Kultiviere deine feminine Essenz und staune was geschieht

Durch den Feminismus haben Frauen die Beschämung der eigenen Femininität verinnerlicht. Die Beziehung zu ihr, ist kritisch, hart und abwertend.

 

Feminin sein ist schwach.

Feminin sein ist manipulativ.

Feminin sein ist, dem pornographischen Frauenbild zu entsprechen.

Feminin sein räumt mir weniger Rechte, weniger Einfluss ein.

mehr lesen

Intimität - wo und wie beginnen wir?

Wie du vielleicht schon gehört hast, sind wir alle androgyn. Wir haben feminine und maskuline Aspekte in uns.

 

Diese Begriffe geben keinen Hinweis auf unser Geschlecht, sondern auf die beiden Aspekte in uns die wir alle haben. Yin und Yang sind sehr bekannt.

 

Ein Mann kann also auch tendenziell mehr feminin sein, wie auch eine Frau maskulin sein kann.

mehr lesen

4 Schritte wie du in Kontakt kommst mit deinen Wünschen und wie du sie anbringen kannst

 

 

"Es gibt nichts was Männer und Frauen glücklicher macht, als eine turnon bzw. eine glückliche und erfüllte Frau zu lieben oder zu sein!" 

mehr lesen

Nichts ist selbstverständlich

 Nichts ist selbstverständlich.

 

In meiner Auszeit in Spanien, hatte ich viel Zeit mich zu besinnen.

Der erste Moment, wenn die Wellen meine Füsse berühren, das Rauschen des Meeres und der Anblick der Weite, die mich staunen liessen.

 

Freude und Dankbarkeit öffneten mein Herz.

 

Ich fragte mich dann, wie lange diese Freude anhält, wenn ich diese Herrlichkeit immer wieder bewusst wahrneme.

Nach ein paar Tagen gewöhnte ich mich daran und durch Achtsamkeit, stellte sich diese Freude immer wieder ein.

 

mehr lesen

Sich selber Freundin sein

Sich selber Freundin sein.

 

Mit diesem Satz bin ich heute Morgen erwacht. Bin ich mir selber eine gute Freundin? Bin ich mit mir selber intim?

Höre ich mir wertfrei zu? Schaue ich mich wertfrei an? Berühre ich mich genau so, wie ich es gerne habe?

 

Für lange Zeit war mir nicht klar, wie unverbunden ich mit mir selber war, obwohl mein Körper orgastisch sein konnte.

Doch da gibt es einen Unterschied zwischen orgastisch sein und im eigenen Körper zu hause zu sein.

mehr lesen

Königinnen sind nicht zu viel

Eine Königin legt Wert darauf ihre Energie hoch zu halten.

 

Das Edle, Feine und Wertvolle sind ihr Mindestmass.

 

Ihr inneres GPS liegt in ihrer Pussy. Sie ist ihr Barometer für einen hohen Standard an Fülle, Menschlichkeit und Erfüllung.

 

mehr lesen

Mein Kelch war leer und trotzdem war ich für alle da

 Ich habe meine Femininität abgewertet. Ich habe mich nicht ernst genommen und die Beschämung meiner s..uelle Kraft verinnerlicht und meine Power nach Aussen projiziert. 

 

Gar keine Bedürfnisse zu haben, die Last und Muster anderer zu tragen und die damit eingehende, unterschwellige Wut auf alles und alle, haben meine Lebensenergie auf die Grösse eines Korns reduziert.

mehr lesen

Wie wir uns selbst und Männern der Lebenskraft berauben

 

Es gibt viele Frauen die denken, dass sie immer mehr Verpflichtungen, Rollen und immer mehr Verantwortung übernehmen können, ohne eine Einbusse in ihrer Libido zu bemerken.

 

In Wahrheit geht es meistens darum, dass sie zu wenig Sorge tragen zu ihren Kräften. Zuerst alle anderen und erst dann sie.

 

Sie aktivieren ihre sexuelle Energie nicht, sagen ihre Wahrheit nicht, leben eher eine männliche Art der Sexualität und es fehlen echte und nährende Beziehungen unter Frauen.

 

Die meisten Frauen versuchen ihr Leben auf eine maskuline Art und Weise zu leben. Sowohl im Beruf, in ihren Beziehungen und wie auch im Sex.

 

Dies bewirkt oft Unlust, Müdigkeit und Burnout und unbefriedigende Erfahrung, wie z.B. verfrühtes Eindringen beim Sex.

 

Das muss nicht sein.

 

mehr lesen

Tief feminin zu sein ist mein sexuelles Naturell. Hingebungsvoll, empfänglich und fühlend

Tief feminin zu sein ist mein sexuelles Naturell. Hingebungsvoll, empfänglich und fühlend.🎀

Heute feiere ich sie!

 

Dafür bin ich beschämt worden und ich habe meine Essenz zurück genommen.

 

Ich habe es geliebt zu tanzen, zu singen, mich im Spiegel anzuschauen, zu träumen, kreativ zu sein, mit meiner Intuition und Telepathie zu spielen, mit Blättern und Blumen Suppen zu kochen, als Teenager zu flirten, schmusen und Körperlichkeit zu erforschen. Ich war immer ein bisschen verliebt und so, so verschmust.

mehr lesen

Die Sucht nach dem Kick zieht uns nicht mehr an

Oberflächlicher S.. zeiht uns nicht mehr an. Zu schnelles Eindringen lassen wir nicht zu. S.. - Konsum wird uninteressant. Wir lassen den Kick des schnellen Orgasmus zum Stressabbau und S.. als Pflichtbewusstsein einer Ehefrau los und fühlen tiefer.

 

Die Missverständnisse im Leben vieler spiritueller Menschen im Bereich S..ualität sind enorm. Versteckte Bedürftigkeit trägt immer wieder andere Gewänder, bleibt im Grunde doch einfach Bedürftigkeit.

 

Sei es, dass wir uns nach Sicherheit im Mann sehnen und später nach unerschütterlicher Präsenz . Sei es, dass Männer sich nach Schönheit sehnen und später nach ihrer göttlichen Hingabe.

mehr lesen

Masturbation, Selbstliebe & Selbstannahme

 

Unsere Lust, unser Körper, unsere Hingabe und Kompetenz eine S..göttin zu sein, liegt in unserem Interesse und ist nicht davon abhängig ob wir einen Partner haben oder nicht.

mehr lesen

Sie hat Lust nach mehr

 

Liebes - KUNST findet jenseits des Gegebenen statt und ist ein energetisches Muster, welches in uns schwingt. Polarität ist das Spiel zweier freien Menschen, welches über die eigene Persona hinaus geht.

 

Hier ein Beispiel, wie ein uralter Mythos Frauen in einer innere Starre, Leblosigkeit und manipulativen Femininität festhält.

 

Das eine ist, anzuerkennen, dass wir tief sexuelle Wesen sind. Das andere ist auszusteigen aus konditionierten, unreifen Rollen und in einer befreiten Form Lust, Erotik und Intimität zu erwachen.

 

 **********

MYTHOS

Stell dir folgende Szene vor:

'Sie, das Objekt der Begierde "hat den Sex". Sie rennt davon. Er, der Jagende, "will den Sex". Er rennt ihr nach, will sie fangen. Es ist sein Job, den Sex von ihr zu bekommen und darum zu kämpfen.'

Hast du die Szene im Kopf? Hier noch einmal kurz gefasst: Frauen haben "DEN SEX. Der Mann will "DEN SEX". Es ist die Aufgabe des Mannes, "DEN SEX" von ihr zu bekommen.
**************

 

mehr lesen

Ich fliege - ALLES ist S..

 

Ich glaube daran, dass die menschliche Fähigkeit, Liebe und Nähe zu geben und Lust zu verschaffen gewaltig, vielleicht sogar unendlich ist.

 

Ich glaube, viele befriedigende Beziehungen zu haben ermöglicht es erst, noch mehr davon zu haben. Ich glaube es ist zutiefst heilend und erfüllend in Leidenschaft und Liebe zu baden, so viel davon zu bekommen, wie man sich nur wünschen kann und niemals ausgehungert sein zu müssen. Ich bin überzeugt, dass wir unseren »Liebesmuskel« trainieren können!

 

mehr lesen

Der Verlust unserer Mutter ist zerstörend

Der Verlust unserer Mutter ist zerstörend.

Der Verlust unserer Mütterlichkeit macht uns zu "emotionalen Nutten".

Ja, ich weiss, die Sprache ist grob. GEWALT. Und so behandeln wir uns auch, wenn wir früh aus dem Mutterleib hinaus katapultiert worden sind.

mehr lesen

Ich heile meine Wurzeln

Die Beschämung deiner Femininität gehört nicht dir.

Die Unfähigkeit gut für sich zu sorgen, gehört nicht nicht dir.

Die Depression und Unverfügbarkeit, gehören nicht dir.

Die Aufopferung, gehört dir nicht.

Das brave Mädchen, bist nicht du.

 

 

Radikal intim zu sein, bedarf der tiefen Innenschau und Heilung unserer Wurzeln. Es ist nicht unser Wille oder unser Bewusstsein, welche die Veränderung mit sich bringen, nach der wir uns so sehr sehnen.

 

Was unser Leben steuert, was unsere Beziehungen aufblühen lässt oder sabotiert und was unsere Sexualität vertieft und orgastisch macht, wird von unserem Unterbewusstsein gesteuert. 

 

Power, inneres Wissen, positive Macht, orgastisches Sein sind Kräfte in uns die nie weg waren oder kaputtgegangen sind. Auch wenn wir traumatische Erlebnisse in unserer Geschichte erlebt haben, fliesst dieser goldene, warme, strömende Lebensfluss, immerwährend durch unsere Adern.

 

Was also tun, mit den unterdrückten Gefühlen wie Scham, Hass, Trauer, Sehnsucht, Eifersucht, Neid und Angst? Wie können wir Erschöpfung, Stress, Druck, Über - Verantwortlichkeit, Verurteilung und Unversöhnlichkeit in Liebe, Ekstase, Mitgefühl, Klarheit und Fülle umwandeln?

mehr lesen

Grenzen in der Intimität

Wie wäre es, wenn du Liebe, Sex und Partnerschaft genau so leben könntest, wie du es dir schon immer erträumt hast?

 

Was wäre, wenn dieses Programm es dir möglich macht nie mehr an dir zweifeln zu müssen?

 

Noch nie hatten wir die Chance in unseren intimsten Lebensbereichen, es so zu haben wie wir es wirklich wollen.

 

Dieses Programm unterstützt dich dabei, diese wunderbare Chance zu packen und in der Liebe, frei, erfüllt und tief genährt zu sein.

mehr lesen

ich fühle wie deine Blicke mich öffnen

Niemand von uns zwei, ist diesem Moment da und ich fühle wie deine Blicke mich öffnen. Deine Faszination für die Magie zwischen uns zu empfangen, lässt mich aufbäumen.

mehr lesen

Feminin - pulsierend & tief

Die Frau die sich hingibt und empfänglich ist, tut es es nicht, weil sie muss, sondern weil es ihrem tief femininen, geheilten Herz entspricht. Das kann nur aus einem inneren Ort der Ganzheit und Balance geschehen. 

 

Er ist willkommen, zu Hause in ihr und nicht nur geduldet.

 

FEMININ - SIE IST VON NATUR AUS GENUIN, PULSIEREND, TIEF.

mehr lesen

Du bist bereit, wenn du...

Nur... wenn ich ehren kann wie und wer ich bin... wenn ich mich als Siegerin aller Lebenskämpfe, die ich überlebt habe würdige... 

mehr lesen

DUNKELHEIT IN UNSEREM SCHOSS - Wie wir unsere Ganzheit und Würde wieder FÜHLEN können

Vielleicht kannst du dich genau so wie ich, an dieses brennende, stechende Gefühl im Herzen, die Hitze im Gesicht und den Krampf im Bauch erinnern, die du gespürt hast, als an dir gezweifelt wurde, dir unterstellt wurde komisch zu sein oder gar zu viel (ja ich weiss, schon wieder..).

mehr lesen

Der Tanz deiner Seele - Verletzlichkeit ist das was uns verbindet und unerschütterlich stark macht

Du bist fröhlich und aufgestellt und tanzt um mich herum. Du du singst und lachst und es ist klar...

 

... dein Herz möchte mich einladen zurück ins Leben zurück in die Freude, zurück in meine Kraft. Doch ich kann nicht. In meinem Herzen wiegen die Tränen so schwer, deine Freude macht mir Angst, Ich finde dich blöd, ich mag dich nicht.

 

Deine Kraft erinnert mich an meine Trennung, die ich in mir spüre. Die Verzweiflung, nie nie nie wieder jemals auch nur einen Funken Freude empfinden zu können. Ich ertappe mich, wie ich alles und jeden um mich herum verurteile und Geschichten rattern in meinem Kopf.

 

mehr lesen

Bist du eine, eine feminine Frau?

Wer ist die feminine Frau. Sie ist verkörperte Erlaubnis.

Ihre Füsse sind am Boden verwurzelt und doch tanzen sie leicht und frei.

Sie ist nicht zu viel. Im Gegenteil, sie ist die Erlaubnis FÜR MEHR.

Ihr MEHR gilt auch für dich, wenn du es willst.

mehr lesen

Tatsache ist, dass leider zu viele Frauen nicht den S.. erleben, der sie wirklich erfüllt

Tatsache ist, dass leider zu viele Frauen nicht den S.. erleben, der sie wirklich erfüllt.

Tatsache ist, dass zu viele Frauen schlechten S.. zulassen.

Tatsache ist, dass für zu viele Frauen S.., als schmerzhaft und unangenehm erleben.

mehr lesen

DIE GESCHICHTE VOM ZU VIEL SEIN STIRBT AUS

DIE GESCHICHTE VOM ZU VIEL SEIN STIRBT AUS

 

...UND sie ist ein Tor zur Neugeburt. Was bleibt übrig, wenn du dafür niemanden mehr verurteilen und verantwortlich machen kannst?

Neugier, Spass, Tiefe, Fülle, Vitalität, Verbundenheit?

Bevor das eintreten kann, musst du auf die Knie und damit beginnen zuzugeben, vielleicht dass

mehr lesen

Der Überlebensmodus ist ein innerer Zustand

ÜBERLEBENSMODUS

Der Überlebensmodus ist ein innerer Zustand. Meistens geformt aus traumatischen Erfahrungen.

Der Körper, das Nervensystem ist "eingefroren" und erstarrt in einer bestimmten Haltung, einem bestimmten Atemrhythmus und Reaktionsmuster.

mehr lesen

Orgastisch Sein vs. Höhepunkt

Wir sind süchtig nach dem Kick. Wir sind süchtig nach Ablenkung. In verschiedenster Art und Weise, sind sich Frauen nicht wirklich treu.

 

Sexuell am wenigsten. Das Gefühl im Körper wirklich BEREIT zu sein für Ekstase, 100% Hingabe und heilige Herzensliebe bleibt den meisten erspart.

 

Unser Körper lügt nicht. Wir können ihn nicht zwingen loszulassen.

Nur gelernt haben wir nie, wie das wirklich geht und leben Sexualität in der Qualität des Stressabbaus. Sehr maskulin und unserem Körper nicht wirklich entsprechend.

mehr lesen

KEINE MITTELMÄSSIGKEIT MEHR

LASS DICH NICHT AUF MITTELMÄSSIGKEIT EIN.

 

Suchst du die schnelle und billige Lösung? Besuchst du seit Jahren KURSE und machst TOLLE Erfahrungen, die sich im Alltag verlieren?

 

Lässt du dich auf oberflächlichen und nicht nährenden SEX ein?

mehr lesen

Emotionalität versus unmittelbarer Ausdruck echter Gefühle

Emotionalität versus unmittelbarer Ausdruck echter Gefühle

Frauen, die das Feminine als Hauptessenz verkörpern, sind das Zuhause der Gefühle, der Verletzlichkeit und Empfänglichkeit.

Mit ihrer Sensitivität, ist sie das Feuer in der Beziehung. Der Magnet der alles Starre/Unbewusste ins Bewusstsein bringt.

mehr lesen

Die Fesseln der Mutterwunde lösen

Die Fesseln der Mutterwunde lösen. Was auch immer unsere Mutter und ihre Ahnen in unser System einfliessen hat lassen, wir können und müssen es in Liebe lösen, um Liebe in höchster Qualität zu leben.

mehr lesen

5 Tipps die dein Herz und dein Körper erfreuen

 

Ich will. Ich folge meinem Verlangen und meiner Sehnsucht. Ich will mutig sein und erwachen. Ich will alles fühlen, Hauptsache lebendig! Ich weiss um die Gefahr. Ich weiss, dass mein Verlangen mich an Orte führen wird und ich nichts mehr steuern kann. Konnte ich das je...? Und ich weiss auch, dass an diesem so ersehnten und gefährlichen Ort, Lebendigkeit auf mich wartet. Dieses innere Aufbäumen und Springen. Wie Kinder auf der Blumenwiese Purzelbäume schlagen und ein Wasserfall im Sonnenschein Regenbogen zaubert.

 

mehr lesen

HERZ - Öffnung und Verletzlichkeit machen das Charisma einer femininen Frau aus

Intimität ist der täglichen Meditationspraxis ähnlich. Sie erdet uns, sie lehrt uns präsent zu sein, im Körper zu sein, sie lehrt uns Intensität und Gefühle "halten zu können" und verbunden, offen zu sein, egal was ist.

mehr lesen

FEMININE FRAUEN SIND EINE WUCHT!

FEMININE FRAUEN SIND EINE WUCHT!

Du trägst in deinem Herzen DAS NEUE und dafür, nur dafür, brennst du.

Deine Energie ist messerscharf, wenn es darum geht Wahrheit von Lüge zu trennen.

mehr lesen

5 wesentliche Fragen auf dem Weg in deine Klarheit

 

Lass dich heute auf diese 5 wesentlichen Fragen ein. Es gibt Momente im Leben, da sind richtungsweisende Fragen wichtig, um klar zu stellen, wie dein Lebensweg aussehen soll und wer dich ein Stück darauf begleiten darf.

 

Bestimmt kennst du Situationen in deinem Leben, in denen du eine Idee, eine Vision oder ein bestimmtes Ziel vor Augen hast, welche du umsetzen, erreichen und verwirklichen möchtest. Das können kleine Sachen sein, aber auch grosse Projekte. Und dann, ist es manchmal wie verhext und es kommen so viele ABERS oder Ereignisse dazwischen, dass es plötzlich unmöglich erscheint dein Ziel zu erreichen:

  • die Mutter ruft an und beschuldigt dich
  • dein Vater ruft an und jammert
  • deine Schwester weint sich bei dir aus
  • die Kinder brauchen dich immer, denn sie können nicht eine Weile OHNE dich sein
  • deine Kinder stellen dein Vorhaben in Frage und testen deine Regeln aufs Maximum
  • es regnet unverhofft
  • dein Ex Partner ruft an und gibt dir zu verstehen, was alles anders hätte sein müssen/jetzt sein sollte...
  • du wirst kritisiert in ALLEM was du tust
  • du kannst es niemanden recht machen
  • du opferst dich auf
  • du fühlst dich für die Befindlichkeit anderer verantwortlich
  • Manipulatives Verhalten beeinflusst dich
  • dir Schuldgefühle zu machen, ist ein leichtes Unterfangen
  • du hast ein Projekt, eine Idee, eine Vision, es kommen Zweifel auf, du fühlst dich schwer wie Blei, kannst dich an keine Idee oder Inspiration der vergangen Tage erinnern.
  • erst, wenn alle zufrieden sind, dann nimmst du dir Zeit für deine Projekte (falls nichts dazwischen kommt)
  • und was noch?
mehr lesen

Verletzlichkeit vertieft deine Beziehungen

Die unreife Form von Gefühle, hat mich schon immer nervös gemacht. Selbstmitleid, Jammern, Klagen, Hilflosigkeit

und Opfer, lösten in mir den Zwang aus zur Verfügung stehen zu müssen und zu retten.

mehr lesen

4 Schlüssel zur intimen Sexualität

 

Sich darüber bewusst zu sein, was intime Sexualität und Intimität für uns als Mensche wirklich bedeutet ist eine Revolution.

Intimer Sex ist eine menschliche Erfahrung, die uns verletzlich und unerschütterlich macht.

 

Was kommt nach dem Krieg, nach Unterdrückung, Angst und Schmerz? Was ersetzt Scham, Schuld, Oberflächlichkeit und Schein? Illusionen über die Liebe und über Sexualität stehen immer noch wie dicke Mauer zwischen und Menschen. Frei sind die meisten noch nicht.

 

mehr lesen

Liebe ist kein Gefühl. Liebe ist Power.

"Es kann keine Liebe geben, wenn man nicht in der eigenen Kraft bleibt. Heute, der Tag der Liebe, ist die ideale Chance, ganz dich selbst zu sein. Charisma und Stil, Intelligenz und Gespür. Sinnlichkeit, Rezeptivität und Klarheit. Kurz gesagt, ein Gleichgewicht zwischen Athene und Aphrodite."

mehr lesen

Wie du negative Gefühle in Intimität umwandeln kannst/Arbeitsblatt

 

Wie können wir verbunden bleiben, wenn wir uns zutiefst ärgern? Wie können wir anstatt den anderen zu verletzen, den Ärger fühlen und in Intimität umwandeln.

 

"Wie gerne hätte ich dieses Wissen früher gehabt. Wie oft, prasselte meine Wut und meine Angst UNGEFILTERT auf meine Mitmenschen. Ich wollte das nicht, ich wusste einfach nicht wie anders. Wichtig war für mich, meine innere Heilung anzugehen, denn sie Wut und Angst stammen ja nicht nur aus der aktuellen Situation."

 

Unterdrückte Gefühle verhindern Intimität. Sie stellen sich wie eine unsichtbare Wand zwischen uns und anderen Menschen. Je weniger wir sie geheilt haben, je reaktiver und verurteilend wir in die Welt rausschauen, desto mehr verhindern wir Intimität und bereichernde Beziehungen. 

mehr lesen

Feminine Reife

Eine feminine Frau, die aus ihrer Tochterrolle hinaus wächst, projiziert ihre kreative Kraft nicht mehr auf den Mann und wartet nicht auf Rettung von Aussen.

mehr lesen

Dein Partner ist ein Ehrengast

 

Vielleicht bist du unzufrieden, unerfüllt und du nervst dich über andere Menschen und deinen Partner. Wenn das so ist, dann denke daran, dass Menschen in deinem Leben Gäste sind und, dass es solche gibt, die dir nicht geben können was du dir wünschst.

 

 Und dann, nimmst du es persönlich. Du denkst, dass das nicht erfüllen deiner Wünsche oder die Unachtsamkeit, etwas mit dir zu tun hat. Hat es aber nicht. Es schmerzt nur, weil wir in unserer kleinen und engen ICH fixierten Sichtweise aus, auf das Leben, Menschen und uns selbst schauen. 

 

mehr lesen

Sex: Schneller, härter und direkt zum Ziel

 

Die Transformation, die Menschen durchmachen, wenn sie Bewusstsein in ihr Sex - und Liebesleben bringen, ist enorm. Intimität und sexuelle Erfüllung sind eine tiefe lebensverändernde Schulung.

 

Wir finden Anschluss an unsere Lebenskraft und Selbstliebe. Unsere Grösse und Einzigartigkeit kann sich entfalten und uns ein tief erfüllendes Leben schenken.

mehr lesen

Wie dein Körperbewusstsein deine sinnlichen Erfahrungen vertieft

 

Wie intensiv hast du dich mit deiner Sexualität, deinem Körper und deinen intimen Beziehungen auseinandergesetzt?

 

Vielleicht liest du gerne über Psychologie, bildest dich beruflich weiter und bist offen Neues zu lernen. Doch für dein Intimleben hat es noch nie Zeit und Raum für Weiterbildung gegeben?

 

Dann ist es Zeit, dass zu ändern.

mehr lesen

Die Disziplin der Liebe - Zeige dich täglich intim, herzoffen und mit vollem Engagement

 

Erfahre hier wie die Disziplin der Liebe und Intimität - dich täglich verletzlich zu zeigen, dein Herz zu öffnen und mit vollem Engagement einzubringen - deine Beziehungen und deine sexuelle Erfüllung bereichern können.

 

Intimität beruht auf Wahrhaftigkeit. Das heisst dein GANZES ICH ist gefragt. Deine Schatten und deine Stärken. Im Video gebe ich dir Tipps, wie du Schattenarbeit verstehen kannst und wie du bereits jetzt mehr in Kontakt kommen kannst mit dir selbst.

 

Priorisieren persönliches Wachstum vor Sicherheit, das wird dir viel mehr Selbstsicherheit, Intensität und Erfüllung bringen.

 

mehr lesen

Die Opferrolle transformieren

Transformation ist nur möglich, wenn wir bereit sind die Verantwortung für unser Leben zu übernehmen. Das heisst, dass wir unsere Beziehungen und die äussere Welt als Spiegel unserer inneren Welt verstehen können.

 

Es geht um die Vereinigungen vom femininen und maskulinen Aspekte in uns. Es geht darum unsere Opfergeschichte zu transformieren und zu verstehen, dass alles "für" uns geschieht, damit wir daran wachsen können. So finden wir unsere eigene Wahrheit und innere Freiheit.

 

In transformativer Arbeit schaffen wir Selbstermächtigung und Vereinigung der beiden Archetypen Feminin und Maskulin. Leider werden diese zu oft mit männlich und weiblich verwechselt.

mehr lesen

Sei präsent & geerdet

 

Wenn du ein Mensch bist mit eher maskuliner Energie:

Wie reagierst du in stressigen Zeiten und in unsicheren Zeiten? Wie gelingt es dir PRÄSENT UND GEERDET zu sein und zu bleiben?

 

Wie könntest du in solchen Zeiten mehr Präsenz entwickeln? Präsent und verlässlich zu sein sind unverzichtbare Eigenschaften, wenn es darum geht in einer Partnerschaft Vertrauen und Respekt zu kreieren oder wieder aufzubauen.

mehr lesen

VIDEO: Wie deine Gefühle dir Sicherheit und Klarheit schenken

 

Erfüllende Partnerschaft und Leidenschaft sind eine Kreation zweier Menschen die sich 100% verbindlich zeigen.

 

Dazu gehört dein wahres ICH. Was ist damit gemeint? Welches ICH? Wie weiss ich was mein wahres ICH ist?

 

Deine Gefühle geben dir einen Hinweis darauf, denn sie tragen Botschaften mit sich, die zeigen was dir wichtig ist und was für dich nicht passt.

 

Wie ich immer sage: Erfüllung, Intimität,Leidenschaft, liebe beginnen in dir!

mehr lesen

Wie du deine Partnerschaft stärken kannst - die Disziplin der positiven Absicht

Es ist einfach unseren Partner schwierig oder kompliziert zu nennen. Die Disziplin der Liebe stellt das erkennen und verstehen der Muster, Bedürfnisse und Gefühle deines Partners an erster Stelle.

 

mehr lesen

5 Tipps für mehr Intimität

Viele Menschen fragen mich: Was kann ich tun, damit

  • ich mehr vertrauen kann
  • besser loslassen kann
  • damit meine Beziehung erfüllender ist
  • ich eine liebevolle Partnerschaft anziehe
  • den Sex mehr geniessen kann
  • meinen Körper besser annehmen kann


Meine Antwort darauf: FOKUSSIERE DICH DARAUF EIN ACHTSAMER UND GLÜCKLICHER MENSCH ZU SEIN. Intimität ist eine Lebenshaltung die dir Liebe, Erfüllung, Ekstase und Fülle schenkt.

mehr lesen

Wie kann ich mich mehr lieben?

Wie du wissen kannst, ob du dich wirklich liebst? Schau dir die Menschen in deinem leben an mit denen du dich abgibst. Sie spiegeln deinen Selbstwert, deine Bewusstsein und deinen Selbstrespekt. So, wenn du vor einem interessanten Menschen stehst und eine tiefe Konversation führst, gratuliere dir für die Resonanz, die sich zwischen euch ergeben hat.

mehr lesen

Ich lasse nett und unecht sein, um geliebt zu werden, los

 

Intimität ist simpel und macht dein Liebes - und Sexleben aussergewöhnlich erfüllend und befriedigend. Wieso geben sich also die meisten Menschen mit weniger zufrieden als möglich wäre? Warum haben Liebe und Sex, dieses Abfalldatum, dann wenn sich Selbstverständlichkeit und Langeweile einschleichen?

mehr lesen

Bist du eine TURNON WOMAN?

Bist du eine? Eine Turnon Woman? Eine Frau die ihre Weiblichkeit, ihre Lebenslust und ihren Hunger nach Mehr lebt? Darf sie sein, aufatmen, bestimmen, sich nehmen was sie braucht und sich nicht mit weniger als mit qualitativen Beziehungen, nährenden und erfüllenden Sex und Fülle in allen Lebensbereichen geniessen?

 

mehr lesen

Warum wir uns sicher sein müssen, um Intimität und Ekstase zulassen zu können

 

Denke an Momente zurück, in denen er dir beim Überqueren der Strasse, seine Hand beschützend und Sicherheit spendend auf deinen Unterrücken gelegt hat. Sie dir das Gefühl gegeben hat, dich ganz willkommen zu heissen. Diese kleine Gesten können für uns ein kleines Zeichen mit grosser Wirkung sein. Sie spenden uns unbewusst Sicherheit und berühren uns tiefer als wir denken.

 

Wir brauchen uns. Wir suchen uns.

 

mehr lesen

Unverschämt intim

 

Anders als vermutet ist intime Sexualität alles andere als "Blümchensex" oder nur fein zartes Ein - und ausatmen.

 

Sie ist roh, direkt, fliessend, geht über alle Sinne bis tief in jede einzelne Zelle, spielt mit Speichel und sonstigen Säften, schmerzt fein, stöhnt, knurrt, beisst, atmet, stirbt, bäumt sich auf, penetriert, saugt, pumpt, schreit, weint, lacht, gibt sich hin, nimmt auf, tief und ohne Kontrolle.

 

mehr lesen

Entschäme deine innere heilige Hure

 

Ich freu mich, wenn Frauen den Weg zu mir finden, weil sie in ihrer Sexualität frei sein wollen. Vielleicht denkst du, dass das bereits so sein müsste in der heutigen Zeit.

 

Doch dem ist nicht so. In uns leben sie noch. Die Scham, die Schuld, die verzerrten Bilder und ungenügende Aufklärung über das Wesen der intimen Sexualität.

 

Ja, viele haben Sex. Andere haben keinen mehr. Wenige sind erfüllt.

mehr lesen

Wie Intimität alle Bereiche deines Lebens verbessert

 

Zeit und Aufmerksamkeit mit sich und anderen zu teilen, ist kostbar. Für mich ist es ein Geschenk, wenn sich jemand Zeit nimmt intim mit mir zu sein und ich nehme es nicht als selbstverständlich. Ungeteilte Aufmerksamkeit, Verletzlichkeit, Tiefe sind kostbares Gold heutzutage. 

mehr lesen

My Story: Was mich meine Scham während eines Fotoshootings lehrte

 

Kennst du das Gefühl etwas zu tun oder irgendwo zu sein und ein ganzes Stück von dir fehlt? Du bist und machst und wenn du dich fragst "Bin ich voll dabei? Geniesse ich es? Zeige ich mich, wie ich wirklich bin? Wie viel bin ich 'out'?" würden die Amerikaner sagen, merkst du, dass ein Teil deiner Persönlichkeit zurückgezogen und unsichtbar ist. Vielleicht denkst du, dass ich ein extrovertierter Mensch bin, weil ich auf Social Media so sichtbar bin. Dem ist aber nicht so. Meine Motivation ist Service. Ich möchte Frauen eine Brücke in ihre Kraft bieten, die ähnlich sind wie ich.

 

mehr lesen

WIE KANNST DU DEINE SEXUELLE ENERGIE TÄGLICH UND KONSTANT IN DEINEM KÖRPER ZIRKULIEREN LASSEN?

 

Bringe deine Lust wieder zum fliessen. Jede Frau ist orgastisch. Egal was sie erlebt hat, wie sie aussieht und woher sie kommt. Es wartet ein unglaubliches Wunder, dass du bist, auf dich. Vertraue.

 

Damit eine Frau sich mit ihrem ganzen Sein hingeben kann, muss sie sich sicher fühlen können. Eine tief feminine Frau lebt und fühlt ihre sexuelle Energie den ganzen Tag ihrem Körper zirkulieren.

 

Sie ist eine aktive pure empfänglich Femininität, die einlädt genommen zu werden. Du siehst ihr das an, in der Art wie sie spricht, wie sie sich bewegt, wie sie sich verhält, wie sie ihr Leben lustvoll, sinnlich und erotisch gestaltet. Sie zeigt, dort wo sie vertrauen kann, ihre emotionale Offenheit.

 

mehr lesen

Was du wissen musst, wenn du eine Königin glücklich machen willst

Du wünschst dir mehr. Das ist klar. Darum bist du hier.

 

Frauen sind in einem enormen Wachstumsprozess, finden ihre Stimme für ihre Rechte und Bedürfnisse, ihren Sex, ihre Herzöffnung verbunden mit ihrem Schoss und erkennen ihre feminine Kraft.

 

Sie machen die harte Arbeit von Hinfühlen, Hinschauen und der Selbsterkenntnis. Sie werden sich darüber bewusst, was sie für eine Beziehung zu Männer haben, klären und heilen alten Schmerz und öffnen sich für ihr natürliches sexuelles Selbst.

Unsere Weiblichkeit braucht Sauerstoff. Sie ist unser Magnet. Sie ist es, die Intuition, Kreativität und Liebe bringt.
Sie ist das was einen Mann anzieht. Das wonach er sich sehnt, wo er die Schönheit des Lebens spüren kann. Das was ihn erinnert.

  

mehr lesen

Weil wir einander fühlen können, ist Intimität nicht einfach

Und...

 

Es ist so, dass wir so oder so spüren können was andere wirklich fühlen und denken.

Das macht uns Menschen aus.

Sich einfühlen in den Geist des anderen, ist das was uns zutiefst berührt.

Zu erkennen und mitzufühlen was unser Gegenüber fühlt und was ihn beschäftigt.

 

mehr lesen

Entwickle diese 4 Fähigkeiten für mehr Intimität

Liebe Frau, lieber Mann

 

Ekstase, Verlangen und Intimität beginnen in dir. Du besitzt die Fähigkeit, jenseits deiner Genitalien und Hormone, ein erfüllendes Sex- und Liebesleben zu führen.

Was die meisten nicht begreifen ist, dass der Weg in die sexuelle Power eine zutiefst spirituelle und bekräftigende Reise zu sich selbst ist.

 

Nimm es nicht persönlich und setze dich nicht unter Druck, wenn es nicht klappt mit gutem Sex, Intimität und Ekstase.

Tatsächlich ist es so, dass uns die Sehnsucht in einen enorm tiefen persönlichen Wachstumsprozess einlädt.

 

Wenn die romantische Liebe und die Anfangsspannung abflachen, muss das Verlangen und die Bereitschaft für Intimität aus einer ganz anderen Quelle entspringen.

 

mehr lesen

Wie kann ich die Verbindung zu mir stärken und meine Weiblichkeit authentisch leben?

 

Warum übergehen wir uns immer wieder? Warum tun wir Dinge , die wir gar nicht wollen? Warum überfordern wir uns selber? Warum ist das Aussen so viel wichtiger, als dein innerster Raum?

 

Vielleicht hast du in frühen Jahren die Verbindung zu deiner Lebenslust und Freude verloren. Vielleicht trägst du immer noch Geschichten und Traditionen deiner Familie weiter und fühlst dich unfrei in deinem eigenen Leben als Frau.

 

mehr lesen

Was will ich wirklich?

Menschen zu begleiten, ist eine Kunst. Denn die Fragen die gestellt werden, können unmöglich von Aussen beantwortet werden.

 

"Wie kann ich wissen was ich wirklich will?"

"Wie kann ich meinem Partner vertrauen?"

"Soll ich ihn verlassen oder der Liebe eine Chance geben?"

"Wie kann ich Fülle, Weiblichkeit und Ekstase leben?"

"Was ist weibliche Power?"

"Wer bin ich wirklich?"

 

Und dann, werden verschiedene Seminare, Kurse, Workshops und Kurse besucht.

 

Dort greifen der Guru, der Heiler, die mediale Beraterin ein. Dort funktioniert die Verführung der Menschen, die ausserhalb von sich selbst die Antwort finden wollen.

 

Oder sie gehen in Stille - Retreats, ins Kloster, abseits der Zivilisation. Verurteilen jegliche leibliche Lust, das Alltägliche und verlieren sich im All.

 

Es schmeichelt das Ego, wenn Menschen an uns glauben. Wenn Menschen das Potential in uns sehen. Wenn sie uns bekräftigen und ihre Treue und Liebe schwören.

 

Doch diese Lebenshaltung wird uns auf ewig zum Sklaven machen.

 

Es ist verführerisch, schnell jemanden, der sich gut darstellt, alles abzunehmen und ihn zu fragen: "Du ich habe Mühe mit der Selbstliebe, kannst du mir schnell in einer oder zwei Sessions helfen das energetisch zu lösen?"

 

Meine Antwort ist: NEIN.

mehr lesen

Die Chancen die dir deine Wunden schenken

 

Wir alle tragen Wunden aus unserer Kindheit. Kaum jemand hat an eigenem Leib erfahren wie sich echte Liebe, erfüllende Sexualität und gesunde Beziehungen wirklich anfühlen.

 

Wir verbinden Liebe mit vereinnahmt werden, Missbrauch, zur Verfügung stehen, Gewalt, Manipulation, Rückzug, Angriff, Beschämung, Kleinhaltung, Scham, Schuld, Kontrolle, Misstrauen und/oder Mangel an Sicherheit und Stabilität.

 

Als Erwachsene, spielen wir mehr oder weniger unbewusst, Beziehungsmuster und Prägungen aus der Kindheit wieder aus und sind frustriert darüber, warum Liebe und Sex immer so schwer, kompliziert und schlussendlich nicht erfüllend sind.

 

Es tut weh

  • Wenn wir erwarten, dass das Glück von jemanden im Aussen kommt
  • wenn sich jemand unverbindlich gibt und du nicht weisst woran du bist
  • wenn wir sehr hohe Erwartungen an einen Partner haben und unsere Macht abgeben
  • Wenn du besonders lieb und gebend bist und du wirst doch abgelehnt
  • Wenn du dich besonders bemühst oder besonders lustvoll bist und dein Gegenüber reagiert mit neutralen "vielleicht später"
  • Wenn du dich so sehr nach Liebe und Nähe sehnst, aber Angst hast dich zu öffnen oder jemals wieder zu vertrauen
  • wenn du dich nicht gesehen und verstanden fühlst
  • wenn du dich gefangen fühlst
mehr lesen

Sex und Liebe von Verstrickung heilen

 

Es ist möglich, dass du die Liebe und Sexualität leben kannst, die du dir schon immer gewünscht hast. Es ist möglich, das Leben, die Erfüllung und den Frieden zu fühlen, die du dir so sehr wünschst.

 

Sex und Liebe von Verstrickungen und dem Ego lösen, das ist es was ich täglich tue, in meinem Leben als Frau, Geliebte, Mutter, Ex Partnerin, Begleiterin und Coach.

 

Wir haben keine Zeit mehr, in Verurteilung, Manipulation, Projektion, Wettbewerb oder eine andere From von Opferbewusstsein zu verharren.

   

mehr lesen

Sex Tipp: Orgastisch sein durch Weglassen

 

Im Frühling lasse ich gerne los. Ich lasse gerne auf allen Ebenen los und schaffe Platz für Neues, bedanke mich für das was war und mir nicht mehr dienlich ist und frage mich in der Tiefe, was ich wirklich will.

 

Lebe ich das Leben was sich für mich stimmig und erfüllend anfühlt? Sind meine Grundbedürfnisse gestillt und wenn nicht, frage ich mich, was als Nächstes ansteht.

 

Vielleicht fragst du dich, was das mit orgastisch Sein zu tun hat?! Lese weiter...

 

mehr lesen

Gib ihr was sie wirklich braucht

 

Als Gründerin der Liebes - und Lebensschule, Begleiterin, Coach und leidenschaftliche Frau, bin ich beschenkt und herausgefordert den femininen Aspekt in Frauen und Männer in der Tiefe zu erkennen, zu verstehen, Heilwege zu kreieren und zu vermitteln, was das FEMININE in der heutigen Zeit wirklich braucht.

 

Ein nicht ganz so einfacher Auftrag. Aber einer für den ich geboren bin.

Einer, der mich selber in eigene innere Prozess bringt absoluter TIEFE, ECHTHEIT und EHRLICHKEIT.

 

Zu verstehen was der feminine Aspekt in uns wirklich will, bringt uns auch an dessen Schmerz der Unterdrückung, Verwirrung und Trennung in uns. Trennung zwischen Schoss und Herz. Zwischen Mann und Frau. Zwischen Feminin und Maskulin in uns.

 

Um diesem Auftrag gerecht zu werden, musste und muss ich immer noch für mich verstehen, dass ich mich in ein Feld begebe, wo wenig Orientierung im Aussen möglich ist. Sich dem Femininen zu widmen, ist ein Reise ins Mystische und Ungewisse.

 

Tiefe Begleitung und Transformation bedeutet in meiner Arbeit, alle Ziele und Wünsche anzuerkennen und los zu lassen. Sie der inneren Weisheit zu übergeben und empfangen, was wir wirklich brauchen.

 

mehr lesen

Ich will wie Wasser sein

In einer Gesellschaft in der wir schambehaftet in unsere Sexualität einsteigen und nicht lernen wie wir wahrhaftige Begegnungen kreieren können, ist die Angst vor dem Neuen gross.

 

Das Neue ist der Sprung ins Ungewisse. Das Leben ist das Unbekannte. Dort ist der Zugang zu unserer Lebenskraft, Kreativität und Ekstase.

 

Ich will leben ohne äusseren Plan und dem Wasser ähnlich: Fliessend, immer anders, wild, ruhig, tief, ständig verändernd.

mehr lesen

Kleine Gesten der Liebe öffnen mich

 

Es ist das Lächeln auf deinem Gesicht. Die Farbe deiner Stimme, die Achtsamkeit in deiner Berührung, der Anruf nach unserer letzten Liebesnacht, die mich emotional öffnen für nährenden Sex.

mehr lesen

Sehnsucht nach Liebe

Liebe und Intimität sind meine Prioritäten. Ich erlaube mir, Liebe und Intimität wichtig zu nehmen. Ich gestalte mein Leben aus einem Ort der intimen Liebe mit mir und dem Göttlichen.

 

Ich lege meine Wunden und mein Schmerz in Gottes Hände. Ich lege Selbstverleugnung und Trennung vom tiefen Bedürfnis nach Liebe, Intimität und Achtsamkeit in Gottes Hände.

 

Das ist keine Schwäche. Das braucht Mut. In solchen Zeiten, braucht es besonders viel Mut. Den Schmerz und die Sehnsucht nicht mit Arbeit zu betäuben und zu fühlen, was in uns neu erblühen will.

mehr lesen

Liebe ist frei - ganz sein in der Liebe

 

Liebe ist frei. Ich erinnere mich daran wer ich bin.

Liegt meine Kindheit schwer auf, dann schau ich hin.

 

Ich erkenne, dass ich vergessen habe, wer ich bin.

Ich erkenne, wie meine unbewussten Programme mich immer noch beeinflussen

und hab Mitgefühl mit mir.

 

Alles was ich in dir suche, finde ich in mir.

Ich erinnere mich.

 

Bist du ein Menschen mit dem ich ein Stück auf meinem Lebensweg gehen will, spüre ich Dankbarkeit.

mehr lesen

Liebe intim

 

Bitte mich nicht an der Oberfläche zu verweilen, wenn ich ein Kind der Tiefe bin. 

Bitte mich nicht das nette Spiel der ewigen Kinder zu spielen, die sich sehnen, aber nicht wirklich wollen.

 

Du findest mich dort, hinter dem Schleier der Geschichten

Wir müssen sie nicht suchen, die Liebe,

nur heilen, was im Wege steht sie zu leben.

 

mehr lesen

Wachse in Würde - Heile den Mangel an Aufmerksamkeit

Das Feminine ist empfänglich, still, zuhörend und nicht reaktiv. Ein Ort in dem das Maskuline ankommen und ausruhen will.

Lass deiner Weiblichkeit Raum zum Atmen, Heilen und Ausdehnen.

 

Balance.

 

Nicht alle Frauen, aber viele, haben einen Mangel an Aufmerksamkeit vom Vater in ihrer Kindheit erlebt.

 

mehr lesen

Wie du (wieder) vertrauen kannst - 9 Tipps

 

Wenn ich Frauen frage was sie brauchen, um sich hingeben zu können, wird oft Vertrauen erwähnt. Es geht um das Vertrauen in dich und nicht um das Vertrauen in andere Menschen. Eine orgastische Begegnung ist immer eine Begegnung zweier Menschen die sich selbst vertrauen. 

mehr lesen

Der Schlüssel zur Empfänglichkeit - 2 Tools für dich

 

Mmmmm... das neue Jahr lädt zum Empfangen ein. Ganze 5 Tage war ich krank, hab viel geschlafen und mich innerlich durch einen Erneuerungsprozess treiben lassen. 

 

Eine perfekte Situation Empfänglichkeit und tiefe Meditation auszukosten. Einfach dieser kostbaren, süssen, warmen und so so weisen inneren Welt meiner Seele meine ganze Aufmerksamkeit schenken - was für ein Geschenk.

 

Ich werde oft gefragt:

  • "Laura, bin ich bei dir richtig, wenn ich meine Sexualität (weider-) entdecken will?
  • Kann ich bei dir lernen, wie ich meinen Schatz noch mehr beglücken kann und zur Ekstase und sexuellen Erfüllung verhelfen kann?
  • Können wir etwas Neues in der Welt der Intimität lernen, was uns innerlich tief berührt und aus dem Gewöhnlichen herausholt, Laura?"

Ja, natürlich. Dafür brennt ja mein ganzes Sein.

 

Kann ich dir oder euch Empfänglichkeit, Intimität oder Ekstase wirklich näherbringen? Gar lehren? Um was geht es genau in diesem Jahr in der Liebes - und Lebensschule?

 

mehr lesen

Ist Sex wirklich wichtig?

Bild: 4ever.eu
Bild: 4ever.eu

 

Fragst du dich das manchmal auch, ist Sex wirklich so wichtig? Und wie ist es, wenn der Partner nicht gleichgestimmt ist, der Sex unbefriedigend und das Feuer nur noch sanft lodert? Oder vielleicht ist es auch stimmig und es dürfte einfach mehr sein. Mit mehr meine ich öfters, erfüllender und inniger.

 

 

mehr lesen

Songs für deine Liebesstunden

 

Guter Sex und Intimität brauchen Zeit und Achtsamkeit. Erforsche, nimm dir Zeit, da gibt es noch mehr zu entdecken... Qualität braucht die besten Zutaten: Spannung, Spiel, Interesse, Hingabe, Wissen, Achtsamkeit und HUMOR!!! Sonntag ist wohl der beste Tag, tiefe Sexualität und Intimität auszukosten und den ganzen Tag in dieser Ekstase zu bleiben.

Hier findest du Songs, die mir gefallen und hoffentlich dir auch.

 

mehr lesen

Wie du empfangen kannst, was du wirklich willst

 

Vielleicht bist du unzufrieden, unerfüllt und du nervst dich über andere Menschen und deinen Partner. Wenn das so ist, dann denke daran, dass Menschen in deinem Leben Gäste sind und, dass es solche gibt, die dir nicht geben können was du dir wünschst.

 

Und dann, nimmst du es persönlich. Du denkst, dass das nicht erfüllen deiner Wünsche oder die Unachtsamkeit, etwas mit dir zu tun haben.

 

Hat es aber nicht. Es schmerzt nur, weil wir aus unseren kleinen und engen ICH fixierten Sichtweise aus, auf das Leben, Menschen und uns selbst schauen. 

 

Tatsache ist, die wenigsten kennen sich selber in der Tiefe.

Die wenigsten, lieben und vertrauen sich selber in der Tiefe.

Die wenigsten horchen dieser inneren Stimme in ihrem Schoss.

 

mehr lesen

Was ist Orgasmus

 

"Ein Höhepunkt ist, eine physische Erfahrung die ein paar Sekunden dauert, während der Zustand des Orgasmus kontinuierlich ist - mehr wie ein optimaler Bewusstseinszustand, der durch die Aktivierung sexuellen Energie hervorgerufen wird.

 

Es ist das Gefühl, so völlig in einer Erfahrung versunken zu sein, dass es kein mentales Geschwätz gibt, kein "im Kopf sein". Es ist ein Schinden des Egos.

 

Wenn dies geschieht, fällt auch unser Gefühl der Begrenzung weg. Im Orgasmuszustand fühlen wir uns total präsent und verbunden, als ob ein tiefer intuitiver Sinn erwacht wäre. Du bist berührt und möchtest keinen Körperteil bewegen." Nicole Daedone

 

Vielleicht ist es neu für dich, dass es verschieden Typen von Orgasmus gibt. Die meisten verstehen darunter den Höhepunkt.

 

Hier gehe ich auf den orgastischen Zustand, energetischer oder Ganzkörper - Orgasmus ein. Vielleicht ist er dir schon bekannt, vielleicht neu oder du hast ihn schon erlebt und es war dir bis jetzt nicht bewusst.

 

So oder so lade ich dich ein dich für diese Sichtweise zu öffnen, dich einzulassen und dich inspirieren zu lassen.

mehr lesen

4 Tipps für einen Neubeginn in deinem Leben als Frau ~ Arbeitsblatt

 

Ein Neubeginn ist immer möglich, denn die Umstände scheinen eh nie optimal zu sein. Wir finden immer wieder Gründe und handeln nicht zu unserem Wohl. Dich für deine seelische und körperliche Gesundheit zu entscheiden hat nichts mit dem Aussen zu tun. Es ist ein innerer Ruf dem Frauen folgen, wenn sie satt sind vor Zweifel, Ängste, Ärger und Enge.

 

Beginne gleich jetzt deine weibliche Kraft so frei und bewusst zu entfesseln wie nie zuvor! Innere Führung wartet auf dich:

  • Du lernst dir wieder zu vertrauen
  • Du begibst dich auf deinen ureigenen Pfad
  • Neue Menschen kommen in dein Leben
  • Wachstum und Tiefe werden einfach möglich sein 
  • Dein Schatten ist und bleibt dein Lehrer

 Sexuelle Erfüllung, Intimität und Fülle wollen in dein Leben fliessen, dich erquiken, nähren und dich in der Tiefe berühren!!! Bist du bereit dazu?

 

Die Integration unserer Schattenwelt ist wichtig, weil sie unbewusst zerstörerisch wirkt, bewusst ist sie unser Lehrer. Hier findest du nun 4 einfache Tipps die dir den Einstieg für ein neues und orgastisch gelebtes Frau sein vereinfachen sollen.

 

mehr lesen

5 Ressource für deine Weiblichkeit

  

"Was ist gut an dir? Was gelingt dir gut und einfach im Leben?" Die Antwort auf diese Frage beantworten Frauen besonders zögernd und kritisch. Selbstkritisch vergleichen sich Frauen mit anderen, suchen und finden ständig was sie verbessern oder perfektionieren können. Was geschieht in einer Frau wenn sie merkt, dass sie andere nicht zufrieden stellt? Wenn sie das Gefühl hat ihm nicht zu gefallen, wenn sie denkt nicht das richtige im richtigen Moment zu tun oder zu sagen, was geht dann in ihr vor?

 

Frauen haben eine enorme Gabe sich anzupassen. Das macht uns stark, überlebensfähig, kreativ und flexibel. Die Kehrseite ist, dass wir uns schnell verlieren und das Bewusstsein für unser ICH verlieren. Kennst du das auch? Wir fühlen uns über die äusseren Umstände. Fühlen wir uns nicht sicher, bauen wir eine enorme Anspannung in uns auf. Sie quält uns. Und nicht selten treibt sie uns noch weiter weg von uns und von unseren liebsten Menschen.

 

mehr lesen

Schütze dein inneres Kind bei der Heilung deiner sexuellen Energie - RITUAL

 

Bei der Heilung deiner sexuelle Energie, ist es wichtig, dass du dein inneres Kind in Schutz nimmst. Es gehört in dein liebendes Herz und braucht besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit.

 

Wenn du sanft den Deckel zu ungefühlten Gefühlen hebst, kann das angsteinflössend sein. Im Transformationsprozess bist du dir Mutter und Vater.

mehr lesen

Wie du mit deiner weiblichen Kraft in Kontakt kommen kannst

 

Weiblichkeit, was ist Weiblichkeit? Wie riecht, schmeckt sie und wie fühlt sie sich an? Ist sie mystisch. kitschig, schöpferisch, launisch, Pink, wild, bescheiden, krank, wütend, liebend, mitfühlend, klar... trägt sie Seidenstoffe, lange Haare oder künstliche Nägel, blonde Strähnen? Riecht sie nach Räucherstäbchen, Channel oder Erde? Wie schwingt WEIBLICHKEIT? 

 

Wie komme ich in Kontakt mit meiner Weiblichkeit?

  • Ich denke so viel...
  • habe wenig Zeit
  • mein Job fordert von mir eher den männlichen und rationalen Part, wie kann ich abschalten?
  • ich habe so viel erlebt und habe Angst die Kontrolle zu verlieren und mich hinzugeben
  • meine Bezugspersonen haben mir ein Frauenbild vorgelebt, welches ich überhaupt nicht erstrebenswert finde
  • Ich will nicht ein Lustobjekt sein
  • was geschieht, wenn ich mit meinen weiblichen Reizen falsche Botschaften aussende?

All diese Fragen und mehr, beschäftigen Frauen, die sich auf dem Weg in ihre weibliche Kraft machen. Gemeinsam gehen wir einen inneren Heilungsweg zurück, in unsere ursprüngliche und gefühlte Weiblichkeit. Dazu gehören die Welt der Wahrnehmung, der Gefühle und der Ziellosigkeit. Darin leben Kreativität, Schöpferkraft, Ekstase und Lebensfreude. Darin leben Neubeginn - Wachstum - Tod - Wiedergeburt. Und sie lebt auch im Mann, als offener und fühlender Aspekt.

 

mehr lesen

1 Tipp wie du deine Beziehung vertiefen und stärken kannst

1 Tipp wie du deine Beziehung vertiefen und stärken kannst
1 Tipp wie du deine Beziehung vertiefen und stärken kannst

Zwei Wochen nach dem ich meine Zertifikation als Orgasmic Meditation Coach in New York abgeschlossen habe, fühle ich in mir diese Sehnsucht und Power, das was ich erleben durfte und erleben darf, allen Menschen die Mehr wollen, zugänglich zu machen. Intimität ist ein noch nicht in der Tiefe, und wissenschaftlich erforschtes Gebiet im Menschlichen Dasein. Und doch scheint gerade sie ganz wesentlich zu sein für ein tiefes Gefühl von Liebe, Geborgenheit, Erfüllung und Zugehörigkeit, Power und Verbundenheit. Wenn ich Menschen davon erzähle was ich tue, dann werden sie immer leiser, nicken nachdenklich, wechseln das Thema oder machen einen lustigen Kommentar, um die Gewichtigkeit der Sehnsucht nicht zu stark spüren zu müssen. Die Sehnsucht nach Intimität ~ ich hätte nicht gedacht, dass es sie ist, wonach ich suchte, dass sie es ist, die in mir lebt und dass ich damit nicht alleine bin.

 

mehr lesen

My story: Unterdrückung der weiblichen Lebenskraft

Unterdrückung der weiblichen Lebenskraft
Unterdrückung der weiblichen Lebenskraft

 

Wenn ich Frauen ermuntere ihre Wildnatur und Intuition zu erwecken, dann meine ich damit, diese innere spontane und unzensurierte Kraft. So wie ein Baum vor Lebenskraft strotzt, wie eine Blume ihren Duft verströmt und ein wilder Bergbach seinen Weg ins Tal findet. Unmittelbar zu sein, heisst zu sein wie du bist und es in dem Moment anzuerkennen. Bist du traurig? Dann bist du es eben. Zeige dich traurig. Menschen die mit deinem unmittelbaren Sein nicht umgehen können, gehören nicht in dein Leben oder du musst ihnen zeigen, wie sie mit dir umgehen sollen. 

 

Ich habe oft genug erlebt, was es heisst entwürdigt oder kleingehalten zu werden, wenn ich in Kontakt war mit meiner Wildnatur. Kritische Äusserungen, Mahnungen oder gar Liebesentzug waren gute Mittel, um mich zu züchtigen. Doch, der Preis ist zu hoch! Deine Seele und dein Körper leiden, wenn du nicht wild sein kannst. Begegne deiner spontanen Freude wieder, ohne dass sie zuerst durch deinen Verstand gefiltert wird. Hole deine Wahrnehmung zurück in deinen Körper und mitte dich ein.

  

mehr lesen

5 Tipps wie du die Sehnsucht nach Intimität annehmen kannst & Körperübung

5 TIPPS WIE DU DIE SEHNSUCHT NACH INTIMITÄT ANNEHMEN KANNST & KÖRPERÜBUNG
5 TIPPS WIE DU DIE SEHNSUCHT NACH INTIMITÄT ANNEHMEN KANNST & KÖRPERÜBUNG

 

Viele Rückmeldungen von Menschen mit denen ich über Sexualität spreche, bestätigen mir immer wieder, diese tiefe Sehnsucht nach seelischer Nähe, Intimität und Achtsamkeit. Sie macht vielen Angst. Man braucht Mut sich auf eine tiefere Ebene mit sich selbst und in der Begegnung mit dem geliebten Menschen einzulassen.

 

Oft sind tiefe Herzwunden und Schosserinnerungen Hürden, die sich als kaum überwindbar und sich so zart und zerbrechlich anfühlen.  Oder es gibt in bestimmten Körperregionen gar keine Empfindung mehr. Schwere Herzen, taube Becken und verschlossene Augen, welche eine wahrhaftige Begegnung erschweren. Oder man nimmt sich schlichtweg keine Zeit und keinen Raum für echte Begegnung, Ruhe und Sein.

 

mehr lesen

Selbstlieberitual und Selbstachtung

Selbstlieberitual und Selbstachtung
Selbstlieberitual und Selbstachtung

 

Deine Vulva mehr zu achten und eine innige Beziehung mit ihr aufzubauen, ist der erste Schritt  für mehr Freude zu zweit. Es ist Zeit, dass wir die Art und Weise wie wir über unsere Yoni (Vulva, Pussy, Scheide, Vagina) denken und sie behandeln, positiv verändern. Viele Frauen finden sich "da unten" nicht schön und empfinden Scham. Meiner Meinung nach ist es an der Zeit, uns selber mehr Achtsamkeit und Aufmerksamkeit zu schenken. Wie wäre es, wenn wir anstatt sie abschätzig für ihr Aussehen zu verurteilen, uns dafür entscheiden nur hohe Energie und angenehme Berührungen in uns aufzunehmen? Berührung und Begegnungen, bei denen wir präsent bleiben und uns entspannen können?

 

Viel zu oft geben wir unserer Vulva die Liebe und Berührung nicht, die sie wirklich braucht und wirklich zum Erblühen bringt. Sobald wir ihr unsere Achtsamkeit zu 100% schenken und die Beziehung zu ihr täglich pflegen, kann beim Liebe machen die Energie einfacher und freier fliessen.

 

mehr lesen

Lust ist deine kreative Power

Folge deiner Lust
Folge deiner Lust

Was tust du, wenn du in dir ein starkes Verlangen verspürst? Sich in dir, ein so richtig dicker Wunsch zeigt, der deinen ganzen Körper in Aufruhr bringt? Ich meine damit nicht kompensatorische Wünsche, die ein innerer Mangel zudecken sollen, sowie shoppen gehen, Chips essen, oberflächliches Bedürfnisse befriedigen... Nein, so diese echten, fühlbaren Wünsche.

 

"Ich wünsche mir sehnlichst am Hals gestreichelt zu werden, weil mich das schwach macht und völlig aus der Kontrolle bringt."

" Ich wünsche mir Zeit für Wildheit und Forschen, zielloses fühlen, schmecken, riechen und lauschen." 

mehr lesen

Bist du eine Frau die bereit ist mehr zu fühlen? Eine Königin, die sich nicht mit 80% zufrieden gibt? Über die Kunst des Wartens.

BIST DU EINE FRAU DIE BEREIT IST MEHR ZU FÜHLEN? EINE KÖNIGIN, DIE SICH NICHT MIT 80% ZUFRIEDEN GIBT? Über die Kunst des Wartens.
BIST DU EINE FRAU DIE BEREIT IST MEHR ZU FÜHLEN? EINE KÖNIGIN, DIE SICH NICHT MIT 80% ZUFRIEDEN GIBT? Über die Kunst des Wartens.

 

Gehörst du zu den Frauen, die im Leben alles geben und die endlich mehr Liebe, Frieden und gelebte Intimität geniessen wollen?

 

Du liebäugelst damit, dich, deinen Partner und deine Kinder, für mehr Tiefe und Verbundenheit im Leben zu sensibilisieren. Du lebst bewusst, öffnest die Sinne auch für die kleinen Dinge im Leben und kannst dich für Glücksgefühle in jedem Augenblick öffnen. Oder bist du eine Frau die vor allem denkt, wie es sein sollte? Die immer noch damit beschäftigt ist dem Partner oder anderen Menschen zu gefallen? Die 80 % von sich gibt und enttäuscht ist, wenn sie nur 20 % vom Gegenüber bekommt?

 

Eine Königin setze ihre Sehnsucht Menschlichkeit, Verbundenheit und Intimität leben zu wollen an erster Stelle. Sie hat den Mut sich zu offenbaren, sich selber zu sein, mit allen Unzulänglichkeiten, Gelüsten, dunklen und hellen Seiten, mit allen Wünsche und Neigungen und weiss, dass die Qualität, die eine achtsam und bewusste Begegnung hat, unbezahlbar ist.

 

Wir alle wollen diese Sehnsucht gestillt haben und sie hat ihren Preis, den viele nicht bereit sind zu zahlen. Der Preis ist, das verlieren deiner bisher zurechtgelegten Welt.

Eine Frau die 100% will und gibt, kennt die Kunst des Wartens und dessen Gefahr. Lese hier, was Intimität für Königinnen bedeutet und was Warten mit Intimität zu tun hat.

mehr lesen

Die weibliche Essenz ist ambivalent

Die weibliche Essenz ist ambivalent - Was die weibliche Essenz und lehrt
Die weibliche Essenz ist ambivalent - Was die weibliche Essenz und lehrt

 

Eine Frau, die nichts mehr von sich verdrängen will, pflegt und nährt sowohl ihre weibliche, weiche empfängliche Seite, wie auch ihren klaren Verstand, Fokus und Selbstbestimmtheit. Beleuchtest deine Innenwelt und du wirst dir bewusst, wo du deiner Lust und Weiblichkeit noch Siegel und Verbote auferlegst und wie du deine Empfänglichkeit in deinem Leben wieder integrieren kannst. Wenn du es deiner weiblichen Energie erlaubst in deinem Leben wieder Platz einzunehmen, begegnest du deiner Liebesfähigkeit, dem Vertrauen und der Hingabe wieder.

 

Deine innere Schönheit, deine Freude und deine Gaben fliessen über dich hinaus zu den Menschen. Es ist schön bei und mit dir zu sein und Vertrauen entsteht. Vertrauen kann sich durch unsere Klarheit und unser Bewusstsein entwickeln. Überufernde, überfürsorgliche und dramatisch emotionale, um sich schlagendes und kompliziertes Verhalten, ist nicht vertrauenswürdig und entzieht Kraft.

 

mehr lesen

Über Berührungsqualität

Wie und wo willst du berührt werden? Über Berührungsqualität
Wie und wo willst du berührt werden? Über Berührungsqualität

Ein Raum öffnet sich, liebste Frau 

Ein Raum der dich erheben wird

In all deiner Pracht

Ein Raum, in dem du deine Wunden pflegen kannst

Mit der Kraft deiner Absicht, Sexualenergie und Weisheit

Ein Raum, in dem dein Körper 

Sich entspannt

Deine Seele aufatmet

Dein Geist sich weitet

 

Achtsame uns stille Präsenz

lässt Berührungen durch die Haut sickern

deine Seele vibrieren und deine Erinnerung

an ihre Vollkommenheit erwecken

mehr lesen

4 Weisheiten für deinen Weg zur weiblichen Kraft

 

Du willst deine Sexualität so leben, dass sie dich erfüllt? Du hast es satt im inneren Gefängnis deiner Verletzungen und Konditionierungen, in der eigenen Illusion deiner Kleinheit oder Grandiosität festzustecken?

 

Kannst du dir vorstellen, dass es einen Weg der Heilung gibt? Deinen ureigenen Weg in deine ursprüngliche weibliche Kraft?

 

Aus meiner eigenen Geschichte weiss ich, wie schmerzhaft es ist zu wissen, dass wir durch das Dunkle müssen, um uns sicher und freier zu fühlen. Eine Frau zu werden und nicht unseren Kinderschuhen stecken zu bleiben ist ein Wachstumsprozess der unter Frauen geschieht.

 

Unter Frauen holen wir uns Nahrung, Support und Bekräftigung. Was es heisst für andere Frauen eine wahre Schwester zu sein, lernst du in meinen Seminaren.

 

ATME UND GEHE NICHT ZU SCHNELL VORAN.  HEBE DEN DECKEL ZU DEINER SCHATTENWELT NUR SACHTE. ERLAUBE DIR JEDEN EINZELNEN MOMENT AUF DEM WEG DER HEILUNG WAHRZUNEHMEN, DAMIT DU ALLES WAS SICH ZEIGT, IM FEUER DEINES BEWUSSTSEINS VERBRENNEN KANNST. SEI BEREIT IM FEUER DEINER BEFÜRCHTUNGEN ZU STEHEN UND ATME.

 

 Halte inne und lese diese 4 Weisheiten genau durch und nimm wahr, was du in deinem Körper empfindest.

 

mehr lesen

Erkenne deine Schutzstrategien - Arbeitsblatt

Schreibe deine Liebes- und Lustgeschichte neu und erkenne deine Schutzstrategien
Schreibe deine Liebes- und Lustgeschichte neu und erkenne deine Schutzstrategien

   

Erfüllende Sexualität beginnt damit, dass du dich gut kennst und dass in dir die Einsicht statt findet, das Liebe, Leidenschaft und Intimität,

  • dein Selbst- und Körperbewusstsein
  • deine Eigenverantwortung
  • deine Ausrichtung
  • das Wissen über deine Prägungen
  • die Bereitschaft dich tief zu öffnen

voraussetzen. Das klingt logisch, aber nicht wirklich romantisch, nicht wahr? Solange du die Brille deiner Vergangenheit trägst, wird sich Erfüllung nicht einstellen. Wie kannst du neue Erfahrungen in der intimen Begegnung machen, wenn unbewusste Muster deine Lebensfreude sabotieren? Ich helfe dir dabei heraus zu finden, wie du dich für Intimität öffnen kannst.

 

mehr lesen

Ich bin eine sinnliche und sexuell erwachte Frau

 

Du willst mehr Leidenschaft, mehr Intimität und mehr Tiefe in der Begegnung mit einem Mann? Du hast wenig Zeit, deine Kraftreserven sind fast am Ende und es gibt immer noch 1000 Dinge, die du erledigen musst? Das könnte daran liegen, dass du dir und dem Thema Weiblichkeit und Sexualität, zu wenig Beachtung schenkst. Sinnlichkeit und Weiblichkeit sind wie eine Blume, die regelmässig gegossen und täglich bewundert werden will.

 

mehr lesen

Sexuelle Erfüllung setzt Sensitivität und innere Klarheit voraus

mehr lesen