Meine Artikel sind für dich, wenn du orgastisch leben und lieben willst!

 

Hallo und herzlich willkommen!

 

Hier findest du all meine Artikel über die Liebe, Intimität, Weiblichkeit, Bewusstsein und Fülle, welche du auch gemütlich und intim über meine Newsletter in deine Inbox bestellen kannst, hier kannst du dich eintragen.

 

Gerade erleben wir alle eine sehr herausfordernde Zeit, die uns prüft und zur Transformation einlädt.

 

Selten war Intimität und Bewusstsein so sehr gefragt wie jetzt und das nicht alleine, sondern in einer Gemeinschaft. Dafür habe ich eine kleine, feine und intime Gemeinschaft gebildet, lese hier mehr dazu.

 

 

Viel Spass beim lesen!
Laura Balmer

 

Liebes- und Lebensschule, Schweiz

 

 

Themen: Weiblichkeit, Lust, Bewusstsein, Intimität & Paare, Heilung

 


Feminine Overflow

Die Qualität unserer intimen Beziehungen, kann sich im Nu verändern...

 

Dann, wenn Frauen erkennen, dass es die feminine Hingabe ist, die die Qualität und den Klang einer Partnerschaft bestimmt.

 

Die feminine Hingabe geht voran. Hingabe entspringt aus einem Zustand des OVERFLOWS.

 

Ein Ja zum femininen Overflow hat diese transformative Power, wenn du dich entscheidest dich dafür zu öffnen. Wir öffnen uns für die Köstlichkeit, Üppigkeit des Lebens. Unser Leben gleicht einer Kunstform.

 

Unsere Pussy ist ekstatische und voller Gefühl, im Overflow, no matter what.

 

 

 

Dafür braucht die keinen Mann. Dieser Overflow entspringt aus ihrer heiligen Partnerschaft mit Muttererde und dem maskulinen Prinzip.

 

Das ist neu. Das Leben, welches Frauen heute kreieren können, ist eine Erlaubnis, die sie sich geben, anstatt Geschichten der Entbehrung, des übermässigen Gebens, des sich Verausgabens, der Einsamkeit, des unberührt Seins und hart Seins.... tun wir etwas was mutig, nährend, verrückt und massiv ist...

 

Wir können unser Bewusstsein nutzen, um 2 Dinge zu kreieren.... die Repetition alter destruktiver Muster und das Denken darüber.... oder....

 

Zu erleben, wie unermessliche sättigend, entspannend und still unser System wird, wenn wir uns erlauben feminine Hingabe zu leben..., weil sie uns gut tut...

 

Weil sie ihm guttut.

 

Weil sie der Partnerschaft guttut.

 

Leider verbringen viele Frauen heutzutage viel Zeit damit, an der Oberfläche sich Gedanken zu machen über ihre Desire in der Liebe, im Sex und in ihrem Leben...

 

Doch Denken ist nicht der Weg der Ekstase und der pusten Form der ekstatischen Sexualität und Liebe.

 

Um ein erfülltes Liebes - und Sexleben zu kreieren, verändern wir unser Erleben vom Denken ins Fühlen und Empfinden unserer Erotik in jeder unserer Zellen.

 

Wir wagen uns zu fühlen, was unsere tiefsten Herzenswünsche in unserem Herzen und unserer Pussy wirklich sind, so genau, dass es uns den Atem nimmt vor lauter Glückseligkeit.

Dieses Leben kreiert das hingebungsvoll Feminine in uns, Moment für Moment.

Das verändert unser Leben für immer. Ein Nein zum Mangel, Stress und Mittelmässigkeit.

Das Feminine in uns wählt die Hingabe... und wählt somit den Schmerz des NICHTWISSENS, des blind Seins und des Empfangens, des Maskulinen in ihrem überfliessenden System...

 

Sie wechselt den Schmerz der Ahnen mit dem bittersüssen Schmerz der Vorfreude, der Erotik, des nicht verhaftet Seins aus.

 

So, dass sie endlich frei sein kann...

 

Frei vom Gefühl, dass das Schöne, Grosse und Massive für sie nicht drin liegt...

 

Hingabe ist ein Entscheid, den wir für uns fällen, weil sie sich so gut anfühlt in uns...

 

Hingabe ist ein komplett neuer Entscheid in eine vollkommen neue Richtung zu gehen, in der Vertrauen und genährt Sein immer spürbar sind...

 

Du kannst diesem Moment nutzen, um darüber zu denken, wie du dich schützen, wie du sein sollst, was falsch ist an dir...

 

Oder du kannst dich für die allesverändernde Erfahrung der femininen Hingabe öffnen...

Wir können in Sisterhood neue Erfahrungen des femininen Seins machen und gemeinsam GANZWERDEN.

Wir können die Schönheit in den dunkelsten Tabus und Schattenthemen finden und darin unseren erotischen Blueprint erkennen...

 

Wir können, das Leben kreieren, welches unser Herz höher schlagen lässt...

 

IN ALLER SOUVERÄNITÄT.

 

Es gibt so etwas wie "Ich habe Liebe und Ekstase verdient" nicht, wenn du erkennst, dass alles in dir Liebe und Ekstase IST.

 

 

Er liebt es mich in Hingabe und Ekstase zu sehen

Verkörpere deine Muse, Aphrodite und Tabus und 

 

... sei einfach zu lieben

 

... und schenke dem Alphamann Anerkennung.

 

 

Das sind die drei Bausteine, die ich in meinem Programm INTO THE FEMININE VOID einflechte. Sie geben Alphafrauen eine Orientierung für ihr sein, lieben und empfangen in ihrem Liebes - und Sexleben.

Heute feiere ich alle Frauen, die sich entscheiden ihre sexuellen und persönlichen Tabus aus den dunklen Kammern ihres Unterbewusstseins zu befreien.

 

INTO THE FEMININE VOID macht Frauen unermesslich kraftvoll und unerschütterlich auf feminine Art. Tabuwork für echte Befreiung und echte feminine Potenz liegt darin, den mentalen Lärm und konstanten Druck in uns, mit Hingabe zu ersetzen. Sacred Shadowwork, Tabus und Erlaubnis sind Wege raus aus Kampf und Ärger.

 

Meine fantastischen Kundinnen sind lustvolle, sexuelle Frauen, die mehr wollen. Sie wollen die Kontrolle, das Denken, Wünschen, Führen und Bestimmen an einen vertrauenswürdigen Mann abgeben und das, mit offenem Herz und zu 100% in der eigenen Femininität verkörpert.

 

Und wir machen alles was es braucht, um diese tiefe Befreiung aus einer männerfeindlichen und frauenzerstörerischen Ära auszusteigen, in dem wir sexuelle Tabus, verborgene Persönlichkeitsmerkmale an Tageslicht holen und verkörpern.

 

Ich bin eine Alphafrau in recovery. Ich habe die Impfung der Selbstsuffizienz, der Härte und des Kampfes aus meinem System entlassen.

 

Meine sexuelle Körperintelligenz ist mein Instinkt, der mir genau zeigt, wann ich WIRKLICH ANGETURNT BIN und wann ich in meiner Konditionierung bin.

 

Mein Körper kommuniziert mit dem Maskulinen auf einer instinktiven Ebene und er liebt es mich in Hingabe und Ekstase zu sehen.

 

Er ist ein Meister darin mich in andere Sphären zu penetrieren, der Alphamann, das Maskuline.

 

Es ist an mir, meinen Körper so zu öffnen, weich zu machen und im Nektar meiner süssbitteren Tabus zu ruhen, nichts zu tun, ausser ihn grosszügig zu empfangen, in seiner ganzen Wucht.

 

Wenn wir unsere Tabus, Aphrodite und die Muse verkörpern und ihre Verzauberung versprühen, verändern wir die Welt.

 

 

Sie hat Integrität.

Sie hat emotionale Disziplin.

Sie geniesst Angst und Turnon gleichzeitig.

 

 

MEHR DAZU.

Es lohnt sich so sehr, deiner Sehnsucht nach ihm zu vertrauen

Es gibt Alphamänner auf dieser Welt, die nichts sehnlicher wollen, als uns glücklich zu machen.

Jede Alphafrau von heute hat eine andere Prägung erlebt, die uns davon bewahrt die hingebungsvolle, lustvolle und feminine Frau zu sein, die wir in Wahrheit sind.

 

Der Archetypus der Athena, die Göttin der Weisheit, Strategie und Kampfes, ist uns von unseren feministischen Müttern infiltriert worden.

 

Das Denken, Tun und die Selbstsuffizienz haben uns von dieser tiefen Sehnsucht fortgetragen, einen Mann brauchen zu wollen.

 

Kein Alphamann will mit uns kämpfen. Er hat kein Interesse daran.

 

Du wirst mit dieser Sehnsucht in dir nicht viele Frauen finden, die das gut finden, was du willst. Sie werden dich vor den Arschlöchern warnen und dir sagen, dass die meisten Männer sowieso nur kleine Jungs sind.

 

Die Frage ist, ob du wirklich in diese kollektive Eiterblase eintauchen willst oder ob du mithilfst eine neue Ära zu kreieren, in der Frauen sich wieder erlauben anmutig, einfach zu lieben und feminin zu sein.

 

Frauen, die das Maskuline anerkennen, bewundern und tief lieben.

 

Unsere Femininität zu verleugnen, so dass wir die giftige Impfung des Männerhasses und du kannst alles allein Ära weiterzuleben, ist eine Strategie, die uns einsam und krank macht.

 

Wenn wir uns verleugnen, dann haben wir für einen Moment einfach vergessen, dass Athena nur ein Archetypus von vielen in uns ist und dass wir die Kraft haben uns zu erheben und von diesem zerstörerischen Lebensstil der modernen Frau wegzulaufen.

 

Die Härte, Einsamkeit, den Kampf die Frauen wählen, müssen nicht auch unsere Werte sein. Sie wählen was sie wollen.

 

Wenn wir in den tiefen Wunsch nach einem Alphamann, Polarität und Intimität in einer Partnerschaft eintauchen, die Archetypen der Aphrodite, der Muse und der hingebungsvollen Frau in uns wachküssen, für die Alphamänner, die in ihrer Wildheit selbstsicher und einfühlsam geerdet sind, beginnt eine neue Zeit, in der Müde Führer/Männer endlich wieder den Respekt der Frau erleben können.

 

 

Wenn ich Frauen Frage, welche Eigenschaften sie in einem Alphamann schätzen und lieben, dann wird auch klar, welche Eigenschaften und Tabuthemen in ihnen in BODYELECTRICITY Körperarbeit und SACRED SHADOW WORK in ihnen wieder integriert werden müssen.

 

 

Als feminine, lustvolle und hingebungsvolle Frau, können wir entscheiden in welche Energie wir eintauchen wollen, wir können jedoch nicht erwarten, dass ein Alphamann sich uns freudig, liebend und fürsorglich annimmt, wenn wir uns ihm mit unserer Athena, Königin, Powerfrau, Boss Bitsch in der Partnerschaft zeigen.

 

 

Denk daran, der einzige Männer der deine Boss Bitsch oder Dramaqueen mag, ist ein Beta Mann, der selbst sein eigenes Leadership nicht integriert hat und dich machen lässt. Männer und Frauen, die deine Femininität und Hingabe an das Maskuline belächeln, können sich von dir abwenden.

 

 

Für den Rest von uns, erlaube es dir weiterhin, die Sehnsucht nach dem wohlwollend, dominanten Mann in dir zu fühlen. Erlaube es dir, dass diese Sehnsucht dich öffnet, in bittersüsser Hingabe, weil du einen Mann willst und brauchst.

 

 

Du wirst für die jungen Frauen von heute, für deine Tochter und für all die Frauen, die bereit sind für Hingabe, ein Vorbild sein. Alles andere kann dir egal sein.

 

 

Es lohnt sich so sehr, deiner Sehnsucht nach ihm zu vertrauen.

 

 

MEHR DAZU.

Du hast das Recht Vereinbarungen zu machen

Du hast das Recht Vereinbarungen zu machen.

 

Wenn du Vereinbarungen machst, nehmen dich Menschen ernst und lernen von dir in der eigenen Selbstliebe verankert zu sein.

 

Es gibt Menschen, die versuchen mit Verführung dich zu überreden, mit Schuld unter Druck zu setzen...

... Doch du bevorzugst es Vereinbarungen in Liebe abzuschließen.

 

Egal wie tief die Liebe und Zuneigung zwischen zwei Menschen ist, niemand von uns ist perfekt.

Genau aus dem Grund vertrauen wir nie und nimmer einem fehlbaren, unperfekten Menschen, sondern den Vereinbarungen die wir machen.

 

Wenn wir in unserer Selbstliebe und APHRODITE verankert sind, wird das zur Normalität.

Unsere lebendig, pochende sexuelle Kraft in uns, gibt uns die nötige Ruhe und wir kommunizieren ohne Missbrauch.

.

Wenn wir uns selbst nicht lieben, nicht wissen was wir wollen und ohne Standards leben, sind wir verführt andere zu manipulieren.... das ist nicht DIE FEMININE ANZIEHUNGSKRAFT.

 

Wir können nicht empfangen, was wir selbst nicht bereit sind zu geben.

 

Wir sind die einzigen, die Vereinbarungen treffen können, die für unsere Gesundheit, unseren Erfolg im Business und unser Sex - und Intimleben gut sind.

 

Wir kennen unsere Standards.

Wir fühlen unsere Aphrodite und was sie braucht.

Wir sehen das Maskuline, als das was es ist, nämlich komplett anders als wir.

Es ist unser Leben.

Unser Sex.

Unser Körper.

Unser Erfolg.

Unser Geld.

Das setzt voraus, dass wir Aphrodite verkörpern, ihr zuhören und sie wie ein Lady behandeln.

 

Diese luxuriöse, innige, süsse, edle und echte Liebe beginnt in uns.

 

Wir vertrauen nicht den Menschen, sondern den Vereinbarungen.

 

Ich zeige dir, wie du Vereinbarungen machen, virtuos kommunizieren und in der Selbstliebe ruhen kannst.

 

MEHR DAZU.

Du legst die Hoffnung auf das Stillen deiner Bedürfnisse nicht mehr als Bürde auf die Schultern eines Mannes

 

Meine Sexualität ist heilig.

 

Heilig bedeutet nicht, dass ich sie als spirituelle Lehre behandle, ohne dabei in die tiefsten Tiefen zu tauchen.

 

In mir ist ein heiliger Tempel der der Lust, Körperlichkeit und Sinnlichkeit.

 

Ein Tempel der mich rückverbindet mit meiner femininen Wucht.

 

Es liegt an mir, ob ich meine Sexualität weiterhin nutze, um mich und andere zu verletzen.

 

Es liegt an mir, meine innere Frau kennenzulernen und in Beziehung zu sein mit ihr.

 

Diese innere Frau ist unberührt von Verletzungen, Trauma und Drama.

 

Sie trägt die Erinnerung an eine Sexualität, die mich nährt, die ihn nährt und die ganze Welt nährt.

 

Ich erlaube es nicht, dass mein Sex mich ablenkt von meinem göttlich Sein.

 

Ich entscheide, ob Lust für mich verletzend oder göttlich ist.

 

Ist meine innere Frau nicht mit meinem Körper verbunden, kreiert sie Trennung.

Ist meine innere Frau nicht in meinem Sex zentriert, kreiere ich Fantasiegeschichten.

 

Fantasiegeschichten sind schmerzhafte Illusionen von einer Liebe, die sich nie bewahrheiten werden.

Illusionen, die uns im warmen Kokon unseres Schmerzkörpers festhalten.

 

Die innere Frau in unserem Sex zu verkörpern ist keine Option, denn sie schenkt uns die Unerschütterlichkeit zurück, die wir in unserem "Mann sein", nicht kreieren können, ohne dabei hart zu werden. 

 

Solange unser Sex noch eine Nebensache ist, fehlt die die Verbindung zu unserem Frausein und Gott.

Gott hat uns orgastisch gemacht.

Gott hat uns nicht mit Mangel und Scham belastet.

Gott kennt keine Mahnfinger und keine Strafe. 

 

Deine persönliche Power ist in deinem Sex verankert.

 

Und... 

 

 

Sie ist nicht davon abhängig, ob du einen guten Tag hast oder nicht.

Sie ist nicht abhängig, ob du erfolgreich bist oder nicht.

Sie ist nicht davon abhängig, ob du einen Partner hast oder nicht.

Sie ist nicht abhängig, ob die Partnerschaft eine gute Phase erlebt oder sich gerade Herausforderungen zeigen.

 

 

Unser Sex ist nicht ein Lebensbereich, in dem wir uns weiterbilden oder optimieren müssen.

 

Es ist an uns durch alles was sich zeigt hindurch zu fühlen, so gelangen wir auf einen neuen Level der sexuellen Erfüllung und Liebe.

 

Ich trenne meinen Sex nicht mehr von Gott.

Ich lasse Gott nicht mehr aussen vor, wenn es um meine intimen Beziehungen geht.

 

 

Es geht darum zu erkennen wer wir sind, wenn wir unsere Bürden in Gottes Hände legen und tief in unseren Sex eintauchen.

 

 

Tief und echt.

 

 

Es geht darum in unserem inneren Wissen stabil, still und flexibel zu sein und zu bleiben, im Alltag, in Beziehungen und unseren Handlungen.

 

Wir leben nicht reaktiv.

Der Kanal zu Gott und zu unserer inneren Frau ist verbunden.

 

  

Sexuelle Wunden und Gier, sind grosse Ablenkungen im Alltag.

Ängste und Befürchtungen klären wir über BODYELECTRICITY.

Wir sind nicht mehr bereit Energie und Lebenszeit zu verlieren.

 

 

Lass die Idee los, irgendwo ankommen zu müssen, fühle wie du tief tauchst, in die goldene, honigsüsse Sehnsucht im Jetzt.

 

 

Wir fühlen, wie die Liebe Gottes uns bewegt.

 

 

Wir fühlen, wie Ekstase in unseren Zellen pulsiert.

 

 

Es ist keine Technik.

 

 

Du bist die Liebe.

 

Heiliges Lachen.

 

Heilige Leichtigkeit.

 

 

Bis der Tod uns holt.

 

Und es gibt etwas, wozu ich mich commitet habe: Es ist an mir meine sexuelle Körperintelligenz im Umgang mit Gefühlen, Empfindungen und Wunden aus der Vergangenheit zu verkörpern.

 

 

Nur weil wir unsere innere Frau vielleicht vergessen, sie verdrängt oder beschämt haben, sagt das nichts über unser Frausein aus.

 

Wir können jederzeit wieder in Kontakt kommen mit unserem kostbarsten Reichtum in uns.

 

 

In jedem Moment lenkt uns der Schmerz der Vergangenheit ab, wenn wir es zulassen.

 

 

Du legst die Hoffnung auf das Stillen deiner Bedürfnisse nicht mehr als Bürde auf die Schultern eines Mannes.

 

So kann eine neue Ära beginnen, in dem unsere Wunden im Licht Gottes sich in pure Liebe und Ekstase verwandeln können.

 

Die süsse und erotische Anmut der femininen Frau

 

Es gab eine Phase in meinem Leben, als sinnliche und feminine Frau, da hatte ich Angst vor dem Wunsch nach Hingabe an einen maskulinen Mann.

 

Ich hatte Angst selbst zu maskulin zu sein.

 

Ich hatte die Befürchtung in mir, dass mein innerer Alpha besser, klarer und potenter wahr, als der Alpha in den meisten Männern um mich herum.

Ich hatte Angst mich hinzugeben und mich dabei zu verlieren.

 

Ich hatte Angst vor meiner hingebungsvollen Femininität, denn sie fühlte sich so anders, als die Archetypen der modernen, taffen Frau, der Hure und der Kollegin in mir an.

 

Meine Alphafrau war im Wettstreit mit dem Alphamann.

Sie wollte ihm sagen was sie braucht und Recht haben.

Sie war wütend.

 

 

Und unter dieser Wut floss ein Fluss voller Tränen der Sehnsucht danach in der Partnerschaft nicht die Hosen anhaben zu müssen. Nicht führen zu müssen. Nicht sagen zu müssen was meine Meinung ist.

 

Und das nicht. weil ich nicht wusste, was ich will, was meine Meinung ist oder ich unverbunden war mit mir selbst, das wäre Anhängigkeit, keine Partnerschaft.

 

Die innere Arbeit mit der erotischen Natur meiner inneren Frau hat mich für immer verändert. Ich konnte auf der "gleichen Ebene wie er" keine Partnerschaft mehr eingehen.

 

Heute lebt die Muse in mir in einer erotischen, innigen und liebevollen Beziehung mit dem Maskulinen selbst. Tief in meinem Schoss kann ich das süsse Gefühl und den elektrischen Stoss durch meine Wirbelsäule fühlen, wie sehr sich die Muse mit ihrer Anmut an einen wohlwollenden, dominanten Mann verschenken will.

 

Die Muse ist der Archetypus, der im Mann Zuneigung auslöst. Zuneigung und den Wunsch sie für immer heiraten zu wollen. Sie löst in ihm den Wunsch aus SELBST herausfinden zu wollen, was ihre tiefsten Wünsche und Bedürfnisse sind, indem er sie liest und beobachtet, wie sie reagiert, wann sie mit Lachen, mit orgastischen Wellen, die durch ihren Körper strömen reagiert und wann sie flach atmet und nervös wird.

 

 

Leider sind viele Frauen nicht bereit, die Muse in sich wach zu küssen, weder als Single noch in der Partnerschaft. Leider sind viele Alphamänner nicht bereit, die Frau zu lesen und zuvorkommend zu sein, sondern bleiben auf der kollegialen Ebene und stützen sich darauf ab, dass sie führt.

 

Die Muse in uns macht unser und das Leben des Mannes schön, unterstütz ihn in seinen Projekten. Sie liebt das Maskuline, sie den Mann, sie liebt die Schönheit der Erotik und Lyrik.

 

Ihre Anmut macht mein Leben sinnlich, entspannt, weich und meine Anziehungskraft ist tief und potent.

 

 

Die Muse in mir ist die Erotik in mir, die in allem was ich tue ihren Fingerabdruck hinterlässt. Sie ist nicht in erster Linie auf den sexuellen Akt, sondern dem Kreieren einer sinnlich - erotischen Stimmung und Energie interessiert.

 

 

 

Die Muse in uns ist fähig eine massiv sexuell - erotische Energie aufbauen und halten zu können.

 

 

Sie ist dabei entspannt.

Ihr Körper ist weich.

Ihr System ist empfänglich.

 

 

Sie kann über eine lange Zeit einen hohen Level an Ekstase, Stille und sexuelle Elektrizität halten, ohne sich dabei an der Oberfläche des Tuns aufzuhalten.

 

Die Muse in uns schenkt uns die Erfahrung sexuelle Erfüllung zu erleben, das heisst die Kapazität zu entwickeln über eine lange Zeit viel und intensive Energie fühlen und fliessen lassen zu können, während wir dabei entspannt und offenbleiben.

 

Der Geist einer Frau, die ihre Muse verkörpert ist still, ihre Kommunikation klar und genuin. Sie coacht, therapiert und belehrt nicht. Ihre Gefühlswelt hat sie im Griff.

 

Ihr Körper ist schwanger mit höchster, flexibler, sexueller Lebenskraft, ihr Herz ist verletzlich, lebendig und zeigt was es fühlt.

 

Sie tanz im Feld der Muse.

 

Alles was sie tut ist gespiesen von dieser unbändigen orgastischen Energie die durch sie fliesset.

 

Ich war lange Zeit meines Lebens ausserhalb ihres Raumes. Der Raum der Muse war vom mir nicht belebt und auch nicht bewohnt.

 

Wir sind hier auf Erden, um zu erforschen, wer wir in unserer Ganzheit sind.

 

Wir lassen den Kick nach Dopamin und Adrenalin los, das Wechselbad zwischen super aktiv und dann in Müdigkeit kollabiert und ausgelaugt sein, los.

 

Wir erlauben uns, uns in unsere Natur hineinfallen zu lassen, in der wir kreativ, gelassen und mit einem konstant lebendigen Level an TURNON und Lebenskraft unser Leben gestalten.

 

Wir lernen die Wucht unserer Erotik und Sinnlichkeit zu nutzen und beginnen einen neuen Lebenszyklus, gespiesen von Lebenskraft, Vitalität, Erfüllung und Ekstase.

 

Wir sind hier, um uns zu erinnern, dass wir einen Gegenpol zu unserer eigenen Femininität BRAUCHEN, um in tiefem Ausdruck unserer höchsten Ekstase zu leben.

 

Wir sind hier, um uns zu erlauben EINANDER ZU BRAUCHEN, um ein Kanal zu sein, für die kosmische Wucht, die durch uns durchfliessen will.

 

 

Eine feminine, sexuell hingebungsvolle Frau zu sein bedeutet nicht, abhängig zu sein von einem Mann oder schwach zu sein, ohne eigene Desire und Meinung. Es bedeutet, dass sie ihre sexuelle Körperintelligenz und Souveränität verkörpert und sich von Herzen gern, zu ihrer EIGENEN FREUDE, hingibt.

 

Es gibt keinen guten Sex, wenn im Körper einer Frau nichts passiert

 

"Du bist zu viel. Für die meisten Männer bist du zu viel Frau. Die können dich nicht handeln."

 

Heute führe ich die Liebes - und Lebensschule und begleite Alphafrauen in ihre sinnliche Sexualität und in die intime Partnerschaft.

 

Ja, es kann sein, dass eine feminine Frau, die in ihrem Sex zentriert ist und Sex nicht nutzt, um ihn zu manipulieren, für die es eine wahre Freude ist, ihren Sex zu feiern, zu gestalten und sich (willentlich) willenlos zu verschenken, für ein Betamann, der in der Frau mehr eine Orientierung sucht, zu viel ist.

 

Du bist zu viel für einen Betamann.

 

 

Du stehst nicht auf Betamänner.

 

 

Wenn du einen Betamann wählst, dann bist du nicht bereit die höchste Stufe sexueller Erfahrungen in deinem Leben zu empfangen.

 

 

Ja, du darfst die Wildheit im Mann geil finden.

 

 

Ja, du darfst dich nach seiner Penetration sehnen.

 

 

Das ist nicht gefährlich, ausser du hast deine sexuelle Körperintelligenz in den Schatten verdrängt.

 

 

Dann lass bitte die Finger davon.

 

 

Ausser, du willst vollkommen und ganz in deine sexuelle Körperintelligenz eintauchen.

 

Denn....

 

 

Der sexuelle Akt, ist die Spielwiese der hingebungsvollen Frau.

 

Wenn die feminine Frau sich innerlich berührt fühlt, wenn sich durch die sexuelle Begegnung in ihr etwas verändert, wenn sie in Ekstase ist, dann macht sie eine ERFÜLLENDE SEXUELLE ERFAHRUNG.

 

So etwas wie guten Sex gibt es nicht, wenn im Körper einer Frau nichts passiert.

 

Es liegt in der Meisterschaft des Maskulinen im femininen System diese Aktivierung zu kreieren.

 

Es liegt in der Macht des Femininen, die Kunst der sexuellen Aktivierung, durch ihre feminine Anmut und grosszügigen Empfänglichkeit zu bestärken.

 

Wie?

 

 

Anstatt sexuelle Energie zu bilden, um sie dann in einem kurzen Höhepunkt zu entladen, stellst du dir vor eine feuchte Pussy zu sein, die Lust in jeder Zelle in sich trägt und die sexuelle Energie frei fliessen lässt.

 

Diese zelluläre Offenheit verwandelt Angst in Desire.

 

Die Energie im Körper fliesst natürlich und klärt Rückstände der Vergangenheit.

 

Im Programm ALPAHWOMAN IN FULLBODY ECSTASY zeige ich dir wie. 

 

Orgasmen explodieren von unten nach oben, klären all deine Widerstände, Anspannungen im Körper werden flüssig und die Intensität von Liebe und Lust werden wieder zu deinem normalen Zustand.

 

Du wirst fähig lange Zeit den orgastischen Zustand auszuhalten und auszudehnen, was nicht möglich ist, wenn dein Körper blockiert und angespannt ist.

 

Der orgastische Zustand öffnet dich, auch wenn in dir Blockaden und Erinnerungen der Vergangenheit gespeichert sind.

 

Du entwickelst die Fähigkeit lustvoll deine Körperintelligenz zu leben, ohne dich optimieren zu müssen.

 

Tiefes Sein.

Stiller innerer Raum.

Unzensurierte Liebe.

 

Überflutet von Lust.

Aufgelöst in Offenheit.

Leuchtend, als Wucht der Liebe.

 

Deine Alltagserfahrungen werden transformiert.

Dein Blick auf andere Menschen wird weich.

Dein Körper wird weich, gesund und antwortet auf das Leben mit Freude und Gelassenheit.

Dein Geist wird klar und tief.

Deine Gefühle lebendig und fliessend, ohne dass sie schwer werden oder du darin kollabierst.

 

 

Du bleibst offen, sowohl in guten und lustvollen Momenten und auch, wenn Herausforderungen und Unbehagen auftreten.

 

 

Eine neue Ebene von Bewusstsein steht dir zur Verfügung und du lernt auf dieser Ebene zu leben und die verrückten Wellen des Lebens zu reiten.

 

 

Von dort aus überfliesst deine sexuelle Energie so massiv, dass ein natürlicher Impuls in dir aufkommt, das Maskuline beschenken zu wollen.

 

 

Sex ist persönliche Power.

Sex ist Souveränität in deiner Persönlichkeit.

 

Sex ist das TOOL, mit welchem ich meinen Kundinnen  eine komplett neue Lebenserfahrung schenke.

 

 

Sex macht dein Leben ECHT.

 

 

Mein zu viel Sein verwandelte sich in genau die Schwingung, die meinen Alphamann liebt und ihn in seiner Wildheit und Tiefe matscht.

 

 

ALPHAWOMAN IN FULLBODY ECSTASY hat noch Plätze frei.

Intensive Session mit mir LIVE!

11 transformative Teachings.

1:1 Mentoring mit mir.

 

Es geht darum zu erleben, WIE du deine Femininität VERKÖRPERST, nicht wie du dich feminin verhältst.

 

 

Ich lebe meine sexuelle Wucht in jeder Zelle, die ich bin,

 

Natürlich.

Heilig.

 

Und auch du hast diese sinnliche Femininität und sexuelle Anmut in dir.

 

Den Link zum Programm findest du hier: https://www.laurabalmer.com/alphawoman-in-fullbody-ecstasy/

Deine Sexualität in ganzer Pracht

Kannst du dir 20 Jahre Therapieerfahrung vorstellen? Ich habe so viele Diagnosen über mich gehört. Du hast Angst vor Nähe. Du bist hoch traumatisiert.

 

Ich erinnere mich, wie ich innerlich mit Wut und Rebellieren darauf reagierte. "Wie kann ich jemals gesund werden und bleiben? Das schaffe ich nie!"

Irgendetwas in mir sagte mir, dass genau diese Dunkelheit in mir, enorme Kraft besitzt. Mein Instinkt war vielleicht verletzt, aber nicht mein Willen zu wachsen.

 

Ich wusste, dass es einen direkten Weg raus aus der Diagnose gab, die aber nichts mit AN MIR ARBEITEN ZU TUN HATTE.

 

Ich bin meiner Wut dankbar, weil sie in mir den Desire entfacht hat, mich ganz auf meine Dunkelheit einzulassen.

 

Keine Optimierung.

 

Von diesem Moment an, hat sich mir meine feminine und sinnliche Sexualität offenbart.

 

Mit all ihren Tiefen, Tabus und dunklen Windungen.

 

Und so wurde sie, die sinnlich Sexualität zur Antriebsfeder der Liebes- und Lebensschule.

 

In jedem einzelnen Programm ist SIE der Kanal der Wahrheit.

 

Sie prägt meinen Ausdruck.

Sie prägt meine Partnerschaft.

Sie prägt meine Kreativität.

Sie prägt die Tiefe meine Arbeit.

Sie prägt die Transformation meiner Kundinnen.

 

 

Mein eigener sexueller Ausdruck ist mein befreit sein von Scham, Tribebewusstsein und Schuld.

Unglaubliche Dinge geschehen in meiner Welt!

 

 

Wenn meine ganze Aufmerksamkeit nicht mehr auf Probleme lösen gerichtet ist, sondern darauf zu erforschen wie und wer ich bin in meinem Ausdruck als sinnliche und sexuelle Alphafrau.

 

Ich erlaube es mir ALLES zu fühlen.

 

Ohne in Schutzmechanismen zu kollabieren.

 

Ich fühle mich frei so viieeeeel Liebe zu geben, mehr als je zuvor!

 

 

Ich brauch SEINE Aufmerksamkeit und SEX nicht mehr dazu, um mich erfüllt zu fühlen.

 

 

Mein Herz ist mit meiner Vagina verbunden.

Wenn ich traurig bin, dann weine ich.

Wenn ich Lust empfinde, dann stöhne ich.

 

 

Mein Herz ist offen.

 

Verletzlich...

 

Weich....

 

Lebendig...

 

Ausdrucksstark....

 

Schutzlos....

 

Zart...

 

 

NO MATTER WHAT...

 

 

Du bist und wirst DIE FRAU IM RAUM die einen massiven Einfluss auf ihre Kinder, ihren Partner und ihre Kunden hat.

 

 

Auf die ganze Welt.

 

 

Wirst du nie wieder schlechte Tage erleben?

 

Doch.

 

 

Wird dich niemand mehr angreifen oder anzweifeln?

 

 

Natürlich.

 

 

Du wirst all das erleben, jedoch mit einem offenen Herzen und einem fühlenden Schoß.

 

 

Du bringst nicht noch mehr Stress und Angst in die Partnerschaft oder in dein Team, im Gegenteil.

 

 

Du saugst den Stress und die Angst deines Partner, deiner Kunden oder Kinder in dein überfliessendes Herz ein.

 

 

Du fühlst den Schmerz in deinem Herzen, wenn dein Partner unachtsam ist und die Widerstände deiner Kunden, weil ein DICH VERSCHLIESSEN dir noch mehr weh tun würde.

 

 

Diese Option hat für dich keine Gültigkeit mehr.

 

 

Du bist ekstatische Liebe in Person.

 

 

Schritt für Schritt.

 

 

Ich sehe in die intimen Erfahrungen von vielen Menschen hinein und ich wünschte mir, sie würden SIE ernster nehmen.

 

 

DIE SEXUALITÄT IN GANZER PRACHT.

 

 

Meine Arbeit ist DAS Rezept. Sie funktioniert.

 

 

Sie ist Gesetz.

 

Verrückt.

 

Tabu.

 

Anders.

 

 

Wir brauchen nicht noch mehr Frauen, die sich optimieren und den ganzen Tag im Kopf sind.

 

 

Wir brauchen:

 

 

PURE, TABULOSE LUST.

 

 

SHADOW - SEX - POWER ist nur noch bis morgen um 20 Uhr aufgeschaltet.

Fr. 2'222.-/Monat. Der Preis erhöht sich morgen wieder auf Fr. 6'000.-.

 

 

Erfahre:

 

 

  • Wie du die gebündelt Power in deinen Tabus entfesseln kannst.
  • Wie du durch deine Tabus deinen wahrhaftigen Ausdruck findest, privat und beruflich.
  • Wie du durch die Power deiner Tabus in deiner Partnerschaft ausserordentlich "guten" Sex erleben kannst. 

Ich teile mit dir Wissen, das noch nicht viele Mentoren kennen.

 

 

Ich teile mit dir ERFAHRUNGEN, die deine WIRKUNG und ANMUT komplett verändern.

 

 

DIESES ANGEBOT IST REINE POWER.

 

 

Es geht hier um das wie du wirkst, privat, sexuell und beruflich.

 

 

Es ist dunkel.

 

 

Schreibe mir, wenn du den Link dazu brauchst.

Der Beginn einer heiligen Partnerschaft liegt in dir

Ihre Empfänglichkeit ist heilig.

 

Von der Perspektive einer femininen Frau aus gesehen, ist es der erste Schritt in ihre sexuelle Erfüllung und intimen Partnerschaft.

 

Die Empfänglichkeit einer femininen Frau ist der erste Moment der Partnerschaft ist dem sie mit einem FULLBODY YESSS zeigt, dass sie SEINER FÜHRUNG vertraut.

 

Ihre Empfänglichkeit steht für die Dynamik, die in der Partnerschaft Gesetz ist.

 

Ihre Empfänglichkeit steht dafür, dass sie bereit ist, sein Leadership zu respektieren.

 

 

Ihre Empfänglichkeit steht dafür, dass sie will, daß die Partnerschaft gelingt.

 

Empfänglichkeit ist die Brücke zum Maskulinen, der im tiefsten Kern nichts mehr will, als sie glücklich ist und sie in Ekstase zu erleben.

 

Bevor sich eine Partnerschaft bildet, zentriert sich eine feminine Frau in ihrem Sex und ihrer Anmut, in ihrer Sprache der Liebe und im körperlichen Ausdruck ihrer immensen Lust.

 

 

Erst durch ihre sexuelle Aktivierung, die durch NICHTS TUN geschieht, erkennt er, dass sie PENETRIERBAR ist.

 

 

Er antwortete auf ihren sexuellen Duft den sie zurückgelehnt ausströmt.

 

In unserer Empfänglichkeit zu ruhen, ihm das Wünschen und Wollen zu überlassen und AUSSERORDENTLICH INTENSIV UND ÜBERSCHWÄNGLICH auf seine wohlwollende Taten zu reagieren, kreiert den Nährboden für intime Liebe und sexuelle Erfüllung.

 

 

Empfänglichkeit besitzt eine immense Power.

 

Es ist fundamental, dass eine Frau ihre Femininität in ihrem Sex verankert hat, um Empfänglichkeit als eine ekstatische Erfahrung wahrzunehmen.

 

 

Wenn ein Mann seine Führung verliert oder missbraucht, indem er sie fragt was sie will (sie muss dafür in ihre maskuline Energie gehen) oder ihr Herz nicht spürt und sie zur Empfänglichkeit puscht, zerstört er von Anfang an, die heilige Dynamik, die möglich wäre.

 

 

Es ist die Aufgabe des Partners in der maskulinen Energie, das Führen zu beherrschen, ohne die Verletzlichkeit einer Frau auszunutzen und in dem er WÜNSCHT, WILL UND DIE PARTNERSCHAFT FÜHRT.

Das Feminine geniesst es wirklich grosszügig zu empfangen und geführt zu werden. Respektvoll.

 

 

Das ist der Beginn einer heiligen Partnerschaft.

 

 

Es gibt keine sexuellen Probleme in einer Partnerschaft

 Es braucht nur einen Entscheid, nämlich den, die POSITIVE LIEBESENERGIE wieder ins Fliessen zu bringen.

Ein kleiner, aber wesentlicher Entscheid....

 

That's it.

 

Ein Entscheid, ein JA die Liebe und Sinnlichkeit, so wie sie am Anfang der Partnerschaft war, wieder aufblühen lassen zu wollen.

 

Passion kann jederzeit wieder in fliessen kommen

Ein Ja zum Partner und wieder stundenlang zusammen reden, philosophieren und Pläne für die Zukunft schmieden....

 

Ein Ja zum Partner und in seiner Umarmung schmelzen, seinen Duft einatmen und dem Pochen seines Herzens zu hören...

 

Ein Ja zum Partner und gegenseitig, stundenlang die Körper erforschen, verspielt und neckisch...

 

Ein Ja zum Partner und sich gegenseitig immer wieder überraschen und Neues ausprobieren...

 

Ein Ja zum Partner und inniges Vertrauen, dass er am gleichen Strick zieht und alles daran tut, dass die sinnliche Sexualität lebendig bleibt...

 

Die Sexualität die wir heute leben, mit oder ohne Partner, ist die Summe all dieser Eigenschaften:

 

Vertrautheit, liebevolle Kommunikation, sinnliche Sexualität, Kreativität und körperliche Nähe.

 

Wir können unsere Sexualität in der Partnerschaft in zwei verschiedenen Arten nutzen:

 

Wir können sie nutzen, um Macht auszuüben und den anderen zu kontrollieren oder unsere Verfügbarkeit zu entziehen...

 

Wir können unsere Sexualität in der Partnerschaft dazu nutzen, um lebenslänglich eine intime Verbundenheit so zu gestalten, dass die sexuelle Erfüllung nie WENIGER wird.

 

 

Was mich traurig stimmt ist, dass die meisten Menschen, die Sexualität in der Partnerschaft und im eigenen Leben nicht ernst genug nehmen...

 

 

Sie arbeiten ihre Partnerschaft zu Tode...

 

 

Sie optimieren den Sex durch oberflächliche Anpassungen, so wie ein Strip tease, ein Wellness Weekend oder gar neue visuelle Reize für ihn mit Lingerie...

 

 

Doch die magische Pille für die sinnliche Sexualität gibt es nicht, wenn die oberen 5 Bereiche nicht ins Fliessen kommen.

 

 

Ein Entscheid die sinnliche Liebesenergie wieder ins Fliessen zu bringen, in uns und in der Partnerschaft, kann SOFORT eine massive Veränderung kreieren.

 

 

Anstatt es zu erlauben, dass

 

 

... negative Gefühle, die Lust belasten...

 

 

... immer der gleiche langweilige Ablauf im Bett und ausserhalb des Bettes stattfindet...

 

 

... tägliches Drama und Kritik ohne virtuose Kommunikation mehr Raum einnehmen als Freude und Liebe ...

 

 

... keiner dem anderen wirklich zuhört ...

 

 

SUBTILE VERÄNDERUNGEN IN DER ART UND WEISE, WIE DU MIT DEINEM PARTNER IN BEZIEHUNG BIST, KÖNNEN DIE LIEBESENERGIE ZUM FLIESSEN BRINGEN

 

 

Du kannst die fliessende Liebesenergie ins Fliessen bringen und Wunder geschehen lassen.

 

 

Du fühlst dich attraktiver.

 

Du bist magnetisch anziehend.

 

Streitereien nehmen ab.

 

Dein Partner ist mehr mit dir, deinen Gefühlen und deinen Desire verbunden.

 

Dein Partner beginnt mehr und mehr dich wahrzunehmen und sich zu merken, was dich anturnt.

 

 

Du kannst das Blatt mit einem Entscheid wenden, deine wilde, dunkle, helle und zarte Sexualität schamlos zu fühlen, zu verkörpern und dich damit zuzumuten und sexuelle Erfüllung erleben.

 

 

Du kannst lernen, deinen Körper tiefer zu spüren, du kannst dich und deinen Partner GANZ AKZEPTIEREN und wachsen...

 

 

Du kannst die Schönheit in dir und in deinem Partner über die sinnliche Sexualität immer wieder finden und dich immer wieder neu verlieben, bis ans Lebensende.

 

 

Dein natürliches ICH öffnet in dir den Raum, deine Liebesenergie und sexuelle Kraft wieder ins fliessen zu bringen.

 

 

Verwandle Frust, Ungeduld und Pflichtgefühle in sexuelle Erfüllung.

 

 

Lass Gedanken wie: "Wir haben zu viel Sex, wir haben nicht genug Sex. Ich bin nicht sexy genug, ich bin zu alt, ich bin zu..." nicht zu...

 

 

Du besitzt eine eigene sexuelle Körperintelligenz.

 

 

Befreie sie mit mir.

 

 

Da ist so viel Ekstase, die auf dich und euch wartet.

 

Die Reise beginnt in dir.

 

 

ALPHAWOMAN IN FULLBODY ECSTASY.

 

Erst vor 6 Jahren habe ich bewusst damit begonnen mich der intimen Liebe auseinander zu setzen. Niemand bringt uns bei, wie Liebe und Passion gelingen. Ich habe keine Mühen gescheut, bin nach New York, London und Deutschland geflogen, um von den Besten Mentoren alles zu lernen, was ich noch nicht wusste.

 

Auch wenn der Aufwand gross war, haben diese Erfahrungen es mir erlaubt, tiefer in die Welt der Liebe, Intimität und Passion zu tauchen und biete jetzt für Singles und Paare, mein Wissen im online Mentoring an.

 


Ich freue mich, dass ich dir im Intimität Mentoring all mein Wissen zukommen lassen und dir die gleichen Tools, Wege und Künste mitgeben kann, die ich über 6 Jahre gelernt habe.

 

Ich glaube nicht daran, dass wir hart an unserer Beziehung arbeiten müssen. Ich glaube viel mehr, dass es genügt, wenn wir unsere Liebesenergie wieder frei fliessen lassen können. Und genau das bringe ich dir im Mentoring bei.

 

Das Mentoring selbst ist bereits lustvoll, verkörpert, ehrlich und befreiend, wenn du es zulässt.

 

Wenn du commited bist langanhaltende Liebe und Passion leben zu wollen, wird dir meine Arbeit helfen deine Passion wieder zu entdecke, vielleicht sogar mehr und tiefer als je zuvor!

Die feminine Frau, die ihre sexuelle Wucht zurückgewinnt

Ein Atemzug nach dem anderen.

 

Das Gefühl, wie der Atem meine Schamlippen nach unten und aussen drückt.

 

Ein tiefes Einatmen, in die Kugel meines Bauches.

 

Ein langes Ausatmen über jeden einzelnen Wirbel entlang nach oben.

 

Das Leuchten meiner immensen Liebe und Lust, die durch meinen ganzen Körper frei fliesst.

 

Die Power von FULLBODY ECSTASY.

 

Die sexuelle Praxis, die wir täglich üben, beeinflusst unsere Kapazität massive Lust und Erfüllung gelassen und dankbar zu empfangen.

 

Die Wahrheit ist, dass der Tag nie kommen wird, an dem du endlich angekommen bist, denn du bist bereits die Frau, die du bist.

 

Mit jedem Moment in dem du mehr Lebenskraft durch deinen Körper fliessen lässt, legst du die Sucht nach Ablenkung und Anspannung ab.

 

Der Druck in dir lässt nach und dein Ausdruck im Aussen wird unmittelbar, echt und verbindend.

 

Stell dir vor, dein Körper wäre ein Haus mit vielen Zimmern. Ein grosser Sturm zieht auf und ein starker Regen ergießt sich über und in das Haus hinein.

 

Jede Zimmertür, die verschlossen ist, stellt eine emotionale Wunde, eine negative sexuelle Erfahrung oder eine destruktive Gewohnheit dar, die das Fliessen des Regenwassers blockiert.

 

Du beginnst durch sexuelle Praktiken und deinen Atem mehr Lebensenergie, mehr strömenden und klärenden Regen, durch deinen Körper, das Haus, fliessen zu lassen...

 

Dein Sex beschränkt sich nicht mehr nur auf Saugen, Lecken, Küssen, Umarmen, ein bisschen Energie aufbauen und im Höhepunkt entladen...

 

Was für viele die normale Erfahrung von Sex ist...

 

Du erlebst deinen Körper, deinen Sex in einem tiefen und entspannten Sein.

 

Die Zimmertüren sind offen.

 

Mehr Lebenskraft fliesst durch dich.

 

Sie klärt deine Kindheitsmuster, dein Schutzpanzer, Angst, Wut, Hass und Anspannung gegenüber DEM MASKULINEN.

 

...dem Leben selbst...

 

... du lebst als offene und leuchtende Liebe.

 

Du kotzt deine Wut nicht mehr ins Aussen durch Angriff, übermässiges Arbeiten, Tun und Projektion (maskulin)...

 

Du implodierst nicht mehr in zu viel essen, viel Geld ausgeben oder indem du deinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommst (feminin) ...

 

Du lässt nicht zu, dass dein flacher Atem deine Vagina austrocknet, deine Lust killt und dich taub macht...

 

 

Stattdessen...

 

... atmest du tief.

 

 

In FULLBODY ECSTASY.

 

 

Du trainierst dein Nervensystem dafür, anstatt Energie aufzubauen, um sie dann im Höhepunkt zu entladen, die Kapazität deines Körpers IMMENSE LEBENSKRAFT durchfliessen zu lassen.

 

 

Jede Zimmertür öffnet sich mit jedem Atemzug etwas mehr und dein Ausdruck von Liebe und Lust, welcher nach Aussen fliesst, hat mehr Potenz und Anmut.

 

 

Die frei fließendes sexuelle Kraft klärt die "Räume" in deinem Körper von destruktiven Gewohnheiten und schenkt dir einen offenen, orgastischen Körper, frei in seinem Ausdruck.

 

 

Dein freier Ausdruck in der Liebe.

 

Im Sex.

 

In deiner Berufung.

 

In jeder Beziehung.

 

Ersetzte Energieverlust und Widerstände...

 

 

... mit sexueller Erfüllung auf dem höchsten Level.

 

 

MEHR DAZU.

Schamlos

 

Schamlos zu leben ist ein grosses Ziel in der Liebes - und Lebensschule.

Ohne Scham mich ausdrücken, wie ich mich gerade fühle.

 

Schamlos empfangen, was das Leben mir schenkt.

 

Wenn wir Scham ablegen, wird uns die Gelegenheit geschenkt, den jetzigen Moment wahrzunehmen, tief in die Kugel unseres Bauches zu atmen und auszudrücken, was wirklich in uns lebendig ist.

 

Wenn ich gefragt werde, was ich denn so mache, um die Frau zu sein die heute bin, dann kann ich es auf etwas reduzieren:

 

Wo auch immer ich bin, was auch immer ich tue, wann immer ich daran denke, fühle ich in meine innere Welt, nehme wahr was ist, gib dem was ist über meinen Körper Ausdruck und sehe es als Offenbarung der Liebe, die ich bin.

 

Das ist meine tägliche Praxis und Disziplin.

 

Eine Disziplin die mir als feminine Alphafrau wirklich dient, meinen Alltag so saftig, erfüllend und echt zu machen, wie es nur möglich ist.

 

Ich habe aufgehört meinen perfekten Tag zu planen.

 

Ich lebe ihn im Tempo und im Puls meiner Cervix, die keine Performance kennt.

 

Ich habe mich entschieden alles was in mir Scham auslöste und tabu war, vollkommen und ganz zu fühlen und den TURNON darin, als Weisheit meiner femininen Wucht zu sehen.

 

Ich gehe duch mein Wohnung und halte inne, wenn ich an einem Spiegel vorbei gehe und fühle Entspannung und Akzeptanz für die Rückstände der Beschämung meiner Femininität.

 

Ich liege morgens in Satinbettwäsche und bevor mein innerer Tyrann mich mit der Peitsche treibt, lass ich die Beschämung meines ureigenen Rhythmus los und genieße die Zeit in wellender Ekstase.

 

Mangel, Stress, Druck habe ich mit einem stimmigen, achtsamen und nach meinem Tempo gelebten Alltag ersetzt.

 

Wenn mir nicht danach ist 7 E - Mails zu beantworten, dann tue ich es nicht.

 

Wenn mein Körper angespannt ist, dann nehme ich mir Zeit bis er sich öffnet für Berührung und sinnlichen Begegnung.

 

Ich lebe "INNERLICH" und ohne Scham, in meinem eigenen Tempo.

 

Ohne Scham zeige ich alle Facetten von mir.

 

Scham, Tabus und Schattenthemen bringen Glaubenssätze und Überzeugungen mit sich, die tief in unserem Blut fliessen.

 

Scham und Tabus bestimmen unser Denken.

 

Sie definieren uns.

 

Sie halten uns klein.

 

Heute lebe ich schamfrei und übe mich täglich darin mich nicht zu übergehen.

 

Die Power meiner Tabus, die unter meiner Scham verborgenen war, steht mit heute zur Verfügung.

 

Frei von Scham, bin auch frei von der Sucht nach Anerkennung im Aussen.

 

ES IST AN DER ZEIT DIE SEXUELLE POWER IN UNSEREN TABUS ZU ENTFESSELN UND UNSEREN WAHREN SEXUELLEN AUSDRUCK ZU LEBEN.

 

Als ich damit begann die Scham über meinen Sex und die verschiedenen Facetten meiner Lust und Femininität zu erkennen und zu leben, verändert sich alles in meinem Leben.

 

 

Für meine Kundinnen.

 

Für meine Partnerschaft.

 

Für mein Business.

 

 

Schamlos zu sein und zu leben schenkt dir die Erfahrung GANZ DICH SELBST ZU SEIN und dich sexuell vollkommen und ganz zuzumuten.

 

Nichts in der Welt würde mich dazu bringen wieder Scham zu spüren, den ich kann sie nur spüren, wenn ich mich selbst beschäme.

 

Und...

 

WIR KREIEREN EINE PARTNERSCHAFT, DIE DEM ENTSPRICHT WAS IN UNSEREM UNTERBEWUSSTSEIN SCHLUMMERT!

 

 

SHADOW - SEX - POWER ist eine 1:1 Mentoring Erfahrung mit mir persönlich für Fr. 2'222.-/Monat, anstatt der reguläre Preis von Fr. 6'000.-/ Monat.

 

 

In 3 Sessions pro Monat über die Dauer von 3 Monate, wandeln wir deine Schattenthemen, Tabus und Scham in persönliche Power und in deinen wilden, echten sexuellen Ausdruck um.

 

 

2 Plätze sind offen.

 

 

SO DASS DU WIRKLICH DEN SEX, DIE PARTNERSCHAFT UND DIE POWER VERKÖRPERN KANNST, DIE DU DIR WÜNSCHST.

 

 

Schreibe mir und ich sende dir mehr Informationen und den Link zur Anmeldung.

FULLBODY YESS

Er wird sich wundern, warum er sich so immens tief von dir angezogen fühlt.

 

Er wird die Welt rein kognitiv nicht mehr verstehen, wenn er die Erfahrung macht, wie dein ganzer Körper auf seine Präsenz reagiert.

 

Die Erfahrung mit einer femininen, ekstatischen Frau zusammen zu sein, sprengt seine Vorstellung von Erfüllung, auch wenn er sie nicht einordnen kann.

 

Wo war ich, als ich als wir uns begegneten?

 

Wie lebte und fühlte ich mich?

 

Es ist nicht einfach darüber zu schreiben, ohne den Zustand in dem ich mich befand zu schmälern.

 

Ich wandelte durch mein Leben, so als würde das Leben selbst mich penetrieren und öffnen mit jedem Schritt, den ich machte.

 

Nur schon mein eigener Atem und die innere Berührung meines Atems ließen meinen Körper sich in orgastische Wellen bewegen.

 

Meine Sprache, meine Bewegungen, mein Leben war zu 100% darauf ausgerichtet VOLLKOMMEN UND GANZ in meiner Femininität und ihrer vielschichtigen Dynamik zu Hause zu sein.

 

Ein Zustand der einer reifen, saftigen, feuchten Frucht gleicht, dessen Süsse und Duft betörend wirkt.

 

Ein schwanger sein mit mir selbst. Ein ekstatisch sein im JETZT. Keine Fantasiegeschichten über die Zukunft, keine Rückstände aus der Vergangenheit.

 

Ich war NUR ein wandelnder, orgastischer, fühlender und empfänglicher Körper, in dem es meiner Seele wohl war.

 

Meine Bewegungen glichen einem unvorhersehbaren Tanz, der dem Ausdruck gab, was in mir lebendig war.

Keine Performance, keine Verführung, keine Vernunft und "Haltung", um die Dinge zu kontrollieren.

 

Einfach NUR Femininität die vom Leben Moment für Moment genommen wird.

 

Keine Bedürftigkeit.

Kein Drama.

Kein Kollabieren.

Keine Beziehungsarbeit.

Kein darüber reden.

 

Auf dem höchsten Level der intimen Liebe und Sexualität fällt alles weg, was unser Ego beruhigt und wir werden schlichtweg der pure Ausdruck dessen, was im Moment ist.

 

War ich schon immer so?

 

Auf keinen Fall.

 

Hinter mir liegt eine Transformationsreise, in der ich Aspekte von mir wieder integrieren musste.

Hinter mir liegen 1000 von Praxisstunden mit mir allein.

 

In meinem Leben ist die Disziplin mich meiner eigenen Femininität zu öffnen meine Priorität.

 

Vor allem andere.

 

 

Ich kann mich gut daran erinnern, wie nur schon der Gedanke an einen intimen Partner mich aus dem Körper katapultierte.

 

Ich konnte mir nicht einmal vorstellen wie es sein könnte, wenn mein Körper ekstatisch und ohne Rückstände aus der Vergangenheit auf ihn reagieren würde.

 

Mein Leben zu leben. Eines, dass ich wirklich verkörperte, eines was aus mir entsprang und sich kunstvoll und stimmig anfühlte.

 

 

Doch mein Verstand suchte nach Beweisen, nach Halt im Aussen.

 

Er versuchte die Liebe und Ekstase, die für mich möglich waren zu kontrollieren.

 

Doch die wahre, intime und ekstatische Liebe ist grösser, als wir selbst.

 

Ich versuchte meine Femininität zu optimieren, denn im Aussen konnte ich diesen Alphamann nirgends sehen.

 

Der Fokus an mir zu arbeiten, machte den Schatten in mir nur noch grösser.

 

Die Veränderung geschah dann, wenn ich mehr und mehr erkannte, wann ich aus der Vergangenheit auf Männer reagierte und wann ich wirklich eine Antwort auf den Moment war.

 

Ich habe meine Scham abgelegt, dass meine ureigene und authentische Femininität in ihm eine immense penetrative Energie auslöst.

 

Ich legte das Playgirl in mir ab, die durch sexuelle Manipulation und Verführung wusste, wie sie bekam was sie wollte.

 

Stattdessen, mutet ich mich als die pure Femininität zu, die ich war.

Täglich, no matter what, ist mein show up für mich selbst, wichtiger denn je, damit ich fühlen kann, ob ich mich in Fantasiegeschichten verliere, meinen Partner als selbstverständlich sehen, ihn mit meinem Alpha sein entmanne oder ob ich lieber über die Liebe und Ekstase rede, als sie zu verkörpern.

 

 

Ich wähle Intimität, anstatt Trennung.

 

Ich entscheide mich, mich verletzlich zu zeigen, anstatt cool und selbstsuffizient zu sein.

 

Ich entscheide mich bewusst und mit einem FULLBODY YESSS in der femininen Energie zu sein.

 

Heute verkörpere ich meine Femininität nicht nur für mich, sondern für uns.

 

Und ich wachse.

 

Täglich.

 

Minute für Minute.

 

MEHR DAZU.

Deine Sinnlichkeit bildet eine Brücke für den Alphamann, der deinen Sex nicht berühren und nehmen will, ist er nicht in einer Partnerschaft mir dir

Hingabe ist ein Entschied.

 

 

Du entscheidest dich zu lieben, weil du das Gefühl der Ausdehnung in deinem Körper liebst.

Du kreierst eine Beziehung zu deinem Sex, hingebungsvoll und intim.

Du bewahrst deine Wildheit, deine Sinnlichkeit, deine Wucht die du bist.

 

Eine intime Partnerschaft mit einem Alphamann auf der höchsten Stufe der Intimität, ist das Risiko dich hinzugeben, auch wenn du keinen Beweis hast, dass es klappt.

Dein Herz sagt ja, ohne Hintertürchen oder "mal schauen" Energie.

 

Die intime Liebe fordert von dir deine rohe und unmittelbare Echtheit.

Keine Optimierung ist nötig.

 

Genau dann, wenn du dich am wenigsten liebenswert fühlst, bist du intim mit dir selbst und dem Schatten in dir.

 

Der Schatten selbst verbindest sich mit deinem Atem, gemeinsam bewegen sie dich, so dass du ein einzigartiger Ausdruck deiner sexuellen Intelligenz bist.

 

Durch den Schatten formt sie sich in ein Kunstwerk.

 

Und alles was ein Alphamann will, ist dieses Kunstwerk, dass du bist, lieben.

 

Verbindlich.

In einer Partnerschaft.

Dein Ganzheit.

Dein Sex.

Dein Herz.

Deine Haut.

Dein Sein.

 

Doch was ist gefragt, um in diese Energie eintauchen zu können?

 

Sinnlichkeit auch wenn es schwierig wird.

Sinnliche Berührungen, auch wenn es Streit gibt.

Sinnliche Worte, auch wenn wir Scham spüren.

 

 

Sinnliche Hingabe an ihn, an die Partnerschaft selbst.

 

Sinnlichkeit holt dich deine echte Femininität zurück.

 

 

Sie holt dich weg vom Konsumieren und hart Arbeiten.

 

Sie erlaubt es dir wieder zu spüren wer du bist und was sich gut anfühlt.

 

Deine Sinnlichkeit bildet eine Brücke für den Alphamann, der deinen Sex nicht berühren und nehmen will, ist er nicht in einer Partnerschaft mir dir.

 

 

Erinnere dich, dass das Feminine eine immense Tiefe besitzt und das Wunder in dir heranwachsen

 

Ein Element, welches meine Kundinnen und mich durch alle Programme begleitet ist das Wasser.

Wasser kann sehr zart sein und trägt die Wucht der Zerstörung in sich.

 

Der Ozean besteht aus vielen Tropfen, die gemeinsam eine unfassbare Tiefe und Wildheit formen.

Jede Welle im Ozean ist unterschiedlich und entspringt trotzdem dem selben Element.

 

Wechselhaft ist das Wasser Element, genau so wie das Feminine in uns.

 

Das Feminine ins uns trägt auch die Zartheit in sich und die Wucht Unwahres zu zerstören.

 

Doch wir hinterfragen unsere Femininität oft.

Wir verdrängen die Wucht unserer Femininität sogar, weil wir dem Linearen und der Leistung mehr vertrauen, als der kreativen Macht in uns.

 

Doch was ist, wenn du dich entscheidest mit deiner Femininität, deiner Wucht, Zartheit, Einzigartigkeit und Verbundenheit zum Femininen in allen anderen Menschen zu verbinden?

 

Was ist, wenn die Andersartigkeit anderer Frauen auch in uns lebt und sie uns schlicht weg daran erinnert, wie vielfältig wir selbst sind?

 

Was ist, wenn das Wesentliche an der Oberfläche des Ozeans gar nicht sichtbar ist und das Feminine uns in die Tiefe unseres Körperwissens einlädt?

 

Weisst du, das Feminine in uns, in der Natur ist so viel weiser, als unsere Persona. Sie hört deine Desire.

Sie kennt dich, wie eine liebevolle Mutter. Sie weiss was sich in deinem Körper gut anfühlt und was nicht.

Vertrauen wir der Femininität in uns und lassen wir den Lärm im Mind los, wird sie uns mit Menschen, Orte und Erfahrungen in Kontakt bringen, die uns nähren und in der Fülle leben lassen.

 

Ich glaube, dass wenn Alphafrauen damit beginnen ihrer Femininität zu vertrauen, dass sich ein synchrones Schauspiel in ihrem Feld beginnt zu bilden, jenseits von Leistung und Druck.

 

Falls du eine Alphafrau bist, die Angst hat die eigene femininen Wucht zu leben, wenn du nicht daran glaubst, dass Fülle und Erfüllung auch auf feminine Art für dich möglich sind, dann erinnere dich, dass das Feminine eine immense Tiefe besitzt und das Wunder in dir heranwachsen, auch wenn du das Gefühl hast, dass TUN wichtiger ist, als FÜHLEN.

 

Das Feminine muss sich gut fühlen, um Gutes zu tun.

 

Möge Ekstase dein Leben erquicken

Werde innerlich still.

In Hingabe an ihn.

Fühle das kühle Kissen unter deinem Kopf.

 

Und entscheide dich dafür, dich nicht mehr optimieren zu müssen.

 

Sehe dich als Kunstwerk und sehe das Kunstwerk auch in ihm.

 

Nimm dir einen Moment der Intimität und sehe ihn wirklich, als der Mensch der er jetzt gerade ist.

Nicht der, der gestern die falschen Worte gesagt hat.

 

Nicht der, der sich nicht "richtig" öffnen kann.

Fühle dich in Raum und Zeit. Fühle dich als Resonanzkörper im Raum.

 

Nimm wahr wie der Raum zwischen dir und ihm ist.

 

Fühle wie göttlich dein Unperfekt sein ist.

 

Fühle wie friedlich sich der Level 5 anfühlt.

 

Erkenne Level 10 als Konditionierung der modernen Alphafrau.

 

Fühle sowohl dein "Natur sein" und dein göttliches Sein, gleichzeitig.

 

Spüre den erotischen Funken, genau das zu erleben was du gerade erlebst, auch wenn dein Ego dich zur Bestform antreiben will.

 

Erlaube es diesem Funken deinen ganzen Körper mit inniger Lust zu durchströmen.

Fühle die natürliche Antwort deiner Wirbelsäule darauf, in Spiralenbewegung.

 

Wenn du Frieden mit dem Chaos des Femininen schliesst, wirst du unermesslich machtvoll.

Die Wellen des Lebens lösen keine konditionierte Überwältigung, sondern Interesse aus.

 

Schau ihm in die Augen.

Still.

Vibrierend.

Feucht.

 

Fühle die Power der Liebe grösser als die Herausforderung.

Fühle die Dankbarkeit für die intime Begegnung.

 

Schreibe die Geschichte der Liebe als Alphafrau neu und erinnere dich, dass dein Level 5 auch in der Liebe gut genug ist.

 

Schreibe DEINE Liebesgeschichte neu. Es ist DEINE.

Augenblicke der intimen Liebe sind ein Brücke zur Ekstase.

 

 

Möge sie dein Leben erquicken.

Eine Partnerschaft mit einem Alphamann und sexuelle Befreiung gehen Hand in Hand

Es schwierig nachzuvollziehen, aber es ist eine tiefe Weisheit die in jedem Körper einer Alphafrau versteckt fliesst und pocht.

 

Ich glaube aus der Tiefe meines Herzens, dass jede feminine Alphafrau, sich nach der starken Penetration des maskulinen Alphamannes sehnt.

 

Nicht jede Frau, die sich danach sehnt, wir diesen Desire auch zulassen können.... und gibt gewisse Frauen, die bereit sind dafür.

 

Bevor wir an diesen Punkt in unserem Leben kommen, wo wir ganz im femininen Chaos befreit sind und uns selbst in unserer Wucht halten können, bevor wir eine Partnerschaft auf dem höchsten Level leben können, müssen wir die mütterliche Urkraft in unserem Desire nach Hingabe und Ekstase anerkennen.

 

Ein Zurückgewinnen der Mutter in uns. Ein zurückholen des Vertrauens in das Leben selbst. Eine Alphafrau, ready für den höchsten Level der Liebe erlebt diesen inneren Shift von der Tochter zur Frau in dem Moment in dem sie mit in ihrer sexuellen Lust den Rahmen ihres Tribes sprengt.

 

Dieser Shift hat mich selbst und meine Kundinnen dabei unterstützt ihre Partnerschaft mit einem Alphamann anzuziehen und auf höchsten Level der Intimität und sexuellen Erfüllung zu leben.

Es ist spürbar. Es ist sichtbar, wenn eine Frau die Tochterrolle ablegt.

 

Es ist ein Aussteigen aus der Opferrolle. Ein Aussteigen aus dem Dramadreieck. Eine sexuelle Souveränität, Anmut und Wucht, die eine Frau über bestimmte Zeit in ihrem Leben zurückgewinnt.

 

In Anwesenheit eine sexuell souveränen Frau zu sein, ist nährend, aktivierend, direkt, triggernd, befreiend und destabilisierend. Ihr Leben, ihr Business, ihr Sex, ihre Liebe und ihre Gesundheit wechselt auf einen höheren Level an Qualität und Intensität.

 

Es gibt einen grossen Unterschied zwischen kurzen und schnellen Höhepunkten und eine ekstatisches Sexleben.

 

Ich weiss auch, dass nicht jede Alphafrau bereit ist, diesen Level an Kontrollverlust zuzulassen. Sie sind nicht bereit die inneren Shifts zu kreieren, die wichtig sind, um die Kapazität so viel Penetration und Lust zuzulassen.

 

Es ist eine Reise in die eigene feminine Wucht voller Desire und Sehnsucht genommen zu werden, ohne einen Wimpernschlag an Scham oder Zögern.

 

Es ist eine Reise, die uns von Hilflosigkeit und der Konditionierung des überwältigt Seins befreit, in ein BESITZEN UNSERER SEXUELLEN WUCHT. Sie ist nicht einfach.

 

Für mich gibt es kein Weg zurück und kein besseres Leben.

 

Viele Alphafrauen verlieren sich im Aussen oder bleiben in der emotionalen Suppe des unreifen Femininen stecken. Sie wollen in der Gemütlichkeit des Bekannten bleiben, doch meine Erfahrung ist es, dass diese vermeintliche Gemütlichkeit, alles andere als feminin ist und uns in allen Lebensbereichen blockiert.

 

Die Alphafrauen, die bereit sind eine neue Version der Femininität zu leben...

 

Die Alphafrauen, die sich erlauben den Wunsch nach Hingabe zu leben...

 

Die Alphafrauen, die erkennen, dass sie ihre Genialität im Business und ihrer Gesundheit nie stabil und erfüllend erleben werden, wenn sie ihre sexuelle Wucht nicht integriert haben...

 

Die Alphafrauen, die bereit sind, sich lebenslange Erfüllung zu erlauben...

 

Die Alphafrauen, die wirklich bereit sind, der intimen Partnerschaft der Zukunft eine Chance zu geben und ihre feminine Wucht zu befreien...

 

Die Alphafrauen, die bereit sind ein neues Kapitel in ihrem Leben aufzuschlagen der bewussten Veränderung und Zurückgewinnung ihrer femininen Sexualität...

 

Für die Alphafrauen bin ich bereit.

Ein Lebensgefühl wie eine reife, saftige und honigsüsse Aprikose

Ich hatte Angst anders zu sein.

 

Ich hatte Angst zu viel zu sein.

 

Ich hatte Angst zu dominant zu sein.

 

Ich wollte unbedingt dazu gehören und ich wollte auf keinen Fall besonders sein.

Und so habe ich mich versucht anzupassen...

 

...dazu zugehören...

...sein wie alle...

 

So habe ich an mir gezweifelt.

Ich habe meine Wucht reduziert.

Ich habe mein orgastisches Sein gedämmt.

Und habe das Leben gelebt, dass sich stimmig anfühlt.

Und ich wurde maskulin.

 

Ich übernahm die Verantwortung für die Menschen um mich herum, die diese Wucht in sich nicht fühlen und nicht leben wollten.

 

Ich lernte zu geben, zu helfen und zu unterstützen.

 

Es klingt schön, doch der Schmerz darin war, meine eigene Wucht nicht zu leben. Ich kompensierte in dem ich wie ein Mann lebte. Schicht um Schicht wurde mein Innerstes und mein Herz hart. Hart, weil ich mich zu schützen versuchte.

 

Ich wollte die Erfahrung vermeiden für die feminine Wucht in mir verurteilt oder beschämt zu werden.

Aufgebrochen aus diesem inneren schwarzen Raum, der sich wie schwerer Beton anfühlte, bin ich durch eine simple Frage: "Was ist es was ich eigentlich wirklich will?"

 

Diese Frage fühlt sich wie eine innere Explosion an, die meine Sinne erweckte und meine sexuelle Energie zum fliessen brachte.

 

OMG... 6 Jahre später bin ich nicht wieder zu erkennen. Eine TURNON ALPHAWOMAN zu sein ist immer noch triggernd für andere. Eine Frau mit grossem Hunger nach mehr, die in allen Bereichen viel will und empfangen kann, ohne dabei eine Gefühl von Angst, Schuld und Scham zu fühlen.

 

Ich geniesse es eine Einladung zu sein für Alphafrauen die sich die Erlaubnis geben auch auf allen Ebenen viel zu wollen und viel zu empfangen.

 

Viel wollen hat jedoch nichts mit dem Dopamin Level hoch 10 zu tun, auf dem ich mir gewohnt war zu leben.

 

Viel wollen gleicht hier mehr einer reifen, saftigen, honigsüssen Aprikose.

 

Satt, süss, voll, rund, genährt. Ein genährt sein auf Level 5, anstatt 10. Ein stimmiges Leben, dass sich für mich, meine Femininität und mein Körper richtig anfühlt.

 

Die dunkle Seite einer Alphafrau, die nach Power und Macht strebt, zerstört das Feminine und brennt unseren Körper aus. Sie macht unsere Beziehungen kaputt und saugt die Liebe in allem auf, wie ein unstillbares Monster.

 

Befreie deine Alphafrau mit mir.

 

Liebe von Alpha zu Alpha

Alphafrauen fühlen sich NUR zu Alphamänner hingezogen.

 

Alphamänner finden Alphafrauen faszinierend, aber heiraten wollen sie eine Betafrau.

Wenn eine Alphafrau mit einem Alphamann zusammenkommt entsteht keine Partnerschaft.

 

Warum?

 

Weil zwei Menschen in der maskulinen Energie keine Polarität kreieren, sondern eine Freundschaft ohne Anziehung und Herzensöffnung.

 

Beide versuchen zu führen.

 

Beide offenbaren sich nicht.

 

Beide habe ihre Gefühle im Griff.

 

Beide wollen respektiert werden.

 

 

Alphamenschen haben hohe Ansprüche an sich selbst, an den Partner und dem Leben selbst. Dieses getrieben sein auf Level 10 stellt in der intimen Partnerschaft eine Hürde dar.

 

Wie wäre es, wenn du mit mir in die Vorstellung eintauchst, in der beide Partner führen, jeder in seiner ureigenen Art?

 

Das Feminine führt mit ihrem Nein, ihrer Empfänglichkeit und Sinnlichkeit.

Das Maskuline führt mit seiner Dominanz, seiner Fürsorge und Präsenz.

 

Es ist eine Ehre vom Maskulinen geführt zu werden. 

Es ist eine Ehre eine Frauen zu liebkosen, die sich führen lässt und weiss was sie nicht will.

 

Das ganze baut auf einer lebenslänglichen Freundschaft auf, in der beide das Beste für den anderen wollen.

 

Wir transformieren sich emotional zu zeigen, um geführt zu werden, in echt gelebte Hingabe.

Wir transformieren Machtmissbrauch ohne das feminine Herz zu spüren, in wohlwollende Dominanz.

 

Einseitige Partnerschaften in denen ein Alpha alles gibt ohne dabei empfangen zu werden ist frustrierend und kräfteraubend.

 

Wenn sich Alphafrauen beschweren, dass es keine guten Männer gibt, die mit ihrer Wucht umgehen können, könnte das nicht weiter entfernt von der Wahrheit sein.

 

Alphafrauen wissen selbst wie es ist andere zu führen, die sich nicht führen lassen wollen. Meine Kundinnen wissen wie es ist die Präsenz für andere Frauen zu halten und kennen den energetischen Aufwand den es braucht und die Hingabe, die gefordert wird, wenn wir in der maskulinen Energie sind.

 

Es macht einfach keine Lust eine beschäftigte Alphafrau, mit hartem "ich-kann-alles-selbst-handeln" Blick, mit aufrechter Wirbelsäule und stoischem Gesicht zu verführen. Für ihn ist es, als würde er einen anderen Mann führen müssen. Und das will er in der Liebesbeziehung sicher nicht.

 

 

Dabei ist es etwas vom Schönsten die Liebe zwischen 2 Alphas zu erleben. So reich, stark und tief, weil beide wollen, dass sie gelingt.

 

Wenn du das Gefühl hast, dass das dich das berührt, dann schreibe mir und ich unterstütze dich/euch gerne.

 

Laura

My story: Ich bin eine Alphafrau in Recovery

 

Wenn ich Frauen ermuntere ihre Wildnatur und Intuition zu erwecken, dann meine ich damit, diese innere spontane und unzensurierte Kraft. So wie ein Baum vor Lebenskraft strotzt, wie eine Blume ihren Duft verströmt und ein wilder Bergbach seinen Weg ins Tal findet.

 

Unmittelbar zu sein, heisst zu sein wie du bist und es in dem Moment anzuerkennen. Bist du traurig? Dann bist du es eben. Zeige dich traurig. Menschen die mit deinem unmittelbaren Sein nicht umgehen können, gehören nicht in dein Leben oder du musst ihnen zeigen, wie sie mit dir umgehen sollen. 

 

Ich habe oft genug erlebt, was es heisst entwürdigt oder kleingehalten zu werden, wenn ich in Kontakt war mit meiner Wildnatur. Kritische Äusserungen, Mahnungen oder gar Liebesentzug waren gute Mittel, um mich zu züchtigen. Doch, der Preis ist zu hoch! Deine Seele und dein Körper leiden, wenn du nicht wild sein kannst. Begegne deiner spontanen Freude wieder, ohne dass sie zuerst durch deinen Verstand gefiltert wird. Hole deine Wahrnehmung zurück in deinen Körper und mitte dich ein.

 

Eine persönliche Geschichte

 

In meiner Kindheit gab es viel Dunkelheit um mich herum. Das hat mich zutiefst geprägt.

 

Ich selbst bin eine Alphafrau in Recovery.

 

Geboren in eine Familie mit schweren Schicksalsschlägen, lernte ich früh meinem Mann zu stehen und Erwachsene zu retten, zu heilen und zu unterstützen. Doch Trauma und Depression haben mich nicht davon abgehalten, der Frage nachzugehen was tiefe und intime Liebe wirklich ist und wie sie gelingt.

 

Ich habe durch die Umstände in meiner Kindheit die Retterrolle in meiner Familie eingenommen und früh damit begonnen, mich um andere zu sorgen, damit sich alle wohl fühlen. Ich habe gelernt im Drama Dreiecke des Lebens zu funktionieren, wo es nur Opfer, Retter oder Täter gibt.

 

Als mein kleiner Bruder im alter von 3 Jahren starb, war ich erst gerade 8 Monate jung und wurde von einer sehr dunklen, traurigen und von Gewalt geprägten Umgebung geprägt.

 

Meine Femininität hatte keinen Platz. Ich unterdrückte meine unangenehmen Gefühle wie Wut und Trauer, weil ich Rücksicht nahm auf meine traumatisierten Eltern. Mein Frau sein wurde als zu viel, unpassend, belastend und unnötig beschämt und meine Power verkümmerte in mir und ich lebte ausserhalb meines Körpers mit der Aufmerksamkeit nach aussen gerichtet, auf die Bedürfnisse anderer gerichtet.

 

Ich habe meine Femininität abgewertet. Ich habe mich nicht ernst genommen und die Beschämung meiner sexuellen Kraft verinnerlicht und meine Power nach Aussen projiziert.

 

Gar keine Bedürfnisse zu haben, die Last und Muster anderer zu tragen und die damit eingehende, unterschwellige Wut auf alles und alle, haben meine Lebensenergie auf die Grösse eines Korns reduziert.

 

Mein Kelch war leer und trotzdem war ich für alle da. Auf dieser Tatsache habe ich ein Leben kreiert, welches für mich nicht destruktiver hätte sein können.

 

Ein Coach sagte mit einst direkt in meine Taubheit: "Du bist lebendig tot."

 

Und was geschieht, wenn wir nicht im Körper sind, nicht in Kontakt mit unserer sexuellen Lebenskraft, mit unseren Werten, Grenzen und Herzenswünschen?

 

Was geschieht, wenn wir unsere Wunden in den Keller sperren und so tun als ob?

 

Was mir Hoffnung schenkte

 

Nach einer Therapiesitzung, in der ich wieder einmal in Kontakt kam mit diesem inneren Kind und so erstaunt war, ab dieser Dunkelheit, bäumte sich etwas in mir auf. "Nein!", rief es in mir. Ich wollte keine Diagnose "zu traumatisiert" mehr. Ich spürte, dass da etwas grösser ist, als meine Geschichte und als eine Diagnose.

 

Ich spürte zum ersten mal in meinem Leben Hoffnung. Ein Licht am Ende des Tunnels. Ich sah meinen Seelenweg zum ersten Mal. Da schmolz mein Herz. Es wurde weich und ich hatte Augenpippi. Und was gab mir diese Hoffnung?

 

Die Verbundenheit zu mir. So einfach, verletzlich, ehrlich und kraftvoll fühlte sich diese Verbindung an. Ich spürte eine so starke Verpflichtung mir gegenüber, in dieser neuen Verbindung zu mir, dass nichts auf dieser Welt mich hätte davon abbringen lassen, diese Verbindung abzubrechen.

 

Seit diesem Tag ist die Verbindung zu mir, meine Stärke, meine Klarheit und mein Wegweiser.

 

Ich hätte es fast nicht geschafft

Durch den Tod meines Bruders, habe ich nicht nur ihn verloren, sondern auch eine Mutter, die mir als Vorbild dienen hätte können, was es bedeutet mich selbst zu lieben.

 

Der Verlust unserer Mutter ist zerstörend.

Der Verlust unserer Mütterlichkeit macht uns zu "emotionalen Nutten".

Ja, ich weiss, die Sprache ist grob. GEWALT. Und so behandeln wir uns auch, wenn wir früh aus dem Mutterleib hinaus katapultiert worden sind. Schutzlos ausgesetzt, bereit vergewaltigt und beschämt zu werden, für unsere Körperlichkeit, Sehnsucht und Liebe. Das feminine Herz brennt. Es ist voller Schmerz und Wut. Wut die, die Kraft hat alles was nicht zu ihr gehört ins Feuer zu pusten.

 

Es war schwierig für mich, gut für mich selbst zu sorgen. Ich meine damit nicht Leistung erbringen, Sondern in der Selbstverständlichkeit meines Wertes als Mensch, so wie ich bin.

 

Mein Körper, mein Freund

 

Etwas in mir, war jedoch immer gesund. Mein innerstes Feuer wurde nie berührt. Kein Elend um mich herum, hat meinen innersten Willen je gebrochen. Wer oder was hat mich nicht ganz aufgeben lassen? Wer oder was in mir schenkt mir diese Präsenz in der Begegnung mit Menschen? Wer oder was schenkt mir Zugang zu dem was ist? Mein Körper ist mein engster Vertrauter.

 

Natürlich habe ich ihn auch übergangen. Doch ich war und bin stets in inniger Verbindung mit ihm. Er ist mein Sensor und meine weise Führung. Er zeigt mir, ob eine Situation, Menschen oder Dinge gut für mich sind oder nicht.

 

Doch meinem Instinkt in mir wirklich zu trauen, die innere Stimme lauter werden zu lassen und ihr zu vertrauen, das brauchte seine Zeit. Ich musste lernen zu unterschieden von den Bedürfnissen anderer und meinen. Ich musste spüren, wann ich etwas tat, sagte und fühlte, um geliebt, gesehen, angenommen, zu werden und wann war ich "pur". Diesen Prozess des Gewahrsein ist ein lebenslanger Weg. Wichtig ist ihn zugehen. Schritt für Schritt.

 

Wenn Euer Lehrer wirklich weise ist, fordert er euch nicht auf,

ins Haus seiner Weisheit einzutreten,

sondern führt Euch an die Schwelle

eures eigenen Geistes.

 

Sexualität, ein Ort absoluter Ehrlichkeit

S*x ist wichtig in meinem Leben.

S*x ist ein wichtiger Wert in meinem Leben.

 

Ob mit oder ohne Partner. Es hat viele Jahre gebraucht, um dazu zu stehen, eine sexuell lustvolle und orgastische Frau zu sein und mich dafür nicht zu schämen. Einerseits hatte ich Angst mich damit zu meinen, Neid und Eifersucht bei Frauen und falsche Botschaften bei Männern auszulösen. Andererseits verurteilte ich mich selber dafür. Ich empfand "es" als zu oberflächlich, als nicht so wichtig, etwas was ins Privatleben gehört oder etwas das niemand interessiert.

 

Tabu.

 

Aber ganz tief in mir beschämte ich diese Gabe von mir orgastisch und tief fühlend zu sein. Ich kann mich erinnern in meinem allerersten Business-Coaching, wo es darum ging meinen Genius der Sexualität und Intimität zu erforschen, wie ich erschrocken, beschämt und wütend war, weil mein Thema sich so schwierig anfühlte, so tabubehaftet, so anders.

 

Ich war nicht wirklich froh darum und doch insgeheim angeturnt, denn es war offensichtlich, dass Genius Arbeit immer eine Zusammensetzung von Angst und Lust beinhaltet. Ich fühlte mich ein bisschen aufgeschmissen, alleine, anders und ich wollte das nicht. Als ich dann meinen Horizont ausgeweitet und mich in Amerika und in England in Bezug auf Intimität und Sexualität weitergebildet habe, war ich überhaupt nicht alleine damit. Das Gegenteil wurde mir bewusst: durch meine Beschämung und Verurteilung meiner eigenen Sexualität und lustvollen Art, habe ich mir selber eine Falle gegraben.

 

Heute sind Sexualität und Intimität Werte, für die ich stehe und die ich meinen Kundinnen vermittle.

alphafrau. befreit. stark. geliebt.

 

Heute bin ich so dankbar dafür, dass ich die Selbstoptimierung hinter mir gelassen und zurück in meine Körperweisheit gefunden habe. Ich kann mein Alphafrau sein, meine Stärke und Unabhängigkeit in der Liebes - und Lebensschule die ich gegründet habe einfliessen lassen und in meinem Privatleben feminin, hingebungsvoll und empfänglich sein.

 

Mir selbst eine gute Mutter zu sein, ist selbstverständlich geworden. Klare Strukturen, das Wirken durch meinen Genius und klare Vereinbarungen machen es für mich einfach, erfüllt, ganz ich und in der Fülle zu leben.

 

In meinen Memberships lebe, feiere und betone ich die Verbundenheit, Intimität und das Teamplayer sein unter Alphafrauen. BODYELECTRICITY Körperarbeit hilft mir und ihnen in ein neues Verständnis von Femininität zu kommen und eine geheilte, respektvolle und hingebungsvolle Beziehung zum Maskulinen zu haben.

 

Ich lebe in einer wunderbaren Partnerschaft mit einem Alphamann und geniesse es eine Betafrau zu sein mit ihm. Intim zu lieben ist nicht einfach, doch sie lässt mich so sehr wachsen und immer mehr erkennen wer ich, wer er und wer wir wirklich sind.

 

 

ICH GLAUBE STARK DARAN, DASS WENN ALPHAFRAUEN IHRE FEMININITÄT WIEDER ZURÜCKEROBERN, EINE NEUE WELT DER INTIMEN LIEBE MÖGLICH WIRD.

 

 

Ich ermögliche es Alphafrauen, dass sie einen guten Alphamann finden können, zeige ihnen, wie sie ihre Traumbeziehung kreieren und halten können und sie bekommen ein Rezept dafür, wie sie durch ihre hingebungsvolle Femininität und sinnlichen Sexualität unwiderstehlich werden.

 

Wir brauchen feminine Alphafrauen, die ihre Femininität verkörpern, die Nein sagen können zu was sie nicht wollen, die selbstzentriert sind und ihre Gefühle mitteilen können, damit die intime Partnerschaft überhaupt eine Zukunft hat.

 

Wollen, Fürsorge und Geben sind maskuline Eigenschaften und gehören in einer Partnerschaft dem Partner zugeteilt, die den maskulinen Pol einnimmt. Fühlen, empfangen, sich hingeben können und einfach zu lieben sein, sind Fähigkeiten, welche Frauen auf der körperlichen Ebene wieder zurückgewinnen dürfen, wenn sie wollen, dass es ihnen gelingt.

 

Vertraue deinem Körper, denn er weiss wann er mit einem Partner in Resonanz geht. Dein Körper weiss was sich gut anfühlt und was nicht. Du bist für Intimität gemacht und sie gelingt, wenn wir ganz wir selbst sind.

 

Ich habe exklusive 1:1 Mentoring Erfahrungen und Memberships für Alphafrauen kreiert, die sich ein erfülltes Liebesleben wünschen.

 

In den letzten 6 Jahren habe ich es geschafft für starke und ambitionierte Alphafrauen durch die Kunst der Intimität lustvolle und transformative Programme zu bilden, die ihnen aufzeigen, wie sie ihr feminines Naturell wieder zurückgewinnen und erfüllende Partnerschaften kreieren und halten können.

Du bist ok, gut genug & genial!

 

Ich bin ok. Du bist ok.

Du bist gut genug, was du tust ist gut genug.

 

Ich weiss wie es ist nicht im Körper zu sein, die Werte und Anliegen anderer wichtiger zu nehmen.

Ich weiss, wie es ist eine Einzelgängerin zu sein, innerlich unberührt und sexuell nicht in deiner Wucht gesehen und geliebt zu werden.

Ich weiss wie sich die Dunkelheit anfühlt, wenn wir maskulin leben und einen femininen Körper haben.

Ich weiss wie es ist, nicht die Partnerschaft zu haben, die dir Geborgenheit, Liebe, Stabilität und Wachstum ermöglicht.

 

 

Und so kann ich dir mit meinem ganzen Sein, meiner Lebenserfahrung und Liebe dienen:

 

DIE KUNST DER INTIMITÄT - schenkt dir das Wissen und konkrete Tools, wie du eine intime Partnerschaft anziehen, kreieren und gestalten kannst. Du lernst, wie du dich selbst als selbstständiges Individuum wahrnehmen kannst, dich in herausfordernden Situationen beruhigen und hingebungsvoll ein Teamplayer wirst, der die Einheit beider Partner betont und seine Egozentrik zu Gunsten der Partnerschaft loslässt. 

 

ALCHEMIE ARBEIT - hilft uns, Schattenaspekte der egoistischen Alphafrau, die sie ungesunde und destruktive Beziehungen, kopflastigen Sex ohne Herz wählen lässt und Stolz, Wut, Neid und die Sucht nach Symbiose und den Adrenalin Kick zu integrieren.

 

BODYELECTRICITY Körperarbeit - schenkt dir einen fühlenden, offenen und empfänglichen Körper und dir vom Kopf in den Körper zu kommen. Du verbindest dich wieder mit deinen Gefühlen, Empfindungen und zeigst deine Liebe zum Partner unmittelbar durch deinen Körper, deine Sprache und deinen Ausdruck.

 

 

In Liebe

Laura

Hingabe lebe ich für mich und aus purer Freude an der Freude meines Partners

Was haben Hingabe, Lust und Erfüllung miteinander zu tun?

 

Hingabe trägt ihre Tiefe bereits im Wort. Sie ist eine Einladung etwas von uns zu geben, etwas wegzunehmen, was uns vielleicht viel bedeutet, Zeit, Geld, Liebe, Aufmerksamkeit, Geduld ohne zu wissen was wir dabei zurückbekommen.

 

Auch ist Hingabe die tiefgreifendste und erfüllendste Art LUST zu empfinden, weil sie uns von innen nach aussen erblühen lässt.

 

Sie ist auch die Form von persönlicher Weiterentwicklung, die am meisten von uns fordert.

Hingabe bedeutet nicht sich selbst aufzugeben oder schutzlos zu sein. Hingabe fordert eine grosse innere Stärke und ist immer auch für uns selbst ein Geschenk.

 

Nein sagen, kann jedes Kind.

 

Mit vollem Herzen ja sagen, erfordert Stärke und die Fähigkeit sich beruhigen zu können.

Hingabe bedeutet, dass sich ein Mensch bewusst für eine Situation entscheidet und das Ergebnis vertrauensvoll als Teil seines Lebens annimmt.

 

Beispiel:

  1. Partner A will abc
  2. Partner B will xyz
  3. Beide entscheiden sich für
  4. Partner A muss nicht viel Hingabe leisten, da sein Wunsch in Erfüllung geht
  5. Von Partner B wir viel Hingabe gefordert, das sein Wunsch nicht in Erfüllung geht
  6. Es wir von ihm verlangt, dass er der gemeinschaftlichen Wahl nachgeht und sie vertritt, als sei es seine gewesen, ohne beleidigt oder nachtragend zu sein.

Wichtige Komponenten der Hingabe in einer intimen patnerschaft

  • Beide Partner haben ihre Anliegen mitgeteilt, beide standen zu ihren eigenen Vorstellungen, haben sie geäussert und standen zu sich selbst
  • Partner B hat die Anliegen von Partner A gehört und genau so ernst genommen wie die eignen Anliegen und hat sich dann für eine Variante entschieden, die nicht seinem Wunsch entsprach
  • Er sagt aus vollem Herzen JA und vertritt die Meinung von Partner A voll und ganz und beweist somit Hingabe

 

Eine intime Partnerschaft wir nicht möglich, wenn ...

 

  • Wenn Paare keine Hingabe leben können.
  • Innerste Gedanken und Gefühle werden nicht miteinander geteilt.
  • Wenn der Empfänger die innerste Gedanken und Gefühle des Partners nicht akzeptieren und sich nicht beruhigen kann.
  • Wenn ein Partner der sich und seine Vorstellung offenbart hat und dann kollabiert, seine Aussage beschwichtig, zurücknimmt, nachgibt oder gar beginnt zu lügen.
  • Wenn wir nicht fähig sind mit Unbehagen umzugehen, wenn unser Partner ist wie er ist und sich und gegenüber intim mitteilt.
  • Wenn ein Partner sich hingibt aus einem Gefühl der Pflicht oder Zwanges, macht es aber nicht gerne oder aus Freude an der Freude des Partners.

 

Sie will nämlich alles vereinen, all inklusiv. Das Vereinigen von Gegensätzen, von gut und böse, männlich und weiblich, von innen und aussen, von Schuld und Unschuld, holt uns aus einer passiven kindlichen Lebenshaltung, in ein Erkennen, dass wir alles in uns tragen und Hingabe uns ermöglicht die Einheit davon, als höchst euphorisch zu erleben.

 

Diese Hingabe an das was ist und die Annahme des Lebens ist ein hoch sinnlicher Prozess, den meine Kundinnen über den Körper zu mehr Fülle gebracht hat. Sei es finanzielle Fülle in Form eines neuen Kunden, eines neuen Jobs oder Business und/oder emotionale Fülle in der Liebe, Sexualität und in Freundschaften.

 

  • Kannst du dir vorstellen, dass der Weg in unsere Ganzheit etwas mit Hingabe zu tun hat?
  • Bist du bereit die Welt deiner Vergangenheit mit dem Feuer der Hingabe hinter dir zu lassen?
  • Warum überhaupt ist es für dich wichtig, dich auf den Weg in deine euphorische Ganzheit zu machen?

 

Was aus dieser Arbeit entsteht ist magisch. Frauen und Männer die in sich diese Klarheit tragen, sind Menschen die bereit sind auch echte Partnerschaften aufzubauen und Erfüllung im Beruf zu finden.

 

Achte darauf, auf wen du dich einlässt und ob diese Person dir diese Klarheit entgegenbringt. Du willst später nicht mit den Konsequenzen von Verwirrung und emotionaler Unreife zu tun haben wollen.

 

Hingabe ist die höchste Kunst der sexuelle Erfüllung. Sie steht dir zu.

 

In Liebe 

Laura

Sensitivität unterstützt Frauen dabei intime Beziehungen auszubauen, anstatt sie mit Schnelligkeit zu konsumieren

SENSITIVITÄT IST DAS UNMITTELBARE WAHRNEHMEN VON DEM WAS GERADE IST

 

Schliesse für einen kurzen Moment deine Augen und nimm wahr wie du da sitzt oder stehst. Was empfindest du, wenn du die Worte SEELENLIEBE hörst.

 

Was nimmst du als erstes wahr?

Wo in deinem Körper spürst du einen ersten Impuls.

Bleib einen Moment damit verbunden und beobachte deine Empfindungen im Körper.

Fühle und nimm wahr. 

 

Wie war diese kleine Einstiegsübung für dich?

Konntest du präsent bleiben in der Wahrnehmung deiner Körperempfindungen?

Nimm dir Zeit dazu ein paar Notizen zu machen.

 

geschwindigkeit

 

Ein typisches Beziehungsverhalten von Alphafrauen ist die Geschwindigkeit in der sie sich in Beziehungen einlassen. Wenn eine Alphafrau noch sehr egoistisch lebt, neigt sie dazu die schnelle Befriedigung und Bestätigung im Beziehungen zu suchen.

 

Intimität braucht jedoch einen sanften Aufbau des sich Einlassens, Vereinbarungen die der Partnerschaft ein Fundament geben und der Entscheid eine langanhaltende und kontinuierliche Partnerschaft zu wollen.

 

Der sanfte Aufbau einer Partnerschaft bringt ein nächstes Wort mit sich. Nämlich die Geduld. Wenn du eine Partnerschaft erzwingst oder unüberlegt eingehst, ohne zu wissen, wie du ein Fundament kreierst, ist das Drama vorprogrammiert.

 

Kontrolle ist, die Antwort JETZT wissen zu wollen.

Intimität bedeutet, die Dinge entstehen lassen.

 

Eine intime Partnerschaft ist ein Aufbau mehrerer aufeinander abgestimmter Vereinbarungen, welches ein Paar in virtuoser Kommunikation macht.

 

In einer Alpha - Alpha Partnerschaft finden kein Druck oder Kontrolle statt, beide wachsen in synchroner Geschwindigkeit zusammen.

 

Die Ausstrahlung einer befreiten Alphafrau ist leuchtend und attraktiv und sie braucht nichts zu erzwingen. Ihre Sensitivität macht sie weich, offen und magnetisch. Ihre Sensitivität öffnet sie für ihre Selbstliebe.

 

Selbstliebe kommt davon, wenn du bist, wer du wirklich bist und du dein egoistisches Sein und Verhalten loslässt.

 

bist du bereit für den nächsten Schritt richtung Herz?

 

Schliesse deine Augen und sehe vor dir eine deiner Herausforderungen. Stell sie dir als flatternde vibrierende Wand vor dir vor. Hinter dieser leicht transparenten Wand erkennst du ein loderndes Feuer, welches der Weisheit und Liebe in deinem Herzen entspricht. Verbinde nun dein Herz mit diesem Feuer und lasse diese Verbindung stark und gross werden.

 

Atme tief in dein Herz ein und mit einem "SCH" - Geräusch wieder aus. Entspanne deinen Bauch und deine Kopfhaut. Öffne deinen Mund. Bleibe Präsent in dieser Erfahrung. Nimm deine Empfindungen im Körper wahr und beobachte, was geschieht.

 

Öffne dich für ein tieferes Vertrauen in das Leben und entspanne dich.

 

Nimm ein Blatt Papier und schreibe auf, welche Erneuerung dein Leben jetzt gerade braucht, die dir hilft deine Sensitivität, Geduld und Fähigkeit zur Intimität zu leben unterstützt.

 

Mach dir Notizen über die Weisheit deines Körpers.

 

Wenn du tiefer in deine Sensitivität eintauchen willst, dann bewerbe dich für meine Membership ORGASMIC LOVE.

 

 

In Liebe

Laura

 

 

Eine intime Partnerschaft, setzt die Fähigkeit voraus, dass wir uns selbst beruhigen können

ALPHAFRAUEN WERDEN DURCH INTIMITÄT ZU DEN BESTEN TEAMPLAYERS DIE ES GIBT

 

Alphamenschen haben kein Problem damit, allein zu sein, sie sind selbstbewusst und lieben sich selbst stark genug. Das ist schön, wenn es nicht um andere Menschen geht und sie sich einfach im Spiegel anschauen können und sie sich nur um sich selbst kümmern müssen.

 

Alphamenschen sehen sich oft im Recht und zweifeln selten an sich selbst. Eher sehen sie andere Menschen, als unreif oder kritisieren andere in ihrem Verhalten.

 

Doch jetzt, in der Intimität, geht es darum eine richtige, ehrliche Freundschaft aufzubauen, ein Teamplayer zu werden und ein starkes WIR aufzubauen.

 

Es gibt nichts schöneres und furchteinflössenderes als Intimität. Schön, weil Intimität bedeutet, die Freiheit und Ungezwungenheit zu spüren, der Mensch zu sein, der wir wirklich sind und uns zu zeigen genauso wie wir sind. Frei, ungezwungen und authentisch.

 

Ich habe mich durch die Kunst der Intimität am meisten persönlich weiterentwickeln können, denn das Erleben dieser Authentizität von mir selbst und meines Gegenübers, hat es mir erlaubt mich und den anderen viel tiefer kennenzulernen.

 

Wenn zwei Menschen in der Gegenwart eines anderen sich so zeigen und mitteilen, wie es ihnen gerade geht, entsteht eine Offenheit und Intimität, die unfassbar schön ist. Nur wer sich offen und authentisch zeigt, hat eine Chance für die Person geliebt zu werden, die er wirklich ist. Zeigt er sich nicht, wird er niemals erfahren, ob auch seine "schwachen" Aspekte seiner Persönlichkeit vom Partner geliebt würden.

 

 

Sind wir nicht intim mit unserem Partner, entsteht keine Freundschaft und auch kein starkes Team, denn unser Partner kann nur ein Fantasiebild von uns lieben, was mehr eine oberflächliche Beziehung ermöglich mit wenig Intimität.

 

 

Eine reale Situation einer Privatkundin: "Ich habe schlecht geschlafen, bin in meinem Business damit beschäftigt ein neues Konzept einzuarbeiten, meine Kinder brauchen mich intensiv, ich sehne mich nach einem Freundinnentag, Ruhe und Stille und mein Körper fühlt sich satt, genährt und erfüllt an von inniger, freier und sinnlicher Sexualität mit meinem Partner. Ich erlebe mich selbst in einem verletzlichen Zustand, einerseits erfüllt und satt, andererseits verletzlich und sensitiv.

Mein Partner kommt auf mich zu, streichelt mich und ich empfinde die Berührungen, als sexuell, was mich triggert, da ich mich sexuell vom Liebemachen bereits satt fühle. Ich bemerke meinen inneren Stress, beruhige mich und bevor mein Partner mich noch weiter berührt, teile ich ihm, in virtuoser Kommunikation, wie ich ihn schätze, wie ich mich fühle und was ich brauche bzw. nicht brauche."

 

 

In dieser Situation konnte sich meine Kundin durch ihre Differenzierungsfähigkeit selbst für einen Moment beruhigen, anstatt mit Vorwurf, Anklage oder einem abrupten Nein den Partner zu verletzten. In einem zweiten Schritt nahm sie wahr, was sie fühlte, brauchte und teilte das mit. Der Partner bekam in diesem Moment die Chance, die Situation zu erkennen, sich ein Bild davon zu machen, sich selbst zu beruhigen und es nicht persönlich zu nehmen und sich nicht abgelehnt zu fühlen. Der Partner hätte sagen können, dass weitere Streicheleinheiten später oder Morgen auch noch Zeit hätten und hätte für eine ruhige Stimmung im Raum sorgen können.

 

 

Eine intime Partnerschaft gelingt also nur, wenn beide Partner eine starke Differenzierungsfähigkeit entwickelt haben, das heisst, die eigene Reaktion auf den Partner so steuern können, dass sie die Freundschaft nicht verletzt und in dem sie sich selbst beruhigen können.

 

 

Je mehr wir die Reaktion des Partners befürchten, desto weniger Intimität kann entstehen und die Partnerschaft wird Stück für Stück geschwächt. Je weniger wir uns selbst regulieren können, desto mehr flüchten wir in Schutzmechanismen, wie Flucht, Rückzug, Lügen oder Ausweichen.

 

 

Was muss der Partner eines sich öffnenden Partners verstehen, tun und nicht tun?

 

 

Der Partner muss weder spiegeln, noch das Verhalten akzeptieren noch gutheissen. Die einzige Verantwortung, die der Partner, der die Offenheit des anderen empfängt hat ist, ihn für seine Offenheit NICHT ZU BESTRAFEN.

 

 

Und hier kommt die Teamplayer Frage: "Wie wollen wir damit umgehen?" Der wichtigste Grundsatz in einer intimen Partnerschaft ist, die Anliegen des Partners genau so ernst zu nehmen, wie die eigenen.

 

 

Seelenliebe ist nicht einfach da, wir bilden sie gemeinsam auf. Ein Alphamann setzt es voraus, dass eine Alphafrau, ganz sich selbst ist. Er ist interessiert an ihrer Essenz und nicht an ihrer Fassade, von "alles ist ok". Die Aufregung und Anspannung, die Beziehungen mit sich bringen, wo es um Macht und Power geht, mit anderen Worten mit der Frage wer ist der stärkere, haben bei Alphamänner keine Chance.

 

 

Das Schöne ist, wenn sich eine Alphafrau dafür entscheidet Intimität in ihrem Leben zu erleben ist, dass sie damit eine richtige Familie, Partnerschaft, Freundschaften und eine Gemeinschaft geschenkt bekommt und das Einzelgänger und unverbunden sein, hinter sich lassen kann.

 

 

Wenn du dich darin über willst, dich selbst zu erkennen, dich zu zeigen, wie du bist ohne in Drama zu kollabieren, wenn du deine Fähigkeit dich zu beruhigen trainieren willst und ein richtiger Teamplayer werden willst, dann erfahre hier mehr zu meiner Membership ORGASMIC LOVE:

 

 

 

 

In Liebe

Laura

ALPHAWOMAN - Starte heute noch damit DICH SELBST WIEDER ZURÜCKZUGEWINNEN

Eine Alphafrau zu sein, ist schlichtweg fantastisch und eine Riesenchance, der Welt der Liebe, des Luxus und der Intimität eine neue Richtung zu geben. Was ich meinen top Frauen beibringen ist nur ein paar Konzepte, die sie durch ihre Prägung angenommen haben zu verändern und ihre Macht zu verkörpern.

Als erstes musst du wissen, dass es nur 20% Alphas gibt, der Rest der Frauen sind Betas. Und was ich dir auch sagen muss ist, dass du NUR angezogen bist von Alphamänner, der Rest langweilt dich.

 

Alphamänner heiraten jedoch lieber Betafrauen. Die Frage ist also: Was tust du, um einen guten Partner anzuziehen, eine erfüllende Partnerschaft zu führen und das mit Leidenschaft und Intimität?

 

Ich arbeite mit Alphas. Frauen, Männer und Paare. Alphas sind alte Seelen. Ihre femininen und maskulinen Aspekte sind gleichermaßen entwickelt. Das heisst, sie haben ein Riesenherz und einen scharfen Verstand.

 

Ich bin eine Alphafrau in Recovery und wenn du auch eine bist, dann wurdest du dazu erzogen ein Mann zu sein und das macht es schwierig für dich erfüllende und vor allem eine langanhaltende und intime Partnerschaft aufzubauen.

 

Der erste wichtigste Schritt für meine Kundinnen ist es zu lernen, wie es ist, in Beziehungen eine Betafrau zu sein. In jeder Alphafrau steckt auch eine Betafrau und es geht darum ihre natürliche, verborgene und schlafende Femininität zu wecken und sie werden es über alles lieben.

 

Diese Reise in die eigene Femininität ist simpel, aber nicht einfach. "Wow, das ist mir alles so peinlich. Ich bin wirklich wie ein Mann geworden und habe das gar nicht so gemerkt..."

 

Auch ich erlebte diesen Prozess bestückt mit Scham und Peinlichkeit über meine zarte und sensitive Seite. Führen und wissen wie, war und ist, wie meine zweite Haut. Geboren in einer Familie mit vielen schweren Schicksalsschlägen, musste ich für die anderen da sein. Ich übernahm die Führung, ich rettete, half, heilte und beriet Erwachsene bereits in jungen Jahren.

 

Erst vor kurzem konnte ich meinen eigenen Ohren nicht trauen, als ich doch tatsächlich sagte: "Weisst du Liebling, ich will einfach nicht mehr denken oder wünschen müssen! Ich fühle mich so wohl, wie du mich liebst, was du für uns machst und was du planst. Vertraue, ich werde dir klar machen, mit allem was ich bin, wenn ich etwas nicht will."

 

Obwohl meine Reise vor 6 Jahren begonnen hat, war diese Aussage auch für mich, ein neues Anerkennen meines tiefsten Bedürfnisses in meiner Liebesbeziehung der feminine Pol zu sein und dabei wollen mit nicht wollen, denken mit fühlen zu ersetzen.

 

That's it.

 

Es klingt verrückt, aber es jetzt wirklich an der Zeit in Gemeinschaft gleichgesinnter Alphas unseren Weg zurück in unser feminines Naturell zu finden und das durch FÜHLEN, SEIN, ERKENNEN UND TEILEN.

 

 

Starte heute noch damit DICH SELBST WIEDER ZURÜCKZUGEWINNEN.

 

 

Das erste Tool, welches ich dir heute mitgeben will, ist:

 

  • Beginne damit, denken mit fühlen zu ersetzen. Ersetze Wollen, mit nicht wollen. Zum Beispiel:

Anstatt: "Ich denke ich will xyz", "Ich fühle mich nicht wohl (Problem) und ich will xyz nicht."

 

 

Lass mich wissen, was du dadurch erlebst!

 

In Liebe

Laura

 

 

 

Wenn du mehr Privatsphäre willst, dann hier in meiner Gruppe: ALPHAFRAUEN UND IHRE FEMININE ESSENZ: https://www.facebook.com/groups/609688159916484

 

 

Unter jeder Anklage versteckt sich ein Anliegen und wie du damit umgehst

 

Wir alle sind nicht darin trainiert, was es bedeutet eine lustvolle, intime und echte Partnerschaft zu führen, weder haben wir die Kapazität nicht entwickelt mit starken Emotionen und Empfindungen umzugehen und präsent zu bleiben noch zu erkennen, was uns triggert und in Schutzmechanismen treibt. Den meisten Menschen fällt es sogar schwer zu wissen was ihre Anliegen und Desire präzise sind, sie zu erkennen und so zu formulieren, dass ein konstruktives Miteinander entsteht.

Warum es uns schwer fällt unsere Anliegen zu erkennen und ernst zu nehmen kann verschiedene Ursachen haben. Vielleicht denken wir, dass wir sowie so nicht haben können was wir wollen, es fühlt sich verboten, unerreichbar oder unanständig an oder du hast Angst überhaupt mit deinen Anliegen in Kontakt zu kommen, weil du nicht weisst, was dann mit dir passiert.

 

Was könnten denn solche Anliegen sein...

 

  • Die Wohnung muss immer aufgeräumt sein.
  • Am Wochenende müssen wir immer etwas ausserhalb der eigenen Wände unternehmen.
  • Das Bett muss immer gemacht sein.
  • Wenn ich koche, dann machst du sauber.
  • Wenn ich etwas für dich tue, dann solltest du mir etwas zurückgeben.

Dabei war es am Anfang doch so schön...

 

Wenn wir an die Verschmelzungstheorie glauben, dann erleben wir am Anfang der Beziehung diese unterschiedlichen Anliegen gar nicht. Alles ist überdeckt von den romantischen Gefühlen, wir geben einander für unsere Unterschiedlichkeit Anerkennung, doch diese Szene hat ein Verfalldatum.

 

Der erste Schritt raus aus dem Klagen...

 

Die Anliegen deines Partners sind genauso wichtig, wie deine eigenen und es ist für beide wichtig, die Anliegen des anderen zu verstehen. Selten bis nie ist es so, dass unser Partner das Bett nicht macht, um uns zu ärgern. Der Partner, der ein gemachtes Bett schätzt, wird mit einem Stresslevel konfrontiert, mit dem er nicht umgehen kann. Seine Kapazität damit umgehen zu können ist schneller ausgeschöpft.

 

Der zweite Schritt in deine berechtigten Anliegen und Desire...

 

Erkenne deine eigentlichen Anliegen unterhalbe der Maske der Anklage.

  • Kennst du deine Anliegen in deinem Leben, die unbedingt sein müssen und sich unter dem Deckmantel des Klagens verstecken?
  • Wenn ja, wie lauten sie? 
  • Welches sind deine MUST HAVES?
  • Welches sind deine NO GO's?


"Ich will meine Ruhe", wird zu "Ich will nicht immer die emotionalen Schwankungen ausgleichen müssen."


"Du musst mir unbedingt zurückgeben, wenn vieles für dich mache, sonst fühle ich mich nicht wohl", wird zu "Ich habe Angst für meine Grosszügigkeit ausgenutzt zu werden und kann mit dieser Angst nicht umgehen."

 

 

Virtuos kommunizieren

 

Es ist fundamental, die eigenen Anliegen und Desire zu kennen und zu ehren. Anstatt sie mit kompensatorischem Verhalten zu überdecken so wie: Provokation, Rückzug oder Vernebeln der eigenen Wahrheit. Auch ist es wichtig, dass wir wissen, wie wir virtuos kommunizieren, damit das Anbringen unserer Anliegen die Intimität und Verbundenheit zu unserem Partner nicht schwächt.

 

Schwierigkeit können wir nicht unbegrenzt ausweichen, denn sie belasten die Partnerschaft massiv. Darum ist es wichtig, dass wir lernen, unsere Anliegen konstruktiv anzubringen. Keine Option ist es, unseren Frust über das ungemachte Bett unreflektiert auf unseren Partner zu übergiessen. Keine Option ist es, die Faust im Sack zu machen und die Schwierigkeit unter den Teppich zu wischen.

 

Meine 3 Tipps für dich:

 

  1. Mache es dir zur Gewohnheit über deinen Körper expressiv zu sein und deinem Partner im Moment über deinen Gesichtsausdruck, deiner Stimme und Körperhaltung, wie du dich fühlst. Lass ihm erkennen, wie du dich fühlst, damit er sein Verhalten anpassen kann.
  2. Wenn es nötig ist, dann teile dein Problem mit: "Ich habe Angst. Oder: "Ich brauche mehr Zeit." Oder: "Ich spüre dich nicht."
  3. Vermeide Diskussionen, Vorwürfe und Drama. Wenn es etwas gibt, was du wirklich besprechen willst, dann gewöhne dich daran, um einen Termin dafür zu bitten.

Viele Menschen tragen Masken oder spielen Rollen, wenn es darum geht, intim und verbunden zu sein. Ihr Gesicht ist starr, ihr Körper angespannt und sie sind von ihren Anliegen und Desire getrennt. Das macht eine Partnerschaft oberflächlich und unbefriedigend.

 

Wenn du in deiner intimen Partnerschaft, in deinen Anliegen ernst genommen werden möchtest, virtuos kommunizieren willst und deine Kapazität für tiefere Liebe und Erfüllung schulen möchtest, dann habe ich folgendes Angebot für dich.

 

In der Membership ORGASMIC LOVE, wie auch im Privat Mentoring neu 2 Plätze für 1:1 Mentoring bis Ende Oktober frei habe und bis Ende Oktober noch 3 Plätze in der Membership ORGASMIC LOVE mit 1:1 Begleitung, eine im Oktober, eine im November und eine im Dezember.

 

Wenn du interessiert bist, dann schreibe mir eine E-Mail mit der Antwort JA und ich lasse dich dir mehr Informationen zukommen. Es gibt auch die Möglichkeit eines Gespräches.

 

laurabalmer@gmx.ch.

 

Laura

 

 

Wie wir uns in Beziehungen verlieren können und warum "SIE" so wichtig ist

 

WOLLEN UND TUN SIND MASKULIN. EMPFANGEN UND SEIN IST FEMININ.

 

Es ist einfach sich in Beziehungen zu verlieren. Vor allem dann, wenn Frauen nicht erkennen, wie wichtig ihre verkörperte Empfänglichkeit ist. Es ist schnell geschehen, wenn er mit seiner phallischen Power, die höchsten Gefühle in uns auslöst und unser Körper wie ein Instrument spielt, dass wir dafür den Ursprung in ihm suchen.

 

Es fühlt sich an, als würde er all die richtigen Worte zu uns sagen. Wir wissen nicht genau, ob seine Finger in uns sind oder ob er Kilometer weit weg von uns ist und seinem Leben nachgeht. Unser Körper ist süchtig nach der maskulinen Potenz, durchlässig und responsiv. Ohne, dass wir auch nur ein Wort sagen müssen, ist sein sich auf uns einstellen das, was uns wirklich öffnet.

 

HER/SIE vergisst dabei, dass SIE mit ihrer Offenheit, Selbstzentriertheit und Empfänglichkeit, den Zyklus der Ekstase eröffnet hat. Sie vergisst, dass ihre Empfänglichkeit und ihr einfach zu lieben sein, in ihm das Beste hervorholt. Sie sieht Schönheit und Wohlwollen in allem was er tut und sagt.

 

Sie vergisst, dass SIE es ist und kreiert eine Fantasiegeschichte über ihn. Ihr Fokus richtet sich auf ihn. Das Schöne kommt von ihm. Sie ist glücklich wegen ihm. Sie gibt ihre feminine Anziehungskraft ab und setzt ihn auf einen eigenartigen Thron, ohne dass er das wollen würde.

 

Er fühlt das. Er ist feinfühlig und intuitiv. Er verliert das Interesse, ist zwar mit ihr in Beziehung, aber innerlich nimmt er ohne das bewusst zu wollen, Distanz. Sie gehen durch die Stadt und er denkt an seine Kumpels und ob sie sich heute Abend noch treffen werden. Er ist in Gedanken nicht bei ihr, das Liebemachen ist mehr Höhepunkt orientiert und er ist froh, wenn wieder seine Ruhe hat.

 

"Habe ich ihn nicht genug geliebt?"

"Bin ich nicht attraktiv genug?"

"Habe ich ihm nicht genug gegeben?"

 

Sie hat vergessen, dass ihr INNERLICH sein, das ist was ihn anzieht. Innerlich über die Sinne in Kontakt mit ihrem Körper, ihren Gefühlen und Empfindungen. In Kontakt mit dem was ist und im unmittelbarer Antwort darauf, während sie sein Herz spürt.

 

Sie hat vergessen, dass es nicht ihre Aufgabe ist zu geben, zu halten, zu führen oder zu nähren. Sie hat vergessen, dass es ihre volle Empfänglichkeit und Hingabe ist, die sie und alle um sie herum befreien und an die Liebe erinnert.

 

Oft ist es WUT, die Frauen erwachen lässt. Wut, HER nicht mehr zu trauen, sie nicht mehr zu spüren, sie nicht zu schützen oder andererseits sie zu wichtig zu nehmen, das Gefühl zu haben, einen Anspruch auf seine Aufmerksamkeit zu haben.

 

Es ist ihr "einfach zu lieben sein", welches den Zyklus der Intimität, Leidenschaft und Liebe aufrecht erhält. Sie wird die Erfahrung machen können mit einem brillanten Mann zusammen sein zu können, während sie selbst genährt und in Anmut sich zumutet.

 

Mit ihrer Hingabe an ihn, gibt sie ein grosses Stück ihrer Freiheit zu Gunsten der Liebe ab und trägt 100% Verantwortung für sich selbst, ihre Desire und ihrer sinnlichen Sexualität. Er übernimmt mit seinem Ja zu ihr, 200% Verantwortung für sich und das Gestalten der gemeinsamen Erfahrungen.

 

MEHR DAZU.

Die feminine Alphafrau, die sich in der intimen Liebe verliert

Sie ist gelassen. Sie fühlt sich wohl auf dieser Welt.

 

Ihr Vater hat ihr alles mitgegeben, was sie braucht, um in diesem Leben auf diesem Planeten ein schönes Leben führen zu können.

 

 

Beta Frauen sind wunderbare Frauen.

 

Von Betas gibt es viel zu lernen.

 

Sie fühlen sich nicht allein.

 

Sie sind nicht getrieben.

 

Sie sind nicht bedacht unabhängig zu sein und niemanden brauchen zu müssen.

 

Sie lebt und liebt aus einem inneren Ort der Liebe und Intimität mit sich und anderen.

 

 

Ich habe den Drang die Überhand haben zu müssen abgelegt

 

Ein Leben auf Level 10 ist für mich nicht mehr interessant, weil er mich in eine Energie des Mangels treibt.

 

Ich lasse nicht meine ganze Energie in beruflichen Projekte einfliessen. Ich teile meine Energie ein, denn ich weiss, dass meine dunkle, unverbundene Art meine Beziehungen zerstört.

 

Die Betafrau hat weiche Augen, ein weiches Herz, ist sexy, sinnlich und ihre Brüste lassen Liebe und Anerkennung fliesen

 

Ein Austrocknen ihrer Sexualität kommt nicht in Frage.

 

Im Kopf gefangen sein kommt nicht in Frage.

 

Wenn eine Alphhafrau lernt eine Betafrau zu sein, dann ist ihr Erfüllung wichtiger, als die Befriedigung ihrer kurzlebigen Lust.

 

Ein intime Partnerschaft zu bilden braucht Zeit, ihr Lächeln, ihre Grazie, ihren Duft. Zutaten für die Liebe, die ein Leben lang andauern soll.

 

Ein intime Partnerschaft ist wie ganz viele kleine Momente der neuen Begegnung. Wir sehen uns und unseren Partner immer mit neuen Augen. Wir geben einander immer wieder die Chance unsere neues ich im jetzt zu sein. Partnerschaft ist ein Stück für Stück immer wieder vereinbaren, was für beide das Beste ist.

 

Ohne Hintertür im Kopf, gestaltet die Betafrau in der Alphafrau ein Welt der Liebe, die langsam wächst und gedeiht, weil sie keinen anderen Plan im Kopf hat, den sie ablenkt vpn der Schönheit der intimen Liebe.

 

Sie sieht immer einen kleinen Teil in ihm, der liebenswert ist, auch wenn sie ihn für den Rest von ihm auf dem Mond schiessen könnte.

 

Es ist für sie nicht wichtig ihre Standards und Grenzen zu forcieren und laut auszusprechen, sie verkörpert sie und doch lebt in ihr eine Löwin, die immer bereit ist ein lautes NEIN durch ihren Körper zu fauchen.

 

Bist du bereit dafür?

 

Die Reise beginnt hier... sei dabei, wenn es dich ruft.

DIE FEMININE ENERGIE IST NICHT GEBEND. SIE GIBT ZURÜCK.

Letzte Woche fragte mich eine Privatkundin von mir, wie sie mit ihrem Sohn am besten umgehen soll, um ihn zum Alphamann zu erziehen.

 

Um ihr eine genaue und tiefgreifende Antwort geben zu können, musste ich ihr ein grösseres Bild der Situation aufzeigen, in der wir uns heutzutage befinden.

 

Viele Frauen wurden von femininen Vätern darin konditioniert gute Männer zu sein, in dem sie von ihnen erwarteten, dass sie gebend, leistungsorientiert sind und sie fragten, was sie erreicht haben, anstatt was sie fühlen. Unbewusst wollten sie in ihr die zweite Mamma finden. (Der tyrannische Vater spielt hier auch eine grosse Rolle).

 

Solche Frauen haben gelernt, dass sie in die Welt rausgehen, grosse Ziele erreichen und jemand sein müssen, um einem Mann gefallen zu können. Sie geben und geben, dem Date, dem Partner, ( in diesem Fall dem Sohn) und fragen sich, warum die Intimität, Leidenschaft oder das Dating nicht funktionieren.

 

 

DER RICHTIGE WEG, IST DER WEG DER SELBSTLIEBE. Liebe zu sich selbst geht vor die Liebe für den Partner oder der Kinder ab 10 jährig. Wenn die Kinder ca. 10 Jährig sind, ist es wichtig, dass Frauen damit beginnen die Mutterrolle, im für sie richtigen Tempo, abzulegen und sich wieder ins Zentrum ihrer eigenen Welt zu stellen.

 

 

DIE FEMININE ENERGIE IST NICHT GEBEND. Viele Frauen haben selbst Mütter erlebt, die über viele Jahre selbstlos gaben, die Familie beschützten und schlichtweg vergassen zurück in ihre Weiblichkeit zu finden. Doch Mutter sein bzw. bemuttern ist eine Aufgabe, die auch ein Ende hat.

 

 

FRAUEN VERSUCHEN LIEBE DURCH GEBEN UND TUN ZU BEKOMMEN. Zum Beispiel:

 

 

Er schenkt ihr Blumen, sie schenkt ihm ein teures Geschenk zurück.

Er schickt ihr eine Karte, sie schreibt einen 10 seitigen Liebesbrief.

Er lädt sie zum Dinner ein, sie bezahlt die nächsten drei Dinners.

Sie reserviert den Tisch im Restaurant.

Sie leiht ihm Geld aus.

Sie holt ihn ab.

Sie macht Komplimente.

Sie holt das Geschenk für seine Mutter ab, weil er zu beschäftigt ist.

 

 

Das Problem mit gebenden Frauen ist, dass sie nie die Liebe, Intimität und Leidenschaft erleben werden, die sie sich wünschen. Im Gegenteil, der Partner wird mehr und mehr keine Lust mehr haben, der Sohn zu sein, ausser er ist selbst ein "little boy" geblieben.

 

 

FÜR ECHTE BALANCE IN EINER PARTNERSCHAFT, müssen Frauen lernen nein zu solchen Dynamiken zu sagen und dem Mann zurückzugeben, der fürsorglich, beschützend ihre Gefühle liebkost.

 

 

WENN EIN MANN SELBSTLOS IST (das eigenen NEIN gegenüber den femininen Schmerzkörper, Missbrauch und emotionale Unreife muss er sehr wohl kennen) fürsorglich und liebkosend, vor seinen eigenen Bedürfnissen, gibt und beschützt, dann ist er reif und wird tief geschätzt, respektiert und geliebt.

 

Ein maskuliner Mann heiratet eine Frau, die fähig ist ihn und seine Fürsorge grosszügig zu empfangen, die ihn für sein Geben respektiert und die weiss, wie sie mit ihrer Femininität zurückgeben kann.

 

WENN DU EINE GESUNDE, REIFE UND FEMININE FRAU SEIN WILLST, dann liebst du dich vor allen anderen, bist selbstzentriert, sagst nein zu Dingen, Menschen und Situationen, die dir nicht gut tun und weisst vor allem was du nicht willst.

 

Ein guter, reifer Mann lernt vom Nein einer Frau und findet ohne ihre "Hilfe" Wege, wie er und du gemeinsam ein TURNON Liebesleben gestalten könnt.

 

Im Intimität Mentoring begleite ich Singles und Paare dabei, die Wurzel ihrer Sabotage Programme in der Liebe und Sexualität zu erkennen und anstatt an der Oberfläche Änderungen vorzunehmen (Wie Kerzenlicht, Aussehen, sexy Kleidung....), in körperzentrierter Arbeit, eine immense Liebeskraft zu entwickeln, die jenseits von Strategien reicht.

 

Bodyelectricity und die Kunst der Intimität bringen den Flow der Liebe und Intimität körperlich und emotional ins Fliessen.

 

Du lernst, wie die Kunst der Intimität dir hilft so mit deinem Partner zu kommunizieren, dass Liebe, Passion und tief Intimität entstehen und bleiben.

 

Du wirst sofort erkennen, wann eine Verletzung aus der Vergangenheit das Steuer übernimmt oder ein Traumarespond aktiv ist und lernen, wie du Leiden und Anspannung loslassen kannst.

 

Das Zeil ist es, dass DU GANZ DICH selbst sein kannst mit deinem Partner, ohne dass die Vergangenheit das JETZT belasten muss.

 

Dein authentischen Selbst und dein unmittelbarer Ausdruck bekommen Raum. Du fühlst dich entspannt, gesehen und angenommen.

 

Wenn das geschieht, können echte Leidenschaft und Intimität wieder möglich sein und bleiben.

TIEFE INTIMITÄT

* 1:1 MENTORING FÜR 3 FRAUEN und/oder Paare

* Ja sagen zur Femininität/ Maskulinität

* Bodyelectricity

* Dominanz/Hingabe

* Mindeste Verpflichtung 3 Monate

 

Schreibe mir für mehr Details.

 

Ich freue mich tief auf einen ganz besonderen Herbst voller Hingabe und Seelenliebe.

Empfänglichkeit - ein grosser Schlüssel für erfüllende Beziehungen

Etwas vom wichtigsten in erfüllenden Beziehungen ist die Kunst der Empfangens.

 

Empfänglichkeit macht unsere Beziehungen tief und nährend.

 

Wenn Empfänglichkeit für dich integriert und genussvoll gelebt wird, wechselst du von einer angstbasierten zu einer lustbasierten Beziehungsgestaltung.

 

 

Nelson Mandela sagt es so schön:

 

Unsere größte Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind. Unsere größte Angst ist, dass wir unermesslich stark sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit. Wir fragen uns, wer bin ich denn, dass ich brillant, großartig, talentiert und begnadet sein kann. Ja, wer bist du eigentlich, dass du es nicht sein dürftest? Du bist ein Kind Gottes, dass du dich klein machst, rettet die Welt nicht. Es bringt nichts, sich ständig zurückzunehmen, nur damit sich andere in deiner Nähe nicht unsicher fühlen. Wir sind geboren, um der Herrlichkeit, die in uns ist, Ausdruck zu verleihen. Sie ist nicht nur in manchen von uns, sie ist in jedem! Und wenn wir unser Licht leuchten lassen, ermutigen wir andere Menschen dazu, dasselbe zu tun. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, dann befreit unsere pure Gegenwart auch andere. Nelson Mandela

 

Tatsache ist:

  1. Wenn du dich klein machst, rettest du die Welt nicht
  2. Es bringt nichts, sich ständig zurückzunehmen, nur damit sich andere in deiner Nähe nicht unsicher fühlen

 

Wie gehst du mit Komplimenten um? Egal wie erfolgreich du bist? Kannst du positive Rückmeldungen sei es von Männern oder Frauen wirklich annehmen? Oder beschwichtigst du sie. Das Beschwichtigen ist eine konditionierte Antwort auf Liebe und Achtsamkeit, die uns entgegengebracht wird.

 

Frauen sind konditionieret sich klein zu machen. Frauen Fragen oder wünschen nicht viel, gute Frauen Sorgen sich für andere, für Familien, Kinder und Partner. Wir sind Heldinnen im Geben und zu viel geben.

 

Das Leben fühlt sich besser an, wenn wir im flow sind. Wenn wir nicht aufgefüllt sind, dann ist das Geben ermüdend und wir sind erschöpft.

 

Wenn unser Tank leer ist oder nur zu einem drittel voll, dann kommen wir nicht aus dem Gefühl der Erschöpfung raus.

 

So ist es wichtig für diesen Tank sehr gut zu Sorgen und ihn nie unter der Hälfte leer werden lassen.

 

Wir müssen unsere Tänke auffüllen.

 

Kennst du diese Herausforderungen?

 

Wenn wir empfangen, können wir nicht präsent bleiben.

Wir wollen empfangen und wenn wir empfangen könnten, vermeiden wir es unbewusst zu empfangen. Wir sind nicht offen für das was zu uns kommen will und wir kontrollieren Menschen und die Umstände.

 

Es geht in diesem Thema gar nicht unbedingt ums Empfangen des von Geschenken oder Komplimente, es geht darum das ganz Spektrum des Lebens zu empfangen.

 

·        Es geht darum die Emotionen anderer zu empfangen

·        Ihre Dunkelheit

·        Ihre Verletzlichkeit

·        Ihr Feedback

·        ihre Wünsche

·        Liebe n all ihren Formen

 

Doch ist es so, dass deine Kapazität zu empfangen nur so gross sein kann, wie deine Kapazität ist dich selbst zu lieben.

 

Wir können nicht mehr Liebe empfangen, als das wir sie in uns haben für uns selbst.

 

Wenn wir einen kleinen Tank an Liebe für uns übrighaben, können wir unmöglich mehr als der Tank Liebe empfangen und aufnehmen/annehmen.

 

Empfänglichkeit ist wie ein Muskel, den wir aktiv trainieren können. Je weniger wir uns lieben, desto mehr fühlen wir uns den Umständen des Lebens ausgesetzt und als ohnmächtiges Opfer.

 

Hilflos, ohnmächtig und kraftlos. 

 

Was auch noch dazu kommt ist, dass wir nicht auswählen können, was wir empfangen. Wir empfangen sowohl das Schöne wie auch das nicht Schöne.

 

Das nicht Schöne wandeln wir schnell um in dem wir es wertfrei annehmen, wie es ist, im Wissen, dass es nicht um unseren Wert geht.

 

Mit embodyment Praktiken klären wir unsere inneren Kanäle zum Empfangen.

 

Je klarer, leichter, heller und offener unsere inneren Kanäle sind, desto einfach und grosszügiger können wir Helles, Schönes und Bekräftigendes empfangen.

 

Wie blockieren wir empfangen?

 

·        Nicht präsent sein

·        In dem wir viel geben

·        Wenn die Wünsche, anderer wichtiger sind als die eigenen

·        Scham und Schuld

·        Zickig tun

·        Beschwichtigen

·        Sich verleugnen

·        Thema wechseln

·        Sich nicht würdig fühlen

·        Ihn/andere verurteilen, dass sie uns nicht geben, was wir wollen oder wie wir es wollen

·        Zweifeln, dass wir es haben können

·        Beschäftigt sein, zu beschäftigt sein

·        Kritisch sein

·        Erstarrung

·        Selbstkritik

·        Sich sorgen

·        Nicht wahrnehmen, dass dir jemand etwas geben will

·        Fantasieren, anstatt zu empfangen was ist und präsent zu bleiben, kreieren wir Fantasien, um zu empfangen.

 

 

Wen wir eine erwachte sexuelle frau sein wollen und tief in unsere Femininität eintauchen, müssen wir zu grossartigen Empfängerinnen werden für die Befriedigung unseres Verlangens.

 

Magnetisch, in Fülle, charismatisch, glühend und eine Frau in dessen Präsenz man gerne ist.

Das feminine bringt Spass, Freude, Leichtigkeit, Überraschungen und Fülle ins Leben.

Und manchmal wissen wir nicht was sie will. Sie will es, wann sie es will und wie es will.

 

Kannst du dich erinnern, wie du als Kind einen Herzenswunsch hattest und du zu einer Pflicht gezwungen wurdest? Anstatt zu spielen oder rauszugehen auf die kleinen Geschwister aufpassen oder helfen. Hattest du due einen Wunsch oder ein Hobby, welches du gern erfüllt gehabt hättest und es hiess dann, zuerst die Arbeit dann das Vergnügen?

 

 

Vielleicht ist dein innerer Mann kritisch deinem femininen Aspekt gegenüber.

Vielleicht will sie ein Stück Kuchen, und zartbittere exklusive Schokoladen aus der Bäckerei und etwas sagt in dir, dass es im Kühlschrank Milchschokolade hat, das reicht auch.

 

Wenn wir uns für die Milchschokolade entscheiden, fällt die ganze Magie weg. Wir wissen was uns erwartet, das Erlebnis ist voraussehbar, wir haben die Situation im Griff.

 

So kontrollieren wir unser Leben. Wenn wir unserem verlangen folgen, wissen wir nicht was und wie es wird und was und erwarteten und die Magie des Lebens fällt weg.

 

Zu welchen femininen Wünschen willst du ja sagen und offen sein zu empfangen?

 

Empfänglichkeit ist ein aktiver zustand, er bedingt, dass du präsent und in Kontakt mit deinen Desire. Empfänglichkeit ist nicht ein Zurückliegen und nichts tun. Du musst dein Charisma nach aussen strahlen lassen und annehmen was sich zeigt, anbietet.

 

Passiv Femininität ist, sich zurücklehnen und Erwartungen haben, dass andere etwas für uns tun.

 

Du musst total präsent und aktiv sein im jetzigen Moment, du musst dich selbst total zeigen und empfangen zu können.

 

So wie es im Zitat heisst:

 

Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, dann befreit unsere pure Gegenwart auch andere.

 

Wir sind innerlich so frei, wie wir offen und fähig sind die Wahrheit anderer zu empfangen, ohne zu erwarten, dass sie sich verändern.

 

Wenn nicht erwarten, dass sie sich ändern, können wir sie so empfangen für das was sie sind.

 

Andere werden aufgehen wie Blumen, wenn sie unseren Präsenz spüren und dass wir sie nicht anders haben wollen als sie sind, ihnen die Erlaubnis geben zu sein, wer und wie sie sind.

 

Wenn wir in eine Partnerschaft gehen um Anerkennung, Liebe und Sicherheit zu bekommen, brauchen wir andere für die Erfüllung unserer Bedürfnisse, weil wir sie uns nicht selbst erfüllen.

 

Wir projizieren dann unseren Mangel auf andere und können nicht die Realität empfangen.

 

Männer sagen viel klarer und direkter wer sie sind und was sie wollen. Wir sehen Männer als Projekt, anstatt sie zu nehmen für die, die sie sind.

 

Um Empfänglich zu sein müssen wir unsere Schattenthemen integrieren.

 

Männer sind erstaunlicher weise anders, wenn wir sie vollkommen annehmen, wie sie sind. Sie zeigen ihre Brillanz und wir sind überrascht, wie schön sie sind.

 

Angst vor Kontrollverlust oder Verletzungen

 

Die Gründe warum wir uns verschliessen empfänglich zu sein, sind zum einen der, dass wir nicht dazu erzogen worden sind, mehr und noch mehr zu wollen und ohne schlechtes Gefühl zu empfangen. Zum anderen, macht es Angst die Kontrolle los zu lassen und das Risiko einzugehen (wieder) verletzt zu werden oder nicht zu wissen was als nächstes geschieht.

 

Wir haben Hingabe und Empfänglichkeit mit Schwäche verwechselt.

 

Stärke finden wir im authentisch sein. Authentisch sein heisst dein Leben angesichts deiner Endlichkeit bewusst zu leben.

 

Was kann ich dir mitgeben zum Jahresanfang, so dass du beginnen kannst dieser süssen und kostbaren Seelenkraft in dir mehr als dem Aussen zu vertrauen und sie vollkommen zu empfangen?

 

Partnerschaft und Seelenkraft

 

Der zweite Schritt ist, in dir den starken Wunsch nach Veränderung wirklich zu spüren und dich dafür einzusetzen und in dich zu investieren. Such dir Wege, Menschen die das vorleben, was du dir wünschst und dann lass alles los was du an ihnen bewunderst.

 

Es ist nicht das Ziel, die Art oder Ziele anderer Menschen oder der Gesellschaft zu übernehmen. 

 

Es geht darum in Ekstase mit deiner Seele zu sein und deine innere Weisheit zu empfangen.

Tools

 

Empfangen geschieht mühelos. Alles was deine Seele will, ist, dir alles zu ermöglichen was zu deinem Wohle ist. In diesem Video siehst du eine Körperübung, bei der du mühelos den inneren Impulsen folgst.

 

Kein richtig und falsch. Kein Ziel und kein Druck. Einfach dem inneren Impuls folgen und deinen Körper machen lassen.

 

Fühle dich dabei von deiner Seele geführt, atme tief ein und aus und EMPFANGE deinen natürlichen Ausdruck.

 

Beim Sex lässt du deinen Körper auch einfach tun. Halte inne und lass ihn machen worauf er gerade Lust hat. Zwei Menschen die sich so begegnen, erfahren nicht nur die eigene köstliche Verbindung zur eigenen Seele, sondern eine Tiefe zum Gegenüber und zum Göttlichen.

 

 

Nimm dir über 7 Tage täglich Zeit, dich schriftlich mit Empfänglichkeit zu befassen. 10 Minuten am Morgen und/oder am Abend. Hier ein paar Hilfestellungen zum schriftlichen Ritual.

 

Beginne mit folgenden Statements und ergänze sie mit deinen Erkenntnissen:

  • "Das bedeutet Empfänglichkeit für mich."
  • "Das lerne ich über Empfänglichkeit."
  • "Wenn ich Empfänglichkeit zu lasse, dann...."

Gehe auf verschiedenste Aspekte ein und vor allem: NIMM WAHR WAS DU IN DEINEM KÖRPER EMPFINDEST UND WAS DU FÜHLST DABEI!

 

Hier ein paar Anregungen:

  • Wann erlebst du Empfänglichkeit?
  • Wie weisst du, dass du empfänglich bist?
  • Wie weisst du dass, du empfangen hast?
  • Was siehst, schmeckst, hörst und erlebst du dann?
  • Hast sie eine Farbe, einen Geruch?
  • Was tust du, wie verhältst du dich?
  • Was denkst du dabei?
  • Was empfängst du gerne und warum?
  • Was willst du empfangen und warum?
  • Wer kannst du dadurch sein?
  • Wie verändert Empfänglichkeit die Beziehung zu anderen Menschen?
  • Wie verändert Empfänglichkeit deinen Sex und Orgasmus?

Diese Schreibübung war und ist für mich ein Segen. Anfangs spürte ich noch den Schmerz, die Angst und die Trauer physisch als Krampf und Enge in meinem Gesicht und Hals. 

 

Die Kunst besteht darin den Fokus darauf zu richten was zu meinem Wohle ist. Für Blockaden und Schattenaspekte die sich zeigen, lasse ich mich begleiten und finde tiefe Heilung.

 

Du lernst:

 

 

  • Wie du mit weiteren einfachen Tools, deinen Körper, dein Herz für's Empfangen wieder öffnen kannst
  • Wie Empfangen am einfachsten gelingt, ohne dabei im Kopf zu sein
  • Wie du durch dein inneres, sexuelles Feuer dein femininer Charisma strahlen lassen kannst und nährende Liebe und innige Beziehungen erleben kannst
  • Deine Sehnsucht nach Liebe öffnet dein Herz weit für's Empfangen und Drama und Trennung sind nicht mehr eine Option
  • und vieles mehr

 

 

Ich weiss, dass wir nicht gelernt haben, dass unser Liebeslicht so wichtig ist, für das Gelingen einer Partnerschaft. Doch es ist es. Dein Charisma ist der Beginn des Liebeszyklus. Nimm dich nicht zurück.

 

In Liebe 

Laura

Video: Der wahre Grund, warum du wütend auf andere Menschen wirst

Wenn du dich in deiner Liebesbeziehung verletzt fühlst und du bist überzogen, dass dein Partner Schuld daran ist, dann könnte dieser Artikel wichtig sein für dich.

 

Aber zuerst ein paar Fragen an dich.

 

Bist du nachtragend? Hast du Mühe nach einem Streit, dich wieder zu lösen und weiter zugehen?

Kannst du einen Kuss zulassen oder ist dir die Distanz lieber?

Wenn dein Partner versucht dir näher zu kommen, bleibst du dann etwas distanziert oder abweisend?

Gibt es einen Aspekt in dir, der überzogen ist, dass er sich nicht so schnell wieder öffnen sollte, wenn du verletzt worden bist?

 

 

Wenn du mit JA geantwortet hast, dann hast du Mühe damit, Erlebtes loszulassen und im jetzigen Moment immer wieder frisch zu lieben.

 

Und es kann sein, dass du das was ich dir jetzt sage, dich auch wütend macht oder gar verletzt. Meine News für dich heissen, dass es höchstwahrscheinlich so ist, dass dein Partner mit deiner Wut gar nichts zu tun hat.

 

Wenn die Intensität der verletzt Seins so intensiv ist, dann kannst du davon ausgehen, dass du projizierst. Projektionen geschehen dann, wenn wir unseren Partner für alte Wunden verantwortlich machen. Das machen wir nicht bewusst, aber Konflikte lösen negative Kindheitserfahrungen aus und es FÜHLT sich an, als wäre die andere Person der Auslöser.

 

Durch diese Sicht, ist es dir nicht möglich zu sehen woher dein Schmerz kommt und du kannst auch nicht selbstreflektiert damit umgehen.

 

Projektionen machen es uns nicht möglich, die Wurzel der echten Probleme und Schattenthemen zu erkennen und zu transformieren.

 

Wie kannst du wissen, ob du projizierst?

  • RECHTHABERISCHE GEFÜHLE: Du fühlst dich 100% im Recht und dein Partner ist 100% schuld. Rechthaben ist dir wichtig und dein Körper spannt sich an.
  • DICH AUSGENUTZT FÜHLEN: Wenn auch nur ein kleiner Konflikt dich erschüttert, dich traurig und unsicher hinterlässt, dann ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass du Verletzungen aus der Vergangenheit auf deinen Partner projizierst
  • ALS GINGE ES UM LEBEN UND TOD: Hast du auch schon Panik und Angst gespürt, wenn ein Konflikt entsteht? Der Drang einen Konflikt jetzt gleich sofort lösen zu müssen, damit wieder schnell alles gut ist?

wichtig: in diesem artikel meine ich in keinster Weise, dass du in missbräuchlichen Beziehungen bleiben sollst. deine persönlichen Grenzen sind wichtig!

 

Konflikte in einer Partnerschaft sind selten nur einseitig. Unseren Partner zu beschuldige bringt nicht viel. In meiner Online Membership ORGASMIC LOVE wirst alles über Grenzen setzen, Power und Projektionen lernen.

 

Wenn beide Partner ihre eigenen Grenzen nicht kennen, bewahren und kommunizieren können, dann leben sie vielleicht "harmonisch", aber im Grunde sind sie verstrickt und spielen mit alten Wunden rum.

 

Um lernen zu können, wie du aus Verstrickungen ausbrechen und deine eigenen Grenzen erkennen kannst, buche meine Online Membership ORGASMIC LOVE.

 

Du lernst:

 

  • Die 4 Stufen von Power und wie du Verstrickungen erkennst
  • Wie du übernommene Glaubenssätze die dich und deine Beziehungen belasten erkennen und in Power umwandeln kannst
  • Wie Kampf in deinen Beziehungen beenden kannst, um innige, nährende und leidenschaftliche Liebe leben zu können 

 

 

DEINE GRENZEN DEFINIEREN ZU KÖNNEN, IST EINE VORAUSSETZUNG, UM GRENZENLOS ZU LIEBEN.

MIT ANDEREN WORTEN GESAGT: ES IST FUNDAMENTAL, DEIN NEIN ZU KENNEN, UM DICH IN DEINEM VOLLEN JA SELBSTBEWUSST ZU FÜHLEN!

 

 

Anders gesagt: Wir müssen ein starkes Gefühl für uns selbst entwickeln, um es dann in Ekstase und Intimität wieder auflösen zu können.

 

Wenn wir kein starkes Selbstwertgefühl entwickeln, leben wir im Opferbewusstsein, lassen Missbrauch zu und wiederholen ungelöste Traumas und negative Beziehungsmuster.

 

 Projektionen sind ein Gefängnis. Wenn wir uns davon lösen, können wir auch alte Verletzungen loslassen und unser Herz für die Liebe öffnen.

 

In Liebe

Laura

 

MUST DU LESEN, wenn du es allen recht machen willst

 

Setzt du alle anderen Menschen an erster Stelle? Dann stelle dir diese eine Frage, die dein Leben verändern wird.

 

Wieviel Zeit verbringst du damit, die Probleme anderer Menschen lösen zu wollen?

Bist du bekannt dafür, dass Menschen in letzter Minuten noch mit deiner Hilfe rechnen können?

Bist du ein "JA" Mensch, der sich meistens den Meinungen anderer anpasst?

Wie ist es in deinen intimen Beziehungen? Verbiegst du dich als Mutter, Tochter, Partnerin, um alle glücklich zu machen?

 

Wenn du beim lesen, die ganze Zeit nickst, dann bist du im Muster des People pleaser blockiert.

 

die dunkle seite des nett seins

 

Vielleicht hast zwei Gefühle in Bezug auf dein PEOPLE PLEASER sein:

 

Einerseits gibt es dir das Gefühl der Macht, weil dich alle schätzen und du für andere unentberlich werden kannst.

 

Andererseits, auch wenn das nett Sein und für andere immer da Sein dir Bestätigung gibt, könnte es sein, das folgendes für dich eintrifft:

 

Ein ständiges, unterschwelliges wütend, nachtragend und verletz sein.

 

 

Das Gefühl für andere selbstverständlich zu sein und keine Wertschätzung für dein nett sein zu bekommen, schupst dich in eine Abwärtsspirale des Ärgers.

 

"Ich bin immer da für sie. Wie ist es möglich, dass sie nie da ist für mich, wenn ich sie brauche?"

"Ich sorge für alles, gebe und halte den Überblick in meinem Familienalltag. Wieso schert sich mein Mann kein bisschen um die Familiendynamik?"

"Mein Mann arbeitet so viel und hat diese Hobbies. Wann kann ich endlich ausruhen?"

 

Wenn du im Muster des nett Seins blockiert bist, dann wertest du diese Gefühle des Ärger ab und verdrängt sie.

 

Anstatt den Ärger als Hinweis zu nehmen, dass dein Grenzen nicht bewahrt werden und zwar in erster Linie von dir selbst.

 

Nett sein schafft keine verbundenheit, sondern trennung

 

Wenn du ständig im Aussen bist und darauf bedacht andere glücklich zu machen, dann hast du jemanden vergessen:

 

Dich selbst.

 

Anders gesagt, ist dein nett sein eine unbewusst Strategie Verbundenheit und echte Gefühle zuzulassen.

 

 

Stelle dir diese Frage:

 

"Was würde ich tun, wenn mich nicht ständig um andere kümmere?"

 

Die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass wenn dein nett sein Muster weniger stark wird, dass du vile mehr Zeit hast für dich, du nach deinem ureigenen Tempo leben könntest und dir auch klarer wird was du will und was du nicht willst.

 

 

Vielleich geht es dir wie vielen meiner Kundinnen, die schon so lange nicht mehr mit sich selbst und den eigenen Desire verbunden sind, dass sie gar nicht wirklich wissen, was sie wollen.

 

Finde heraus was du wirklich willst und erobere dein Leben zurück

 

Nett sein ist im Grunde eine Vermeidungsstrategie, dich mit deinen echten Desire auseinanderzusetzen und die Unfähigkeit Grenzen zu setzen.

 

Du kannst dieses Muster ändern!

 

Und alles beginnt mit der Frage: "Was will ich wirklich?"

 

Ich kann mich so gut an die Zeit in New York erinnern, als ich in meiner Ausbildung fast täglich gefragt worden bin: "What's your Desire?" Nach dem ich ein Leben lang meinen Fokus auf andere gesetzt habe, was das richtig anstrengend und auch schmerzhaft nicht spüren zu können was ich wirklich will.

 

Diese tiefe innere Forschungsreise hat mich bis heute in eine erfülltes Business und eine liebend Beziehung gebracht. Und das Verrückte ist, dass je mehr ich mir treu sein kann, meine Grenzen kenne und meine Desire anerkenne, desto mehr kann ich für andere da sein, ohne mich übergangen zu fühlen.

 

 

Lerne mit mir, wie du in die Essenz die du bist eintauchen kannst und wie du ganz dich selbst sein kannst. Nach 6 Jahren in denen ich erfolgreiche Businessmenschen, Therapeuten, Mentoren und liebende Menschen begleitet habe, kann ich dir sagen, dass es nichts schlimmeres gibt, als nicht zu wissen wer wir sind und was wir wollen.

 

 

Ich kann dir die Kunst des Desires, des Grenzensetzens lehren und dir aufzeigen, wie einfach es ist solche Muster in Verbundenheit und Freude umzuwandeln.

 

 

In ORGASMIC LOVE habe ich alle meine früheren Programme gebündelt und stelle dir klare und einfache Methoden zur Verfügung, wie du in Kontakt kommen kannst mit deinem wahren Sein.

 

In live online Retreats werde ich dich in embodyment Sessions in die Weisheit deines Körpers begleiten, wenn es darum geht dein NEIN zu finden, deine Desire zu spüren und deine Wahrheit zu verkörpern.

 

Du lernst:

  • Die Feinde der Intimität und Leidenschaft und wie du immerwährende Erfüllung kreieren kannst
  • Die grössten Katalysatoren für Transformation und wie du ein Leben lang, dich weiter un weiter von Mustern befreien kannst
  • Wie du destruktives Streiten beenden oder erst gar nicht aufkommen lassen kannst
  • Wie du dich tief gesehen und geliebt fühlen kannst
  • Wie du Muster und Schattenthemen erkennen und umwandeln kannst
  • Wie du auch die schwierigsten Themen oder Kritik anbringen kannst, ohne dass die Nähe und Leidenschaft darunter leiden

 

 

"What's your Desire?" ist eine Frage, die mein Leben verändert hat und ich will, dass auch du diese Befreiung erleben kannst.

 

 

Du wirst überrascht sein, was du alles lernen kannst.

 

In Liebe

Laura

Alphafrauen wollen sich in der Liebe verlieren und in ihrer Stärke bleiben!

Als erstes musst du wissen, dass es nur 20% Alphas gibt, der Rest der Frauen sind Betas. Und was ich dir auch sagen muss ist, dass du dich NUR angezogen bist von Alphamänner, der Rest langweilt dich. 

 

Alphamänner heiraten jedoch lieber Betafrauen. Die Frage ist also: Was tust du, um einen guten Partner anzuziehen, eine erfüllende Partnerschaft zu führen und das mit Leidenschaft und Intimität?

 

Alphafrauen wurden oft von klein auf dazu erzogen, Verantwortung zu übernehmen und unabhängig zu sein. Nachdem sie gelernt haben, alles selbst zu machen, ohne Vorbilder wie es ihnen gelingen kann ein guter Teamplayer zu sein, bringt sie in ein Dilemma.

 

 

Alphafrauen haben es schwer, wenn es um Intimität und Liebe geht. Sie sind zu maskulin, zu dominant und zu kontrollierend. Sie können es nicht lassen, auch im Intimleben, alles managen zu wollen.

Die traurige Seite an diesem Titel "Alphawoman" finden wir, wenn wir tiefer in dessen Ursprung schauen:

  • Vielleicht musstest du schon früh deinen Mann stehen, weil deine Bezugspersonen emotional nicht zur Verfügung standen, krank, unsicher oder selber in Reaktion auf frühere Traumas standen.
  • Vielleicht hattest du schon immer das Gefühl, die Dinge schneller und klarer zu sehen, als alle anderen und mit dieser Gabe hast du es weit gebracht
  • Bestimmt bereicherst du verschiedenste Situationen durch deine Führungsqualitäten, Taffheit und deine Unerschütterlichkeit.

 

Das Dilemma ist, wie man ein Teamplayer ist. Es ist großartig, eine Alphafrau zu sein und niemanden zu brauchen, aber wir können nicht alleine wachsen, wir müssen reflektiert werden. Aus diesem Grund lernen wir gemeinsam, was es bedeutet wie eine Betafrau uns zu verhalten und zu sprechen. Dies gibt uns die Chance, herunterzukommen und geerdet zu sein.

 

Beta Frauen sind wunderbare Frauen. Von Betas gibt es viel zu lernen, sie sind viel besser für das Leben auf diesem Planeten gerüstet. Sie fühlt sich sicher in der Welt und sie fühlt sich nicht allein. Sie ist nicht getrieben, bedacht unabhängig zu sein und niemanden zu brauchen. Sie lebt und liebt aus einem inneren Ort der Liebe und Intimität mit sich uns anderen.

 

Alphafrauen lernen den femininen Pol in einer Beziehung einzunehmen. Wenn du also Frieden und Erfüllung mit und durch Männer finden willst, musst du dich mit deiner hingebungsvollen Femininität auseinandersetzen.

 

Die unbewusste Alphafrau ist noch sehr Adrenalin gesteuert und immer darauf Bedacht, die Überhand zu haben. Sie arbeitet auf Level 10 und lässt ihre ganze Energie in ihre beruflichen Projekte einfliessen.

Die dunkle Seite einer Alphafrau wird ihre Beziehungen zerstören, ihre Sinnlichkeit austrocknen und durch Sex ersetzt, was sie in ihrem Kopf gefangen lässt. 

 

Jede Beziehung braucht Polarität. Und wir haben nicht gelernt, wie wir sie bewusst kreieren können. Diese beiden Tatsachen, unsere Geschichte und das Unwissen wie Intimität gelingt, sind Grund genug, um dich hier persönlich weiterzubilden.

 

Was bedeutet es feminin zu sein? Geht es darum wie die Frauen von früher uns nur um Schönheit und Dienst an den Mann zu kümmern?

 

Auch wenn das Ängste sind, und da gibt es noch mehr, die viele Frauen beschäftigen, ist es das letzte was feminin sein bedeutet. Im Gegenteil.

 

Die wahre feminin Power entspringt aus deiner Souveränität, Anmut und mentalen Einstellung.

 

Sichere, feminine Frauen kümmern sich um ihren Anteil in der Beziehung, in dem sie ihre Gefühle, ihr vollkommenes Verlangen mitteilen und ihr Nein kennen. Wenn ein maskuliner Mann die Möglichkeit bekommt deine Gefühle zu liebkosen, dein Verlangen zu spüren und dich in die Hingabe begleiten zu dürfen, wird er das und vieles mehr, von Herzen gerne tun. 

 

Das dominante Maskuline, braucht das hingebungsvolle Feminine, damit ein eleganter Tanz entstehen kann. Und umgekehrt. Polarität schafft eine tiefe Verbundenheit und Gelassenheit in beiden Geschlechtern. Ist dieser Tanz einmal eingespielt, können beide die Pole wechseln und damit "spielen".

 

Frauen, die sich durchs feminin sein, als weniger Wert fühlen oder Angst haben dominiert zu werden, haben oft Angst sich offen, intim und verletzlich zu zeigen. Sie glauben sie müssen sich gleichgestellt, oder noch schlimmer "besser als" er fühlen. 

 

Den femininen Pol einzunehmen bedeutet im Wesentlichen, empfänglich zu sein für die maskuline Führung und geduldig sein, auch wenn du gewisse Dinge schneller und besser machen könntest.

 

 

ERLEBE EINE ERFÜLLENDE PARTNERSCHAFT UND BEFREITE FEMININITÄT DURCH DIE GEMEINSCHAFT GLEICHGESINNTER ALPHAFRAUEN UND DER KUNST DER INTIMITÄT.

Meine 5 Empfehlungen für feminin und erfüllte Alphafrauen:

 

  • Sei genial, anstatt perfekt
  • Arbeite einfach, anstatt immer auf Trab zu sein
  • Bleibe offen, anstatt alles im Griff haben zu müssen und es auf deine Art zu tun
  • Setze dich an erster Stelle, anstatt nach den Standards anderer zu leben
  • Genug, anstatt gleich das nächste anzustreben

 

In Liebe

Laura

 

Wie die Beziehung zu anderen dir aufzeigt, wo es in deiner eigenen Entwicklung weitergeht.

 

Ertappst du dich dabei andere ständig zu verurteilen?

 

Wie dein Business Kollegin ihr Business führt.

 

Wie deine Schwester zu unordentlich ist.

 

Wie dein Partner unachtsam ist im Aufräumen seiner Kleider.

 

Wir urteilen und verurteilen den ganzen Tag.

 

Doch hast du dir schon einmal überlegt, was das eigentlich soll? Ist es nicht mehr ein Hinweis darauf, dass es etwas mit DIR zu tun hat?

Wie die Beziehung zu anderen dir aufzeigt, wo es in deiner eigenen entwicklung weitergeht.

 

Wenn wir verurteilen und uns durch andere ständig getriggert fühlen, dann können wir davon ausgehen, dass wir unsere eigenen Themen und Gefühle auf andere projizieren.

 

Dabei ist es so, dass wir andere für die Dinge ablehnen und verurteile, die wir bei uns selbst ablehnen und verurteilen.

 

Lass es uns tiefer anschauen:

 

Du kennst in dir eine Angst vor Ablehnung, die noch aus deiner Kindheit stammt. Du weisst dass sie da ist, aber du verdrängst sie ständig.

 

Dein Unterbewusstsein ist sich dieser Angst sehr wohl bewusst und wird sich immer wieder Situationen suchen, die diese Angst provozieren, damit sie in Power umgewandelt werden kann.

 

Mit anderen Worten, du wirst dir Partner aussuchen, die diese Angst in dir triggern werden. Du ziehst einen Partner an der kalt ist, sich zurückzieht, lieber mit seinen Freunden unterwegs ist u.s.w.

 

Anstatt, dass dich deine Angst dazu bewegt dich mit dir auseinander zu setzen, beginnst du unbewusst deinen Partner zu verurteilen.

 

Du denkst: "Nie verbringt er Zeit mit mir, er ist s oberflächlich und nicht gut genug für mich. Er gibt Geld aus für seine Kollegen, anstatt mir einen Blumenstrauss zu kaufen."

 

Anstatt zu denken: "Autsch, ich fühle mich gerade sehr verletzlich und ich habe Angst, dass er mich nicht mag."

 

Was du nicht akzeptieren oder sehen willst in dir ist, dass auch du gerne mal ausgelassen Geld ausgeben, mit deinen Freundinnen ausgehen und Spass haben würdest, anstatt dich in der sauberen Wohnung allein zurückzuziehen.

 

Anstatt zuzugeben, dass auch ein bisschen so bist wie er, verurteilst du ihn.

 

was musst du an dir beginnen zu lieben?

 

Wenn du Eigenschaften, Gefühle oder Verhaltensweisen an dir nicht magst, verurteilst oder ablehnst, dann bedeutet das, dass du dich selbst nicht liebst.

 

Wenn du dich selbst nicht liebst, wirst du dich mit anderen und in diesem Leben nie wirklich am richtig Platz fühlen.

 

Solange du dich, dein Leben, deine Gefühle und dein Verhalten nicht lieben kannst, wirst du die Erfahrung bedingungslos geliebt zu werden nicht machen können, weil dein Verurteilen die Liebe blockiert.

 

Es gab eine Zeit in meinem Leben, da war ich voller Scham über mein Sein, meine Weiblichkeit, Lust und meiner Sehnsucht nach Liebe. Die Ursprünge waren mir klar, doch ich konnte nichts anderes als ständig Partner zu wählen, die mir diese Scham spiegelten.

 

In Wahrheit wahr ich nicht in Kontakt mit meinen Gefühlen, Desire und meinem Körper. Ich war nicht intim mit meinen ureigenen Bedürfnissen meines Herzens und meines Körpers. Darum projizierte ich diese Muster auf andere.

 

Und dann entdeckte ich die Kunst der Intimität.

 

Ich begann meine echten Desire zu fühlen und sie ernst zu nehmen, in meinem Business erreichte ich meinen nächsten Level und zwei Jahre später begegnete ich meinem Traummann.

 

 

Du kannst vielleicht verstehen, warum ich so leidenschaftlich meine Kundinnen begleite, denn ich weiss, wie Erfüllung und Selbstliebe leicht gelingen, wenn du lernt worauf du achten musst.

 

Du lernst

  • Eine sichere Methode, wie du erkennen kannst, dass du aus unbewussten Mustern heraus handelst und was du stattdessen tun kannst
  • Wie du dich in Beziehungen vollkommen angenommen fühlen kannst (dich genährt und liebkost fühlst)
  • Die verborgenen Ängste, die Frauen in Beziehungen immer noch zurückhält
  • Wie 10 Minuten embodyment Praktiken dich für die Liebe wieder öffnen können
  • Wie du deine Gefühle mit deinem Partner teilen kannst, auch die, die du lieber nicht teilen möchtest, ohne dass er dabei in die Abwehr geht und er dir liebend gern zuhört

 

Zu lernen dich bedingungslos zu lieben ist fundamental für erfüllende Beziehungen und überall dort, wo du es nicht tust, wird die Beziehung selbst dir aufzeigen, welche Themen noch nicht in Liebe baden.

 

Lerne Methoden und embodyment Praktiken, die dich mit der Liebe die du bist zutiefst verbinden.

 

Erlebe es von wirklich guten Frauen gespiegelt und gesehen zu werden, so dass du fühlen kannst, wo du wirklich stehst.

Wenn du dich selbst liebst und von anderen Frauen bedingungslose Liebe erfährst, hörst du auf in anderen das Falsche zu sehen. Du bist nicht mehr ständig getriggert und du wirst weniger verurteilend.

 

Du wirst alles an dir lieben, und wie aus magischer Hand, wir du die Erfahrung machen, dich von anderen komplett geliebt zu fühlen.

 

In Liebe

Laura

Wie du mit deiner weiblichen Kraft in Kontakt kommen kannst

 

Weiblichkeit, was ist Weiblichkeit? Wie riecht, schmeckt sie und wie fühlt sie sich an? Ist sie mystisch. kitschig, schöpferisch, launisch, Pink, wild, bescheiden, krank, wütend, liebend, mitfühlend, klar... trägt sie Seidenstoffe, lange Haare oder künstliche Nägel, blonde Strähnen? Riecht sie nach Räucherstäbchen, Channel oder Erde? Wie schwingt WEIBLICHKEIT? 

 

Wie komme ich in Kontakt mit meiner Weiblichkeit?

  • Ich denke so viel...
  • habe wenig Zeit
  • mein Job fordert von mir eher den männlichen und rationalen Part, wie kann ich abschalten?
  • ich habe so viel erlebt und habe Angst die Kontrolle zu verlieren und mich hinzugeben
  • meine Bezugspersonen haben mir ein Frauenbild vorgelebt, welches ich überhaupt nicht erstrebenswert finde
  • Ich will nicht ein Lustobjekt sein
  • was geschieht, wenn ich mit meinen weiblichen Reizen falsche Botschaften aussende?

All diese Fragen und mehr, beschäftigen Frauen, die sich auf dem Weg in ihre weibliche Kraft machen. Gemeinsam gehen wir einen inneren Heilungsweg zurück, in unsere ursprüngliche und gefühlte Weiblichkeit. Dazu gehören die Welt der Wahrnehmung, der Gefühle und der Ziellosigkeit. Darin leben Kreativität, Schöpferkraft, Ekstase und Lebensfreude. Darin leben Neubeginn - Wachstum - Tod - Wiedergeburt. Und sie lebt auch im Mann, als offener und fühlender Aspekt.

 

Einstimmung

 

Bevor wir zum Arbeitsblatt mit einer Übung zum Thema: "Wie öffne ich mich?" gehen, möchte ich dir, liebe Frau und lieber Mann, dazu einladen einen Ort in dir zu beleben, der männlich und weiblich in sich trägt und ein Generator ist, der Liebe und Heilkraft innehält: unser Herz.

  • Lege deine Hände auf dein Herz, spüre und fühle den Kontakt zwischen deinen Händen und deinem Herzen. Richte deine Aufmerksamkeit voll und ganz auf dein Herz und die Berührungsfläche.
  • Atme nun in dein Herz hinein. Dein Atem fliesst ohne Anstrengung in deine Herz hinein und ohne Anstrengung wieder raus. Gedanken lässt du kommen und gehen und richtest deine Aufmerksamkeit nur auf den Atem.
  • Denke nun an Menschen, die du liebst oder Dinge wofür du dankbar bist und bleib konstant mit dem Atem und deinem Herzen verbunden.

Diese wundervolle Musik kann dich dabei begleiten: https://youtu.be/b-_i_uWE-pY

 

 

Eine einfache Übung, die sehr lustvoll und einfach sein kann ist, sich mit der Frage zu beschäftigen:

 

Was öffnet mich?

Was hilft mir in meine weibliche Energie einzutreten?

Welche Musik, welche Gerichte, Tätigkeiten und Rituale schaffen täglich eine Zeit für Weiblichkeit?

Lade das folgende Arbeitsblatt runter und geniesse einige Minuten der Reflexion.

 

Mach dir dabei einen feinen Kaffee, Tee oder wenn du gerne Schokolade, Mango oder sonst etwas Süsses hast, dann nutze die Gelegenheit dich zu öffnen, tief in dich einzutauchen und zu geniessen.

 

Download
Stell diese eine Frage in verschiedenen Bereichen deines Lebens. Gehe Bereich für Bereich durch und Liste alles auf was dich öffnet.
Was öffnet mich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.5 KB

Um den Flow positiver und guter Gefühle zwischen dir und deinem Partner wieder fließen zu lassen, ist es wichtig, dass wir so wenig Blockaden in uns mittragen, weil sie den flow der Liebe ersticken.

 

Körperlichkeit ist nur einer von weiteren wichtigen Beziehungsbereichen, in denen der Fluss blockiert wird und die Leidenschaft langsam stirbt.

 

Nicht im flow sein, nicht zu wissen was dich öffnet kann eine Menge kleiner Missverständnissen zwischen zwei Partner kreieren, die auf Dauer die Beziehung beeinträchtigen kann.

 

Du musst es nicht zulassen, dass die Art und Weise, we du gelernt hast in deinem Körper zu Hause zu sein, in deiner intimen Beziehung im Wege steht.

 

Es muss keinen Groll geben, nur weil wir nie gelernt haben, was eigentlich ganz einfach ist.

 

In meiner Membership ORGASMIC LOVE sind die gängigsten Fehler die in einer Beziehung vorkommen in unserem Fokus und ich biete dir reale und konkrete Lösungen an.

 

Es findet zwei Mal im Monat ein virtuelles Retreat statt, in dem wir auf unterschiedlichste Art und Weise unseren Körper öffnen und die pure Liebe durch uns fliessen lassen.

 

Du lernst mit mir und anderen wunderbaren Frauen, was über deinen offenen und empfänglichen Körper non verbal zu kommunizieren.

 

Du lernst deinem unmittelbaren Sein Ausdruck zu geben und offen zu bleiben auch dann, wenn du Angst hast oder ein Schutzmechanismus aus der Vergangenheit greifen will.

 

 

 

Es braucht nicht lange, bis du echte Resultate erkennen wirst, denn Polarität ist wie Physik und sie funktioniert!

 

 

Die Liebe und Intimität wird natürlich fliessen und dich tief bereichern.

 

In Liebe

Laura

 

Die intime Beziehung zu deinem Genius kreiert entweder Fülle oder Schmerz

Niemand kann dich in die Tiefe deiner Wahrheit im Körper so begleiten wie ich. TIEFE INTIMITÄT ist das fehlende Element in jedem Business, welches ich begleite.

 

Fülle durch Intimität und Tiefe zu kreieren ist eine Initiationsreise, die dich raus aus deinem Tribebewusstsein katapultiert und in eine Frequenz versetzt DIE EINZIG DIR ALLEIN GEHÖRT.

 

Das Verrückte ist, dass Frauen, die zu mir kommen ganz genau wüssten worin sie einzigartig sind, jedoch nicht den Mut haben, unerschütterlich darin zu stehen und sich dafür zu öffnen, was ihr Genius ihnen offenbaren will.

Ich musste aufhören mich klein zu machen und von meiner Fähigkeit andere durch tiefe Intimität in ihre Fülle begleiten zu können davon zu rennen.

 

Ich war voller Scham und Zweifel darüber, dass irgendjemand auf dieser Welt überhaupt interessiert daran sein könnte, tief, einzigartig und intim Leben zu wollen.

 

Ich war überzogen, dass mein in der Dunkelheit der Tiefe sein, für Menschen zu viele Opfer fordern würde.

Sie müssten sich so sehr damit befassen, was in ihrer Dunkelheit in ihnen so Verborgenen ist, weil es für sie so selbstverständlich ist, dass sie keine Zeit mehr hätten, sich abzulenken.

 

Dein Genius ist nicht deine Kreativität, deine grossartigen Business - Ideen und Programme, die du anbietest.

 

Er ist das was dir so unbekannt ist, weil es dir im Blut liegt. Er ist dir so nicht bewusst, weil er nichts ist, dass du mit deinem Ego kontrollieren kannst.

 

Er zeigst sich auch nicht, bis du in der Frequenz lebst, die ihn matcht.

 

Die intime Tiefe deines Commitments und deiner Beziehung zu deinem Genius, kreiert entweder Fülle oder Schmerz.

 

Dein Business ist der Ort an dem sauber in deiner Energie ruhen musst und von dort aus die Wahrheit zu sprechen, die deine Kunden hören müssen, um sich für ihrem Genius zu öffnen.

 

Was es von dir fordert ist deine absolute Hingabe. Und genau da, ist die intime Tiefe, die dich in eine Körperhaltung der Hingabe bringt, die Medizin, die du in meinen Programmen erlebst.

 

Für White Diamonds musst du den Ruf in dir hören, der lauter ist als deine Ausreden.

 

Wähle WHITE DIAMONDS GOLD oder V.I.P. für eine intensive und einzigartige Reise ins Unbekannte.

Wenn nicht mehr der innere Tyrann dich führt, sondern die Liebe

Die Evolution einer selbstzentrierten Alphafrau.

 

Viele starke Frauen erkennen immer mehr, dass der innere Tyrann, der uns unter Druck setzt, in Frage stellt, hart und kritisch mit uns umgeht, ihnen nicht mehr dienlich ist.

 

Er puscht Frauen ständig dazu sich selbst zu übergehen, sich im aussen zu vergleichen und sich zu optimieren.

 

Hartes, leistungsorientierte Business ist nicht dafür Gedacht, unser Naturell zu berücksichtigen, sondern dazu linear Ziele zu erreichen.

 

Müdigkeit, Schlafstörungen, Versagensängste, Selbstzweifel und die fehlende Fähigkeit zu empfangen sind Folgen, dieses Modells.

 

In meiner Erfahrung und Beobachtung, wird der Weg zum Erfolg dann holprig, wenn das Vertrauen in die Führungsqualität des Maskulinen in uns fehlt.

 

Und so meine ich das:

 

Wenn Frauen durch feminine Embodyment Praxis damit beginnen der Weisheit ihres Körpers zu vertrauen und den Tyrann entlassen, wird es ihnen möglich durch den inneren Kompass genau zu spüren, wann sich etwas (eine Deal, der Mann, der Kunde, eine Aussage, die Beziehungsqualität und.s.w.) "on" oder "off" anfühlt.

 

Das Feminine in uns begegnet dem Leben Moment für Moment und dient meinem Kundinnen immer mehr als innerer Kompass.

 

Und was kommt dann? Was ist die Evolution von der ich spreche?

 

Es ist ein Schritt, der viele Frauen nicht machen, weil er triggernd, furchteinflössend ist und uns im Innersten erschüttert.

 

 

DEM INNEREN, WOHLWOLLENDEN, PRÄSENTEN, UNERSCHÜTTERLICHEN, REIFEN UND TIEFEN MASKULINEN ASPEKT DIE FÜHRUNG MIT 100% VERTRAUEN ZU ÜBERLASSEN.

 

Unser Bewusstsein für diesen gloriosen, edlen maskulinen Aspekt in uns zu erforschen und auszudehnen, gleicht einem erotischen, lustvollen und verspielten Forschungsspiel und ist der nächste Schritte in der Evolution für feminine Alphafrauen.

 

Ja, es ist so, dass ihr System sich sträubt und nach vielen Jahres des "den Mann stehen", beruflich und privat, diese Aussage auch sehr triggernd sein kann.

 

Und doch gibt es auch kein Weg zurück zum Tyrann, also spielen wir in White Diamonds in kleinen Schritten mit dem blinden Vertrauen ins Maskuline in uns und im Aussen.

 

Für viele Frauen heilt sich auf diesem Weg die Beziehung zum eigene Vater und die Erfahrungen, die sie mit Männern gemacht haben.

Oft wissen wir nicht einmal wie sich ein reifer, wohlwollender und fürsorglicher Mann genau anfühlt und finden es im Forschungsspiel heraus.

 

 

Im Business Mentoring White Diamonds erleben Frauen, wie sie ihre Berufung leben wollen, so dass ihre feminine Essenz dabei nicht übergangen wird.

 

Sie kreieren Tagestrukturen, Arbeitszeiten, die eine Balance zwischen den femininen und maskulinen Aspekte schafft.
Ihre Arbeitszeiten ehren ihre Zeit die sie für ihre Solopraxis brauchen, für ihr Sexleben (mit oder ohne Partner) und ihr Leben als erwachte Alphafrau.
Ihre Angbeote, die Anzahl Kunden, die sie aufnehmen entsprechen ihrer Kapazität präsent, ausgeruht und dienend zu sein.
Nicht nur finanzielle Fülle, sondern ein erfülltes und intimes Leben werden dadurch möglich.
💎 Bei der Partnerwahl entscheiden sie sich für einen Mann, der fähig ist sie tiefer zu öffnen, als sie es für sich selbst schon können
💎 Sie scheuen sich nicht mehr vor ihrer heilige Wut und lassen sie in Namen der befreienden Liebe dort walten, wo wir der Gemütlichkeit und Sucht verfallen
💎 Sie arbeiten im Einklang mit Ihrem femininen Kompass im Körper und kennen ihre Werte, Standards, Voraussetzungen und klaren Vereinbarungen.
💎 Die Abgrenzung zwischen privaten Zeiten, in denen sie sich in Polarität zum Partner üben, um Intimität und Leidenschaft zu kreieren, und Arbeitszeiten, in denen sie von Alpha zu Alpha ihre Beziehungen pflegen sind klar
WO WIR MEHR FÜLLE KREIEREN WOLLEN, DORT BRAUCHEN WIR MEHR STRUKTUR.
In meiner Jahresmembership WHITE DIAMONDS gehe ich darauf ein, wie gesundes, wohlwollendes und penetrierendendes Führen sich anfühlt und gelingt. MEHR DAZU.

Warum du deine Sensitivität für dein Business vertiefen solltest.

Integre Alphafrauen wissen, dass ihr Erfolg und ihre Unabhängigkeit sie glücklich machen können.

 

Doch Fülle als Ganzkörper - Ekstase und überquellender Liebe im Körper zu spüren - mit weichem und entspannten Körper dem Maskulinen hingebungsvoll ergeben zu sein - ist der einzige Weg ihre wahre Genialität zu leben, denn erst dann können sie für andere Menschen wirklich da sein, empathisch, mitfühlend und intim sein und vor allem sich selbst aus dem Weg gehen.

 

Erfolg hat nichts mit uns zu tun, sondern wie gut, tief, intim und ehrlich wir unsere Kunden begleiten können in dem was sie sich zutiefst wünschen.

 

Mir gefällt die Aussage, dass der Leader die sensitivste Person im Raum ist. Denn seine Sensitivität ihn achtsam, präsent, neugierig und mitfühlend macht und das erlaubt ihm, Menschen professionell und erfolgreich zu begleiten.

 

Sensitivität und Empathie werden jedoch oft damit verwechselt, dass wir alles und jeden spüren und dann vor lauter Fühlen uns verlieren, Energie verlieren oder Themen unserer Kunden übernehmen.

Das ist nicht Empathie, sondern die Unfähigkeit differenziert bei sich zu bleiben, den anderen gleichzeitig wahrzunehmen und die Situation im Fokus zu halten.

 

Die Angst vieler empathischer Menschen, die ihre Sensitivität unter Taffheit und Härte verstecken ist, dass sie den Deal nicht machen können, dass sie ausgenutzt werden oder dass sie ja sagen müssen zu Dingen, die sie nicht gut finden.

 

All das steht uns im Weg für den Erfolg, den wir uns wünschen. Die Kunst der Intimität ist fundamental, wenn es darum geht mit Menschen zu arbeiten, denn sie lehrt uns, wie wir anstatt Geschäfte abzuschliessen, Beziehungen aufbauen.

 

Beziehungen, die auf Vertrauen, Show up, Transparenz und Teamwork basieren und nicht auf Kampf.

 

 

Neugier.

Interesse.

Verbundenheit.

Selbstermächtigung.

Präsenz.

Achtsamkeit.

Virtuose Kommunikation.

Klarheit.

Humor.

Unerschütterlichkeit.

Selbstbewusstsein.

 

 

Eigenschaften des Maskulinen Aspektes in uns, die wir in Gemeinschaft entwickeln und praktizieren, um wirklich gutes Business zu betreiben.

 

 

MEHR DAZU.

Du bist ein Genius. Dein Genius ist Liebe.

Wenn du tief in deinem Genius angekommen bist, dann fühlst du Euphorie und tiefe Liebe in deinem Körper. Dein Genius ist Liebe und mit dieser Liebe willst du Gutes tun und darin gesehen werden.

 

Dein Genius ist deine frei fliessende Lebenskraft, darum ist es dein tiefstes Bedürfnis dein Genius auszudrücken und anzubieten. Dein Herz will diese tiefe Liebe anbieten und Fülle empfangen.

 

Du bist dein Genius. Du bist immense Liebe. Du bist die Verkörperung von Liebe und du willst nichts mehr als dein Licht scheinen zu lassen und damit Gutes zu tun und dafür Fülle zu empfangen.

 

Um dich sicher zu fühlen und ein Sinn für deine Identität aufrecht zu erhalten, hast du Härte in deinem Körper gebildet und dich von der Nähe zu anderen Menschen distanziert.

 

Das Geheimnis für deinen nächsten Level im Business ist es, euphorisch und verkörpert, intim zu sein mit deinem Genius und in Gemeinschaft mit anderen tiefen Frauen dich gesehen zu fühlen und dich vollkommen zu zeigen.

 

Denn die Härte die du in deinem Körper mitträgst, auch wenn sie manchmal nützlich sein kann, steht dir im Weg, wenn es darum geht, offen und empfänglich für mehr Fülle zu sein.

 

Gerade jetzt in diesem Moment drückt sich dein Genius in der Qualität deines Atems aus - du atmest ihn ein mit der gleichen Lust und Offenheit, wie wenn dein Geliebter deinen Körper penetrieren würde - oder dein Atmen ist oberflächlich und angespannt, gar schon ängstlich und voller Gedanken des Selbstschutzes, der Isolation und Trennung zu anderen.

 

Wenn du eine Alphafrau bist, die tiefe und alchemistische Arbeit tut und dafür in der finanziellen, spirituellen und sexuellen Fülle leben will, setzt das voraus, dass dein Körper täglich in dieser Offenheit und Empfänglichkeit sein Liebeslicht scheinen lässt.

 

Und das sichtbar für andere Menschen.

 

Die Kunst der Intimität unterstützt starke und erfolgreiche Frauen ihren nächsten Level auf intimer und körperlicher Ebene zu verwirklichen, doch was ist anders?

 

Gesehen zu werden in deinem Mensch sein und deinem Ausdruck von Liebe und Genialität, in deinen intimsten Geheimnissen und Sehnsüchte von anderen starken und tiefen Frauen gespiegelt zu werden, das ist für Alphamenschen eine grosse Herausforderung und ein Katalysator für immense Fülle.

 

Meine Empfehlung für dich:

WHITE DIAMONDS: https://www.laurabalmer.com/gruppen-mentoring/white-diamonds/

Frei von Leistungsdruck

 

Ich habe mir in der Vorbereitung für GENIUS RETREAT Gedanken dazu gemacht, wie es für eine Alphafrau möglich wird in ihrem Business frei von Leistungsdruck zu führen. Ein Ziel unter Druck erreichen zu wollen blockiert uns energetisch.

 

Denn die meisten von uns Leben im Glauben, dass wir nur gut sind, wenn wir ein Ziel erreicht haben, einen Höhepunkt erlebt haben und eine Beziehung immer gut läuft.

 

Das ist eine maskuline Sichtweise auf das Leben und sich selbst. Leider setzt diese Sichtweise Frauen so sehr unter Druck, Selbstzweifel und Verwirrung, dass sie immer und immer wieder Energie verlieren, die Verbindung zu ihrem Desire abbrechen und sich dann fragen was mit ihnen nicht stimmt.

 

 

Es ist kein Wunder, dass erfolgreiche Frauen, die stark und lustvoll sind, sich irgendwann mal fragen: Warum tue ich mir das an? Will ich das wirklich? Eigentlich mag ich nicht mehr.

 

Wenn Frauen immer den Höhepunkt, das Ziel, das Resultat anstreben erleben sie die Erfüllung ihrer Wünsche. Es ist erledigt. Immer dann, wenn wir im „erledigen Modus“ etwas erreichen, haben was wir wollen und die Energie flacht dann ab. Das ist schön, wenn wir etwas erreichen können was wir wollen.

 

Die Herausforderung zeigt sich jedoch darin, dass Frauen einen großen Druck aufbauen, um etwas zu erreichen und nur so vorgehen. Das macht sie müde und wenn sie ihr Ziel nicht erreichen, sehen sie sich als Versagerinnen und fragen sich was sie falsch gemacht haben.

 

Es ist ein unharmonischer Tanz von übersatt sein und im nächsten Moment gleich wieder leer sein.

 

 

Ihr kennt vielleicht die Aussage: Verlasse das Fest, wenn es am schönsten ist.

 

In Genius Retreat schulen wir unsere Erotik und machen unser Business so sexy wie ein heißes Liebesspiel. Und was macht ein heißes Vorspiel aus?

 

Wir bilden unsere Lust auf in dem wir unser Wollen und Begehren spüren. Dieses Wollen und Begehren dehnt unseren Orgasmus im Körper aus, zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht.

 

Alles was wir tun fließt in das bevorstehende Liebesspiel ein, wir pflegen uns, bereiten den Raum vor und schicken unserem Geliebten erotische, lustvolle und erregende Botschaften.

 

Jede Handlung sättigt unser Gefühl des Wollens und Habens, anstatt dass uns nur die Erfüllung unsere Desire das Gefühl von Erfolg vermittelt.

 

Frauen

  • spüren keine Freude mehr
  • spüren ihre Körper nicht mehr.
  • Sie müssen sich überwinden etwas zu tun.
  • Fragen sich was zu tun ist, anstatt zu tun was sich gut anfühlt.
  • Sind voll und doch leer.

 

Ihre Ziele machen sie fertig.

Die Inspiration und Ideen sind weg.

Deine Aufmerksamkeit ist im Außen und nicht bei sich.

 

 

Um ein orgastisches Business zu führen, lernen wir in Genius Retreat

 

  • zu erkennen, wann die nächste Handlung nicht mehr nährend und nicht mehr so lustvoll ist, als es im Moment ist.
  • Frauen lernen im Wollen und Haben in ihrer Lust und Freude zu bleiben.
  • Sie kennen keinen Druck, keinen Stress oder Versagensängste, denn jede Handlung, Begegnung und Erfahrung auf dem Weg zur Erfüllung nährend, lustvoll und nicht kräftezehrend ist.

 

Das wichtigste Resultat ist das:

 

Unser Körper beginnt sich zu entspannen und zu vertrauen, dass wir tatsächlich HABEN können was wir wollen. Das führt wiederum dazu, dass Frauen den Überlebensmodus verlassen und es genießen Fülle zu kreieren.

 

Body Electricity, die Arbeit mit unserer sexuellen Energie, schenkt unserem Körper eine täglich Portion Nahrung und Power, die unser Stresslevel reduzieren. 

 

Befriedigung: in der Erfahrung sein, wo du wollen und haben gleichzeitig fühlen kannst

 

Erfüllung: Erfüllung eines Wunsches, erfüllt.

 

WAS KANNST DU TUN:

 

  • Schaffe eine Beziehung zu deinen Kunden, anstatt das Geschäft, als primäres Ziel zu haben.
  • Wage dich nein zu sagen, wo du über deine Kräfte gehen musst und frage dich, wie kann ich hier mehr Empfindung und Lust reinbringen.
  • Projekte, die nicht zum Ziel führen, sind keine gescheiterten Projekte. Stattdessen schauen wir uns an, wie wir strategisch Energie bilden können, damit sie gelingen.
  • Wir nehmen die gleichen Strategien und nutzen sie immer und immer wieder, unser Körper kann den Prozess genießen, weil er weiß, dass er haben kann was er will, durch den genussvollen Prozess.

 

 

Herzlich

Laura

 

P.S. Wenn du dieses köstliche, wundervolle Lebensgefühl nicht nur in deiner Partnerschaft, sondern auch im Business haben willst, dann ist GENIUS RETREAT das Richtige für dich. Morgen schließen sich die Tore. Melde dich hier an.

 

 

P.P.S. Ich habe Methoden zusammengestellt, die sowohl deinen Sex, deinen Körper, deine Emotionen und deinen Geist auf sanft, liebevolle und erotische Art in Füllebewusstsein ausdehnen.

 

  • Erforsche BODY ELECTRICITY als tiefste Erfahrung deiner Körperweisheit in 90 Minütigen Körpersession die von mir angeleitet werden.
  • Tauche in deine Schattenwelt ein und erkenne, dass alle Aspekt, ja ach die dunklen und ungeliebten, zu dir gehören. Anstatt sie wegmachen zu wollen, werden wir ihnen viel Raum geben zu spielen und und ihr unentdecktes Potential uns zurück zu schenken.
  • Hör auf damit dein Leben im Mittelmass und in Kompromisse zu leben und wage dich deine Genialität zu leben.
  • Generiere noch mehr Geld und Erfüllung in deinem Business, aus einem lebendigen Körper, der immer angeturnt und fliessend ist, anstatt müde, angespannt und gestresst.

 

Dich erwarten:

 

Wenn du dich für Genius Retreat anmeldest bekommst du:

  • 12 Wochen begleitet Erfahrung in deinen Genius, mit täglichem Support in der Gruppe
  • 3 Gruppen Live BODYELECTRICITY Session à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 3 Alchemie Sessions à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 3 Intimität/Strategie Sessions à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 9 Gruppen Mentorship Calls à 60 Minuten, Donnerstagnachmittag 14 bis 15 Uhr

 

P.S. Wenn dich das interessiert und du Fragen hast, dann buche hier ein kostenloses Gespräch mit mir, um herauszufinden, wie dich in deiner Power unterstützen kann. 

 

HINGABE ALS WEG DER ZURÜCKEROBERUNG UNSERER SPIRITUALITÄT UND BEZIEHUNG MIT DEM GÖTTLICHEN

 

Vor ein paar Tagen durfte ich mit einer wundervollen, starken und immens tiefen Frau reden, die einst mein Coach war. Ich kann mich an unsere erste Begegnung erinnern, wie die Tiefe ihrer Augen in mir ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit auslöste. Ich wusste, sie ist mit dem dunkelsten Dunkel eingeweiht und nichts an mir wird ihr zu viel, zu komisch oder zu dunkel sein.

 

Wir haben uns über das Phänomen unterhalten, was es für Menschen wirklich braucht, um tiefgreifende Transformation zu erleben und dabei entdeckten wir eine Weisheit, die ich gerne mit euch teilen will.

Es gab und gibt immer noch viele Gemeinschaften, die hierarchische geführt werden und das auf unsaubere Art. Hierarchie in einer Gruppe, wo es einen klaren Leader, klare Strukturen, eine klare Intention und saubere Kommunikation gibt, ist heilsam. Die Mitglieder dieser Gruppe sind verbunden mit ihrem eigenen tiefen Herzenswunsch zu wachsen, zu lernen und GANZ ZU WERDEN. Sie geben ein Stück ihrer persönlichen Freiheit, ihre Stolzes und ihrer Unabhängigkeit ab, zu Gunsten ihrer Genialität, zu Gunsten des Dritten und bleiben souverän.

 

Diese Hingabe der Teilenehmer ist goldwert und eine Voraussetzung für Transformation. Warum Hierarchie? Können wir nicht einfach auf Augenhöhe miteinander im Kreis sitzen und gemeinsam wachsen? Nein. Weil Wachstum eine Spiegelung und Führung braucht. Warum? Wenn wir diese Hierarchie nicht brauchen würden, dann würden wir uns selbst erkennen und uns selbst für unsere GANZHEIT entscheiden.

 

Es gibt das schöne Beispiel, welches ich immer wieder gerne erwähne: Wir können uns nicht selbst auskitzeln. Genau so können wir unsere blinden Flecken nur in einer Begegnung sehen und erfahren, in der wir hingebungsvoll sind. Ein Mentor muss diesen hierarchischen Rahmen führen, halten können und sehr achtsam sein, mit wem er solch einen Raum öffnet. Denn solch eine hierarchische Beziehung, triggert all unsere Opferthemen, Themen mit Übergriffigkeit und den Verlust der Selbstbestimmung und Freiheit.

 

Es gibt kein anderes Feld, in dem die Opferthemen in uns am schnellsten getriggert werden, als in persönlichen Beziehungen und diese werden lauwarm, langweilig und mittelmässig, wenn wir die Gleichheit suchen. Sonnenklar ist es, dass beide Parteien GLEICHVIEL WERT SIND. Das sollte mittlerweile klar sein. Was aber nicht klar ist, ist dass Polarität, Führen und geführt werden, erst Wachstum und Erfüllung möglich machen. Ich sehe eine grosse Gefahr darin, wenn Mentoren, die tiefe Arbeit tun, sich dessen nicht bewusst sind und in den Beziehungen zu ihren Kunden die gleichen unbewussten Muster, wie in ihren privaten Beziehungen ausüben.

 

Ein Leader zu sein und tiefe Arbeit zu tun, das kann nicht jeder und es sind auch NICHT ALLE MENSCHEN bereit dafür.

 

Darum rate ich meinen Kundinnen nicht an, ihre höchsten Begabungen für alle zur Verfügung zu stellen, denn der Schmerzkörper ist bei vielen Mensch noch so riesig, dass sie sich in sehr unangenehme Situationen bringen können. Dafür darf das Geld, sie nicht käuflich machen.

 

Nicht die, die gut Verkaufen sind unbedingt die Besten. Nicht die, die sich teures Marketing leisten können, sind auch wirklich gut. Nicht die, die sich gut darstellen können, sind auch tief geschult darin, dich durch tiefe Prozesse zu begleiten. Es gibt Mentoren, die sie selbst JAHRELANG von weisen Mentoren begleitet worden sind.

 

Ich sehe den Weg der Hingabe, als ein Zurückerobern unserer Spiritualität und der Beziehung mit dem Göttlichen.

 

Meiner Meinung nach fehlt den meisten Menschen, diese Anbindung an etwas grösseres als wir selbst. Hingabe ist der Moment in dem wir jenseits unserer Persona etwas tun oder sagen, dass nicht der Befürchtung unserer eigenen "Sicherheit" dient.

 

Ich kann verstehen, dass Hingabe Angst macht, dass sie unsere Knöpfe drückt, dass wir uns schnell in unserer persönlichen Freiheit beraubt fühlen. Ich kann verstehen, dass Hingabe in unseren Zellen noch mit Missbrauch, Unterdrückung und Einschränkung instinktiv verbunden wird. Ich kann verstehen, dass Mentoren Transformation billig verkaufen und zugänglich für alle machen, weil es ein Trend ist. Doch Trends sind nicht wichtig, wenn unsere Arbeit qualitativ ist.

 

 

Qualitative Arbeit ist nicht eine Modeströmung, ist nicht auf dem schnellen Stillen unseres Lustprinzips aufgebaut. Ich mache seit Jahren, die selbe Arbeit, nämlich die Kunst der Intimität weiterzugeben. Nicht viel Neues ist dazu gekommen, eher hat sich die tiefe der Transformation verstärkt.

 

Hingabe ist eine von drei wichtigen Säulen, wenn wir mit unserem Leben Spuren hinterlassen wollen.

 

  • Dafür braucht es einen Leader.
  • Ein Leader ist achtsam, sehr genau und befriedigt nicht die Gelüste des Egos.
  • Ein Leader fragt ganz genau, was die Intention der Kunden ist und was sein Desire ist und was seine Befürchtungen sind.
  • Ein Leader zeigt die blinden Flecken auf und zeigt den Weg in die Fülle, Erfüllung und in die Lust.
  • Ist ein Kunden PENETRIERBAR, dann ist er bereit. Will er Recht haben, Erklärungen haben oder ist er in Projektionen, dann ist er nicht bereit.

 

Wenn du gerne mehr in über die Kunst der Intimität wissen möchtest, wie Fülle und Erfüllung entstehen, dann lade ich dich ein dir dieses Datum zu reservieren: 30 September, 11.15 Uhr. Im MENTORING mit mit persönlich, sind alle Themen, die dich im Bereich Liebe, Beziehungen, Liebe, Intimität und Leidenschaft interessieren, willkommen.

 

MEHR DAZU.

WIE DER ALCHEMIST UND SEINE KUNDEN SICH FINDEN

Die Arroganz egozentrierter Alphafrauen & die Angst hingebungsvoll zu sein.

 

Hier teile ich eine Beobachtung aus meiner Arbeit, die mir immer und immer wieder begegnet und auf die ich hinweisen MUSS:

 

Ich mag es mit Alphafrauen zu arbeiten. Sie bringen ein grosses Herz und einen klaren Verstand mit sich. Und doch tragen sie einen grossen femininen Schatten in sich, der ihnen oft nicht bewusst ist.

 

Was meine Kundin erlebt hat:

 

D. eine Familienfrau mit einem florierenden online Business, hat in ihrem Business, alles richtig gemacht und ist damit auch erfolgreich. Was sie immer wieder erlebte ist, dass Frauen von ihr so fasziniert waren und all ihre Erwartungen und Schattenthemen auf sie projizierten. Das störte sie, denn ein wichtiger Wert von ihr ist es, sich nicht mit ihren Kunden zu verstricken.

Als diese Projektionen anfangs Karriere starteten, war sie verwirrt. Sie fragte sich, ob sie zu wenig klar sei und wie sie diese Verstrickungen überhaupt erst entstehen lassen könnte und ob ihre Kundinnen wirklich bereit wären die nötige Arbeit zu tun und das Commitment zu bringen, welches erst dieses hohe Level an Erfolg ermöglichen.

 

Was geschieht hier genau? Was gibt es zu verstehen?

 

Wenn Kunden ihre Themen unbewusst auf den Mentor projizieren, dann ist das im Körper als Enge und Druck fühlbar, weil das eine unbewussteste Art ist IN BEZIEHUNG zu sein.

 

Alphafrauen, die sich dafür entscheiden unreflektiert ihre inneren Themen nach aussen zu projizieren und Machtkämpfe (unbewusst/bewusst) auszuleben, agieren aus Angst und Mangel.

 

In der Projektion ist 0% Selbstliebe und Selbst - Bewusstsein drin, denn genau das Gegenteil ist war.... die eigene Genialität wird gar nicht geschätzt und nicht gesehen und im aussen gesucht.

 

Das Gesetzt ist, dass eine Alchemistin nicht für Projektionen und lockere Deals zur Verfügung steht und genau prüft, mit wem sie eine Zusammenarbeit eingeht. Sie verstrickt sich nicht, sagt klar nein zu Projektionen und transformiert jeden Schatten, der sich zeigt.

 

Erst als meine Kundin mit meiner ECSTATIC GENIUS Arbeit in Berührung kam, wurde ihr klar, was sie mit ihrer Ausstrahlung falsch macht. Was D. unbewusst tat war, Menschen anzuziehen, die nicht bereit waren für ihre massive und kostbare Arbeit. Sie war im "allen gefallen wollen" gefangen, sah ihren eigenen Wert nicht und hatte kein Gefühl für ihre eigenen Grenzen.

 

Wie ich oben bereits erwähnt habe, kann dieses "allen gefallen wollen" und gleichzeitig eine Alchemistin sein, Kunden sehr verwirren, weil wir dann eine zweideutige Botschaft ausstrahlen.

 

Wenn Kunden ihre Themen in sich noch nicht erkannt und anerkannt haben, sowohl ihre Genialität, wie auch ihre Schattenthemen, können wir in klarer Abklärung herausfinden, ob sie für Alchemiearbeit wirklich ready sind.

 

Wir könnten sagen: "Du hast das Recht mich anzugreifen/zu bewundern, doch ich stehe dafür nicht zur Verfügung und es ist mir wichtig zu erfahren, welche tiefe Sehnsucht in dir, dich in mein Feld gebracht hat, ob du deiner Intuition vertraust und ob du dich führen lassen kannst?"

 

Wir müssen Menschen für ihre Projektionen nicht verurteilen, aber dafür auch nicht zur Verfügung stehen, denn Alchemiearbeit setzt tiefe Ehrlichkeit und Selbstreflektion voraus, was ein Mensch nicht hat, wenn er projiziert. Ein Alchemist muss tief mit der Wahrheit verbunden sein und die Kostbarkeit seiner Arbeit kennen. Er muss von Anfang an klar deklarieren, wie intensiv seine Arbeit ist und Menschen neugierig über seine Motivation befragen.

 

Er muss die ungesagten Geschichten erkennen können und den Mut haben Illusionen zu zerstören. Er hat die Kapazität Prozesse zu halten, zu führen und seine Aufgabe ist es NICHT Menschen in ihrem Schatten zu "verstehen".

 

Wenn ein Kunde mit der eigenen Intuition in Kontakt ist, dann wird er ihr vertrauen und trotz Übelkeit und Angst, der eigenen Führung folgen und sich der Alchemiearbeit hingeben. Diese Dynamik ist wesentlich für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, damit die besten Resultate erreicht werden können. Geld ist dabei NUR eine Folge der sauberen Energie, die zwischen Alchemist und Kunde gepflegt wird.

 

 

Wichtig für Kunden ist es zu wissen: Wenn du deiner Intuition folgst und dich dem Alchemisten zeigst, dann gehe nicht in den Widerstand gegenüber seiner Führung und seinen Impulsen.

 

"Warum muss ich mich meinem Mentor hingeben, ich bin genau gleich gut ausgebildet, wenn nicht sogar besser!"

 

Der Grund ist der: Wenn du willst, dass der Alchemist mit deiner Genialität/deinem femininen Aspekt arbeitet, dann musst du ihm erlauben dich zu führen. Du musst leer sein, nicht versuchen es besser zu können, schneller oder im Wettbewerb zu sein.

 

Ein Kunde in seinem Genius teilt seine Eingebungen, Inspirationen und Träume mit, welche dem Alchemisten Hinweise geben, wo die Arbeit weitergeht.

 

Diese Beziehungskultur ist privat und beruflich wichtig.

 

Alchemisten haben die Fähigkeit dich in eine Transformationsreise zu begleiten und er darf fehlender Respekt nicht dulden, wenn er das tut, dann ist er selbst noch belastet von unbewussten Beziehungsmuster.

 

Hingabe macht unseren Genius erst möglich.

Unser Genius macht nicht was unsere Persona will.

Er wählt, meistens durch den TURNON in deinem Körper oder über deine Träume, was das Beste ist für dich.

 

 

Es ist äusserst wichtig sich sehr genau damit auseinander zu setzen wer wir in unser Feld eintreten lassen.

 

Wir sind in unserer Power, unerschütterlich und klar.

 

MEHR DAZU.

Wie die Kunst der Intimität das Business meiner Kundinnen auf die Luxusebene bringt

Tatsache ist: Menschen geben sich gerne mit Menschen ab, mit denen sie sich sicher fühlen und Vertrauen aufbauen können.

 

Das ist der Grund, warum es wichtig ist zu lernen, wie Verbundenheit entsteht. Ist Verbundenheit da, steht einer wunderbaren und erfolgreichen Zusammenarbeit nichts mehr im Weg, die für beide Parteien zum Erfolg führt.

 

Wie kreierst du Verbundenheit?

 

Ein Fehler, den ich bei Business Menschen oft beobachte, ist, dass sie voller innerer Dialoge, Konzepte und Vorstellungen sind, wenn sie einem Kunden begegnen. Was auch immer diese Vorstellungen sind, sie stehen ihnen und ihren Kunden für eine florierende Zusammenarbeit im Weg und es ist unmöglich die Kunst der Intimität zu praktizieren.

 

Anstatt einem Kunden mit deinen Ideen, Vorstellungen und Pläne für ihn zu begegnen, werde dir sehr über deine Sprache, deine Energie und dein Verhalten bewusst, so dass du dich mehr auf den Kunden einfühlen kannst.

 

Hörst du deinem Kunden überhaupt zu, ohne in deinem Kopf schon eine Antwort oder Lösung zu suchen?

Fokussierst du dich darauf was ihn wirklich beschäftigt und sprichst du an, was er ungesagt zur Seite schiebt?

 

Um Verbundenheit zu kreieren, müssen wir die Sprache unserer Kunden "wahrnehmen", ihre tiefe Motivation verstehen lernen und verstehen, was sie wirklich wollen.

 

Dafür müssen wir uns selbst aus dem Weg gehen, unseren Wunsch ein Deal abzuschliessen, unsere Angst zu Versagen oder unser Drang uns beweisen oder erklären zu wollen beiseitelegen.

 

Viele von uns denken, dass "Ich verstehe dich" genug ist, um sich mit der inneren Welt unserer Kunden auszukennen. Wenn wir nicht fähig sind genau zuzuhören, was unser Kunde innerlich beschäftigt und uns klar Notizen dazu machen können, dann sind wir weit weg von Verbundenheit.

 

Wenn wir die innere Welt unserer Kunden ganz genau beschreiben können, können sie uns vertrauen und fühlen sich verstanden.

 

Wie in der intimen Liebe ist es unser neugieriges Nachfragen, welche, unter anderem, Verbundenheit kreiert, im Wissen, dass Menschen verschiedene Bedürfnisse und Motivationen in sich tragen, die sie gerne teilen wollen.

 

Wenn du wir in unserem Business Verbundenheit schaffen wollen, dann brauchen wir Übung in der Kunst der Intimität, der achtsamen Wahrnehmung und der Empathie.

 

Eine meiner Kundinnen lässt die Kunst der Intimität in ihr Business so intensiv mitwirken, dass ihre Kundinnen diese heilige Kunst auch gleich in ihr Wirken integrieren.

 

Die Tiefe und Transformation, die möglich wird ist mit Worten kaum zu beschreiben. Darum gibt es in WHITE DIAMONDS auch die Möglichkeit eine Ausbildung zum Intimität Mentor zu machen.

 

Wenn wir unsere inneren Geschichten zu Gunsten der Verbundenheit nicht stoppen können, dann werden wir nie auf dem Level unser Business führen, auf dem wir genial sind.

 

Die Kunst der Intimität, die wir in Gemeinschaft praktizieren hilft uns die Kapazität zu entwickeln, mit starken Emotionen, wie Wut, Frustration, Enttäuschung, Angst zentriert und differenziert zu bleiben.

 

Je schneller wir fähig sind, von aussen nicht mehr so stark beeinflusst zu sein, desto mehr Verbundenheit können wir kreieren.

 

Wir alle machen Fehler, wenn es darum geht uns selbst aus dem Weg zu gehen und da ist überhaupt kein Problem. Wir üben uns schlichtweg darin, wie wir mit Neugier und Achtsamkeit Verbundenheit kreieren können.

 

Wenn du Business Themen wie diese magst und du deinem Wirken stärken und deinen nächsten Level erreichen willst, dann schau dir meine Membership WHITE DIAMOND in verschiedenen Kategorien an: https://www.laurabalmer.com/gruppen-mentoring/white-diamonds/

WHITE DIAMONDS - Deine Abneigung zu nehmen und genommen zu werden stehen dir im Weg

 

Wenn du ein sensitiver und empathischer Alphamensch bist, dann kann dein nächster Level im Business dich extrem fordern, weil deine Abneigung "zu nehmen und genommen zu werden" dir im Wege stehen.

 

Als emphatischer Mensch spüren wir, dass das Thema Geld eine Energie in sich bringt, die uns ganz tief in unserem Mensch - und endlich sein trifft. Unbewusst werden wir mit den Thema Trauer, Konsum und Gewalt konfrontiert.

 

Konsum, Trauer und Gewalt sind Themen, welche die meisten Menschen in die Schattenwelt geschoben haben. Es sind Tabuthemen, wir haben kaum vorgelebt bekommen, wie wir auf eine präsente Art und Weise damit umgehen können.

 

Mit jeder Businessbeziehung, die wir eingehen, schliessen wir eine Vereinbarung ab, dass Menschen von unserem Wissen, Präsenz und Ressourcen nehmen dürfen und dass wir stattdessen ihre Ressourcen an Geld und Zeitinvestition "nehmen".

 

Wenn wir uns unserer Endlichkeit bewusstwerden, wir uns unsere Wertigkeit extrem bewusst und wir werden genauer darin, mit wem wir unsere Ressourcen teilen.

 

Dieses genauer werden bringt mit sich, dass wir Nein sagen müssen zu Kunden, die nicht bereit sind, die Zeitinvestition und das Geld nicht aufbringen können. Dieses Nein und die Voraussetzungen fühlen sich für empathische und sensitive Menschen an, wie Gewalt an.

 

 

Ich habe tiefstes Verständnis dafür, dass unser Körper energetisch auf all diese sehr intensiven Themen mit Schutzmechanismen reagiert.

 

  • Sei es, dass wir unserem Tribe treu bleiben wollen und gar nicht erfolgreich sein wollen/können.
  • Sei es, dass wir negative Erfahrungen gemacht haben in Bezug auf nehmen und genommen werden, z.B. durch übergriffe Eltern oder Autoritätspersonen.
  • Sei es, dass wir nie gelernt haben unser eigenes Nein zu spüren, weil wir uns, in einem unsicheren Umfeld damit beschäftigt waren mit "nett sein" oder rebellieren, ständig versuchten uns zu regulieren.

 

Wie auch immer, in diesem Video gehe auf die energetischen Herausforderungen mit den sich sensitive Alphafrauen konfrontiert fühlen ein.

 

 

 

 

 

Ich spreche darüber, was uns bewusstwerden muss, um DIE WERTIGKEIT unserer Selbst tiefer zu verstehen und gebe dir einige Tipps, wie du dich auf diese Themen achtsam einlassen kannst.

 

 

Meine Kundinnen finden durch das Bewusstsein ihrer Endlichkeit und das Auseinandersetzen mit Konsum und Gewalt/Dominanz ein tiefes, nährendes und vor allem verkörpertes Gefühl für sich selbst.

 

 

Dies erlaubt ihnen differenziert zu bleiben, wenn es um den nächsten Level im Business geht.

 

 

  • Sie sind in ihrem Körper verankert, sind nicht mehr käuflich und empfangen was sie wollen.
  • Sie sind bereit ZU EMPFANGEN und weichen der Verletzlichkeit, die sie dabei fühlen nicht mehr.
  • Sie gehen auf die Knie und lassen Dankbarkeit und Hingabe ihren Körper öffnen und weich machen FÜR MEHR FÜLLE.

 

Klingt das nicht köstlich und gruselig zugleich?

 

Ja, und so ist es und wird es bleiben.

Wir versuchen in WHITE DIAMONDS die Paradoxe des Mensch seins nicht zur Einheit zu bringen, sondern geniessen die Spannung, die sich dazwischen aufbaut mit Haut und Haare.

 

TURNON.

 

 

Wenn du

 

 

  • ein Alphamensch bist
  • dich führen lassen kannst
  • in dir die Sehnsucht nach Hingabe und Kontrollverlust lebt
  • wenn du bereits ein Business hast
  • wenn du massive investieren und empfangen willst
  • wenn du die tieferen Codes von Fülle, Ekstase und Genius verkörpern willst
  • willens bist dranzubleiben, dann wenn die meisten ausweichen
  • dass wenn du Besitzerin deiner Fülle sein willst

 

 

dann ist WHITE DIAMONDS das Richtige für dich.

 

 

Die Wartelist ist bis am 3. August offen, plus BONUS. Dann beginnt die normale Bewerbungsphase.

Lass mich wissen, was dich in diesem Teaching berührt, zum Nachdenken oder klar gemacht hat.

 

 

Mehr Informationen findest du hier.

NARZISTISCHE PERSÖNLICHKEITSMERKMALE SIND EINE ANTWORT AUF TIEFE VERLETZUNGEN

Vielleicht hast du schon davon gehört, dass in Führungspositionen oft Menschen zu finden sind, die starke narzisstische Persönlichkeitsmerkmale mit sich bringen. Sie sind dominant, bestimmt und wollen im Mittelpunkt stehen.

 

Menschen mit narzisstische Persönlichkeitsmerkmale werden verurteilt und beschämt und ihr Verhalten wird auf ein starkes Ego und Selbst Fixiertheit zurückgeführt.

 

Da ist bestimmt viel Wahres dabei, doch ich will mit diesem Thema tiefer gehen, denn in meiner Beobachtung sind die narzisstischen Persönlichkeitsmerkmale in uns allen, die Aspekte, die für Fülle und Erfüllung beruflich und privat ausschlaggebend sind.

 

Was ist die Ursache, dass ein Mensch nicht fähig ist mit dem eigenen Unwohlsein und mit dem von anderen umzugehen? Was erschüttert ihn zutiefst?

 

Es beginnt damit, dass die wenigsten von uns die Fähigkeit entwickeln haben unser eigene Selbstwert zu stabilisieren, wenn wir uns unmittelbar ausdrücken, ausprobieren, Fehler machen und ganz uns selbst sind.

 

Wird uns die Gelegenheit nicht gegeben uns in einer Gemeinschaft (Familie, Schule) zu "beweisen" und ganz uns selbst zu sein, fehlt uns das Vertrauen in uns selbst und in unsere eigene Kompetenzen.

 

Diese Erfahrung ist sehr schmerzhaft und wenn wir nicht lernen, wie wir mit schmerzhaften Gefühlen umgehen können, beginnen wir den Schmerz zu vermeiden und unsere Kapazität mit Schmerzen, Unwohlsein, Versagen und Fehler machen, ist mangelhaft.

 

Menschen, die starke narzisstische Persönlichkeitsmerkmale haben, sind ständig darauf bedacht den eigenen Schmerz zu überspielen und den Schmerz von anderen zu verdrängen, weil sie die Fähigkeit dazu nicht entwickelt haben.

 

Diese Ausgangslage ist der Nährboden für viele Herausforderungen, auch in der Businesswelt. Hier finden wir ungesunde, hierarchische Dynamiken, die auf Macht basiert sind, ungesunde Beziehungen, Verstrickungen und Überheblichkeit.

 

Den eigenen narzisstischen Aspekten zu begegnen ist nicht einfach, darum lade ich dich ein einen tiefen Atemzug zu nehmen und innezuhalten.

 

Wie ist es für dich zu erkennen, dass auch du solche Aspekte in dir hast?

Wie vermeidest du Schmerz, deinen und den von anderen?

Welche Persönlichkeitsmerkmale von dir, helfen dir den Schmerz zu "besänftigen"?

Welche Schutzstrategien hast du entwickelt, um Tiefe zu vermeiden und dich abzulenken?

 

Die gute Nachricht ist, dass wir die Fähigkeit intim und authentisch unser Business führen zu können, lernbar ist. Und das geht einerseits in Schattenarbeit, in intimen Begegnung mit all unseren verborgenen Aspekten und in der Gemeinschaft, wo wir Fähigkeiten lernen, die uns unsere Eltern nicht beigebracht haben.

 

 

White Diamonds ist ein Jahr voller Erfahrungen, die dich zu einem bewussten, liebenden, tiefen und hingebungsvollen Menschen macht, beruflich und privat.

 

WHITE DIAMONDS - Jahresmembership für Führungspersonen, die tief und authentisch führen wollen und starke Teams bilden wollen. Start Ende August.

 

Schreibe dich bis am 3. August in die Warteliste ein und gewinne eine Lasersession mit mir!

Du wählst Ausdehnung und Grenzerfahrungen aus, weil du ganz werden willst

 

Du bist bereit für Hingabe und Intimität. Das ist der Moment in deinem Leben, wo es nicht mehr darum geht, gesehen zu werden, weil du schon gesättigt bist von deiner Beziehung mit dem Maskulinen, dem Spirit und dem Leben selbst.

 

Dein Körper ist erfüllt, gefüllt und dein Herz weich, offen und ohne Geschichten über dein menschliches Drama. Du bist eine verkörperte Offenbarung an das Maskuline und zufrieden sein ist nicht dein Ziel.

 

 

Du willst mehr als nur dein Ich und das Wir geniessen. Du willst das Leben spüren, wie es dich nimmt und penetriert und dich noch tiefer öffnet. So weit, wie du es selbst nicht kannst.

 

Drama und Trauma sind gebundene Energie, die ins Fliessen gebracht werden will. Nirgendwo erleben wir so viel Ausdehnung und Grenzerfahrungen wie in wahrhaftigen, intimen und tiefen Beziehungen.

 

Wenn wir angespannt sind und unser Körper in einem Trauma - Respond oder Schutzmechanismus ist, dann wollen wir um jeden Preis bleiben, wie wir sind, weil es sich sicher anfühlt.

 

Das blockiert unsere Lebensenergie, Vitalität und Lebens - Lust.

 

Während einem Trauma - Respond bildet sich Energie in deinem Körper und um sich dann plötzlich zu entladen, indem wir angreifen, erstarren, flüchten oder besonders nett werden. In diesem Momenten verbrennen wir unsere Lebensenergie, um unsere Sicherheit zu gewährleisten.

 

Wenn wir ständig im Überlebensmodus sind, dann lassen wir die stockende Energie im Körper nicht frei. Gestaute Lebenskraft bleibt in uns und bildet Stress, Angst und Entzündungen.

 

 

Unser Körper ist nicht dazu da, um zu überleben, sondern um zu leben und wachsen und so sucht er sich manchmal Situationen aus, die ihn triggern oder an seine Grenzen bringen, damit er die zurückgehaltene Energie entladen kann.

 

Unsere Persona, will das nicht so sehen.

 

Unser Ego will andere dafür verantwortlich machen, dass sie uns triggern, wir sind streng mit uns und reden uns ein, dass wir uns selbst im Wege stehen.

 

 

Wir identifizieren uns mit der Geschichte, mit unserem Erleben und verfangen uns in Schuld und Scham.

Doch das Gegenteil ist wahr - uns ziehen Grenzerfahrungen und Ausdehnung an, weil sie für unseren Körper eine Gewohnheit sind.

 

 

Wenn wir also mutig sind und uns auf Menschen, Erfahrungen und Situationen einlassen, die uns triggern und ausdehnen, dann bekommt unser Körper die Chance, blockierte Energie im Körper zu entladen und wir können, dann neu auf die gleichen Themen und Trigger aus unserer Kraft und Gelassenheit reagieren.

 

 

Intimität, Lust und Fülle an sich, können bereits Themen sein, die unsere Gewohnheit nach Mittelmässigkeit und Kontrolle bedrohen.

 

 

In meinem Turnon Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS bin ich in somatischer BODYELECTRICITY Arbeit, tief in die Erfahrung eingetaucht, was es bedeutet in heiliger Vereinigung mit dem Maskulinen zu sein und unser ganzes Sein zu offenbaren. Hier findest du ein Audio dazu.

 

 

Wenn du bereit bist für die Schwingung der Hingabe, deinen Genius und Intimität für deinen Erfolg im Business, dann schau dir meine Jahresmembership WHITE DIAMONDS DAZU AN.

Deine Kernkompetenzen bestehen aus dem was du liebst und wovor du Angst hast

Die Angst, dass wir doch nicht so "gut" sind wie andere Menschen uns sehen, hält uns in Gefühlen von Scham und Anspannung fest.

 

Hältst du dich zurück mit deinem Ausdruck, aus Angst, dass dich jemand kritisiert oder du nicht kontrollieren kannst, was andere über dich denken?

 

Was, wenn du ertappt wirst und es auskommt, dass du heimlich Angst hast zu versagen oder dich Selbstzweifel belasten?

.

 

Wenn du, wie ich früher, im Archetypus der Prostituierten lebst, dann hast du grosse Mühe dein Ganzsein zu leben. Dein grösstes Bestreben liegt darin, alle zu retten, dass du geliebt wirst und du niemanden brüskierst.

 

 

Was ist denn mit der los?

Sie ist so komisch.

Sie nervt mit ihrer Art.

Sie ist arrogant.

Sie ist nicht hübsch.

 

 

Wer hört das schon gern (falls du noch keine Kritik erntest, dann bist du noch nicht in deiner Geniuszone).

Wir alle projizieren auf andere, was in uns selbst noch unbewusst ist.

 

Es gibt Menschen in deinem Umfeld, die dich bewundern und dich auf einen Thron setzen. Diese haben deine Qualität in sich noch nicht erkannt und es besteht die Gefahr, dass sie dich angreifen werden.

 

Dann gibt es solche, die Desire, Fülle und Ekstase in die Schattenwelt geschoben haben und dich in Frage stellen, wie du deinen Turnon lebst und doch sind und bleiben sie in deinem Feld.

 

Und dann gibt es Menschen, die die gleichen Werte haben, die ihr Leben voller Desire und Sehnsucht leben und die von dir enorm profitieren werden.

 

Muster. Muster. Muster.

 

Wir alle leben mehr oder weniger in Mustern und es scheint mir wichtig, dass wir als Mentoren darüber Bescheid wissen.

 

Der Weg den ich aufzeigen will ist anders.

 

Ich will nicht, dass du vorerst nur das Gute an dir siehst, nur das Schöne, nur das was toll ist.

 

 

Kannst du dich für die Vorstellung öffnen, dass auch das Unschöne und das wovor du Angst hast, genau so essentiell ist, um deine Ganzheit beruflich und privat leben zu können?

 

 

Ja, ALLES.

 

Deine Geschichte.

Dein Alltag.

Deine Vorlieben und deine geheimen Vorlieben.

Deine Ängste und geheimen Ängste.

 

 

Dein Genius besteht aus all den Dingen, die du magst und nicht magst, alles was dir gelingt und was dir nicht gelingt.

 

 

Intim zu sein mit unserem Genius gibt uns Informationen darüber, was uns motiviert und fasziniert.

 

Unsere Kindheitsfantasien, geheimen und nicht so geheimen Interessen, alles was wir insgeheim tun, wenn uns niemand zuschaut und wie die Qualität dieser Momente ist.

 

 

So, wenn die Sucht nach Selbstoptimierung aufhört, beginnt eine wunderschöne Beziehung mit deinem Leben selbst.

.

 

 

In einer 2 - tägigen interaktiven Erfahrung, mit lustvollen Alphafrauen die bereits ein Business haben, gehe ich auf die Welt deiner Einzigartigkeit ein. Klicke hier.

 

 

Und wenn du jetzt schon weisst, dass dein nächster Level im Business ansteht, dann bewerbe dich für WHITE DIAMONDS special Edition und gewinne eine Lasersession mit mir.

 

Unsere Selbstverurteilung ist ein weg, wie wir unsere eigenen Grenzen überschreiten

Insgesamt waren es 4 Mythen, die ich legen musste um in der Fülle leben zu können. 2 davon habe ich dir bereits vorgestellt, lese hier den ersten und hier den zweiten Mythos.

 

Luxus ist auf Desire und Tabu aufgebaut. Du hast kein Bock auf Gewohnheit, sondern Ecstasy. Ecstasy, orgastische Selbstverständlichkeit, ist wonach sich deine Seele sehnt.

Doch ganz ehrlich, wie sehr stehen wir zu unserem Desire?

 

Die meisten Menschen haben gelernt sich und ihre eigenen Desire zu verurteilen. Und wie fühlt sich das in deinem Körper an, wenn du dich verurteilst?

 

Findest du das nicht erstaunlich, was dein Körper für Signale gibt, wenn du dich verurteilst für dein Desire?

 

ES IST EIN MISSBRAUCH DEINER EIGENEN GENUINITÄT!!!!

 

Du warst nicht fleissig genug?

Du bist nicht in allen Lebensbereichen in Topform?

Du hast deinen Alltag nicht immer perfekt im Griff?

Du könntest dein Business in seinen Farben harmonischer gestalten?

 

 

Wie fühlt es sich an, wenn du dir die Geschichte des nicht genug seins immer wieder selbst bestätigst?

 

Diese einbrannten Gefühle des Versagens oder des nicht gut genug seins gehen tief und wir sind darauf konditioniert, uns dies zu bestätigen indem wir für Dinge Ausschau halten, die uns Recht geben. "Siehst du, habe ich es doch gleich gesagt...", klingt die Stimme in uns.

 

 

So verletzen wir unsere eigenen Grenzen, denn wir projizieren ein negatives Bild von uns selbst in uns hinein. Diese Überschreitung unserer eigenen Grenzen löst dann noch mehr Druck, Kompensation und Traumarespond aus.

 

Uns zu verurteilen ist nicht dasselbe, als uns verantwortlich zu fühlen. Selbstverantwortlich zu erkennen wie du handelst ist klar und deutlich. Verurteilung ist eine Geschichte, die du dir erzählt wer du bist, weil du so oder so gehandelt hast.

 

Selbstverurteilung macht uns angespannt und ist das Gegenteil von Desire und Genius.

 

 

Nimm wahr wie es ist, wenn du von einem Ort auf dich schaust des Verständnisses. Gepaart mit Neugier für deine echten Desire. Dort beginnt dein Genius sich zu zeigen, dein Körper sich zu entspannen und Fülle darf sein.

 

Deine Genius Schwingung im Business, ist vollkommen auf Desire aufgebaut.

 

Desire.

Desire.

Desire.

 

In dir lebt dein Genius vielleicht total gelangweilt und denkt sich wie viele Aspekte du wohl noch integrieren willst bevor du in Ekstase leben willst

 

Denn es wird immer wieder Rückstände deines Tribes geben, die dich testen werden, vor allem wenn du wirklich gross wirst, auf der Bühne stehst, vor vielen Leuten reden musst oder du in der Öffentlichkeit kritisiert wirst.

 

Und genau diese Rückstände und Schatten SIND KEIN GRUND DICH AUFZUHALTEN in deinem Erfolg. Deine Geniusarbeit ist eine Kunst, die dich nicht perfekt haben muss.

 

 

Kundinnen, die top ausgebildet sind sagen zu mir, dass sie durch die Tiefe meiner Arbeit endlich nicht mehr eine Rolle spielen müssen und dass sie endlich in dieses Gefühl kommen, wirkliche Besitzerinnen zu sein ihres Business.

 

What's your desire ist die stärkste Frage die ich Ihnen stelle, dann machen sie erforderlichen Schritte und das Geld fliesst. Die innere Arbeit geschieht automatisch auf dem Weg des Erfolges und nicht vorher und der Erfolg, als Kirsche oben drauf.

 

 

Wenn du mehr erfahren willst, was Desire, Fülle und Business miteinander zu tun haben, dann sei bei meinem kostenlosen Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS dabei und bewerbe dich hier.

Es sind 2 Tage in denen du eine interaktive Erfahrung machen kannst, was Geniusarbeit ist und was sie mit Fülle, Sex und Hingabe.

burnout ist eine Folge davon, wenn wir in unserem Business das feminine überspringen - egal wie reich wir sind

Ist dein Körper entspannt und dein Energiefeld ausgedehnt? Dein Sex und deine Orgasmen nährend, echt und eine Offenbarung an deinen Genius?

 

Ich hatte am Anfang meiner Businesskarriere keine Ahnung, dass mein Körper, mein Sex und die Beziehung zum Maskulinen eine Rolle spielten. Für mich war das Thema Geld eng verstrickt mit einem Gefühl von Versagen und Angst es nicht zu schaffen.

 

Wenn wir ein Business betreiben, welches das Feminine überspringt, den Körper, unsere Gefühle und den Körper, dann landen wir schneller als gedacht im Burnout und wir sind trotz viel Geld unbefriedigt und angespannt.

 

Ich musste lernen, dass Fülle mit meiner Beziehung zum Maskulinen zu tun hat und ich musste eine ehrliche Innenschau machen, um die QUALITÄT der inneren Heirat der femininen und maskulinen Aspekte in mir gründlich zu erforschen.

 

Mein Körper, der freie Fluss meiner sexuellen Energie, mein orgastisches Sein (ist nicht abhängig davon, ob du einen Partner hast oder nicht) stehen bei mir an erster Stelle. Dafür tue ich alles.

Seien er ausgedehnt Ferien auf Ibiza, maximal 20 Stunden Arbeit pro Woche, tägliche Solopraxis, Arbeitszeiten, Strukturen für meine Programme, Massagen und Zeit für gute, Zeit mit meinen Kindern und tiefe Freundschaften.

Es spielt keine Rolle, wie du deinen femininen Kelch füllst und wie dein innerer Mann deine Energie bündelt. Wichtig ist, dass du deinen Turnon für dich lebst, um ganz erfüllt zu sein und nicht als Akt von dir wegzurennen oder dich abzulenken. Das wäre dann ein Schutzmechanismus und nicht Selfcare.


Über diese Lernerfahrung will ich dir im Detail in meinem Turnon Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS erzählen und mit dir in eine somatische und interaktive Erfahrung eintauchen.


Kostenlos.
Dein Ticket: dein Show up
Deine Hingabe: Fülle die Bewerbung aus.
Nur für Menschen die ihren nächsten Level im Business erreichen wollen.


Herzlich
Laura
 

Und übrigens, hast du gesehen, dass ich einen kostenlosen Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS veranstalte?


Diese 2 Tage werden dich dabei unterstützen deinen Genius zu spüren, deine Energie auszudehnen, mit triggernden Themen wie Lust, Tabu, Geld und Luxus anders umzugehen, so dass dein nächster Level sich für dich lustvoll, integer und intim mit dir selbst anfühlt.


Du brauchst dich nicht mehr zu optimieren, du kannst ganz dich selbst sein und in der Fülle leben.
Bewerbe dich jetzt und reserviere dir deinen Platzt im Turnon Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS und halte den 24. und 31. Juli von 10 bis 11.30 Uhr frei !!! Klicke hier.

DIE 4 MYTHEN DIE WIR FÜR UNSEREN NÄCHSTEN LEVEL IM BUSINESS ABLEGEN MÜSSEN, Teil 2

Gestern habe ich dir den ersten Mythus beschrieben, den wir ablegen müssen, um den nächsten Level in unserem Business zu erreichen. Fall du diesen Artikel verpasst hast, dann kannst du ihn hier lesen.


Heute stelle ich dir kurz den zweiten Mythos vor, der mir selbst viel innere Arbeit gekostet hat.Wir lesen viele Erfolgsgeschichten von erfolgreichen Businessfrauen. Sie schenken uns ein Bild, welches uns dazu verführt zu glauben, dass sie mit Leichtigkeit ihren Erfolg erreicht haben, und schürt die Selbstzweifel in uns, ob wir wohl gut genug sind.

 

Was uns nicht bewusst ist, ist das Geld von anderen Menschen kommt und es ein Beziehungsthema ist. 

 

Das heisst, dass die innere Bewusstseinsarbeit mit unseren Beziehungsmustern, unsere Verlustängste, unsere Angst Grenzen zu setzen, virtuos zu kommunizieren aufkommen und dazu da sind zu integrieren.

 

 

Schatten, etwas was jeder Mensch hat und Intimität, das heisst die unmittelbare, echte und offenen Beziehung zu anderen Menschen, ist bei den meisten Menschen ein Schattenthema, beschert uns eine Achterbahn der Gefühle.

 

 

  • Alchemiearbeit ist unangenehm.
  • Intimität mit Geld und Menschen ist unangenehm.
  • Konflikte sind unangenehm.
  • Grenzen setzen und Geld verlangen ist unangenehm.
  • Sich vollkommen dem eigenen Genius hinzugeben ist unangenehm.

Puh, ich habe als empathische Frau sehr gelitten darin, Menschen meine Grenzen, Preise, Angebote, Zahlen und Standards und Neins zu zeigen.

 

Ich habe mich eher als grenzenlos und zur Verfügung stehenden wahrgenommen und ließ viel Geld den Bach runterfliessen.

 

Service

 

Die geheime Zutat? Werde schwierig zu erreichen, wähle präzise, sag nein und sei dann vollkommen in Service.

 

 

Intimität ist die Kunst Geld zu generieren, welche zwei Paradoxe in sich einschliesst:

 

1. Dem Genius deiner Kundinnen vollkommenen im Service zu sein und dem Genius deiner Kundinnen mehr zu glauben als ihren Geschichten

2. Unerschütterliche Standards und Grenzen zu kennen und den roten Teppich nicht für alle auszurollen

 

 

Ein absolutes Ja.

Ein absolutes Nein.

 

 

Gar nicht einfach für emphatische Menschen.

 

 

Warum?

 

Weil nett sein ein sozial akzeptables Verhalten ist, doch im Grunde ist es ein Traumarespond.

 

In anderen Worten: Menschen glücklich machen zu wollen und unsere Neins zu übergehen, ist ein vermeiden von Unwohlsein oder gar das Gefühl von Gefahr in unserem Körper.

 

 

Wen wir lernen wie wir uns im eigenen Körper sicherfühlen können, währenddem wir die Wahrheit sagen und leben, ist die Gefahr nicht mehr gross, dass wir ins Nettsein verfallen.

 

In meinem kostenlosen Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS gehe ich auf dieses Thema ein und du kannst eine direkte Erfahrung machen, wie du das Unangenehme Gefühl in Ausdehnung umwandeln kannst. Es findet an zwei Tagen statt: 24./31.7., um 10 Uhr statt. Bewerbe dich hier.

 

 

 

MEHR DAZU.

 

DIE 4 MYTHEN DIE WIR ABLEGEN MÜSSEN FÜR UNSEREN NÄCHSTEN LEVEL IM BUSINESS, Teil 1

1. Deine innere Welt und wie du mit dem Maskulinen in Beziehung mit, hat nichts damit zu tun, wie du Fülle empfängst.

 

 

So viele von uns Frauen haben gelernt, wie ein Mann ein Business zu betreiben und unsere Desire zu unterdrücken. Doch dein nächster Level, dein Luxus-Level ist auf deine Desire aufgebaut, nicht auf Probleme lösen und leisten. Ja, wir haben gelernt, dass Leistung wichtiger ist als Desire.

 

Und genauso machst du es deinem Genius unmöglich, den nächsten Level zu offenbaren.

Erst wenn,

 

-> ich schlank genug bin

-> Wenn mein nächstes grosses Projekt perfekt steht

-> ich die Million erreicht habe, werde ich mein Leben geniessen und so gestalten, dass es mich erfüllt

 

 

So vermeiden wir unseren Desire. Wir vermeiden damit unsere Desire zu spüren, sie anzusprechen, sie zu schätzen und danach zu leben.

 

Den, um das tun zu können, müssten wir die Kontrolle loslassen, langsamer werden und energetisch in der Fülle leben.

 

Du strahlst vielleicht auf einem Facebook Post, bist innerlich aber im Mangel, besorgt, misstrauisch und ausgelaugt.

 

Deine innere Welt hat ALLES mit deinem Business zu tun.

Deine Lust.

Dein Selbstwert.

Die Fähigkeit intim zu sein.

Dein entspanntes, offenes und weiches Energiesystem.

 

Das Gegenteil vom getrennt sein von deiner inneren Welt, ist das NUR mit dir beschäftigt sein, in deinem Selfcare dich zu verlieren und vor lauter feminin und gefühlsbetont sein, keinen Fokus hast und deine Energie nie oder unprofessionell nach aussen zu den Menschen bringst.

 

Wenn wir erkennen, dass Fülle direkt mit der Qualität der Beziehung zu unserem Genius und unserem Körper zu tun hat, wird dein Business den nächsten Level erreichen.

 

 

Fall dir noch nie jemand gesagt hat, dass Fülle dein Naturell ist, deine Ganzsein, deine lichten und dunklen Seiten: DU BIST IN DEINER GANZHEIT BEREITS ABSOLUT GENIAL UND BEREIT FÜR MASSIVE FÜLLE.

 

 

Warte nicht.

Öffne dich.

Gehe auf die Knie.

Gebe dich hin.

Empfange.

Lese weiter für mehr Details zu den 4 Mythen die wir für Fülle ablegen müssen.

 

MEHR DAZU.

 

Woran ich glaube und was nicht mehr funktioniert in der heutigen Zeit

Ich glaube daran, dass die Zeiten von Wellness - Spiritualität vorbei sind. Dafür sind wir in dieser besonderen Zeit alle durch eine tiefe Initiation gegangen, als dass wir uns mit oberflächlichen Erfahrungen zufrieden geben könnten.

 

Ich weiss, dass ich nicht für alle sprechen kann, doch es ist Zeit für die alchemistische Arbeit.

 

Wir können nicht mehr wegschauen. Wir dürfen nicht ignorant bleiben, was unseren Schatten angeht.

Und es ist verantwortungslos, nur weil wir einmal in einem Kurs eine Übung gemacht haben, uns berechtigt fühlen Alchemie zu lehren.

 

Alchemistische Arbeit ist ernst, beinhaltete deinen eigenen Prozess (und der ist nicht kurz und einfach) und zugleich nimmt sie das Drama unseres Menschseins mit einem Schmunzeln in die Tiefe mit.

 

Tatsächlich ist der Eintritt in diese Arbeit mit leichter bis starker Übelkeit verbunden, mit Angst und Lust, vor allem, wenn wir über viele Jahre so stark an unsere Persona geglaubt haben.

 

Und doch ist alchemistische Arbeit nur für dich bestimmt, wenn du indirekt so angeturnt bist von der Dunkelheit, deinen Fantasien, die alle deine Tabus sprengen und deine Sehnsucht, die dich feucht macht.

 

In anderen Worten gesagt: All das was so NICHT DU BIST, da geht es lang.

 

Und meine Kundinnen sind diese seltenen Diamanten, die sich nicht scheuen sich die Hände dreckig zu machen, den Tribe zu verlassen und dabei zusehen können, wie ihre Persona weggeschwemmt wird.

 

Fülle ist nichts für unser fragiles Ego.

 

Unsere Ego ist toll und ist da, um uns zu schützen.

Deine Muster sind nur da, um dich zu schützen.

Deine Gewohnheit ist nur da, um dich zu schützen.

Die Frage ist, ob du dir vorstellen kannst ungeschützt, wild und euphorisch dein Erbe anzunehmen und das, in absoluter Klarheit und Verantwortung.

 

MEHR DAZU.

BRAUCHE ICH ZEIT FÜR MICH ODER BIN ICH REAKTIV?

Es geht um den Akt des "sich einlassens", was nichts anderes ist, als sich mit der Erfahrung von jemand anderem zu verbinden. Wenn wir mit jemanden so sehr mitfühlen, ist die natürliche Folge davon, dass wir die Erfahrung anderer in unserem eigenen Körper spüren.

 

Sehr sensitive, mediale, empathische und oft auch traumatisierte Menschen, fühle die Erfahrung anderer oft unzensuriert mit. Das kann dazu führen, dass sie sich selbst verlieren, Bilder, Ideen oder die Energie anderer mit der eigenen vermischen und sich verlieren.

 

Intimität zeigt uns, dass es nicht darum geht sich zu entziehen oder gar damit aufzuhören sich auf andere einzulassen, sondern darum wahrzunehmen MIT WEM WIR die meiste Zeit unseres Tages eingestimmt sind.

 

Wenn wir ständig mit anderen Menschen somatisch verbunden und mitfühlend sind, verlieren wir den Bezug zu unserer eigenen Realität und Bedürfnisse und machen uns von anderen abhängig.

 

Wenn wir also reaktiv sind, werden wir abhängig von Partner, Mentoren, Suchtmittel, Erfolg, Shopping, Essen oder Kinder, damit wir uns besser fühlen, wachsen und weiterentwickeln können.

 

Das ist so, weil wir uns so sehr daran gewöhnt haben den Zustand anderer in unserem Körper zu fühlen, dass wir damit beginnen andere zu brauchen, um uns zu regulieren oder wir lehnen andere ab, greifen sie an oder kritisieren sie, weil wir uns nicht differenzieren können.

 

Ein empathischer Mensch, der sich selbst gut regulieren kann, ist im eigenen Körper zu Hause, die Trigger im Aussen, die Andersartigkeit anderer und die nicht idealen Zustände und Veränderungen lösen in ihm keine Reaktivität aus, sondern Neugier.

 

Zeit für sich zu haben, um sich selbst regulieren zu können ist fundamental, um authentisch, intim und ekstatisch in Beziehung zu sein, beruflich und privat.

 

Wenn wir Zeit für uns brauchen und uns dabei von anderen trennen, weil wir nicht fähig sind im Beisein anderer bei uns zu bleiben, dann sind wir reaktiv und agieren aus Angst.

 

In der Kunst der Intimität lernen wir, was wir zuvor noch nie können mussten: In schwierigen Momenten und trotz Unwohlsein neugierig, offen und verbunden zu bleiben.

 

Von dort aus können wir herzoffen Grenzen setzen, Nein sagen, Ja sagen oder neu verhandeln.

 

 

MEHR DAZU.

 

Dort wo du dir mehr Fülle wünschst, brauchst du mehr Struktur

 

Ich weiss, das ist kein großartiges Thema. Es ist viel spannender unserem flow zu folgen und uns dabei wohlzufühlen in dem was wir tun.

 

Und ich bin hier, um dir aufzuzeigen, dass du im flow sein kannst UND gleichzeitig eine Struktur haben kannst, die dir konstante Fülle ermöglicht, ohne dabei auszubrennen oder dein Privatleben zu vernachlässigen.

 

Ich bin sehr feminin, lebe feminin und hingebungsvoll und bi tief in meiner Hingabe verankert. Von dort aus fällt es mir einfach eine Struktur zu haben und meine Kundinnen zu führen.

 

Ich habe für alles eine Struktur und das macht es mir möglich nebst Familie, Pivatkundinnen und Gruppenmentoring, ein ausgewogenes Leben zu führen.

 

Genauso wie die tägliche Solopraxis in deinem Privatleben deinen Körper auf Ekstase und Intimität öffnet, kreieren Strukturen ein Flussbeet für deine Geld.

 

  • Was ich schreibe.
  • Wann ich es schreiben.
  • Warum ich es schreibe.
  • Wie ich es schreibe.
  • Wie ich kommuniziere.
  • Was ich in Videoformat poste.
  • Wie ich die Videos mehrfach benutze.
  • Wie ich Menschen einlade.
  • Wer in mein Feld passt und wer nicht.
  • Arbeitszeiten.
  • Reflektionsmodule.

 

Wenig bis kein Bock darauf? Ich weiss. Vor allem dann, wenn du ein sehr kreativer Mensch bist, der gerne immer wieder neu beginnt, anstatt mit bewährter Arbeit zu dienen.

 

Eine Struktur erlaubt es der Fülle deiner Kreativität besser zu fliessen, weil sie einen Rahmen, eine Richtung bekommt.

 

Die Resultate?

 

  • Mehr Fülle, gesundheitlich, finanziell und persönlich.
  • Das Gefühl in deiner Kraft zu stehen und ein tiefes Gefühl der Ekstase und Selbstvertrauen.
  • Weniger Selbstzweifel, Verwirrung und kein Suchen mehr im Aussen.
  • Mehr Zeit für deine Familie, deinen Partner und deine Freunde.

 

 

Ich bin neugierig, hast du in deinem Business eine Struktur, die dir in deinem flow unterstützt? Wenn ja, magst du mit uns teilen, welche das ist. Welche Struktur würdest du gerne einführen, wenn du könntest?

 

MEHR DAZU.

 

Unsere Endlichkeit öffnet unseren Blick für die Fülle

Vielleicht fragst du dich was dieses Thema mit meiner Berufung zu tun hat und wie die Begegnung mit unserer Endlichkeit das Tor zur Fülle öffnen kann.

Der Tod ist unserem Leben eine Tatsache. Wir erleben den ganzen Tag viele kleine Verluste und Tode. Der Tod einer Erwartung, die wir an einen Menschen hatten, der Tod, wenn ein Wunsch abgelehnt wird und wenn das Bild, dass wir über einen anderen Menschen, unser Business oder unsere Partnerschaft haben stirbt und sich etwas vollkommen anderes zeigt.

 

Meistens unbewusst erleben wir in solchen Momenten Enttäuschung, Schock, Trauer oder Wut, jedoch ohne dafür ein tieferes Verständnis zu bekommen.

 

Und anstatt dieser Empfindungen und Gefühle zu verdrängen, beginnen wir damit in Selbstintimität uns tiefer zu fragen, was die Wurzel davon ist. Wir schaffen uns ein Bild von der Realität dessen was ist und den Erwartungen, die wir hatten und somit bekommt unser Erleben mehr Tiefe.

 

Weiter können wir uns fragen: "Wie könnte diese Realität genau das sein, was ich brauche?"

 

Bodyelectricity, somatische Körperarbeit, schafft für dieses tiefere Fragen und Fühlen Raum und Stille. Wir finden Antworten in uns, die unser Unterbewusstsein und unsere Körper uns mitteilt, die kein Mentoring der Welt dir beantworten könnte.

 

Das Vermeiden dieser fundamentalen Lebensthemen können uns vor Fülle und Erfüllung blockieren, darum gehört die Auseinandersetzung mit unserer Endlichkeit fest zum Business Mentoring dazu.

 

 

Wir beginnen erst den Wert von uns selbst, einer Beziehung oder Situation schätzen, wenn wir der Endlichkeit bewusst sind. Fülle ist direkt mit unserer Endlichkeit und unsere Beziehung dazu verknüpft.

 

 

MEHR DAZU.

Lass dein Herz weit offen, wenn du Verbundenheit kreieren willst

Wie fühlt es sich an ein Leben in Hingabe zu führen? Warum sollte das erstrebenswert sein? Ist das nur eine Verkaufsfloskel?

 

Wie bei allem im Leben, sind wir Menschen fähig aus allem entweder Gold oder Gift zu machen.

Hier findest du einen kleinen Einblick in eine Mentoring Situation. 

Wie wir unsere Gaben und Kernkompentenzen leben, kann entweder Trennung oder Fülle schaffen. Sich von Herzen mitzuteilen und dabei das Herz des anderen wahrzunehmen ist privat und beruflich der beste Weg mit Menschen Verbundenheit zu schaffen.

 

Doch, vielleicht willst du so sehr dich von Herzen mitteilen und merkst dann aber, dass das gar nicht so einfach ist.

 

Verbundenheit zu Menschen aufzubauen, die sich echt und nährend an fühlt kann sehr frustrierend sein, wenn wir nicht wissen wie. Und privat und beruflich nicht verankert zu sein in deiner Genialität, sondern in irgendwelchen Konzepten von dir selbst, kann dir viel Energie kosten.

 

Das ist der Grund, warum ich meinen Kundinnen aufzeige, wie sie ganz sich selbst sein können und wahrhaftige Beziehungen aufbauen können.

 

Schau dir dieses kurze Video an, wo ich einer wundervollen und mutigen Frau aufzeige, wie wichtig es ist darauf zu achten, "woher" wir kommen, wenn wir intime Beziehung gestalten.

 

Ich zeige hier auf wie fundamental es ist nicht nur die eigene Seite zu spüren, sondern dabei auch das Herz des anderen wahrzunehmen. Das klingt einfacher, als es tatsächlich in der der realen Welt dann ist, vor allem wenn wir verletzt oder getriggert sind.

 

Am 20. Juli findet unser nächstes Online Retreat in ORGASMIC LOVE statt. Wenn du dir ein Leben, eine Liebe und Intimität wünschst, die dich tief nähren und sich stimmig anfühlen, dann wirst du hier eine Gemeinschaft wirklich guter Frauen finden, die hingebungsvoll leben wollen.

 

Der Unterschied zwischen intimer Verbundenheit und selbstgerechter Ich Zentriertheit

Wie fühlt es sich an ein Leben in Hingabe zu führen? Warum sollte das erstrebenswert sein? Ist das nur eine Verkaufsfloskel?

 

Wie bei allem im Leben, sind wir Menschen fähig aus allem entweder Gold oder Gift zu machen.

Und genau so ist es mit allem was ich lehre. Wenn meine Kundinnen lernen Standards zu haben, ihren Wert zu erkennen und ihre Gaben zu entdecken, können sie damit auf der egoistischen Ebene bleiben oder im Dienst zu Ihrer Berufung leben.

 

Sie können die Standards dazu nutzen, um sich abzusondern, Trennung zu schaffen und um sich besser als andere zu fühlen.

 

Trennung ist nicht das gleiche wie Differenzierung und Integration.

 

Ist ein Mensch, der integriert ist, kenne ich meine lichten und dunklen Seiten und lebe nicht reaktiv, sondern neugierig auf das Leben.

 

Wenn ich Selbstintimität praktiziere, dann erkenne ich in Situationen mich selbst, andere und das WIR als Kreation meiner Selbst.

 

Nach diesem ich und du, muss meiner Meinung nach das Verständnis, für das wir entstehen, um Erfüllung zu erleben.

 

Wenn ich also meine Standards vertrete, dann zu Gunsten eines gelingenden Wirs. Das kann auch ein Grenzen setzen bedeuten, ein herzoffenes unmissverständliches Nein oder eine Geste die das Ich, das du massiv ausdehnt zu einem wir in der Fülle.

 

Dann ist dieses Nein eine Chance für das wir, eine Ausdehnung zu erleben.

 

Dann ist intimer Sex, eine Einladung an beide Partner ihre Herzen noch weicher werden zu lassen zu Gunsten des Wir und weniger für den eigenen Höhepunkt.

 

Intimität im Business katapultiert deine Fähigkeit Fülle zu kreieren und zu halten ins unermessliche, denn sie macht dich Wahrhaftig.

 

Wahrhaftig sein bedeutet eine differenzierte Wahrnehmung für das Ich und du zu haben und die Wahrheit so zu leben, dass BEIDE UND ALLE befreit werden können von Unbewusstsein und Trennung.

Wie verändert das dein Mentoring?

 

Du wirst bereit sein, zu Gunsten der Wahrheit Wahrhaftig zu begleiten, ohne dass es dabei geht, dass du es immer gut "gemütlich" hast, denn Wahrhaftigkeit löst ein Strom an Empfindungen aus, und auch bereit bist unangenehm Gefühle zu halten.

 

Warum?

 

Weil das auf die Dauer, tiefe, starke und echte Beziehungen bildet, die meiner Meinung nach der Basis ist für ein florierendes Business, welches nicht nur den Profit im Auge hat.

 

MEHR DAZU.

WIE DU MIT DIR UMGEHST, STRAHLST DU AUS

Etwas was Sterbende am meisten bereuen ist, dass sie sich in ihrem Leben nicht mehr zugemutet und nicht mehr Zeit mit ihren Liebsten verbracht haben.

 

Unsere tiefste Sehnsucht ist Nähe und Verbundenheit und ich bin zutiefst überzogen davon, dass die grössten Probleme die Menschen beschäftigen damit zu tun haben, dass wir uns nicht verbunden fühlen.

Unverbunden mit uns selbst, mit dem Leben/Göttlichen und mit anderen Menschen.

 

WIE DU MIT DIR UMGEHST, STRAHLST DU AUS.

 

Die härteste, qualvollste und kritischste Beziehung die Menschen führen, ist die zu sich selbst. Viele glauben, dass das Leben es nicht gut meint mit ihnen, dass die Antworten auf ihre Fragen im Aussen zu finden sind und kompensieren mit Suchtmittel die Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse.

 

Ein Suchtmittel kann alles sein, alles was uns von unseren Grundbedürfnissen ablenkt.

 

Im Business Mentoring ist Intimität ein grosser Schlüssel dafür, Fülle und Erfüllung zu erlangen, das heisst, dass nicht nur das Geld fliesst, sondern, dass meine Kundinnen ihr Ganzsein, die Selbstintimität mit ihren dunklen und lichten Seiten, (wieder-) herstellen.

 

Das Verrückte in der Businesswelt ist ja, dass sich die meisten weg von ihren Tabus und geheimen Ängste bewegen.

 

Sie glauben tatsächlich noch an ein sehr kindliches Weltbild von, alles ist Liebe und einfach nur schön und vergessen dabei, dass Liebe nur in Anwesenheit von Hass und Abscheu erst erkennbar ist.

 

So wie das Licht nur durch die Anwesenheit der Dunkelheit, so wie Freude nur erkennbar in Anwesenheit von Schmerz ist.

 

Die Dualität, das Paradoxe des Lebens gilt es nicht zu überwältigen, sondern anzunehmen und darin die Liebe Jesu zu finden, dich und deine Genialität.

 

Das ist grösste TURNON den ein Mensch erleben kann.

 

Wenn wir nichts an uns, so wie ER es auch nicht tut, weghaben, verurteilen oder verdrängen wollen, sondern darin unseren Genius finden, dann sind wir in der Fülle angekommen.

 

Was das alles bedeutet erläutere ich dir in meinem Turnon Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS, am 24./31. Juli, um 10 Uhr.

 

 

Das ist ein kostenloser Event der dich in meine Jahresmembership WHITE DIAMONDS einführt und dir eine einmalige Erfahrung bietet. 

 

 

Wie fehlendes Wissen über die intime Kommunikation deinem Business schaden kann

 

Dieses Thema macht vielen Businessfrauen zu schaffen und raubt ihnen kreative Kraft für mehr Fülle.

 

 

Es gibt nichts frustrierenderes, wenn Businessfrauen merken, dass sie sich mit ihren Kunden verstricken und Schutzmechanismen auf der Beziehungseben ihrem Business schaden. Sie sind kompetent, erfolgreich, machen es auf der strategischen Ebene professionell und erfolgreich, doch zwischmenschlich "bezahlen" sie energetisch.

 

Ganz ehrlich kann ich sagen, dass die Blockade Nummer eins die ich bei Businessfrauen sehe ist, dass ihre Prägung im zwischenmenschlichen Bereich ihnen in die Quere kommt. Es braucht hier einen tieferen Sinn, wie frei wir uns in Beziehungen fühlen und wie viel Nähe wir zulassen und kreieren.

 

  • Was ist, wenn du plötzlich merkst, dass du Mühe hast deinen Wert wirklich zu erkennen?
  • Was ist, wenn du immer erfolgreicher wirst und Mensch damit beginnen dich zu bewundern, auf dich ihre eigenen Themen zu projizieren oder dich in Frage stellen?
  • Was ist, wenn du die Faust im Sack machst und du morgens verwirrt und angespannt erwachst, weil es zwischenmenschlich belastend ist?

 

In diesem Video spreche ich über einige Fallen, die sich im Business zeigen, wenn es um die Kommunikation und die Art wie du Beziehungen pflegst geht.

 

Das wirst du lernen:

  • Warum es wichtig ist, die 3 Säulen der Intimität zu praktizieren: Selbstintimität, Empathie und Integration deiner Geschichte
  • Dein Fokus muss Wahrhaftigkeit sein, damit du auf der Beziehungsebene Wachstum und Verbundenheit schaffen kannst
  • 2 Fragen, die du dir stellen kannst, um zu erforschen, wo Wahrhaftigkeit in deinem Business unmittelbar Klarheit und Tiefe kreieren kann

 

Ich kann dir versprechen, dass wenn du lernst in Beziehungen nicht mehr reaktiv zu sein, deine Muster erkennst und lernst wie du virtuos kommunizieren kannst, dass dir dann viel mehr Energie und Kreativität für mehr Erfolg und Fülle zur Verfügung stehen.

 

 

 

Und obendrauf lade ich wieder zu meinem Turnon Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS ein. Ein 2 - tägiger Event in dem ich dir verrate welche Mythen ich für meinen Erfolg platzen lassen musste und du 1:1 erleben kannst, wie sich Intimität, Turnon und Wahrhaftigkeit im Körper anfühlen. Ich freue mich riesig!!!!

 

 

Schreibe dich hier ein!

EIN BUSINESS, WELCHES AUF UNSERE GENIALITÄT UND NICHT UNSERER IDENTITÄT BASIERT, HAT GUTEN CHANCEN KONSTANTE FÜLLE ZU KREIEREN

 

Eine intime Beziehung zu sich selbst aufzubauen und die Fähigkeit entwickeln, angesichts von Herausforderungen sich selbst zu regulieren und das Beste für das Team beizutragen, ist nicht etwas, womit wir geboren werden.

 

Bauen wir unser Business auf unsere Identität auf, dann wollen wir Menschen um uns herum, mit denen wir Gemeinsamkeiten haben, mit denen wir unseren Idealen nachgehen können, die sich stimmig anfühlen und mit denen wir eine starke Bindung spüren.

 

 

EIN BUSINESS, WELCHES AUF UNSERE GENIALITÄT UND NICHT UNSERER IDENTITÄT BASIERT, HAT GUTEN CHANCEN KONSTANTE FÜLLE ZU KREIEREN. DIES GELINGT JEDOCH NUR, WENN DIE BETEILIGTEN PERSONEN EINE INTIME BEZIEHUNG ZU SICH SELBST AUFBAUEN UND DIE FÄHIGKEIT ENTWICKELN, ANGESICHTS VON HERAUSFORDERUNGEN SICH SELBST ZU REGULIEREN UND DAS BESTE FÜR DAS TEAM BEIZUTRAGEN.

 

Und genau so, wie in privaten Beziehungen, wenn die erste euphorische Zeit abklingt und sich Herausforderungen zeigen, erleben wir im Business, ähnliche Herausforderungen und Themen, mit denen wir lernen müssen umzugehen.

 

Beruht unser Business jedoch auf unsere Genialität, erleben wir vielleicht zum ersten Mal in unserem Leben, wie Teamwork wirklich gelingt.

 

Hier sind wir nicht darauf bedacht, dass unser Business harmonisch ist, dass uns alle lieben, als Führungsperson akzeptieren und dass die Ziele erreicht werden, sondern das Ziel ist es, als Team das Beste beizutragen, damit die Zusammenarbeit gelingt und sie Fülle generiert.

 

In anderen Worten bedeutet das, dass wenn wir aus unserer Identität heraus unser Business kreieren, wir verführt sind, andere zu kontrollieren, manipulieren oder zu motivieren, weil wir das Unwohlsein nicht aushalten können, wenn die anfängliche Euphorie ausklingt.

 

Dann...

 

- wenn der Adrenalin Kick von unmittelbarem Erfolg und Lustbefriedigung ausfällt

- wenn sich ein Teammitglied beginnt anders zu verhalten

- wenn sich jemand entzieht und das Team mit Skepsis und Gleichgültigkeit schwächt

- wenn die Ziele nicht erreicht werden oder sich die Beteiligten gar nicht über ihre Motivation bewusst sind, warum sie sich in dieser Zusammenarbeit befinden

 

Dann erleben wir alle, wie die Energie unseres Business abnimmt, wir vielleicht Erfolg haben, uns jedoch müde, gereizt oder von anderen getrennt fühlen.

 

Ein Business kann konstante Fülle und Erfüllung kreieren, wenn es auf unsere Genialität basiert, das heisst, aus unserer Ganzheit genährt wird und unser Ziel nicht Harmonie und Gleichheit ist, sondern Teamwork, no matter what.

 

Unsere Genialität ist die tiefe Beziehung zu unserem Schatten, wie wir ihn zu Power umwandeln und ihm mit Neugier und Liebe begegnen.

 

Unsere Genialität zu verkörpern bedingt, dass wir uns, anderen und dem Leben anders begegnen wie unsere Eltern es uns beigebracht haben.

 

Wenn wir es schaffen unseren GENIUS zu verkörpern, dann müssen wir andere Menschen nicht dazu nutzen, um uns gut fühlen und wir sind fähig ein starkes Mitglied eines Teams zu sein, welches Erfolg und Kreativität kreieren kann.

 

Unsere Identität und Sehnsucht nach Verschmelzung und Einheit sind Schutzmechanismen, die uns helfen mit Enttäuschung und Schmerz umzugehen, wenn etwas nicht so ist, wie wir es wollen.

 

Vielleicht kannst du es beim Lesen fühlen, wie sich die Sucht nach Identität im Körper anfühlt? Welche Gedanken und Überzeugung zeigen sich?

 

Wir erleben, wie

 

- andere Menschen sich nicht verändern dürfen, weil es uns verunsichert

- unsere Standards zum Gefängnis für alle Beteiligten werden können

- wie Strukturen Druck auslösen können

- wie wir die Lust verlieren unser Bestes beizutragen, weil wir die Euphorie vermissen

 

Es braucht eine starke Persönlichkeit, für das Gelingen unserer Genialität im Business und dazu müssen wir Dinge lernen, die wir noch nicht kennen.

 

 

Erfahre hier mehr dazu: WHITE DIAMONDS.

 

EIN ERFOLGREICHES BUSINESS BASIERT AUF TEAMWORK UND NICHT AUF EINHEIT UND VERSCHMELZUNG

Führen wir ein eigenes Business und haben wir es mit Menschen zu tun, zeigen sich alle Persönlichkeitsmerkmale und Schutzmechanismen wieder, die wir in frühen Kindertagen gelernt haben.

 

Wir sind bedürftig nach Likes, wir verstricken uns mit unseren Kunden, haben keine klaren Standards und Werte, wir sind reaktiv, wenn etwas nicht läuft, wie wir es wollen und Menschen nicht tun, was wir erwarten, wir haben Angst nicht geliebt oder respektiert zu werden.

 

Ein Mensch, der sein Bindungsverhalten und der Drang nach Autonomie noch nie erforscht hat, hat ein Nervensystem, welches sehr dem eines Kindes gleicht. Ein Nervensystem, dass voller Angst, ungestillten Bedürfnissen und extrem sensitiv ist.

 

Wie sorgst du dich um dein Nervensystem? Hast du Fähigkeit intime Beziehungen zu führen und in einem Team zu funktionieren?

 

Alles beginnt damit, dass wir zu diesem Nervensystem, das dem eines kleinen Kindes gleicht, uns annehmen und damit aufhören unser Business und Kunden dazu zu nutzen, uns zu beruhigen zu bestätigen.

 

Welches menschliche Grundbedürfnis meldet sich bei dir immer und immer wieder? Ist es vor allem das Bedürfnis nach Gesehen werden? Dazuzugehören? Geliebt zu werden? Wichtig zu sein?

 

Und nun sehe dich, als 5 - jähriges Kind und nimm wahr, wie du dieses menschliche Grundbedürfnis dieses Kindes stillst.

 

  • Welche Nahrung würdest du für es kochen?
  • Wie viel Zeit in Social Media würdest du ihm erlauben?
  • Wenn es zu weinen beginnt oder Angst hat, würdest du seine Gefühle ignorieren?
  • Wenn es einen Fehler macht, wie würdest du ihm aufzeigen, dass es geliebt ist und wie würdest du es zur Verbesserung anleiten?
  • Würdest du es verwöhnen, auch wenn es sich unpassend verhält? Wie würdest du ihm deine Grenzen zeigen und zu einem Teammitglied erziehen?
  • Welchen Klang hätte deine Stimme?

Und dann nimm wahr, wie dein Körper darauf reagiert.

 

Kannst du die Unschuld in diesem Kind sehen? Was wenn diese Unschuld auch in dir lebt?

Was wenn das Erkennen deiner Unschuld der Beginn einer neuen Liebesbeziehung mit dir selbst ist, welche dich in deinem Selbstwert reguliert und verankert?

 

Jede Beziehung, die auf Teamwork aufgebaut ist, anstatt auf die Sehnsucht nach Einheit und Verschmelzung, wächst auf nährhaften Boden und besitzt die nötigen Voraussetzungen für Erfolg, Fülle und Erfüllung.

 

WHITE DIAMONDS.

Maskuline Hyperaktivität ist eine Kompensation

Wenn ich die Begriffe Feminin und Maskulin nutze, dann nur um eine Sprache zu haben, wie ich den Flow des Lebens beschreiben kann.

 

Beide Aspekte zeigen mir auf, wie Energie fliesst, wann sie blockiert ist und wie sie sich vermehrt. Was ich nicht mag ist sie zu nutzen als Konzept oder Modell, die unseren Verstand mit noch mehr Wissen "futtert".

 

Für mich waren sie insofern wichtig, weil ich meine Femininität über viele Jahre unterdrückt habe und die Beziehung zum Maskulinen sehr verletzt war. Ich konnte durch DAS FÜHLEN beider Aspekte in MEINEM KÖRPER, heilen und eine nährende Lebensweise in der Fülle finden.

 

Die innere Balance zu finden zwischen den maskulinen und femininen Aspekten, ist auch im Business Mentoring fundamental und bedeutet für Frauen nicht, dass sie weiblicher sind. Es bedeutet, dass wir je nach Situation den Aspekt nutzen können, der gerade ansteht, damit wir GANZ WIR SELBST SEIN können.

 

Wenn wir das Feminine, als etwas Schwaches verurteilen und ihr Wesen nicht verkörpern, dann bleibt uns nur noch kompensatorisches Verhalten übrig.

 

Wenn wir einen Aspekt von uns verurteilen, dann wenden wir uns von ihm ab und können dessen Weisheit nicht mehr anzapfen. Übermässiges Tun und puschen ist eine Kompensation.

 

Ich glaube, dass es immer noch sehr tabu ist in der heutigen Zeit von Führen und Folgen, Hierarchie und Dominanz und Hingabe zu sprechen und dass es noch nicht so viele "Räume"gibt, in denen wir offen und ehrlich darüber sprechen können.

 

Wenn wir beide Aspekte wieder in uns selbst integrieren, eine intime und leidenschaftliche Beziehung zwischen Feminin und Maskulin schaffen, dass wir viel mehr Kapazität haben Fülle zu generieren und das auf eine Art, die uns und andere tief nährt.

 

 

 

Welche Bilder oder Prägungen hast du über Maskulinität und Femininität verinnerlicht?

 

 

In meiner Jahresmembership WHITE DIAMONDS ist es mir wichtig, dass wir uns darüber klar werden, welche Bilder wir verinnerlich haben und uns davon lösen, um die Lektionen als kostbare Erfahrungen aus unserer Prägung mitnehmen zu können.

 

Wie lautet deine Geschichte in Bezug auf das Maskuline?

Wie hat es dich und in der Art und Weise, wie du das Maskuline wahrnimmst, geprägt?

War das maskuline Bild, dass sich dir gezeigt hat in Balance, fürsorglich, wohlwollend und klar?

 

 

Wie lautet deine ganz persönliche Geschichte? Komm und erzähle sie mir hier.

 

 

Praxis: 

 

Wenn wir uns von diesen zwei Aspekten ein wenig distanzieren und sie in der Natur beobachten, wie zum Beispiel der Fluss (feminin) im Flussbeet (maskulin) fliesst oder gar in unseren Körper fühlen und unser Blut und unsere Atmung (feminin) und die Knochen (maskulin) wahrnehmen, dann bleiben wir nicht so sehr im Kopf hängen mit diesen zwei Begriffen, sondern bekommen einen natürlichen Zugang, so dass wir uns, andere und das Leben auf der energetischen Ebene "lesen" können.

 

Erzähl mir, wie diese kleine Praxis und Sichtweise für dich wirkt.

 

MEHR DAZU.

Langeweile im Business ist Mangel an Tiefe und die Fähigkeit im ganz Alltäglichen das Göttliche zu erkennen

Warum sind Businessmenschen so schnell gelangweilt? Woher kommt der Drang danach ständig etwas Neues kreieren zu müssen?

 

Es kann sehr frustrierend sein, wenn wir narzisstische Aspekte in uns erkennen, die sehr darauf bedacht sind, belohnt zu werden für das was wir tun. Dasselbe gilt in der Beziehung mit unseren Kunden.

 

Wenn in uns die Sucht nach Belohnung und nach etwas Neuen aktiv ist, dann sind schnell gelangweilt.

Im Business kann sich das zeigen, in dem

 

  • wir denken, dass unsere Angebote noch nicht gut genug sind
  • dass wir noch besser, noch exklusiver und für noch mehr Menschen Angebote schaffen müssen
  • wir viel mit gut verwechseln
  • wir teuer mit gut verwechseln
  • Abwechslung mit Coolness verwechseln
  • wir Phasen der Stille mit Mangel verwechseln
  • Langsamkeit mit fehlender Inspiration verwechseln

 

Narzisstische Aspekt in uns, folgen der Lustbefriedigung zuerst und beschäftigen sich erst im Nachhinein mit den Folgen davon, wenn überhaupt, denn die Belohnung fühlt sich so gut an.

 

Es ist eine Energie die süchtig ist nach Dopamin, die uns immer weiter antreibt und durchstarten lässt, auch wenn unser Körper nein sagt.

 

Gesunde Menschen im Business sind fähig das impulsive Handeln zu regulieren, die sofortige Belohnung hinauszuzögern, zu Gunsten von Langzeitziele und Erfolge.

 

Im Nein unseres Körpers liegt eine grosse Weisheit und was in der Zeit geschieht, wenn wir das Jagen nach der Belohnung hinauszögern, ist wesentlich.

 

Entweder hilft uns die Zeit, die sich ergibt, der Weisheit des Körpers näher zu kommen oder sie verführt uns zu einer neuen impulsiven Handlung.

 

Beschämen wir das Nein unseres Körpers? Verurteilen wir uns, lenken wir uns ab oder starten wir mit Aktion über Aktion durch? Halten wir inne, nähren, erforschen und gehen wir intim mit der Körperweisheit in Beziehung?

 

Wie bist du mit deinem Körper und seinem Nein in Beziehung?

 

Es geht nicht einmal darum zu erkennen, ob das Nein deines Körpers echt ist oder nicht, sondern vorerst einmal darum, ob wir mit diesen Aspekten von uns in Verbindung gehen oder nicht.

 

Wenn wir mit narzisstischen Aspekten in uns und anderen Menschen in Beziehung gehen, können wir schnell das Gefühl haben, dass wir etwas bieten müssen oder das was wir besonders attraktive Angebote kreieren müssen, damit sie am Ball oder interessiert bleiben.

 

Meine persönliche Erfahrung mit Menschen, die narzisstische Züge hatten war, dass ich immer das Gefühl hatte, ich müsste irgendwie etwas bieten oder Besonderes darstellen.

 

Ich hatte das Gefühl, dass mein ganz normales Sein, Empfinden und Erleben nicht genug ist, nicht aufregend genug.

 

Für gesunde Menschen ist ein normales Leben mehr als genug. Im Gegenteil, sie finden im Alltäglichen die Göttlichkeit.

 

In der alltäglichen Göttlichkeit befindet sich der Genius meiner Kundinnen, im ganz gewöhnlichen, alltäglichen, gelebten und verkörperten Wissen ihres Lebens.

 

WHITE DIAMONDS. GANZ ICH. EKSTATISCH, WILF UND ERFÜLLT. Jahresmembership für Führungspersonen.

Wenn wir mit dem Nervensystem eines Kleinkindes grosses erreichen wollen...

 

Ein erwachsener und gesunder Mensch hat einen Körper, der sich selbst gut regulieren kann, der die Stimmung und Energie anderer nicht übernimmt und der die Fähigkeit entwickelt hat Widerstand, Unwohlsein in etwas zu verwandeln, dass ihn offen, klar und doch verbunden sein lässt.

 

Er mutet sich in regulierten Zustand zu und vertraut anderen Menschen, dass sie genauso in reguliertem Zustand sich ihm zumuten und ihre Bedürfnisse kundtun.

 

Der Körper eines Kindes ist abhängig davon, dass etwas oder jemand im Aussen ihm hilft sich selbst zu regulieren. Ein Körper, der nicht anderes kann, als die Stimmung und Energie in sich aufzunehmen und sich der Situation anzupassen und der sehr wenige Kapazität hat, Unwohlsein zu halten.

 

Als Erwachsene lernen wir unsere Prägung durch Selbstintimität zu durchbrechen, in dem wir in schmerzhaften oder angespannten Situationen uns selbst beruhigen und regulieren. Ist sich unser Körper Selbstintimität und - regulation nicht gewohnt, suchen wir weiterhin nach Menschen, Substanzen, Handlungen oder Situationen, die uns dabei helfen uns zu spüren.

 

Dafür können wir nichts, denn unser Körper ist die Summe unserer Erfahrungen.

 

Wenn Frauen ihre Femininität wieder erwecken, erschrecken sie oft, weil sie erkennen, wie fremd ihnen der natürlich, gefühlsbetonte und unmittelbare Ausdruck ihrer Gefühle geworden ist.

 

  • Wie verurteilst du deine Femininität noch? Was sagen deine inneren Stimmen?
  • Ist feminin und gefühlsbetont sein, gleich hysterisch oder peinlich sein?

 

Die gute Nachricht ist, dass wir unser Nervensystem in Selbstintimität und echten Beziehungen neu prägen können. Selbstregulation ist lernbar und wir können auch, wenn wir unwohl sind, mit anderen Menschen verbunden sein.

 

Wir können für unseren Verstand und unseren Körper unsere eigenen Eltern werden und die Kapazität unseres Körpers erweitern, mit viel TURNON (gute oder schlechte Energie) präsent bleiben zu können.

 

Diese Kapazität für TURNON im Körper ermöglicht es uns, uns unmittelbar und authentisch zu zeigen, für andere den Raum zu halten und sie zu sehen, wie sie sind und Verbundenheit erleben, ohne uns dabei schuldig oder voller Scham zu fühlen.

 

 

Meine Membership ORGASMIC LOVE ist der heilige Tempel für Frauen, in dem wir genau das lernen und unsere Femininität neu erforschen und verkörpern. Die nächsten zwei virtuelle Retreats finden am 6. und 20. Juli, um 10 Uhr statt.

 

Mehr Informationen klicke bitte hier.

 

Anstatt Worte zu nutzen, erlaube es dir zu fühlen

 

Worte zu nutzen kann uns so sehr verführen über die Dinge zu schreiben oder zu reden, die wir noch gar nicht richtig fühlen und verinnerlicht haben.

 

In der Genius Arbeit kommen Menschen wieder in Kontakt mit ihrem eigenen Naturell. Ihr natürlich sein kommt zum Vorschein und das ist über ihre Vibration.

 

In BODYELECTRICITY machen meine Kundinnen die Erfahrung was es bedeutet ihr Naturell, ihr Genius zu fühlen, bewegen und ihm einen stimmlichen Ausdruck zu geben.

 

Die Sprache des Körpers zu erforschen, hilft uns aus dem Kopf zu kommen. Eine Erfahrung zu beschreiben, ist der verzweifelte Versuch die Erfahrung unserer Genialität zu managen und einen plausiblen Sinn darin zu finden.

Das Managen unserer Begegnung mit unserem Genius ist ein Schutzmechanismus, damit wir die Kontrolle, Sicherheit und das Verständnis bewahren können, anstatt in der Erfahrung tiefer zu gehen.

Wenn sich unser Genius durch die BODYELECTRIC Körperarbeit zeigt, geht es um Empfindungen, die unmittelbaren Bewegungen und um den Klang unserer Stimme.

 

Mir ist es wichtig, dass die Businesswelt mehr Authentizität und Menschlichkeit bekommt, dass es weniger um das Benennen der Dinge geht, sondern mehr um die Energie geht, die Menschen verkörpern.

Was macht dein Körper mit ekstatischer Energie? Was passiert, wenn du deine Genialität erforschst?

 

Arbeitest du dann noch mehr? Isst du mehr? Spannst du dich an? Wirst du taub oder verlierst du den Bezug zu anderen Menschen?

 

Was ist die Reaktion deines Körpers auf Ausdehnung?

 

In WHITE DIAMONDS lernen wir, wie wir unsere wechselhafte Genialität immer wieder neu im Körper fühlen können und ihr Ausdruck geben können.

 

Zeuge zu sein unserer eigenen Genialität, wie sie durch unseren Körper wandert und sich immer wieder verändert, ist ein orgastische Erfahrung.

 

Dein Verstand wird daraus Businesskonzepte machen wollen oder dir gar erzählen, dass es gefährlich ist, so viel Energie in deinem Körper fliessen zu lassen oder es meldet sich die kritische Stimme, die dir sagt, dass du anders fühlen solltest oder die sich fragt, warum du dich gerade so fühlst.

 

Und das macht nichts. Das ist ja die Aufgabe des Verstandes.

 

Und dann kommen wir wieder zurück zum Körper in täglicher Praxis und nehmen wahr, wie sich unser Genius in diesem Moment gerade durch unseren Körper bewegen und ausdrücken will und geben dem Raum und Zeit.

 

Genius Arbeit schenkt dir die ekstatische Erfahrung jenseits deines Verstandes und deiner Vorstellungskraft, mit der göttlichen Kraft dich rückzuverbinden.

 

Diese Erfahrung lässt uns tanzen, weinen, lachen, im Gras liegen, schreien, brüllen, die Zunge rausstrecken, die Hüften kreisen, unsere Brüste nach vorne strecken, unseren Schoss öffnen, die Wirbelsäule schlängeln ... und du beobachtest dieses erotische Schauspiel mit Liebe und tiefe Präsenz.

 

Das ist die heilige Heirat des Femininen und Maskulinen in dir.

 

Alles was aus dieser Einheit entsteht ist einzigartig. Verschenkst du diese Erfahrung der Menschheit, dienst du damit und erzeugst du mehr als nur finanzielle Fülle. Erfüllung geht weit über deine persönlichen Präferenzen und Ziele.

 

WHITE DIAMONS - mehr Informationen findest du hier.

Warum macht uns gesehen werden solche Angst?

Gesehen werden kann sich anfühlen, als würden wir uns ENTHÜLLEN. Enthüllung bedeutet Ausdehnung. Ausdehnung ist die Reaktion auf positive Gefühle, wie Freude, Liebe, Ekstase, Lachen und Verbundenheit.

 

Für einen Körper der sich nicht gewohnt ist in der Ausdehnung zu leben, für den ist Liebe, Freude Ekstase und Fülle mit Gefahr verknüpft.

  • Sind wir in unsere Lust kritisiert worden...
  • wurden wir von unserem Vater nicht gesehen...
  • konnte unsere Mutter nicht da sein für uns...
  • waren unsere Gefühle und Bedürfnisse eine Last oder unwichtig...

 

... dann reagiert unser Körper auf Ausdehnung und Fülle mit Anspannung, Kontrolle oder Einengung.

Anspannung und Einengung sind Schutzmechanismen des Körpers, um uns von der einst gelebten Gefahr zu schützen.

 

  • Wir zeigen unsere Freude nicht ganz so enthusiastisch.
  • Wir sagen nicht ganz so tief gefühlt, was wir uns wünschen.
  • Wir leben mit angezogener Handbremse.
  • Wir sagen nicht was wir fühlen.

Der Körper bleibt taub, unsere Aufmerksamkeit nach innen gerichtet, der Atem flach, unser Lachen aufgesetzt und unser Ausdruck aufgesetzt.

 

Alles dreht sich um uns, ums überleben, es entsteht Trennung und Distanz zu den anderen und dem Leben.

 

[Du bist angepasst und nett nach aussen und innerlich voller Wut und Anspannung. Du lebst das Leben der Tochter deiner Eltern, anstatt die Göttin der Liebe zu verkörpern.]

 

Wenn wir ein Leben lang in einem Körper gelebt haben, der Kontrolle, Anspannung und Einengung mit Sicherheit verbindet, dass ist Erfolg und Fülle für unsere Körper eine Bedrohung und so erleben wir, wie wir...

 

  • Unsere Ideen nicht ernst nehmen
  • Unsere Desire nicht wahrnehmen
  • Nicht im Körper sind
  • Beziehungen und unser Business sabotieren
  • Nach Suchtmittel greifen
  • Uns übel wird
  • Uns mit Kunden verstricken
  • Die Freude und Vision verlieren
  • Und vieles mehr

 

Wenn Menschen beginnen sich auszudehnen, erfolgreich zu sein, ihre Gefühle wirklich zu fühlen, ihrem Desire beginnen nachzugehen und seine Genialität beginnen zu erforschen und zu verkörpern, kann es also sein, dass diese Erfahrung erstmal stressig oder destabilisierend anfühlen.

 

Kennst du das von dir selbst? Wenn du einen wunderschönen, verletzlichen Moment erlebt hast, wie du anschliessend kollabierst oder dein Körper erstarrt oder sich verschliesst?

 

Das ist die Realität von vielen Menschen und nicht ein Fehler. Es ist schlichtweg eine Gewohnheit im Körper Anspannung und Einengung mit Sicherheit zu verknüpfen.

 

So erleben wir alles und jeden, der uns Ausdehnung, Ekstase, Fülle, Lust und Tiefe anbietet eine Gefahr, ein Trigger oder eine Projektionsfläche für unsere Muster im Körper.

 

Die Chance in Gemeinschaft die innere Arbeit zu tun und in echter Connection Ausdehnung & Bedrohung zu entkoppeln, ist wichtig.

 

Wir starten langsam und wagen uns anderen Menschen von unserer natürlichsten, verletzlichsten und ekstatischsten Seite zu zeigen und erleben unmittelbar, wie Intimität uns alle in unsere Genialität befreit.

 

 

Je mehr wir die Fähigkeit in uns bilden uns in unserem Körper sicher zu fühlen, wenn wir in der Fülle unseres Ausdrucks sind, desto einfacher wird es, Fülle und Erfüllung zu erleben und zu empfangen.

 

 

White Diamonds ist eine einmalige Chance, um eine kontinuierliche Praxis zu kultivieren auf allen Ebenen deines Seins Fülle und Erfüllung durch die Kunst der Intimität und feminine Embodyment Praktiken zu erfahren. Mehr dazu erfährst du hier.

Eine Einladung tiefer lieben, macht uns verletzlich

 

Sehnst du dich danach in allen Lebensbereichen dein GANZSEIN auszudrücken?

 

Hältst du deine Genialität zurück?

 

Sehnst du dich danach tiefere Fülle und Erfüllung zu kreieren?

 

Wenn wir lernen unsere Lebenserfahrungen intim zu verkörpern, anstatt sie nur kognitiv zu verstehen, kultivieren wir sowohl eine fundamentale Fähigkeit und eine Fülle - generierende Kunst.

 

Du kannst deine gelebte Erfahrung intim verkörpern in dem du sie in deinem Körper spürst, sie wahrnimmst und als kostbare Diamanten deiner Genialität erkennst.

 

Oder du kannst sie in ekstatischem Ausdruck über deinen Körper mit Klang, Atem und Bewegung als Kunst ausstrahlen.

 

Wenn du deine Genialität über den Klang, Atem und Bewegung ausstrahlst, dann achte darauf, dass...

 

 

  • Dass du ausdrückst, wie sich deine Genialität in DIESEM Moment ausdrücken will, ansonsten agierst du aus deinem Kopf

 

  • Dein Körper weich, offen und entspannt ist und du in deiner vollkommenen Liebe und Ekstase verankert bist

 

  • Dein Atem voll sein kann und bis in die Kugel deines Bauches fliessen kann

 

  • Wenn das Leben auf deine Offenheit und Empfänglichkeit reagiert und dir neue Erfahrungen schenkt, dann antworte auf das Neue in deinem Leben, bleibe nicht im alten Gefühl und Selbstbild stecken. Genieße die Frische des Momentes immer wieder neu.

 

  • Drücke deine Genialität aus der vollkommenen Ekstase und Liebe die du bist aus. Lass das "um zu" und Bedürftigkeit los. Bleibe über das Herz verbunden.

 

In diesem Video rede ich die Verletzlichkeit die wir fühlen, wenn wir uns und andere Menschen zur tieferen Liebe einladen. 

 

 

 

Die Essenz der intimen Liebe ist immer ein Atemzug von uns entfernt, in einem weichen und offenen Körper. Eine Einladung tiefer zu lieben macht uns verletzlich und das ist gut so.

 

Wenn du erfahren willst, wie du die intime Liebe erforschen und leben kannst, ob mit oder ohne Partner, dann lade ich dich zum nächsten virtuellen Retreat in ORGASMIC LOVE am 22. Juni, 2021, um 10 Uhr ein.

 

Hier kannst du dich für ORGASMIC LOVE bewerben.

 

Herzlich

Laura Balmer

War das echt oder reaktiv?

Ich war ein People Pleaser der Meisterklasse. Mich zu übergehen und meinem Körper nicht zu vertrauen war für mich mehr normal, als genau zu fühlen was ich will und was ich nicht will.

Intimität ist nicht einfach, doch zu wissen und Wege zu kennen, wie wir in Kontakt kommen mit unsere femininen Essenz und sie unmittelbar leben zu können, macht Intimität einfacher.

 

Es gibt einen Unterschied ob wir aus unserem Vergangenheit auf eine Situation reagieren oder ob unsere Reaktion natürlich und unmittelbar aus der Situation entsteht.

 

Diesen Unterschied könne wir intellektuell nicht erkennen, sondern nur durch achtsame Körperarbeit und genaues Fühlen und Wahrnehmen erkennen.

 

Wenn das Feminine in uns aus der Vergangenheit reagiert ist sie für alle Mitmenschen ein grosse Last, vor allem für den Maskulinen Aspekt in uns Menschen.

 

Komm und sei am 25.5. bis 27.5., jeweils um 16.30 Uhr ein Teil meines Online Events GÖTTINNEN DER SEHNSUCHT NACH DEM MASKULINEN. Eine lustvolle, tiefe und sehr ehrliche Erfahrung für Frauen die mehr wollen in ihrem Leben.

 

Mehr fühlen, empfangen, lieben, mehr orgastische Erfahrungen, mehr Tiefe und Leidenschaft...

 

Ich führe dich durch feminine Verkörperungsübungen die dir unmittelbar die Erfahrung schenken, wie du mit deiner sexuellen Energie und dem femininen Ausdruck dessen in Kontakt kommen kannst.

 

Genau so wie ich es dir zeigen werde, habe ich mehr und mehr die Fähigkeit entwickelt, exakt zu haben und zu empfangen was ich will, weil ich mich nicht mehr im Aussen verliere.

 

Du wirst eins zu eins die Erfahrung machen, was es heisst deine Anziehungskraft unmittelbar zu steigern, wenn du in Kontakt bist mit deinen Gefühlen und deiner sexuellen Energie.

 

Bist du bereit in deinem Leben mehr Anziehungskraft zu haben in dem du in deinem Körper zentriert bist und deine feminine Essenz strahlen lässt? Dann melde dich über den Link im Kommentar an und sei beim kostenlosen Event am 25.5. bis 27.5. 2021 dabei!

 

 

https://www.laurabalmer.com/g%C3%B6ttinnen-der-sehnsuht-nach-dem-maskulinen-event

Erforsche deine Spiritualität durch die Kraft deiner Sexualität

Heute hatte eine Privatkundin von mir einen Ganzkörperorgasmus. Ohne, dass sie sich selbst berührt hat oder sexuellen Fantasien nachging.

.

Wie war das möglich? Was ist geschehen?

.

Wir haben ihre Vision, die ihr von ihrem Genius geschenkt wurde, aus ihrem Körper geholt und ins morphogenetische Feld entlassen.

.

Mit anderen Worten, heisst das, dass sie ihre höchste Vision nicht mehr als persönlichen Wunsch, der je nach Laune auch wieder abzuschlagen ist, sondern als Initiation versteht, die von ihrem ureigenen Genius entspringt.

Wenn wir gemeinsam auf höchsten Level arbeiten, geht es nicht mehr um unsere Persona, nicht mehr darum geliebt zu werden oder es gemütlich zu haben, aber auch nicht darum sich selbst zu übergehen und Dinge zu tun, die wir nicht wollen.

 

Unsere Inspirationen gehören uns nicht, wir dienen durch sie.

 

Und das trennt die Spreu vom Weizen.

 

Denn Ekstase und Fülle kannst du nur durch Hingabe konstant generieren und Hingabe ist regelrecht tabu geworden in unserer Gesellschaft.

 

Alles ist möglich, downloadbar, schnell und ich tue was ich will, ich gehe mal dort hin und gehe ich mal da hin, niemand hat mir etwas zu sagen (schon gar keine Männer bzw. das Maskuline).

 

Aus meinem liebenden Herzen ausgedrückt: diese kindliche Haltung gegenüber dem Leben müssen wir baldmöglichst wieder verlassen.

 

Wer A sagt muss B sagen?

Ja, ich finde schon. Wieso nicht?

Wer hingebungsvoll lebt, lebt das Prinzip des ALL IN so wie so auf natürlich Art und Weise.

So wie Kinder spielen.

Sie wie zwei Liebende in Ekstase über Stunden Liebe machen können.

 

Verloren sein in der Hingabe, eine tiefe feminine Sehnsucht, die nur einer tiefen Maskulinen Essenz geschenkt werden will.

 

In erster Linie deinem Genius.

 

Ich sehe die fehlende HINGABE täglich, in meiner Arbeit und im Privatleben.

 

Und ich sehe wer wirklich erfolgreich ist, der lebt hingebungsvoll und devot, mit offenem Herzen und orgastischen Schoss eine Vision, die grösser ist als er/sie selbst.

 

Hier fliesst pures Gold, Power, Ekstase und dein Körper ist das Gefäss dafür.

 

Sind wir denn bereit für so viel Intensität? Nein, nicht einfach so. Unser Körper weicht aus, wenn nicht an die femininen Starkstromenergie gewohnt ist.

 

Er kann vielleicht 5 Sekunden lang präsent sein, mit der Schwingung der Ekstase, mit der Wucht der Ausdehnung und das ist ok so.

 

Erfahrung für Erfahrung, stärkt sich durch die orgastische Arbeit deine Fähigkeit mehr zu empfangen und tiefer in deine Genialität einzutauchen.

 

Die Sehnsucht nach dem Empfangen der Penetrativen Kraft ist tief in deinem femininen Herzen verankert. Du darfst dieser Sehnsucht wieder vertrauen.

 

MEHR DAZU.

Wie das sowohl als auch Prinzip die Tor für sexuelle Erfüllung und Fülle öffnet

Ich glaube, dass wir zu schnell vergessen, im Eifer des Alltags, in den vielen Rollen, die wir einnehmen müssen, dass unsere feminine Essenz sich nach wahrer Verbundenheit sehnt.

 

Verbundenheit die nicht nur an der Oberfläche gelebt wird, sondern wirklich tief geht und nichts von uns, nicht willkommen ist.

 

Ist das Online möglich? Ja, bis zu einem bestimmten Masse schon. Ist es das gleiche wie in einer persönlichen Begegnung? Nein.

 

Doch auch online können wir uns darin üben

Uns zu zeigen wie wir sind.

Unsere Wahrheit aus dem Herzen zu sprechen.

Uns mit all unseren Ängsten, Sehnsüchten, Tränen und unserer lustvollen Art zu zeigen.

 

Getriggert sein und uns anstatt zu verschliessen, doch in Verbundenheit sein und bleiben.

Mit unserem Interesse und unserem Einfühlungsvermögen uns auf andere Menschen tief, bekräftigend und empathisch einlassen.

 

Ich denke auch immer wieder, dass ich perfekt sein muss.

Ich ertappe mich auch dabei nur "bedingt" mein Licht strahlen zu lassen und wie ich unbewusst keine Einladung bin für Fülle und Empfänglichkeit.

 

Was jedoch ausschlaggebend ist und ich beobachte das bei meinen Kundinnen immer und immer wieder ist, dass sie alles was ihnen geschieht, unmittelbar mit ihrem WERT in Verbindung bringen.

 

Ob uns ein Launch gelingt, sagt etwas über meinen Wert als Coach aus.

Ob ein Date gelingt, sagt etwas über meine Liebenswürdigkeit aus.

Ob eine Beziehung tief und erfüllend ist, hat mit meinem Aussehen und meiner Schlankheit zu tun.

 

In Wirklichkeit jedoch, ist unser Wert von nichts abhängig und wir sind einfach nur Menschen, die nebst dem Genius in uns, menschliche Erfahrungen machen, immer bewusster werden und beginnen zu erkennen wer wir wirklich sind.

 

Wenn du deine feminine Essenz beginnst zu erforschen wirst du merken, dass du mehr und mehr in Kontakt kommst mit der Wahrheit des "sowohl als auch" Prinzips.

 

Mit anderen Worten beschrieben, lernst du mit den Paradoxen des Lebens umzugehen, zu verstehen, dass du nicht nur so oder so bist, sondern ein stetig wandelndes, wachsendes und sich veränderndes Wesen bist.

 

Wenn du das feminine Prinzip des SOWOHL ALS AUCH nicht mehr unterdrückst, dafür viel Raum und Zeit lässt, wirst du erkennen, dass sich Tore zur Fülle und Erfüllung öffnen, die für dich vorher verschlossen waren.

 

Du bist bereit, offen zu sein, viel zu empfangen und GLEICHZEITIG die unangenehme Ausdehnung, die du durch dein persönliches Wachstum erlebst, zu halten.

 

Wenn du in deinem Frausein nicht erkennst, dass du dich blockiert fühlst, in Drama stecken bleibst oder deine Geschichten und Befürchtungen grösser werden, als die Ekstase die im Moment möglich ist, zerstörst du die Tiefe, das Vertrauen, die Liebe und die sexuelle Spannung in all deinen Beziehungen und kreierst Probleme, wo eigentlich gar keine sind.

 

Wenn du es schaffst immer wieder zurück zu kommen, in deinen Körper, in deine Gefühls - und Empfindungswelt, in deine Cervix und in dein Herz, wenn du in deiner Emotionalität nicht KOLLABIERST, hast du unmittelbaren Zugang zu deiner Lebenslust, Power und Kreativität.

 

Glaube mir alles wird so viel leichter, humorvoller und einfacher.

Du kennst deine Standards, deine Grenzen, deine Neins und Jas so gut, du brauchst nicht ständig in der Kontrolle zu sein.

 

Lass Raum für deine feminine Essenz, in dir und anderen, sich auszudehnen und auszudrücken.

 

Ich kann dir versprechen, dass dir das Vertrauen in deine feminine Essenz mehr Lust, Fülle und Erfüllung schenken wird.

 

Bist du es dir Wert? Spürst du deinen Wert?

 

 

In Liebe

Laura

 

 

MEHR DAZU

es ist die intime Beziehung zu unserer Vision der Liebe, die uns hilft die Vergangenheit loszulassen

Als ich mich das erste Mal mit Intimität auseinander gesetzt habe, machte ich eine Visualisations - Übung, so wie sie bekannt ist in der Persönlichkeitsentwicklung.

 

Es ging darum mir bildlich vorzustellen, wie für mich eine ideale, intime und lustvolle Partnerschaft aussieht. 

 

Ich solle mich damit identifizieren, die Situation atmen und über alle Sinne wahrnehmen und meine Traumbeziehung so real wie möglich verkörpern.

Doch, was ich erlebte war nicht lustig. Ich konnte nur Bildfetzen sehen. Ich konnte kaum wahrnehmen wie ich aussah glücklich, verliebt, intim und in kraftvoller Sexualität. Begleitet war diese Erfahrung von Trauer.

 

Ich konnte es mir nicht vorstellen, Punkt.

 

So habe ich in Expression of Love diese Übung aufgenommen mit der Absicht meine Kundinnen in dieser Erfahrung tiefer helfen zu können.

 

Denn es ist die intime Beziehung zu unserer Vision der Liebe, die uns hilft die Vergangenheit loszulassen.

Wir sind bereits, was wir sein wollen, der Same liegt bereits in uns und braucht unser Licht des Bewusstseins, intime Begegnungen und Gemeinschaft, damit er gedeihen kann.

 

Wenn du dir simple, sanfte und unmittelbares Unterstützung wünschst, dich erstmals mit deinem persönlichen Bild der Liebe auseinanderzusetzen, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du dich uns in Expression of Love anschliessen willst.

 

Hast du ein Bild der Liebe in dir? Wie reagiert dein Körper darauf? Teile deine Sicht und Erfahrung mit mir, ich freu mich auf deine Rückmeldung.

Wie ich die Angst vor Intimität in Fülle umwandeln konnte

Heute begleite ich Menschen durch die Kunst der Intimität und des orgastischen Seins, ein erfülltes Leben in Fülle zu leben. Ich unterstütze Frauen, ihre Beziehung zur femininen Essenz zu transformieren.

 

Durch Depression, Trauma und Unterdrückung meiner femininen Essenz, war ich eine Suchende nach Resonanz. Um mich zu spüren, suchte ich in Beziehungen nach Spiegelung, nach Liebe und Anerkennung, um mich zu spüren und einen Sinn für meinen Wert zu finden.

 

Ich suchte nach Verbundenheit und es machte mich immer sehr traurig, wenn Menschen Nähe, Offenheit und Wahrhaftigkeit nicht mit mir teilten.

Ich sah eine Form von Nettigkeit und Oberflächlichkeit, mit der ich mich nicht anfreunden konnte und war überzeugt, dass e s mir allein besser geht als mit schlechter Begleitung.

 

 

Ich suchte und suchte. Was mir half einen Sinn für mich und meinen Wert zu bekommen war der Tanz, verschiedenen Richtungen der Persönlichkeitsentwicklung und meditativen Sexual Bodywork Praxis.

 

Die intensivsten Erfahrungen in Ekstase, Wahrhaftigkeit und Authentizität erlebte ich durch Geistheilung und einer ganz bestimmten sexuellen Praxis, die zu zweit praktiziert wird.

 

In dieser Erfahrung begegnete ich in ein Gefühl des nach Hause ankommen, die Kraft der Wahrheit, des nicht verstrickt seins und purer Ekstase.

 

Was noch intensiver zu spüren war, war das Gefühl, dass ich diese Intensität von einerseits tiefer Ekstase und tiefer Freiheit gleichzeitig fühlen konnte. Dieses intensive Gefühl der totalen Wahrhaftigkeit und Begegnung mit dem Moment wurde zu meinem Vehikel wie ich heute als Mentorin Menschen in ihrem Business und Privatleben begleite.

 

Die Power einer absolut reinen und unerschütterlichen intimen Begegnung zweier Menschen ist so kraftvoll, wie ein Jahr voller kognitiven Tools.

 

Je bewusster, intimer und fokussierter meine Kundinnen mit ihrer Genialität in Kontakt kommen, desto lustvoller, echter und reicher wird ihr Business und ihre Beziehungen.

 

Anders gesagt: Beziehungen und Business sind Katalysatoren für unser spirituelles Wachstum.

 

Meine wichtigsten Erkenntnisse in meiner Lebensgeschichte sind, dass wir unsere Wahrheit nur durch die Power unsere tiefsten Desire und in absoluter Akzeptanz unserer Schatten erkenn können.

 

Ich arbeite mit Paradoxen, wie z.b. die Tatsache, dass eine klare und einfache Struktur im Business und im Privatleben unser Leben um ein Vielfaches einfacher und dadurch reicher macht. Andererseits müssen wir Fähigkeiten entwickeln mit dem Chaos und dem Unbekannten im Leben gelassen und in Gleichmut umzugehen.

 

Andere Paradoxe sind feminine und maskuline Aspekte, den Genius in unserer eigenen Geschichte erforschen und ein Zukunft ICH in uns kreieren.

 

Wir Menschen sind sehr komplexe Wesen und das Zusammenspiel von Seele, Unterbewusstsein und Gehirn ist eine Kunst, die viel Praxis und Hingabe erfordern.

 

Meine Kundinnen sind Frauen, die selbst ein Business führen, arbeitstätig sind oder nebst Familie und Partnerschaft ihre Genialität erforschen und die Power darin sich zu nutzen machen möchten.

 

Willst du wissen wer du wirklich bist?

Bist du bereit für den nächsten Level in deinem Leben?

Sag 100% Ja oder lass es sein

Menschen, die sich nicht verbindlich einlassen können, verletzen nicht nur ihre Partner, sondern kreieren auch ein Leben in Mittelmässigkeit.

 

Ich habe die meiste Zeit meines Lebens im Mittelmass verbracht und mich nicht wirklich verbindlich eingelassen, auf nichts.

 

Intimität hat mir als Alphamensch gelehrt, dass Commitment ALLES ist, dass uns Fülle und Erfüllung ermöglicht.

Und genau das ist eine Voraussetzung, die ich an dich stelle, wenn du in mein Feld kommst.

 

Weisst du, wenn du in die Liebes - und Lebensschule kommst, dann bist du bereit zu sterben.

In diesem Moment, wenn sich wissende Alphafrauen, die übrigens furchtbar gelangweilt sind von Leben, von sich selbst und von allem was sie eigentlich tagtäglich tun, und sie die Erfahrung machen, dass das Fakespielt in ihrem Leben kein Platz mehr hat, kommen sie in einen ekstatischen und befreiten Zustand.

 

Ihr ganzes System vibriert, ihre Seele schreit "Endlich!" und eine riesen Last fällt von ihren Schultern ab.

 

Sie stehen dann vor einer Linie. Die Linie ihre Tribes. Hier werden sie immer und immer wieder ankommen, jedes Mal, wenn ihr Genius sie auf den nächsten Level schubst.

 

Und diese Linie gilt es zu überqueren. Zurück lassen sie die Hüllen des Darlings, der braven Tochter, der hass erfüllten Emanze, der kognitiven Frau Biedermann, der sexsüchtigen Amazone und die männerliebende, mütterliche Wendy.

 

Alles Hüllen tiefster Verletzungen in ihrer feminine Essenz.

 

Alles Schutzmechanismen, um ihre Macht nicht zu spüren.

 

Alles Vorwände, um die Verletzlichkeit durch die maskuline Penetration nicht zu lassen zu müssen.

Hier vor dieser Linie halten 95% der Frauen an, wenden sich ab und drehen anderen Frauen den Rücken zu, verschwinden in die maskuline Welt, die ihnen so viel Bestätigung gibt im Leisten, im Geld akquirieren und im Powerspiel.

 

Ihre feminine Essenz ist ihnen eine Last, ein Dorn im Auge, peinlich, störend, einfach eine Zeitverschwendung.

So tief ist unsere Mutterwunde der Wertlosigkeit.

 

Doch das muss nicht so bleiben.

 

Du kannst ihr ins Gesicht schauen und du wirst dich in deiner Mutter wieder erkennen, als erste Frau der Ahnenreihe, die Traditionen durchbricht.

 

Du wirst deine ewiges ich sehen, deine Unschuld und ihr Abbild. Und du musst mutig ja sagen, deinem Ursprung in die Augen schauen und es geniessen, den Schmerz und die Liebe im Paradoxen in dir gleichzeitig zu spüren.

 

Erst dann wirst du den Tanz um die Flammes deines Eros tanzen können, wild, mit offenem Leib und schaukelnden Brüsten.

 

Erst dann wird es dir egal sein, was die Menschen von dir halten, dein Wert lebt durch deine Mutterliebe wieder ganz in deinen Zellen.

 

Erst dann kann Hingabe an das Maskuline sein, die Einheit entstehen, die stille Liebe und das Nichtwissen des Feminine wird zu deinem zu Hause.

 

Du kannst da durch. Viele Kundinnen haben sich gewagt. Einige sind erschrocken und schnell wieder in die Abteilung der Licht und Liebe Frauen geflüchtet, andere sind zu Tode erschrocken und wieder andere sind frei, mächtig und reich.

 

Du weisst, dass du als Alphamensch nicht geboren bist, um hineinzupassen, du bist geboren um den Uplevel mitzugestalten und dann verschwindest du wieder.

 

Und das ist ok.

 

Und, es ist so, dass durch dieses Erkennen dessen wer du bist, ein Trauerprozess beginnt, des Alten ICH's.

Und das ist ok so.

 

Du wirst die Geborgenheit deines Elends vermissen.

Die Wärme deiner Hüllen vermissen.

Die Sicherheit deines Dramas vermissen.

 

Stattdessen wirst du bei Wind und Wetter an vorderster Front deines Lebensschiffes das Neue verkünden.

Und das ist gut so.

 

Ich weiss, dass auch du dir etwas Wärme wünschen würdest, etwas Respekt und Wertschätzung. Aber du weisst, wie das ist. Das Neue wird von der Masse immer zuerst skeptisch beobachtet, abgelehnt und verteufelt.

 

Und das ist gut so.

 

Denn im Grunde bist du nicht nett, sondern der Wahrheit verpflichtet und vielen Menschen weit voraus.

Alphamenschen sind meine Kunden.

 

Sie kommen zu mir um zu sterben.

 

Diese Tiefe ist teuer und ich widme mich nur ihr, weil alles andere nicht zu mir passt.

 

Du bist nicht geboren um rein zu passen.

 

Du brauchst ein Feld der absoluten Wahrheit, Spiegelung, Öffnung und Hingabe auf den Knieen.

Dafür kannst du mich buchen, im Hochpreis - Mentoring.

 

Schreibe mir, wenn du soweit bist und nur, wenn du nicht an meinen Worten zweifelst, sondern nur, wenn es nur noch darum geht, wann wir beginnen können.

 

"Wenn ich mich einbringe oder meine Wünsche anbringe, dann störe ich oder ich bin eine Belastung." Kennst du diese Befürchtung?

Frauen fragen mich: "Was ist, wenn er mich/meine Wünsche blöd findet? Männer fragen mich: "Sobald ich eine Fantasie mit ihr teile, zweifelt sie an sich und sperrt sich gleich gegen alles Neue. Sie fühlt sich dann unter Druck. Ich erlebe die offene Kommunikation eher trennend und nicht förderlich für unsere Beziehung. Was kann ich da tun?"

 

Ist es nicht erstaunlich? Dein Partner, dein Freund, Gefährte, dein Vertrauter, deine Musse, dein Held, deine Heldin.. und dann diese Angst und dieses Unwohlsein, wenn es um Sex geht?

 

Da bist du nicht alleine. Ich hatte immer sehr klare Wünsche und eine lebendige Fantasie. Auch ich habe erlebt, dass ich dafür schräg angeschaut wurde, sogar verurteilt und gar nicht wahrgenommen wurde. Eine Frau mit sexuellem Hunger, Freude und Interesse an Neuem ist ja immer noch ein Wesen, dass es anzuzweifeln gilt.

 

  • Ist sie auch eine gute Mutter?
  • Ist sie tiefgründig oder nur schlampig?
  • Ist sie eine Nymphomanin?
  • Ist sie "intelligent"?
  • Ist sie bedürftig? Schwach? Komisch? Billig?
  • Braucht sie Bestätigung?


Nebst der eigene "Selbstsicherheit, die wir entwickeln und mitbringen sollten, wenn es um eine "wache und bewusste" Begegnung oder Partnerschaft geht, dürfen wir klarer und risikofreudiger im kommunizieren unsere Wünsche werden.

 

Ich möchte, dass

  • du dich nicht mehr verkaufst, um geliebt zu werden
  • du deine Wünsche nicht mehr beschwichtigst
  • du dich nicht mehr selber verleugnest
  • Jammern und Beschweren mit wünschen ersetzt
  • du deine Wünsche wie einen wertvollen Schatz behandelst, sie fühlst und aus einem inneren Ort der Selbstliebe aussprichst
  • Werde kritisch und überprüfe deine Beziehungen, wenn
  • nicht dein Gegenüber nicht auf Wünsche eingeht oder ignoriert (lerne hier, wie du ein intimes Gespräch einplanen kannst)
  • du verurteilt wirst
  • nicht ernst genommen wirst
  • deine Wünsche beschwichtigt werden oder/und blöde Sprüche gemacht werden: "Du schon wieder, bist du nicht zufrieden?"

Vielleicht steht es bei dir an, ein ernstes Gespräch zu führen. Aber bitte zuerst mit dir selbst. Halte inne und frage dich

 

  • Was ist mein Herzenswunsch?
  • Warum ist Sex und Intimität wichtig für mich? Was gibt es mir?
  • Wie will ich als erwachte und sexuelle ermächtigte Frau meinen Sex leben? Was schafft Geborgenheit und Sicherheit?
  • Was schafft Spannung und Leidenschaft?
  • Bist du bereit Scham, Schuld und Angst zu heilen, um deine Sexualität geniessen und unbeschwert leben zu können?
  • Wie willst du das tun?

DIE WAHRHEIT ÜBER DEINE INNERSTEN GEHEIMNISSE

 

Wir haben uns leider daran gewöhnt unsere Wahrheit nicht auszusprechen. Viel mehr gehen wir davon aus, was drin liegt oder wir machen uns Gedanken darüber, was unser Gegenüber bereit ist zu geben. Vielleicht kennst du den inneren Dialog "Das kann ich unmöglich vor ihm "verlangen! Dafür hat er sicher keine Zeit oder kein Interesse."

 

Anstatt von dem auszugehen was wir wirklich, wirklich wollen, kürzen wir unsere Wünsche ab und passen sie an.

 

LET'S MAKE A DEAL

 

Hier stelle ich dir zwei Möglichkeit vor, wie du deine Wünsche nicht mehr sabotiert und anpasst. Eine Möglichkeit ist mit deinem Partner zusammen und eine für dich persönlich.

 

Let's make a deal

 

  • Partner A beginnt mit diesem Satz und sagt: "Wenn ich es haben kann, wie ich will, dann...". 10 Minuten lang. Das Gegenüber hört zu. Dann wechseln.
  • Kreative Lösungsfindung: Beide Partner suche kreative Lösungswege, wie es möglich wird, dass die Wünsche in Erfüllung gehen. Da bringt Spannung, Aufregung und bringt beide Partner wieder näher zu einander.
  • Als Partner, der darauf bedacht ist Wünsche des Partners ernst zu nehmen und zu erfüllen, kann das unheimlich spannend und berührend sein, als Team die Lösungen für ungleiche Wünsche oder die Erfüllung der Wünsche des Partners zu finden.
  • Dieser kreative Akt entspringt der Genialität der Beziehung und ist unendlich bereichernd.

 

Ich weiss, ich werde überschwänglich. Es hat mich eine ganze Weile gebraucht, so viel Achtsamkeit, Interesse und Teamgeist empfangen zu können. Erst als ich meinen Selbstwert gestärkt und meine sexuelle Power ganz erobert hatte, konnte ich soviel Achtsamkeit aufnehmen und geniessen.

 

Wenn du mehr über die intime Kommunikation erfahren willst, dann komm in meine Facebook Gruppe ALPHAFRAUEN UND IHRE FEMININE ESSENZ und schau dir dazu meinen Livestream an. Klicke hier, um dabei sein zu können.

4 Weisheiten für deinen Weg zur weiblichen Kraft

 

Du willst deine Sexualität so leben, dass sie dich erfüllt? Du hast es satt im inneren Gefängnis deiner Verletzungen und Konditionierungen, in der eigenen Illusion deiner Kleinheit oder Grandiosität festzustecken?

 

Kannst du dir vorstellen, dass es einen Weg der Heilung gibt? Deinen ureigenen Weg in deine ursprüngliche weibliche Kraft?

 

Aus meiner eigenen Geschichte weiss ich, wie schmerzhaft es ist zu wissen, dass wir durch das Dunkle müssen, um uns sicher und freier zu fühlen. Eine Frau zu werden und nicht unseren Kinderschuhen stecken zu bleiben ist ein Wachstumsprozess der unter Frauen geschieht.

 

Unter Frauen holen wir uns Nahrung, Support und Bekräftigung. Was es heisst für andere Frauen eine wahre Schwester zu sein, lernst du in meinen Seminaren.

 

ATME UND GEHE NICHT ZU SCHNELL VORAN.  HEBE DEN DECKEL ZU DEINER SCHATTENWELT NUR SACHTE. ERLAUBE DIR JEDEN EINZELNEN MOMENT AUF DEM WEG DER HEILUNG WAHRZUNEHMEN, DAMIT DU ALLES WAS SICH ZEIGT, IM FEUER DEINES BEWUSSTSEINS VERBRENNEN KANNST. SEI BEREIT IM FEUER DEINER BEFÜRCHTUNGEN ZU STEHEN UND ATME.

 

 Halte inne und lese diese 4 Weisheiten genau durch und nimm wahr, was du in deinem Körper empfindest.

 

1. Deine seelischen Verletzungen sind heilbar

 

  • Du spürst in dir die Sehnsucht und den tiefen Wunsch in deine weibliche Kraft zu kommen.
  • Du spürst in dir diesen goldenen Fluss an Kreativität und Lust am Leben, dein Feuer und dein Liebesfähigkeit.
  • Du hast Lust zu kommunizieren, dich mitzuteilen und willst am Leben wach und frei teilnehmen können.

Diese Sehnsucht geht Hand in Hand mit deiner Angst. Angst und Befürchtung vor Verurteilung, Zurückweisung und Verlust deiner angeblichen Sicherheit.

Diese illusionäre Sicherheit der Unterdrückung, Anpassung und Kleinhaltung: "Sei brav, sei still und angepasst. Falle nicht auf, diene den Bedürfnissen anderer und zähme deine Lust. Sei nicht wild, laut und nicht so chaotisch", trennt uns von unserer Wildnatur. Deine natürliche Lebenslust ist so tief in deine innere Dunkelheit verdrängt, dass du mit ihr nicht mehr automatisch in Kontakt kommst. Sie steht dir nicht mehr selbstverständlich zur Verfügung.

 

Erst nach inneren Debatten mit deinen inneren Stimmen, Rationalisierungen und Kämpfen, handelst du völlig unverbunden mit deinem ursprünglichen lustvollen Impuls und alles wirkt verkopft, verloren und unverbunden.

 

Die Folgen davon, und das in unterschiedlichem Ausmass, können sein:

  • du hast Schwierigkeiten Entschlüsse klar und spontan zu fassen
  • du fühlst dich deprimiert und hast plötzliche Angstattacken
  • Du nimmst deine eigenen Bedürfnisse nicht mehr wahr
  • Es fällt dir schwer um Hilfe zu bitten
  • Du erkennst nicht oder zu spät, wenn es Zeit ist zu fliehen oder um deine Rechte zu kämpfen
  • Du nimmst nicht wahr, wann du überfordert bist und machst weiter
  • Du nimmst nicht mehr wahr, wenn etwas "geschmacklich" nicht mehr stimmt, wann Vorsicht und Misstrauen geboten sind
  • Du erlaubst dir dein Bedürfnis nach Liebe nicht mehr zu fühlen und unterdrückst es vollkommen

Es braucht deine Bereitschaft, in jedem einzelnen Augenblick, sei er auch noch so unangenehm, zu bleiben, zu fühlen und all deine Konditionierungen mit der Kraft deines Bewusstseins zu verbrennen. Dies ist möglich in guter Begleitung und im Verbund starken Frauen. Vielleicht bist du eine Einzelkämpferin. Du hast vieles geschafft. Für die nächste Stufe, darfst du Unterstützung annehmen.

 

2. Unabhängigkeit ist keine Freiheit

  

Du fragst dich vielleicht was es bedeutet, wenn ich von starken Frauen spreche. Eine starke Frau ist nicht nur verbunden mit ihrer Intuition und sexuellen Kraft. Sie kennt auch ihre Schatten, weiss worauf sie achten muss und kennt ihre innere Landkarte bis ins kleinste Detail.

 

Schwäche bedeutet UNVERBUNDENHEIT mit sich und anderen Frauen. Leider ist es so, dass in der heutigen modernen Welt unter "starke Frauen", meistens Frauen gemeint sind, die folgendes leben oder sagen:

  • Mir geht es gut, ich bin erfolgreich und ich weiss was ich will
  • Ich bin unabhängig und verdiene mein eigenes Geld
  • Ich bin intelligent und brauche niemanden damit ich ein gutes Leben führen kann
  • Ich komme zurecht und habe alles im Griff
  • Meine Wohnung ist cool, meine Liebhaber heiss und mir wird es nie langweilig
  • Mein Erfolg habe ich mir erarbeitet und mein Leben ist genau so, wie ich es will

Oder die rebellischen

  • ich will nicht dazu gehören
  • die können mich alle mal
  • was die anderen wollen, ist nicht mein Ding
  • ich mache was ich will und nehme mir alles bis zum Exzess
  • Wir haben eh nichts zu sagen, die Gesellschaft ist mein Feind

Was ist geschehen?

 

Irgendwann hast du aufgegeben was dir das Liebste war, das was dich begeistert und dich beglückt. Du hast aufgegeben und dich für ein "sicheres" Leben oder die Akzeptanz anderer, entschieden. Dabei ist dir die Sehnsucht nach Verbundenheit, seelischen Berührung, Liebe, Sanftheit und Wildheit abhanden gekommen.

 

Du hat dein selbstgeschneidertes Leben aufgegeben und jetzt willst du dahin zurück.

 

In dir sitzt in der Tiefe deiner Seele eine visionäre Schöpferin, die hellsehend und hellfühlend, einzigartige Fähigkeiten besitzt. Verbindest du dich mit ihr, schmilzt dein Panzer. Du brauchst keine heimlichen Fluchtpläne zu schmieden und legst deine Schutzmechanismen, von wilden Exzessen, Angriff, über totale Anpassung oder Rückzug, langsam ab.

 

Du bist bereit

  • raue, unglückliche Beziehungen loszulassen
  • dein geringes Selbstwertgefühl zu stärken
  • Scham und Angst vor Bestrafung und Erniedrigung abzulegen
  • unterwürfiges Verhalten aufzugeben
  • Passivität, Verleugnung und Zorn in Vitalität umzuwandeln
  • Intimität und Nähe zuzulassen
  • Verletzlichkeit als deine Stärke wahrzunehmen
  • Unabhängigkeit mit Verbundenheit zu ersetzen

Deine Reaktionsfähigkeit wird, durch deine innere Anspannung, auf Unverschämtheiten und langsamer, aggressiver oder mit Schuldgefühlen bestückt. Lerne deinem Instinkt wieder zu vertrauen!

 

3. Deine Wildnatur erblüht in der Gemeinschaft

 

Auch heute noch ist es so, dass jede Frau, die aus der Reihe tanzt, ihr eigenes Ding macht, erfolgreich sein will, ihre sexuelle Kraft heilt und lebt, sich vom kollektiven Druck verbiegen lässt, als verrückt oder speziell erklärt wird.

 

Die Konsequenz ist auch heute noch Liebesentzug, Zurückweisung und Verlust der Zugehörigkeit. Wir bestrafen einander mit Missgunst oder Neid, ignorieren die Stärke anderer Frauen, gehen in Konkurrenz und bleiben nicht verbunden, vor allem dann nicht, wenn es unangenehm wird.

 

Du fügst dich, duldest was unduldbar ist, übergehst deine Bedürfnisse, heilst andere und projizierst dein eigenes Unvermögen dir gut zu sorgen, auf den unfähigen Mann oder die gestörte Gesellschaft.

 

Wenn du lange in deiner inneren Dunkelheit gefangen warst und dich an die Gemeinschaft starken Frauen anschliesst, braucht als erstes eine Zeit der Regeneration und der Rückhaltes. Eine Zeit, in der du dein Leben allmählich wieder in die Hand nimmst und lernst genauer hinzugucken. 

  • Bitten, Drohungen und Versprechungen anderer haben dich verunsichert und du hast sie nicht misstrauisch geprüft
  • du hast folgeschwere Fehlentscheidungen getroffen und die Konsequenzen ignoriert
  • du hast dich auf Illusionen einlassen
  • die eigne Kunst für Sicherheit aufgeben
  • dich auf üble Gesellen einlassen
  • dich zu früh gebunden
  • bist zu lange in einer ungesunden Situation geblieben

Im Alleingang oder an der Oberfläche, ohne ehrliches Feedback, ohne Halt unter Frauen, wenn niemand sehen darf, was du innerlich für einsame Kämpfe führst und deine Bedürfnisse unterdrückst, besteht die Gefahr, das du "hart" wirst. Das Eingangstor zu deinem Inneren ist verschlossen oder zu weich. Die Brücke zum Leben brüchig, der Zugang zur Liebe verschüttet.

 

4. Innere Arbeit zeugt von Anbindung an deine wahre Stärke

 

Es ist enorm wichtig, dass du weisst und die Verantwortung dafür übernimmst, dass deine innere und äussere Welt repariert werden kann. Finde heraus, was dich von deiner ursprünglichen Kraft getrennt hat und öffne dabei sachte die Türe zu deiner Schattenwelt. Die Basis meiner Arbeit ist, heraus zu finden welche Programmierungen du in dir hast und wie du den Zugang zu deiner kreativen Lebenskraft wieder herstellen kannst:

  • Kreativität und Ausdruck
  • Spielen und Lachen
  • Lustvolles Sein und die Sinne öffnen
  • Sinnlichkeit und Berühren
  • Forschen und Erkunden
  • Reflektieren und Erkennen
  • Gewohnheiten erkennen, ablegen und neu gestalten

Du lernt deine eigene innere Welt und die Fallen kennen und machst sie dir vertraut. Nur wer sich selber kennt, ist innerlich frei. Wir konnten in den ersten Lebensjahren nicht bestimmen, wer auf uns Einfluss hat. Aber wir können jetzt unsere Leben zurückerobern, selbst wenn wir innerlich so ausgehungert sind. Verletzungen und abgespaltene Lebenslust sind heilbar. Du kannst deine inneren natürliche Zustand wieder herstellen.

  • Vertiefte Wahrnehmung
  • registriere innerer Regungen in bestimmten Situationen und bestimmten Menschen
  • Orientiere dich an Menschen mit einer intakten Lebenkraft, beobachte die Grundmuster ihrer Art und schliessen dich an, wenn du ein gutes Gefühl dabei hast
  • Vernetze dich mit inspirierenden Vorbildern, mit seelenvollem Verhalten, die dir Mut machen  

Dein verletztes Sein fühlt den inneren Widerstand, diese Verletztheit vollkommen zu akzeptieren.

 

Die wilde Frau in dir und deine sexuelle Kraft sind es, die dich in deine Heilung und Aufrichtung bringen. Umgebe dich mit Menschen die die Rückkehr in deine Lebenslust und Wildheit unterstützen und bedingungslos fördern.

 

Dabei gewissen Freunden aus der Vergangenheit die Treue zu halten, kann eine Falle sein. Wen sie nicht auch den Wunsch in sich verspüren, sich zu heilen und sich weiterzuentwickeln, entpuppen sie sich zu einer ständigen Verführung deinem Seelenbedürfnis und deinem natürlichen Zyklus nicht zu trauen.

 

"Sei nicht naiv!" Ist in diesem Fall eine Warnung unter starken Frauen. Ein gesundes Mass an Misstrauen kann sehr hilfreich sein, in der Zeit nach der seelischen Hungersnot. Du musst deine Fallen kennen, ihre Eigenart, dessen verschiedenen Gesichter und deine Gewohnheiten durchschauen.

 

Zusammenfassung

  • Heilung
    • Vertraue deiner Entschlusskraft das Verlorene wieder zu erlangen
    • Lass dir Zeit zum Regenerieren und gehe sachte mit dir um
  • Anbindung an deiner innere Kraft
    • Verstehe deine ureigene Art und wirke mit deinem Bewusstsein auf dich und dein Umfeld
    • Werde dir bewusst welche Prioritäten und Werte für dich essentiell sind und richte deine Leben danach aus
    • Frage dich: Was brauche ich zur eigenen Befreiung und was tue ich täglich dafür?
    • Wie kannst du deine Intuition und medialen Fähigkeit wieder erwecken?
  • Gemeinschaft
    • Gewinne frische Energie und erlaube dir, dich mit deinem Enthusiasmus zu zeigen und suche dir Frauen die dir ein ein ehrliches Feedback geben und Nahrung für deine Seele sind
    • In der Gemeinschaft der Frauen halten wir einander verbindlich und unterstützen das Erwachen in unser Potential 
  • Ein Leben aus deiner weiblichen Kraft
    • Wir verlieren unsere Verbindung wieder, wenn wir zu viel Druck vom aussen spüren, zu viel und hart arbeiten, unklar handeln, blinden Ehrgeiz, Perfektionismus, Rückzug, extremes Harmoniebedürfnis leben und in Konfliktsituationen ausweichen.

Welche dieser 4 Weisheiten berührt dich am meisten und was zeigt sie dir auf? 

 

 

Reserveire dir deinen Platzt im WORKSHOP FEMININE EMBODYMENT und halte den 25. März 14.30 bis 16.30 Uhr frei !!! Link im Kommentar. 

VIDEO: Was dich von der Hingabe abhält und was du dagegen tun kannst

Was mir Frauen oft im geheimen erzählen ist, dass sie sich sehr wünschen sich einem reifen Mann hinzugeben, aber ihre Taffheit und ihr maskulines Verhaltensweise, sie davon abschreckt sich empfänglich und feminin zu zeigen, aus Angst ihre Selbstbestimmung und ihr Wunsch nach Verwirklichung zu verlieren.

 

Ich verstehe das. Was feminin sein wirklich bedeutet, ist heutzutage ein grosser Irrtum in der grossen und weiten Welt da draussen, wo feminin sein entweder mit Passivität oder Schwäche beschrieben und somit verachtet wird.

In Wahrheit leben Frauen heutzutage vom Solarplexus (auf Magenhöhe) aufwärts. Fühlen geht grad noch so, jedoch lieber nur das Gute und Schöne, das Denken, wird sehr gelobt und die Intuition ist mittlerweile auch salonfähig geworden.

 

Das ist der heutige Stand, vom Magen aufwärts lebe und lieben.

 

Aber verstehe mich richtig. Gefühle, Intellekt und Intuition sind äusserst wichtig und auch sehr sexy und attraktiv. Auch die Hingabe, kommt aus dem Herzen, etwas wofür wir uns alle früher oder später öffnen müssen.

 

So bevor du einmal mehr aus deinem Kopf lebst, deine Gefühle als lästig oder als Zeichen von Schwäche siehst, wenn du wieder einmal deinen Körper nicht beachtest und dein Sex vernachlässigst...

 

Da sage ich: Halt und Stopp!

 

Solange du in deinem Kopf lebst, du dich mit Dingen, Menschen und Situationen abgibst, versucht jedem und allen zu gefallen, wenn du all diese Dinge tust, um Liebe zu bekommen und zu geben, bist du mit weltlichen Dingen verstrickt.

 

Willst du Liebe und Leidenschaft nicht lieber in fliessender Schönheit und Musse leben? Willst du dich nicht lieber in deiner orgastische Liebe entspannen und ausdehnen und  genau die Liebe leben, die dir gut tut?

 

So was deine Hingabe an das Maskuline ist, dass wir alle diese Hingabe mehr oder weniger, als Verlust unserer Würde oder Aufgabe unserer Souveränität in Verbindung setzen. Sic Hinzugeben, ohne über die eigenen Must Have und No go's Bescheid zu wissen, funktioniert nicht und ist der direkt e Weg in unglücklich Beziehungen.

 

Die Tore sind bis am Mittwoch 5. April offen, um dich der orgastischen Liebe vollkommen hingeben zu können.

2 Tipps, wie du zur orgastischen ALPHAFRAU wirst

Womit ich Frauen als Erstes helfe ist, ihre Einstellung zu Sex und Power zu verändern. Ohne diesen Shift, passiert nichts. Ich will, dass Frauen schamlos sind und bleiben, denn SCHAM und BESCHWICHTIGUNG sind das treibende Gift in ihrem Leben. 

 

Tipp 1

 

Du musst deine Einstellung zu Sex, Partnerschaft und Intimität zu einem nächsten Level bringen.

Vom dem Level wo du bist, zu einem Level wo du und dein Partner es verdienen. Spass, Nähe, Leidenschaft, Hingabe und Erotik sind alles Wünsche, die du dir erfüllen kannst, wenn du dich dafür entscheidest.

 

Du weisst, dass das wahr ist. Und du weisst auch, dass es Scham und Beschwichtigung sind, die Frauen davon abhalten Erfüllung zu finden.

 

Sie schämt sich, dass sie

 

  • Lust hat
  • eine Frau ist
  • sich hingeben will
  • genommen werden will
  • führen will
  • sich nicht mit Monotonie zufrieden gibt
  • Ganzkörperorgasmen will
  • es auch ganz langsam und immer wieder anders will
  • nicht schlank genug
  • nicht sexy genug
  • nicht spannend genug
  • kein Bock hat auf 5 Minuten Sex
  • Bock hat auf 5 Minuten Sex hat
  • grossen Hunger nach Sex hat
  • Potenz anmacht

Frauen Beschwichtigen

 

  • Ach, wir haben es doch ganz schön zusammen
  • Wir lieben uns doch so sehr
  • Das kommt schon gut
  • Es gibt schlimmeres
  • Unzufriedenheit gehört halt dazu
  • Ich bin dankbar für die Freundschaft die wir habe, Sex ist nicht so wichtig
  • Der Sex ist gut, aber ich fühle mich ihm nicht besonders nahe
  • Ich kann mich nicht wirklich hingeben, ich fühle mich nicht gesehen und auch nicht sicher, da fehlt etwas, ich weiss aber nicht genau was
  • Es geht mir gut im Vergleich zu anderen Menschen, die weniger haben als ich

Schau dir die Lösung, die ich für dich habe hier im Video an:

Wo kommen diese inneren Hürden her? Du kannst 3 Mal raten!

 

Aus dem was dich geprägt hat. DEINEM TRIBE.

 

Ich bin leidenschaftlich und besessen davon Frauen klar zu machen, dass sie ihre Einstellung zu Sex, Liebe und Partnerschaft auf den nächsten Level bringen müssen, um zu erkennen, dass sie diejenigen sind, die SEX UND EKSTASE PRIORISIEREN MÜSSEN. Sei bei ORGASMIC LOVE dabei!

 

  1. Es muss ihnen wichtig sein den Tribe zu verlassen.
  2. Ein lustvoller, empfänglicher und wahrnehmender Körper, müssen sie mit Disziplin und Hingabe kreieren.
  3. Sex und Lust muss zur Priorität werden in allem was sie tun.

 

Und ich garantiere dir, wenn du tust was ich dir sage, bereichert deine Leidenschaft und Grösse, auch deine Berufswelt und alle anderen Lebensbereichen.

 

Warum?

 

  • Du bist selbstsicher
  • Du weisst was du nicht willst
  • Du weisst was du willst
  • Du bist kreativ und abwechslungsreich
  • Du bist locker und spontan
  • Du hast keine Angst dich zu zeigen
  • Du hast keine Angst blöd da zu stehen
  • Du öffnest und zeigst dich immer wieder, no matter what
  • Ich rede nicht über Fantasien, sondern das echte und authentische Leben als moderne und feminine Frau.

 

So erster Punkt: Ändere deine Einstellung zu Sex und Liebe, priorisiere dein ekstatisches Sein und verlasse den Tribe!

 

Tipp 2

 

Der 2. Punkt den ich dir mitgeben will ist: Verliere die Kontrolle und lerne Selbstbeherrschung.

Deine Ekstase liegt hinter dem was du schon weisst und kennst. Sie ist das Unvorhersehbare, das Unbekannte, das ausserordentlich ekstatische Lebensgefühl.

 

Das ist der Ort, wo Frauen sich selber von der eigenen Grösse abschneiden. In der Sucht nach Kontrolle.

 

Was ist das Gegenmittel?

 

Magie und Intuition. Wird es einfacher damit? Nein! Hier siehst du den Zusammenhang mit dem Punkt Nummer eins.

 

Frauen folgen ihrer Intuition und ihrem Instinkt nicht, weil sie im Tribe gefangen sind.

 

Sie haben nicht Angst die Kontrolle loszulassen. Sie haben nicht gelernt...

  • die Kontrolle/Selbstbeherrschug zu haben!
  • Standards zu haben
  • Nein zu sagen
  • Anweisungen zu geben
  • zu kommunizieren
  • 100% Ja zu sagen
  • sich als Individuum zu sehen
  • sich selber zu beherrschen

 Ihre Ängste:

 

Sie sind im Tribe gefangen und sehen andere als Opfer ihrer Wucht die sie sind

sie wollen niemanden brüskieren

sie sind nicht mit ihrem ganzen ich in Kontakt, sondern mit der Persona, von der sie denken, dass sie sie sind

 

In ORGASMIC LOVE setzen wir hier ein Ende. Du musst erkennen, welche Facetten in dir du dich nicht wagst zu leben, weil dein Tribe Bewusstsein dich festhält und genau das tun was du nie getan hast.

 

  1. Ändere deine Einstellung zu Sex , Liebe und Frausein
  2. Verlasse den Tribe
  3. Lass die Kontrolle los, lerne Selbstbeherrschung
  4. Entwickle und festige dein intuitives Selbst
  5. Lerne die Essenz des Maskulinen in dir und in Männer kennen
  6. Kommuniziere feminin
  7. Entscheide und führe dich selbst maskulin
  8. Lebe dich GANZ
  9. Entscheide dich für Ekstase

Melde dich hier an.

 

Ich war auch voller Scham, unsicher über meine echten Wünsche, verängstigt meinen Tribe zu verrate, wenn ich powervoll werde und beschwichtigte was mir wichtig war, um andere glücklich zu machen.

Ich kontrollierte andere, weil ich nicht glaubte es wert zu sein, alles zu haben, was ich will.

 

Ich bin die Ikone für Ekstase und Coach für sexuelle Erfüllung. Ich weiss...

 

  • wie der weibliche Körper funktioniert
  • wie die maskuline Essenz in uns und in Männer auf uns reagiert
  • wie ich dir zeigen kann, wie Polarität gelingt
  • was jede Partnerschaft und sexuelle Begegnung ausserordentlich macht

 

Ich will dich unterstützen, dass du selbstsicher, befreit und hingebungsvoll feminin sein und in der Unabhängigkeit und Power bleiben kannst.

 

Ich garantiere dir das.

 

Du bist hier, du liest mit. Das ist gut. Lese den Text noch einmal, schau dir das Video noch einmal an und gehe weiter mit mir in ORGASMIC LOVE.

 

Laura Balmer

FINDE DEINE GENIUS ZONE, UM WAHRE LIEBE UND ORGASTISCHE SEXUALITÄT LEBEN ZU KÖNNEN

WAS MACHT ES WIRKLICH AUS, DASS DU IN DER FÜLLE LEBEN KANNST? SOWOHL IN DER LIEBE WIE AUCH IM BUSINESS. WAS IST DEINE GENIALITÄT, WAS MACHT DICH AUS?

 

HIER SPRECHE ICH DARÜBER, WIE DU DEINE GENIUS FREQUENZ FINDEN, ANERKENNEN UND SOMIT TIEFE LIEBE KREIEREN KANNST UND DASS DU VIEL MERH BIST, ALS DEIN ERFOLG UND DEINE ÄUSSERLICHKEIT.

WILST DU DICH IN DER ORGASTISCHEN LIEBE UNTERSTÜTZEN LASSEN? DANN MELDE DICH FÜR ORGASMIC LOVE AN, WO ICH DIR AUFZEIGEN WILL, WIE DU INTIME UND TIEFE BEZIEHUNGEN AUFBAUEN UND STÄRKEN KANNST.

 

KLICKE HIER FÜR MEHR INFORMATIONEN: https://www.laurabalmer.com/orgasmic-love/

Was bedeutet es, orgastisch zu sein?

 

"Ein Höhepunkt ist, eine physische Erfahrung die ein paar Sekunden dauert, während der Zustand des Orgasmus kontinuierlich ist - mehr wie ein optimaler Bewusstseinszustand, der durch die Aktivierung sexuellen Energie hervorgerufen wird.

 

Es ist das Gefühl, so völlig in einer Erfahrung versunken zu sein, dass es kein mentales Geschwätz gibt, kein "im Kopf sein". Es ist ein Schinden des Egos.

 

Wenn dies geschieht, fällt auch unser Gefühl der Begrenzung weg. Im Orgasmuszustand fühlen wir uns total präsent und verbunden, als ob ein tiefer intuitiver Sinn erwacht wäre. Du bist berührt und möchtest keinen Körperteil bewegen." Nicole Daedone

 

Vielleicht ist es neu für dich, dass es verschieden Typen von Orgasmus gibt. Die meisten verstehen darunter den Höhepunkt.

 

Hier gehe ich auf den orgastischen Zustand, energetischer oder Ganzkörper - Orgasmus ein. Vielleicht ist er dir schon bekannt, vielleicht neu oder du hast ihn schon erlebt und es war dir bis jetzt nicht bewusst.

 

So oder so lade ich dich ein dich für diese Sichtweise zu öffnen, dich einzulassen und dich inspirieren zu lassen.

Orgastischen Sein versus Höhepunkt

Die meisten Menschen verstehen unter Orgasmus das selbe wie Höhepunkt. Also die Momente in denen sich aufgebaute Lust und Energie, innerhalb einiger Sekunden entlädt, begleitet von Kontraktionen und in Bewegung kommende Körperflüssigkeiten. Eine steile Kurve an Energieaufbau, eine explosionsartige Entladung an der Spitze und eine steil abfallende Energie zum Schluss.

 

Ja, das ist Orgasmus, aber nur die Spitze. Orgastisch sein ist anders. 


Orgastisch sein ist, über deine physischen Körper hinaus, ein Gefühl der Ausdehnung und Weite zu erfahren.


Kennst du die Momente in denen du die Kontrolle verlierst? Momente in denen du im Körper Reaktionen empfindest, die du nicht steuern kannst?

  • Druck im Magen
  • Herzklopfen
  • Warmes Gefühl im Bach
  • pulsierende Hitze
  • Ziehen in den Schultern
  • Kribbeln in den Wangen
  • schwitzige Hände

Kennst du...

Momente in denen du eine Person auf der Strasse siehst und du spürst diesen "Rush" an Energie in deinem Körper? Erinnerst du dich an die Anspannung und das Flattern in deinem Körper beim Küssen?

 

Wie deine Lippen anschwellen? Kennst du die Wärme in deinem Brustkorb, wenn du dich in einer Begegnung wohl, gesehen und geliebt fühlst?

 

All das sind "unwillkürliche Reaktionen" deines Körpers. Eine Reaktion deines Systems auf äussere Einflüsse, Gefühle und Gedanken.

 

Energie die in deinem Körper fliesst. Orgastisches Sein ist, wenn Chi, Prana oder Lebenskraft auf der Empfindungsebene wahrnehmbar ist. 

 

Was sind die Folgen eines Lebens getrennt von unserem orgastischen Sein?

Trennung von unserer inneren Führung

Wenn wir von unserem Orgasmus getrennt sind, fehlt uns die Fähigkeit unser Verlangen/Desire/Innere Führung wirklich zu hören und zu verstehen.

 

Der inneren Führung nicht zu trauen hat schmerzhafte Folgen. Wir vermeiden sie, weil sie uns aus der Kontrolle bringt und unsere Konzepte durcheinanderbringt. Wenn wir unsere Lust nicht vertrauen, trennen wir uns von unserer Lebenskraft und wir wählen Kompensationsverhalten. Als Trostpreis. Zum Beispiel:

  • Probleme lösen
  • Dissoziation
  • Vermeiden/Rückzug
  • Unersättliche Lust, die nie gestillt werden kann, egal wie viel du konsumierst
  • Anhaften an nur eine Form von Beziehung, z.B. Harmonie
  • Hass/Liebe Beziehungen
  • Mehr Befriedigung aus einer Situation fordern, als dass sie bereit ist zu geben

Um mit unserer Lebenskraft wieder in Kontakt zu kommen. machen wir innere Arbeit und erforschen die Momente in denen wir die Verbindung verloren haben, um sie an der Wurzel wieder aufzubauen. Wir erweitern unser Bewusstsein und vertiefen unsere Aufmerksamkeit, um den Samen unserer Lebenskraft wieder zu finden, den wir ursprünglich begonnen haben abzulehnen.

Orgastisch sein ist Abhängig vom Partner

Dieser Glauben ist ein Beispiel, wie wir unser Macht abgeben.Wir brauchen keinen Partner, um orgastisch zu sei. In der Begegnung mit einem bewussten Partner, kann sich das orgastische Empfinden intensivieren. Je präsenter du in deinem Körper sein und bleiben kannst, desto eher entwickelt sich dein Orgasmus von selber.

 

Was denkst du über dein Verlangen und deine Lust? Ist sie dir deine Lust peinlich? Hast du Angst, dass dein Verlangen unersättlich sein könnte? Eine der häufigsten Wege, wie wir uns von unserer Lust trennen, ist zu denken sie sei falsch oder übertrieben, gar unersättlich oder dass wir dessen Befriedigung nicht verdienen.

 

Tabu

Was denkst du über dein Verlangen und deine Lust? Ist sie dir deine Lust peinlich?

 

Hast du Angst, dass dein Verlangen unersättlich sein könnte? Eine der häufigsten Wege, wie wir uns von unserer Lust trennen, ist zu denken sie sei falsch oder übertrieben, gar unersättlich oder dass wir dessen Befriedigung nicht verdienen.

 

Die Arbeit am eigenen orgastischen Potential ist transformierend.

Mann & Frau

Vielleicht hast du auch schon gemerkt und es ist wichtig, dass du das weisst: Der Körper einer Frau unterscheidet sich wesentlich vom Körper eines Mannes. Wenn du ein Mann bist: Hast du auch schon erlebt, dass in der Begegnung mit einer Frau, im Versuch sie zu befriedigen, du vielleicht immer schneller und härter versucht hast sie zum Höhepunkt zu bringen? Hat es funktioniert? Es kann sein, dass es ab und zu klappt. Meistens klappt die männliche Art von schneller und härter bei Frauen nicht.

 

Vielleicht hast du dich schon gefragt: Wieso ist es für sie so schwierig zu kommen? Ist ihr ihr Höhepunkt überhaupt wichtig, so wie mir? Wieso ist ihre Lust so ambivalent? Frauen sind nicht weniger lustvoll und interessiert an Sex. Sie haben schlichtweg einen anderen Zugang und ein anderes Empfinden was ihren Orgasmus und ihre Lust angeht.

 

Orgasmus ist gesund, normal und heilig

  

Die Wissenschaft und unsere Erfahrungen zeigen, dass:

  • Orgasmus führt Menschen in Richtung Empathie, Verbundenheit und Großzügigkeit
  • Orgasmus vergrößert, intensiviert und belebt die alltägliche Erfahrung, nicht indem er sie verändert, sondern indem er ihre wahre Natur zum Vorschein bringt
  • Orgasm hat unglaubliche Wirkung auf unsere Gesundheit, Beziehungen und unser Glücksempfinden
  • Wenn uns Orgasmus geschieht, fällt unser Gefühl von Begrenzung weg
  • Im Orgastischen -Zustand fühlen wir die Gegenwart und sind verbunden, als ob ein tieferer intuitiver Sinn in uns erwacht
  • Orgasmus macht uns frei von Angst, Zweifel und selbst auferlegte Glaubenssätze
  • Orgasmus lernt uns Herausforderungen in der Tiefe und mit Neugier anzugehen
  • Er lehrt uns Menschlichkeit

 

Wenn du tiefer eintauchen möchtest, lade ich dich herzlich zu meinem Online Workshop FEMININE EMBODYMENT ein, wo du in 2 Stunden die körperliche Erfahrung machen, wie du dich vollkommen öffnen und dich vom Moment vollkommen penetrieren lassen kannst.

 

Liebestrunken - 5 Schlüssel zur Magie der Liebe

Hmmm… etwas fehlt, wenn ich in die Welt der Liebe schaue. Die Art und Weise, wie und was über die Liebe geschrieben oder erzählt wird, schliesst für mich die Tatsache aus, wie ungemein neugierig, lustvoll und frei (und ziemlich verrückt) wir sein müssen, um sie voll auszukosten.

 

Wenn es bei mir persönlich z.B. so ist, dass ich in der Liebe und Sexualität wieder in meine alten Muster zurückfalle, dann finde ich wenig turnon in den Beschreibungen über Weiblichkeit, Feminin und Maskulin.

Es ist fundamentales Wissen, aber etwas fehlt. Der innere Kick, die Stimulation und die Ausdehnung, die die orgastische Liebe für uns bereithält, bleibt aus.

 

Warum? Weil die meisten Liebe als etwas harmonisches, besänftigendes oder ausgleichendes verstehen, was nicht weiter von der Wahrheit entfernter sein könnte. 

 

Ich lade dich ein und gebe dir die Erlaubnis, liebestrunken, wild und losgelöst ja zur Liebe zu sagen und dich JETZT hinzugeben.

 

Ich habe für dich ein paar Punkte zusammengetragen, über das was ich über die orgastische Liebe gelernt habe und von dem ich weiss, dass es effektiv funktioniert, in der Hoffnung, dass sich in dir etwas bewegt.

 

1) Ich spreche in meiner Arbeit oft vom Archetypus des Kindes, warum? Weil es die Schlüssel zur magischen und orgastischen Liebe im Herzen trägt.

 

Das heisst, um die orgastische Liebe leben zu können musst du EXTREM INTIM mit dem was bereits da ist werden, so dass du dich nicht mehr als zu schwach, der Liebe unwürdig oder dich falsch fühlen kannst.

 

Deine Erfahrung könnte wie folgt sein: Du erkennst in dir die schönen, heiligen und besonderen Seiten und Eigenschaften und du erkennst sie auch in anderen Menschen, in der Natur und im Leben selbst.

 

Du erkennst jedoch auch, dass du nicht immer ehrlich, manchmal auch ganz schön fies sein kannst und dein Schatten dein Leben sabotieren. Dasselbe erkennst du im Außen, bei anderen Menschen und das Leben selbst repräsentiert dir das Unperfekte, Zerstörerische und Dunkle.

 

Wie reagierst auf darauf? Willst du nur das Schöne im Leben sehen? Und wie gehst du mit dem Bösen um, in Dir, um dich herum oder in anderen? Zeigst sich, dann der Tyrann, der Saboteur, das Opfer oder deine Hilflosigkeit? Fühlst du dich betrogen, verarscht, bist du nachtragend, beleidigt?

 

Das ist normal. Wir alle tun das. Doch genau diese Haltung uns, anderen und dem Leben gegenüber, hält uns in den Krallen der Gesellschaft fest.

 

Diese verurteilende Lebenshaltung ist pures Liebesgift. Und dieses Gift nehmen wir alle mehr oder weniger bewusst täglich ein.

 

Was ich damit sagen möchte ist, dass wenn du Liebe nur im Schönen, Hellen und Harmonischen suchst, dass du dich dann in einem Kampf bist mit der Wahrheit und dass du das negative vor dir ständig verneinst, verurteilst oder weghaben willst.

 

Diese verurteilende Lebenshaltung trennt dich von deiner Fähigkeit groß, frei, stark und liebend zu sein. Das Leben fühlt sich so an, als wäre es nicht unter deiner Kontrolle und lässt dich als Opfer der Umstände fühlen, weil du dich als ohnmächtig, willenlos und ausgeliefert fühlst.

 

So dein Widerstand gegen das Böse, versperrt dir den Weg zum Göttlichen.

 

Meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass es fundamental ist zu merken, dass das Schlechte, Böse und Gemeine genauso zur Liebe/zum Leben gehören, wie das Schöne, Heile und Duftende und dass es an uns ist ganz intim damit zu werden, so tief intim und nahe, dass wir gar keine Zeit mehr haben es zu verurteilen.

 

In meiner Ausbildung in Geistheilung bin ich meinem höheren Selbst in massiven Erfahrungen begegnet und das hat mir zutiefst geholfen, das Leben aus meinem Genius zu betrachten und zu beginnen auch das Dunkle zu lieben und anzunehmen und körperlich, tief in mir, damit in einen orgiastischen Tanz zu gehen.

 

Kannst du dir das vorstellen, wie das ist? Fertig an dir arbeiten, nur noch ein schlängelnder erotischer und inniger Tanz mit der Dunkelheit an sich? Wie fühlt sich das an?

 

Werde außergewöhnlich intim, gebe dich hingebungsvoll hin, verliere die Kontrolle und werde mit deiner Dunkelheit ganz persönlich. So persönlich, dass du dich verliebst, in deine Ganzheit.

 

2.) Deine Besessenheit mit dir selbst, deine Selbstgerechtigkeit und das Gefühl ein Anrecht auf irgendetwas zu haben, trennt dich genau von dem was du wirklich willst ab.

 

Du kannst nicht wirklich lieben. Du kannst keine wahre Liebe empfangen, keine wahre Liebe geben, keine großen und unendlichen Orgasmen haben oder dir und anderen wirklich begegnen.

 

Ja ich weiss, du hast ab und zu diesen schönen Sex oder bist in einer Partnerschaft oder und du machst all diese Dinge, die beschrieben werden, wie eine Frau ist oder wie ein Mann ist.

 

Doch ich kenne dich, ich weiss, wie es in dir aussieht. Du bleibst unberührt, du bleibst in der Kontrolle und die himmlischen Momente scheinen mehr ein Zufall, als eine Eigenkreation.

 

Doch die orgastische Liebe kannst du nur erleben, wenn du zur Liebe selbst wirst und nicht zu jemanden der bedingt Liebe gibt oder Liebe bekommt.

 

Was gibt es zu tun?

 

Ein bisschen habe ich es schon verraten. Du musst den Shift hinkriegen, die orgastische Liebe selbst zu sein und das Leben als Freund verstehen, mit allen bösen und guten Seiten.

 

Und so werden wir wieder wie Kinder, die dem Leben neugierig, offen, sinnlich und mit allen Sinnen wieder begegnen, egal wie es ist.

3.) Du musst außerordentlich großes Vertrauen und Glauben darin entwickeln, dass deine tiefsten Herzenswünsche bereits erfüllt sind und dich von ihnen führen lassen.

 

Genau das lehre ich meinen Kundinnen in ORGASMIC LOVE. Stell dir vor, wie du absolut verliebt, innig, verschmolzen und gekuschelt mit deinen Desire eins wirst, du ihnen wie ein kleines Kind, welches einem Glühwürmchen folgt, nachgehst.

 

Ohne die Dunkelheit des Dschungels zu verurteilen, ohne das Tempo des Glühwürmchens anders haben zu wollen, sondern eins mit allem was diese Situation dir gerade schenkt.

 

Du bist intim, über alle Sinne mit dem was dein Leben dir jetzt gerade an Botschaften schickt.

 

Und dann gehst du noch einen Schritt weiter. Die Situation im Urwald, mit dem Glühwürmchen ist nicht nur ok so wie sie ist, ohne Verurteilung und ohne es anders haben zu wollen. Nein, du gehst noch weiter und weisst, dass deine größten Herzenswünsche bereits erfüllt sind, dass du und das Glühwürmchen bereits alle erfüllten Wünsche auf sicher hast.

 

Oh, das wird jetzt ganz intensiv und fordert von deinem Gehirn gerade einen artistische Seiltanzakt. Das heisst, du lebst, liebst, lachst, bewegst dich als die pure Liebe selbst und deine orgastischen Herzenswünsche sind bereits erfüllt!

 

Du tanzt durch das Leben in voller Blüte, durch Regen und Sturm und bist in orgastischer Dankbarkeit für die Erfüllung, die du erlebst.

 

Du erlaubst es dir deine Herzenswünsche als Realität zu sehen, die sich bereit manifestiert hat.

 

So habe ich es erlebt und so lebe ich heute orgastisch und in der Fülle, no matter what.

 

Und was ist mit meinen Werten, Standards, meine eigenen Grenzen, der Beziehungsarbeit, dem "Schatz wir müssen reden" oder Paartherapie?

 

Ja, das gibt es alles und steht dir zur Verfügung.

 

Doch es gibt eine andere Welt, eine Welt in der du eigentlich wirklich zu Hause bist. Eine Welt, in der sich alles langsamer entfaltet und organisch wächst.

 

Und so lebe ich heute und jeden Tag sei gut 3 Jahren. Ich bin in einem orgastischen Zustand und lasse mich führen. Ich folge hingebungsvolle, den Zeichen des Lebens und kreieren Fülle, Liebe und Erlaubnis mit jedem Schritt, den ich machen.

 

So die echte Arbeit liegt darin, innerlich dich wieder in einen orgastischen Zustand zu begeben und deiner subjektiven Wahrheit und Wahrnehmung zu trauen. Du beginnst deiner ureigenen inneren Welt mehr zu vertrauen, anstatt der verrückten Welt da draußen.

 

Ich habe bereits einen fühlenden, offenen und liebend Körper. (auch, wenn ich mich vielleicht taub fühle oder ihn nicht gerne mag).

 

Ich lebe in einer freilassenden, nährenden Partnerschaft. (Auch, wenn ich in der Dating Welt bin)

 

Ich bin bereits erfolgreich in meinem Business (auch wenn ich, noch nicht einmal genau weiss, was meine genaue Berufung ist).

 

Wagst du es ANZUEHMEN, dass deine Herzwünsche diese Power in sich tragen? Glaube es einfach und dann staune!!!

 

4.) Du kannst alles haben was du willst - jedoch erst, wenn du die Anhaftung an die Erfüllung deiner Wünsche loslässt.

 

Die Erfüllung kann sehr schnell geschehen, es hängt nur davon ab, wie sehr du die orgastische Liebe verkörperst, das heisst, wie sehr du no matter what tanzend durch den Dschungel schwebst, dem Glühwürmchen treu folgst und kein einziger Gedanke sich mit der Erfüllung selbst beschäftig.

 

In anderen Worten, du kannst nicht tanzen, träumen, orgastisch sein, dem Glühwürmen folgen und gleichzeitig im Außen skeptisch nach Beweisen suchen, ob deine Erfahrung wirklich Gültigkeit hat, ob sich deine Offenheit und dein Mut sich wirklich lohnen oder ob andere das gleich erleben wie du.

 

Das heißt, wenn du dich nur auf die äußere Welt verlässt, um nach Beweisen für deine immense Liebe, dein Reichtum, deine Schönheit, deine Power und deine Liebenswürdigkeit zu sichern, hast du meine Botschaft nicht verstanden. 

 

Die ganze Idee, des “der Beweis” zeigt dir erst, ob du richtig bist, ist vollkommen falsch. Deine Power, deine Liebenswürdigkeit, deine Schönheit, dein Reichtum brauchen keine Beweise, weil du das alles schon bist.

 

Wenn du das einmal in der Tiefe verstehst, bist du mit der Erfüllung deiner Herzenswünsche nicht mehr verstrickt, du gibst der Erfüllung keine Wichtigkeit mehr, denn deine orgastische Liebe ist bereits ausdehnend, real und lebendig in deinem Körper zu spüren.

 

Wenn du immer noch damit verstrickt bist, dass du im Außen Beweise deiner Größe sehen musst, bist du eine Beobachterin der Liebe, nicht die Liebe selbst.

 

Du kannst nur erleben, was du zutiefst schätzt und annimmst, dass es bereits in Erfüllung gegangen ist.

 

5.) Du kannst in höchster Konzentration und hingebungsvolle Aufmerksamkeit das orgastische Sein praktizieren. Du kannst dich täglich auf diese Schwingung einlassen, sie atmen, leben, mit deinem Körper ausdrücken, ihr deine Stimme schenken und diese Liebesgöttin verkörpern.

 

Mit anderen Worten, du lebst und liebst aus deinem Genius, ohne ein Quantum Sorge, Befürchtung oder Verstrickung.

So, dein Leben wird durch deine orgastische Lebenshaltung nicht harmonischer, sondern du begegnest allem und jedem aus deiner Ganzheit und nicht mehr aus deiner konditionierten Persona.

 

Also, um die orgastische Liebe zu leben und anzuziehen, kannst du nicht gleichzeitig mit Sorge und Verstrickung beschäftig sein.

 

Um eine Liebesgöttin sein zu können, musst du deine ganze Liebe, Hingabe und Aufmerksamste deiner Ganzheit, inneren Welt und deiner ganz persönlichen Wahrheit schenken. Die Wahrheit, dass du unendlich schön bist, reich, geliebt und mächtig, dass du die orgastische Liebe selbst bist.

 

Es gibt nicht viele Menschen, die dich auf diesem Weg begleiten. Denn die meisten sind noch sehr damit beschäftig nach Beweisen und Anerkennung im Außen zu suchen.

 

Ich lade dich ein dir die Erlaubnis zu geben, dieses mächtige, lustvolle, reiche, wissende und kraftvolle Wesen zu sein. Erlaube es dir es bereits zu wissen, egal was anderes sagen oder ob es der Realität entspricht.

 

Und dabei bleibst du vollkommen präsent, liebend und orgastische mit der Realität wie sie ist, von gut bis zu böse, intim verbunden.

 

Lass los. Fühle den elektrisierenden Rausch dieser Erlaubnis

 

Gib dich nicht mit Mittelmaß ab und bleibe nicht im Beweisen wollen stecken.

 

Ich wünsche dir dieses orgastische Leben mit meiner ganzen Liebe. Geh, und gebe dir die Erlaubnis selbst!

 

5 Zeichen, dass du deinem orgastichen Femininität näher kommst

  

"Was ist gut an dir? Was gelingt dir gut und einfach im Leben?" 

 

Die Antwort auf diese Frage beantworten Frauen besonders zögernd und kritisch. Selbstkritisch vergleichen sich Frauen mit anderen, suchen und finden ständig was sie verbessern oder perfektionieren können. 

 

Was geschieht in einer Frau wenn sie merkt, dass sie andere nicht zufrieden stellt? Wenn sie das Gefühl hat ihm nicht zu gefallen, wenn sie denkt nicht das richtige im richtigen Moment zu tun oder zu sagen, was geht dann in ihr vor?

 

Frauen haben eine enorme Gabe sich anzupassen. Das macht sie stark, überlebensfähig, kreativ und flexibel.

 

Die Kehrseite ist, dass sie sich schnell verlieren und das Bewusstsein für ihr ICH und ihren Körper verlieren.

 

Kennst du das auch? 

 

Wir fühlen uns über die äusseren Umstände.

 

Fühlen wir uns nicht sicher, bauen wir eine enorme Anspannung in uns auf. Sie quält uns. Und nicht selten treibt sie uns noch weiter weg von uns und von unseren liebsten Menschen.

 

Das Wesen von Frauen ist: für andere da sein, auf Umstände reagieren, andere erfreuen, grosszügig und liebend. Es ist, als

würde das Aussen auf uns fordernd und einladend wirken und wir fühlen uns verantwortlich zu antworten, in dem wir mitfühlen, handeln, antworten, erledigen, helfen, in Ordnung bringen, beraten, erklären, reden...kommt dir das bekannt vor?

 

Diese Eigenart ist eine Gabe. Sie wird dann zur Hürde und Herausforderung, wenn wir nicht gelernt haben damit umzugehen.

  • Wir verlieren Kraft
  • Sind ständig erschöpft
  • Für alle verantwortlich
  • In Beziehungen verlieren wir uns
  • wir finden uns selber unmöglich, selbstkritisch bis selbstvernichtend
  • Überforderung
  • trampen in Fettnäpfchen
  • überschreiten ungewollt Grenzen
  • Mischen uns ein
  • Fühlen uns Opfer von den Umständen (ist unser Naturell, dass wir darauf reagieren)

Überlege dir

  1. Worauf reagierst du ständig? Welche Menschen, Situationen, Wohnbereiche in deine Wohnung, Handlungen deiner Kinder, deine Partners, Freundinnen, Eindrücke und Impulse von Aussen?
  2. Was läuft in dir ab in solchen Momenten? Was oder wen verurteilst du? Welche Gedanken denkst du? Welche Gefühle fühlst du?

 

5 Zeichen, dass du deiner orgastichen Femininität näher kommst

1. Du achtest auf die Empfindungen in deinem Körper

Entdecke was du dir wünschst, indem du auf die Empfindungen deines Körpers achtest.

 

Achte täglich darauf was du in deinem Körper empfindest. Finde langsam Namen für das was du fühlst und empfindest und gehe in einen Dialog mit dir und deinem Empfindungen: „Hallo du „ich bin wütend und gelangweilt“ – Gefühl, was ist es was du brauchst? Was würde dich mit verrücktem Pleasure erfüllen?

  

2. Du fragst wonach du willst

 

Du beginnst damit, danach zu fragen was du wirklich willst. Du probierst dich in verschiedenen Arten des Fragen und kommst immer aus der inneren Energie der Liebesgöttin, aus purer Liebe und Glückseligkeit. Du scheust, den Aufwand nicht, die dier verletzlichen Akt hinzugeben und erlebst tägliche Wunder.

 

3. Du bist dankbar, no matter what

 

Du verströmst deine Dankbarkeit in alle Richtungen, grosszügig und mit einem runden, lachenden Bauch. Auch wenn dein innerer Kritiker sagt, dass du dich gerade sehr dumm darstellst so happy zu sein, für etwas kleines. Du trägst die wilde orgastische Dankbarkeit in dir! 

 

4. Du liebst und brauchst berührung

Berührung und Erdung: Da unser Zugang zum Leben unser Spirit ist, kennen viele Frauen das Gefühl "gar keinen Körper " zu haben! Sie sind nicht im Körper zu Hause.

 

Es geht verloren, vergessen. Die Aktivierung unserer Sexualenergie verbindet dich mit der erdenden Lebenskraft. In deiner Partnerschaft kann nur schon eine Umarmung, ein Halten Wunder bewirken.

 

Ein Tipp für unsere geliebten Männer! Berühren, berühren, berühren...!

 

5. du räumst dir zeiten des sein ein

 

Eine der wichtigsten Ressourcen für Frauen, ist dahin "plätschern".

 

Zeit für sich alleine. Ohne Zeitlimit. Ohne Ziele und Dinge die zu erledigen sind. Zeit in der sie ihrem Naturell Raum schenken kann. Zeitlosigkeit. Sorge hier für Einfachheit, Stille, Ordnung und Regelmässigkeit. Hier versteht dein Unterbewusstsein, dass du entspannen kannst, du nicht reagieren oder jemanden zufrieden stellen muss

 

Wenn du tiefer eintauchen möchtest, lade ich dich herzlich zu meinem Online Workshop FEMININE EMBODYMENT ein. Hier lernst du wie du in jeder Situation mit deinem unmittelbaren Ausdruck mehr Tiefe, Intimität und sexuelle Ladung bilden kannst.

 

Den Link zur Anmeldung zum kostenlosen Online Event findest du hier.

3 Offenbarungen, die ich, als orgastische Frau gelernt habe, Teil 3

3) Um echte, tiefe, ehrlich und leidenschaftliche Beziehungen leben zu können, musst du all die Seiten an dir die unterdrückt wurden, schamlos zum Leben erwecken.

 

Was ein Mann an dir unwiderstehlich findet ist nicht dein perfektes Erscheinen oder deine schlanke Taille, sondern dein authentisches unmittelbares sein und dein lustvolles, eigenartiges, verletzliches und unmittelbares Antworten deines Körper auf seine Penetration und Präsenz.

 Wenn du das tust, erlebt dein Partner seine Wirkung auf dich und dein fliessendes Liebeslicht ist für ihn wie Nahrung, auch wenn du furchteinflössend sein kannst. Ein Mann kann mit einer erwachten und hingebungsvollen Frau spüren, dass er nicht angegriffen wird, dass er nicht durch Drama und "lass uns (schon wieder) reden, Schatz" mit dir konstant Energie verliert.

 

Besinne dich: Wovon hast du am meisten Angst, wenn du dich offen und unmittelbar zeigst? Hast du Angst, dass du verlassen oder verurteilt wirst?

 

Willst du denn mit jemanden zusammen sein, der deine natürliche Art nicht mag?

 

Doch was ist, wenn du beginnst dein ganzes Sein, von dunkel bis hell zu leben und dich dies zu einer unersättlichen, lustvollen Frau macht und das dein Partner brüskiert?

 

Was wenn er von deinen Fantasien erfährt, an die, die du dich selbst nicht einmal wagst daran z denken?

 

Was wäre, wenn es absolut ok wäre, das alles und noch mehr zu sein?

 

Die meisten schambehafteten Themen sind übernommene Werte von anderen, die sich mit unseren Werten nicht decken.

 

Viele modern Frauen, leben in ihrem Sex - und Liebesleben sehr einseitig. Entweder taff, führend und unabhängig oder verstrickt, anhänglich und ständig beschämt mehr vom Partner zu wollen, mehr Gefühle, mehr Präsenz, mehr Zeit oder mehr Aufmerksamkeit, zu wollen.

 

Und hier ist meine Erfahrung: dein unmittelbares, rohes Sein im Moment, ist das was dich attraktiv macht und deine Beziehung vertieft oder einen Partner mit dieser Tiefe anzieht. Du kannst alle Aspekte von dir leben und diese den Menschen zeigen.

 

Heute und hier, geschieht uns nichts mehr.

 

Bringe dein wildes, instinkthaften Wesen mit ans Licht des Lebens und neue Tore der Erfüllung werden sich für dich eröffnen.

 

Für tiefe Unterstützung dich in deinem Liebeslicht zu zeigen, schreibe dich für mein Programm ORGASMIC LOVE ein. 

Am 22. März öffnen sich die Tore für mein Programm ORGASMIC LOVE.

 

Schreibe dich in der Zwischenzeit für mein kostenlosen Workshop FEMININE EMBODYMENT ein und mach in einer geführten Session mit mir die Erfahrung, wie dich dein Liebeslicht öffnet, nährt und für den nächsten Level in deinem Liebesleben vorbereitet.

 

Mythos: Orgastisch Sein vs. Höhepunkt

Wir sind süchtig nach dem Kick. Wir sind süchtig nach Ablenkung. In verschiedenster Art und Weise, sind sich Frauen nicht wirklich treu.

 

Sexuell am wenigsten. Das Gefühl im Körper wirklich BEREIT zu sein für Ekstase, 100% Hingabe und heilige Herzensliebe bleibt den meisten erspart.

 

Unser Körper lügt nicht. Wir können ihn nicht zwingen loszulassen.

Nur gelernt haben wir nie, wie das wirklich geht und leben Sexualität in der Qualität des Stressabbaus. Sehr maskulin und unserem Körper nicht wirklich entsprechend.

"Wenn ich kommen, dann bin ich ein gute Frau. Mein Mann ist zufrieden, ich meine es auch zu sein und die Beziehung ist sicher(?)."

 

Kommt dir das bekannt vor?

 

Fake befriedigt eine Königin nicht. Ein Höhepunkt macht sie nicht käuflich.

 

Ekstase ist ihr Elixier. Sie will voll und ganz penetriert sein. Herz, Geist und Körper.

 

Wenn du tiefer eintauchen möchtest, lade ich dich herzlich zu meinem Online Workshop ORGASMIC LOVE ein, wo du in 2 Stunden die körperliche Erfahrung machen, wie du dich vollkommen öffnen und dich vom Moment vollkommen penetrieren lassen kannst.

 

Den Link zur Anmeldung zum kostenlosen Online Event findest hier.

 

Und sie, unsere Cervix, ist unsere Power. Power für Qualität. Power für echte Tiefe. Power für Authentizität. Power zum Loslassen, rein lassen und Hingabe, wen wir wirklich bereit sind.

 

Dazu brauchen wir Zeit, das Erforschen unseren Körpers, Heilung auf Zellebene und WIRKLICH uns entsprechenden Sex.

Deine innere Power zu VERKÖRPERN, ist dein Versprechen an das kollektiv Weibliche.

 

Weil wir nicht angefasst, sondern tief berührt werden wollen

Die letzten 6 Jahre habe ich mich auf die Kunst der intimen Berührung eingelassen. Ich habe zwei verschiedene Erfahrungen beobachtet: Berührung kann sehr unangenehm sein und nicht jede Berührung hat mich wirklich berührt.

 

Ich erforsche durch die Linse der Intimität, so eine simple und alltägliche Thematik, wie die Berührung und bin so erstaunt was ich dabei entdecke, denn Berührung ist nicht gleich Berührung. Ich habe erforscht, wie die Qualität der Berührung so anders empfunden werden kann, je nachdem ob sie intim ist oder nicht.

Meine Kunden und ich, sind nicht interessiert an oberflächlichen - vor dem Fernseher liegen und - die Füsse massieren und - uns dabei innerlich nicht berühren zu fühlen. Anfassen ist in einer intimen Partnerschaft vollkommen wertlos. Wer einen Partner berührt, dann bitte die Seele gleich mit. Und die Seele mag unbewusste, mechanische und oberflächliche Berührungen nicht.

 

Durch die sehr maskulin geprägte Sexualität, die wir alle erleben, kann uns die Lust an der Lust und berühren verloren gehen oder, wenn wir wieder einmal achtsame Berührung erleben, sind wir uns dieser Intensität nicht mehr bewusst uns halten sie kaum aus. Es kann sein, dass wir nichts mehr fühlen, unsere intimsten Stellen durch groben und Höhepunkt orientiert Sex taub sind und dass wir erst wieder empfänglich werden müssen für Qualitative Berührung und Begegnung.

 

Berührungen werden oft als zu grob, immer gleich, nicht passend, unachtsam, oberflächlich wahrgenommen und das schafft auf Dauer Distanz zum Partner.

 

 

 

Räume der Entspannung, Stille und Achtsamkeit

 

Mein persönlicher Weg ist, das bewusste Erschaffen von 'Räumen' der absoluten Entspannung, Stille und Achtsamkeit. Nur in diesem ziellosen und mit sich verbundenen Zustand, spüre ich meine 100% Kraft, meine Grenzen und kann über das was geschieht die Führung übernehmen.

 

Mit Führung ist in diesem Sinne nicht Kontrolle gemeint. Hingabe und Empfänglichkeit bedeuten nicht, sich aufgeben zu müssen, sondern in der Hingabe klar und deutlich die Führung zu übernehmen, was im eigenen 'Raum' geschehen soll.

 

Empfangend berühren ~ das Geschenk berühren zu dürfen

 

Wie kannst du nun neue Erfahrungen machen? Wie kannst du diesen Worten nicht nur glauben, sondern Berührungsqualität selber fühlen? Ich habe dir hier eine kleine Übung aufgeschrieben, welche auch in meinem Buch und in meinen Seminaren ein Bestandteil ist. Sie ist einfach.

 

Alles was einfach ist, dich entspannt und dein ganzes System beruhigt, öffnet dich für neue Erfahrungen. Die Qualität wo beide genährt und berührt werden, ist heilsam für beide, Druck fällt weg und ermöglicht nährende Begegnungen. Beobachte Körperempfindungen, deine Gedanken und Gefühle, und komm immer wieder auf die Empfindung in der Berührung zurück.

  

Die gebend empfangende Berührung, was hat sie für eine Qualität?

 

  • sie erforscht
  • sie hat keine Absicht in sich
  • sie kennt keinen Ablauf
  • sie ist nicht angestrengt
  • sie nimmt wahr
  • sie will nichts
  • sie empfängt
  • sie spielt
  • sie empfindet höchste Freude und Genuss am Berühren
  • sie horcht
  • sie nimmt die Seele über die Haut wahr
  • es entsteht eine Zweisprache
  • sie hat ein Anfang und ein Ende

 

Übung - Du für dich

 

  • Lege eine Hand auf eine Körperstelle, die offen ist für Berührung. Das können die Fusssohle sein, dein Oberschenkel, deine Vulva, deine Büste, dein Bauch oder andere Bereiche.
  • Du entspannst dich und lenkst deine Aufmerksamkeit auf deine Atmung
  • Atme lange aus und wieder ein
  • nimm wahr, wie sich beim Einatmen die Bauchdecke hebt und beim Ausatmen wieder senkt
  • Du lässt bei dieser Übung den Mund leicht geöffnet und das Kiefergelenkt ist entspannt
  • Deine Aufmerksamkeit geht zur Berührungsfläche zwischen deiner Hand und die Körperstelle, die du berührst
  • Lass nun deine Hand vergnügt und spielerisch diese Körperstelle erkunden und berühren
  • Stell dir vor, deine Hand berührt dich aus reinem Vergnügen und sie macht es nur für sich
  • achtsam und neugierig
  • ziellos und leicht

 

Partnerübung

 

Als Partnerübung gilt genau die gleiche Abfolge wie oben beschrieben. Ihr nehmt euch einen Zeitrahmen z.B. 15 Minuten. Ihr macht ab, wer aktiv berührt. Während der Übung, bleibt die Aufmerksamkeit im eigenen Körper und bei der Berührungsstelle zwischen Hand und Körper.

 

Nehmt euch anschliessend 5 Minuten Zeit über eure Empfindungen zu sprechen. Versucht nicht wertend zu sein, sondern mehr eine beschreibende Sprache zu wählen: warm, kalt, kribbelnd, taub, elektrisierend, stechend....

 

Reflektion

 

Schreibe in deinem Tagebuch deine Empfindungen auf. Es macht einen grossen Unterschied eine Erfahrung zu erleben, sie verbal zu verinnerlichen und schriftlich festzuhalten. Oft bekommt eine Übung erst im Nachhinein ihre volle Wirkung.

 

Lass Berührung so einfach werden wie das Atmen. Lass Berührung Nahrung sein für deine Seele. Lass aus der Stille deine unbändige Kraft und Lust am Leben auftauchen. Entdecke deine ureigene Art von Frau sein.

 

 

 

Intim berühren, intim leben und einen intimen Lebensstil führen

 

Die Kunst der intimen Berührung hört nicht beim Thema Berühren auf. Sie lehrt uns, dass wir unserem Kind oberflächlich über den Kopf fahren oder sein Haar wirklich wahrnehmen können. Sie lehrt uns beim Oralsex darauf bedacht sein können, dass unser Partner kommt oder wir können darauf achten, wie jede Liebkosung ein Zucken, mehr Befeuchtung und Entspannung kreiert. Wir können in einer Facebook Gruppe einen schnellen und forschen Kommentar abgeben oder uns in unseren Worten offenbaren. Wir können unserem Kind Geld für den Lunch mitgeben oder ihm liebevoll ein Sandwich oder eine selbstgekochte Mahlzeit mitgeben.

 

Zusammenfassend kann ich durch das Erforschen der Kunst der Intimität sagen, dass die intime Berührung eine Brücke ist, zur langanhaltenden und nährenden Partnerschaft.

 

Wenn dich diese Kunst der intimen Lebenshaltung und Partnerschaftsgestaltung auch so tief fasziniert, wie mich, empfehle ich dir von Herzen, dich dabei unterstützen zu lassen. Es war für mich der einzige Weg langanhaltend, tief und bewusst meine Beziehungen zu gestalten und zu geniessen, ohne dass die Verbundenheit gestört wurde.

 

Klicke hier, wenn du mehr über die erfahren willst in Gemeinschaft bewusster Alphafrauen dich einzulassen und klicke hier, wenn du mehr erfahren willst von mir privat begleitet zu werden.

 

In Liebe 

Laura

3 Offenbarungen, die ich, als orgastische Frau gelernt habe, Teil 2

2) Echte Verletzlichkeit bedeutet, meine Desire zu kennen, sie WERTZUSCHÄTZEN und meinen Wert zu erkennen.

 

Ich kann mich gut an dieses schmerzhafte Gefühl in mir erinnern, wie es sich anfühlt sich verletzlich zu zeigen. 

 

 Es war mir peinlich und ich dachte ehrlich gesagt immer, dass verletzlich sein etwas mit, schwach, weinerlich und verloren sein zu tun hat.

 

Oh wie habe ich mich getäuscht! Ich habe gelernt, dass es ich noch viel verletzlicher macht anderen meine Lust, meinen grossen Hunger, meine Wucht und meinen Wert mitzuteilen, wenn sie sich überhaupt in meinem Feld aufhalten wollen.

 

Weisst du, so lange ich gefallen wollte und passive aggressiv in der Opferrolle blieb, machte ich es anderen Menschen einfach meine Grenzen zu überschreiten oder meine Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich lebte so im Mangeldenken, dass ich dachte, wenn ich mich selbst so sehr schätze und Standards für mein Leben habe, dass mich dann niemand mehr will.

 

Der Archetypus der Prostituierten ist nicht nur in meinem Leben, sondern auch im Leben meiner Kundinnen ein grosses Thema.

 

So habe ich allen Mut zusammen genommen und damit begonnen, mit mir und anderen ganz ehrlich zu sein und in meinen Beziehungen meine Standards, meine Must Have's und No go's verletzlich mitzuteilen und dass es Voraussetzungen gibt für Menschen, wie sie in meinem Feld sein wollen.

 

Ich habe auch aufgehört die Tatsache runter zu spielen, mit mir sinnliche, intime Zeit zu verbringen - stattdessen habe ich klar gezeigt, wie mein Körper, durch jahrelange Solopraxis super fühlend, responsiv und lustvoll ist und die Zeit mit mir unvergesslich sein kann.

 

Ich habe meine sexuelle Wucht und mein Liebeslicht nicht mehr zurückgehalten, bin keine faulen Kompromisse eingegangen und meine Liebesfähigkeit macht es meinem Partner einfach mich zu lieben.

 

Als Kind müssen wir uns an unsere Familie und Umgebung anpassen, um überleben zu können. Doch jetzt als Erwachsene Person, musst du dich wirklich nicht mehr anpassen und die Tore zu seiner Energie für jeden offen halten. Es macht uns wütend wie verrückt.

 

Am 22. März öffnen sich die Tore für mein Programm ORGASMIC LOVE.

 

Schreibe dich in der Zwischenzeit für mein kostenlosen Workshop FEMININE EMBODYMENT ein und mach in einer geführten Session mit mir die Erfahrung, wie dich dein Liebeslicht öffnet, nährt und für den nächsten Level in deinem Liebesleben vorbereitet.

ORGASMIC LOVE

Es ist Zeit sich zu freuen!!!!! In 10 Tage öffnen sich für kurze Zeit die Tore für ORGASMIC LOVE: EINE EMBODYMENT REISE IN DIE TIEFSTE GLÜCKSEELIGKEIT DER LIEBE.

 

Bevor die Anmeldung möglich wird, will ich dir kur aufzeigen was die ORGASMIC LOVE Erfahrung mit dir macht: Sie führt dich in die Kunst der Liebe ein.

Welche Kunst? Die Kunst dich aus deiner Verstrickung mit bösen Liebeszaubern der Gesellschaft zu lösen, die dich in negativen Verhaltensmustern in der Liebe festhalten.

 

Wir alle haben diese negativen Verhaltensmuster, vor allem die, die in dieser modernen Gesellschaft geboren sind, die sich so sehr gegen die Welt der Liebe, Intimität und Magie wehrt.

 

Vielleicht ist dein Muster das, dass du ständig mit Partner zusammenkommst, die dir die ähnlichen Herausforderungen und Themen bringen und die, die gleichen negativen Eigenschaften deiner Eltern zeigen oder du bist in einer Partnerschaft, aber die Tiefe, Nähe und Leidenschaft sind auf der Strecke geblieben. Oder du erlebst sonst sich wiederholende Muster, von denen du dich einfach nicht befreien kannst und würdest sie gerne stoppen.

 

Ich weiss, wie es ist, sich so sehr nach Liebe und Hingabe zu sehnen und im Herzen zu wissen, dass Liebesmagie möglich ist und doch zu fühlen, dass es irgendwie nur mühsam funktioniert.

 

Als ich die Kraft der orgastischen Liebe und Alchemie Arbeit entdeckt habe, hat sich mein Leben positiv verändert und jetzt freue ich mich unendlich dieses Wissen an Frauen weiter zu geben.

ORGASMIC LOVE wird die Veränderung auslösen, wie es ist aus deiner Prägung auszusteigen und dich mit der Kraft der Liebe neu zu prägen. Dadurch kannst du am eigenen Leib erfahren, wie kraftvoll und lebendig dich die orgastische Liebe macht.

 

Orgasmic Love basiert auf der Kunst der Intimität und Body Electricity, die schnellen und direkten Methoden der Liebes - und Lebensschule. Du wirst eine schöne Zusammenstellung von Teachings bekommen, die dich fordern und beglücken werden, deine Liebesfähigkeit zu stärken.

 

ORGASMIC LOVE ist ein absolutes must have für die moderne Frau, die massive und glückselige Veränderung in ihrem Liebesleben erleben will - Liebe, sexuelle Erfüllung, Gesundheit, Ekstase und Intimität.

 

Bald gehen die Tore mit einem beschränkten Anmeldefenster auf.

 

In der Zwischenzeit lade ich dich zu meinem kostenlosen Workshop FEMININE EMBODYMENT ein. Eine Erfahrung, die dir einen Moment Freiheit und Ekstase von deinen negativen Verhaltensmustern schenkt und du dich an die Glückseligkeit der Liebe wieder erinnern kannst. Den Link dazu findest du im Kommentar.

3 Offenbarungen, die ich, als orgastische Frau gelernt habe

1) Der lustvolle Weg, die Dinge zu tun, schenkt uns IMMER mehr Fülle!

 

Wie sehr habe ich mich in Beziehungen verstrickt und alle Schattenthemen auf andere projiziert. Ach herrje, wie glaubwürdig unser Schatten uns doch Geschichten des Leidens verkauft und dass wir es verdient haben geliebt zu werden, während wir mit verschlossenem Herzen und Pussy auf den Prinzen auf dem weissen Pferd warten.

 

Für viele Jahre habe ich geglaubt, dass ich mich ganz fest anstrengen muss, um liebenswert zu sein, habe Beziehungsarbeit getan, damit die Liebe gelingt.

 

Wenn ich mich, meine Desires und meine sexuelle Lust zurückhalte, wenn ich mich anpasse, dann werde ich geliebt.

 

Oh, und jedes Mal, wenn ich mich, meinen Sex, mein freies Fliessen priorisierte, hatte ich ein furchtbare schlechtes Gewissen oder es musste für etwas nützlich sein, also irgendwie für etwas gut sein.

 

Und dann knallte es heftig, als ich lernte, dass es keine Opfer gibt und dass nur souveräne Menschen auch erst wirklich das Zeug dazu haben Liebe, Erfüllung, Ekstase und finanzielle Fülle lustvoll zu generieren.

 

Ich habe gelernt, dass geben, nähren und den Raum für jemanden halten, maskuline Eigenschaften sind und dass ich so Männer entmanne!!!

 

Es hat eine Weile gebraucht die Mutterrolle abzulegen, meine Dramen in TURNON umzuwandeln und bis ich verstanden habe, dass nur mein ureigener TURNON es ist, der alles in meinem Leben massiv erblühen lässt: den Sex, die Liebe, mein Geldfluss, meine Gesundheit...

 

Heute ist es DAS MUST HAVE für Frauen in meinem Feld, dass sie lernen ihr Liebeslicht zu entfesseln, sich zu zu muten und von der Reaktion, vom Resultat oder der Anerkennung von aussen zu lösen.

 

Ich bin von einer verärgerten, verstrickten und ängstlichen Frau, zu einer lustvollen, empfänglichen und femininen Frau gewachsen, die das Maskuline zutiefst anerkennt, respektiert und liebt, in mir und in meinem Partner.

 

 

Die nächsten Posts widme ich all meinen Erkenntnissen, bleib aufmerksam. Als Kind müssen wir uns an unsere Familie und Umgebung anpassen, um überleben zu können. Doch jetzt als Erwachsene Person, musst du dich wirklich nicht mehr anpassen und die Tore zu seiner Energie für jeden offen halten. Es macht uns wütend wie verrückt.

 

In der Zwischenzeit, will ich dich auf mein kommenden Programm ORGASMIC LOVE aufmerksam machen.

 

Orgasmic Love ist EINE EMBODYMENT REISE IN DIE TIEFSTE GLÜCKSEELIGKEIT DER LIEBE. Stell dir vor wie sich dein Liebesleben verändert, wenn die pure Liebesenergie dein Herz, deine Kehle, dein Herz und dein Pussy so weit öffnet, dass Beziehungen NUR gelingen können!

 

Wie priorisierst du dich dieses Wochenende? 

Wenn der Drang nach dem Abenteuer Liebe grösser ist, als deine Angst!

Wenn du an einem Punkt in deinem Leben bist, in dem du angstfrei, mutig, großzügig und tief liebend sein willst, bist du bereit, deinen alten Ärger fallen zu lassen und du bist bereit mit dir und anderen in Beziehung zu sein mit einer riesen Portion Vergebung und Akzeptanz.

 

Wenn Menschen auf deine Desire mit Ärger, Ablehnung oder als Opfer deiner Wucht reagieren, dann ist das ein Zeichen von massiver Unsicherheit und dass sie sich nur schon durch dein Fragen Ohnmächtig fühlen.

 

Menschen die sich ohnmächtig fühlen haben die Tendenz andere Menschen zu missbrauchen und zu manipulieren.

Jeder Mensch ist frei nein und ja zu sagen, no matter what. Diese Spiel macht Beziehungen erst richtig lebendig.

 

Achte dich darauf und suche dir Menschen, die deine Wucht, deine Desire und deine Wahrheit empfangen können.

 

Verärgert und ängstlich zu sein hat sein Wurzel in der Realität, wir alle haben Dinge erlebt.

 

Auf der Seeleneben allerdings sind wir unzerstörbar.

 

Wenn ich merke, dass ich in diesen Zustand der Angst und des Ärger zurückfalle, frage ich mich gerne:

  • Was habe ich eigentlich zu verlieren, wenn ich mich unverblümt zumute und Menschen spüren lasse, wer ich wirklich bin?
  • Ist es mir wert hier auf erden zu sein und so fest daran zu glauben, dass ich mich so sehr anpassen muss, nur damit mich andere mögen und ich ihre Anerkennung bekomme?
  • Ist es wirklich stimmig, wenn alle Menschen in meinem Umfeld all meine Erwartungen erfüllen müssen?
  • Ist es wirklich so, dass um meine Desire wirklich erfüllt zu haben, ich irgendwelche komischen und komplizierte Verhaltensweisen an den Tag legen muss, damit mich jemand versteht?

In anderen Worten:

 

Du kannst mit der Angst leben.

 

Du kannst dich zurückhalten und eine Wand um dich herum aufbauen.

 

Du kannst es in Kauf nehmen, dass Menschen dich nie wirklich kennenlernen werden und du nie die Nähe und Erfüllung erleben wirst die du dir wünschst.

 

Wenn du jedoch orgastische Liebe leben willst, die sich anfühlt wie ein Märchen, dann ist dein Drang nach Abenteuer grösser, als die Angst.

 

Je mehr wir diesem unzerstörbaren Aspekt von uns lernen, unserer Ganzheit, zu vertrauen, desto mehr Fülle, Erfüllung und Ausdehnung erleben wir.

 

Bist du bereit sind auf dieser Erdenreise verletzlich und herzoffen deine Desire anzubringen? Hast du den Mut? Bist du bereit dich dafür zu entscheiden?

 

Dann sprich mir nach:

 

  • "Ich werde Menschen nicht ewig nachtragend sein und die daran erinnern, was sie alles falsch gemacht haben
  • "Ich leben mich voll und ganz, so wuchtig und authentisch wie es mir möglich ist"
  • "Mein Herz ist offen und ich bin so ehrlich wie nur möglich"
  • "Ich bin ein leuchtendes und freilassender Ozean der Liebe, für mich und alle anderen.

Bist du wie eine lustvolle Liebesgöttin aus dem Märchen, die unverfroren, offenherzig und mutig ihrem Desire nachgeht?

In keiner Heldengeschichte wirst du einem Helden begegnen, der an alten Verstrickungen und an Ärger festhält.

 

Mit anderen Worten heisst das, dass was auch immer uns entgegenkommt nicht die Macht hat uns zu zerstören.

 

Laura

 

P.S. Willst du mit starken, mutigen und lustvollen Frauen, die aus Verstrickung mit der eigenen kleinen Persona aussteigen und sich mehr und mehr mit ihrem Ganzen wesen identifizieren, zusammen sein?

 

Ich zeige dir wie du ohne Ärger oder der Sucht nach Bestätigung zu suchen, handeln, lieben und leben kannst. Das einzige was du willst ist präsent sein mit dem was ist und in dem Moment ganz dich selbst sein.

 

Ich zeige dir, wie du diese Ganzheit verkörpern kannst und wie du Liebe, Sexualität und Business aus dieser immensen Power die du bist leben kannst.

 

Ich habe eine Facebook Gruppe ALPHAWOMAN UND IHRE FEMININE ESSENZ und du bist da sehr willkommen.

 

Der einzige Weg, wie du echte, intime und leidenschaftliche Beziehungen führen kannst

Du bist ein Wesen von radikalem Mut und strahlender Anmut, mit einem wunderbaren Herzen, dass trotz aller Enttäuschungen und Herzschmerz Zustände, die du in deinem Leben erlebt hast, für das alte Geheimnis der wahren Liebe offengeblieben ist.

Heilung und Power zu erfahren bedeutet, dass wir GANZ werden.

 

Das heisst, dass wir und und andere beginnen zu akzeptieren wie wir sind und die Anbindung an unseren Genius wieder finden.

Die Angst dich zuzumuten, mit deiner ganzen Liebe, Wucht und deinem Wissen, ist menschlich, aber nicht das ganze Spektrum der Wahrheit.

 

Wenn du ein Alphamensch bist, dann trägst di in dir die unbändige Lust endlich frei zu sein von alten Verstrickungen, von Ärger und dich zurück zu halten, um Bestätigung zu bekommen.

 

Eine Lebenshaltung, die nicht gegen und nicht besonders für etwas ist, sondern wo du erkennen kannst, das sowohl als auch dir die Freiheit, Liebe und Power schenkt, die du dir so sehr wünschst.

 

Es ist absolut verständlich, dass es uns so geht. Ein Teil von uns ist animalisch und funktioniert noch sehr nach dem Prinzip des Dazugehörens und der Furcht zu sterben, wenn wir ausgestossen werden.

 

Jedoch ist der grössere Teil von uns der, der unendlich, unzerstörbar und ungemein neugierig auf das Leben ist. Der Teil der viele Leben erlebt und noch viele Leben erleben wird.

 

Ablehnung ist auf dem instinktiven Level angsteinflössend und fühlt sich so an, als würde es unseren Tod bedeuten.

 

Der Weg da raus ist nicht einfach.

 

Es würde bedeuten, dass du tatsächlich ok damit sein musst, mit dem Gefühl “zu sterben”  und Ablehnung zu erfahren, präsent sein musst, während du dich ganz zeigst, deine Desire aussprichst und die Bestätigung von aussen vollkommen loslässt.

 

Das ist übrigens auch, der einzige Weg, wie du echte, intime und leidenschaftliche Beziehungen führen kannst.

 

Denn ohne dein genuines Sein, bleiben deine Beziehungen mit der Angst verstrickt, oberflächlich, nicht erfüllend und energieraubend.

 

Ich lade dich ein ganz mutig zu werden und diese Angst nach Ablehnung zu akzeptieren und dich trotzdem vollkommen zu zu muten.

 

Herzlich

Laura

 

 

P.S. Willst du mit starken, mutigen und lustvollen Frauen, die aus Verstrickung mit der eigenen kleinen Persona aussteigen und sich mehr und mehr mit ihrem Ganzen wesen identifizieren, zusammen sein? Ich habe eine Facebook Gruppe ALPHAWOMAN UND IHRE FEMININE ESSENZ und du bist da sehr willkommen. Klicke hier.

 

P.P.S. Ich zeige dir, wie du diese Ganzheit verkörpern kannst und wie du Liebe, Sexualität und Business aus dieser immensen Power die du bist leben kannst. Ich zeige dir wie du ohne Ärger oder der Sucht nach Bestätigung zu suchen, handeln, lieben und leben kannst. Das einzige was du willst ist präsent sein mit dem was ist und in dem Moment ganz dich selbst sein.

DIE POTENZ DEINER GENIALITÄT IST SEIT KINDERTAGEN BEI DIR

 

Wenn wir vom maskulinen Business Modell kommen kann sich orgastische Business als erstes verwirrend anfühlen.

Wie haben alle gelernt wie unsere Power nutzen können, um auf andere zu wirken, damit Erfolg zu haben und haben den Versuch ausgelassen, wie wir mit unserer farbigen, genialen und einzigartig POTENZ DIENEN können.

 

 

So wie für jeden erfolgreichen Schauspieler seine neue Rolle immer euch eine tiefe Transformation mit sich bringt ist unser Business auch für uns ein spirituelles Erwachen zuständig.

 

Unser Genius:

 

Macht uns authentisch

Macht uns resilient

Zeigt dir wer die passenden Kunden für dich sind

 

Die Geschichte verändert sich komplett, wenn wir nicht mehr von außen etwas aufsetzen, sondern ganz uns selbst, leben, eben unsere Genialität.

 

Da treffen Frauen auf tiefe Themen des Misstrauens, der Scham, Angst sich bloß zu stellen und verstehen nicht, dass ihr Genius ihr Leben viel "einfacher" macht für sie.

 

Einfach, weil es nichts Neues zu lernen gibt.

Einfach, weil sie eine Struktur kreieren, die für sie stimmig ist.

Einfach, weil ihre Botschaft klar ist.

 

Und das Paradoxe ist, dass es zwar einfacher wird und die innere Arbeit geht tiefer und wird herausfordernder, um in Kontakt mit unserem Genius zu sein.

 

Ich sehe wie sich viele Frauen von sich selbst und ihrer S*xulität wegdrehen, um erfolgreich zu sein und versäumen es, in sich ruhend, lustvoll und voller Charisma ihr Business zu führen.

 

Je mehr wir jemand werden und sein wollen, den wir nicht sind, desto weniger Stille ist in unserem Leben, um unserem Genius zu horchen, desto mehr verlieren wir uns im Außen, lassen anderen unsere Echtheit nicht spüren, weil wir so eine oberflächliche Faszination beibehalten können.

 

So der Shift geschieht von "Power" über andere" zu deiner "Genius Potenz" die aus einer inneren gelebten Wahrheit entspring.

 

So wie eine Kundin von mir, die in ihrer Arbeit ihr Hellfühlen entdeckt hat, Menschen tief heilen kann und jetzt mit ihrer Genialität ein eigenes Business aufbaut.

 

Ihre Gabe war schon immer bei ihr und die Umgebung hat es ihr nicht möglich gemacht sich darin auszudehnen.

Jetzt im Aufbau Ihres Business ist sie eine der eindrücklichsten Kundinnen die ich kenne, wenn es darum geht die Wahrheit zu spüren und auszusprechen.

 

Lass mich wissen, welche Gabe aus deiner Kindheit heute in deinem Business bereits präsent ist oder vielleicht ist gerade jetzt bewusst geworden und inspiriert dich deine Gabe in dein Business einzuflechten.

 

GENIUS RETREAT ist für dich bis am 2. März buchbar. Ein 3 monatige Luxuserfahrung für erfolgreiche Businessfrauen, die Fülle auf ihre ureigene Art kreieren wollen und dabei feminin und im Körper verankert sind.

 

Bleibe mit deinen Talenten und deinen Schatten als Paradoxe gleichzeitig in dir präsent

Genius Work, die Kunst der Intimität und BODY ELECTRICITY haben mich so viel gelehrt, mich ganz gemacht und mich genährt... ich fühle mich stark, lebendig, verbunden, authentisch in meinem Ausdruck, verbunden mit anderen Menschen.

 

Genius Work ist für mich die Erfahrung intim und vollkommen mit meinem Leben eins zu sein. Hier sind ein paar Dinge die ich gelernt habe, die ich praktiziere und mich mit meiner Genialität verbinden.

 

Wie du deinen Genius kultivieren kannst:

 

  • Zeige dich ehrlich, offen und verletzlich und teile deine persönliche Geschichte mit deinen Publikum
  • Lass den Druck los ein Ziel zu erreichen. Arbeite stattdessen nur aus deiner verkörperten Lust
  • Geniesse den Prozess deines Wachstums und vertiefe deine Fähigkeit mit deiner wachsenden Lebensenergie präsent zu sein
  • Kultiviere eine körperzentrierte Praxis, die du regelmässig verfolgst
  • Höre deinem Genius in Form von Desire und Empfindungen in deinem Körper zu
  • Vertraue deinem Desire. Folge ihm. Spreche ihn aus
  • Erforsche deine Schattenaspekte und akzeptiere sie zu 100%
  • Bleibe mit deinen Talenten und deinen Schatten als Paradoxe gleichzeitig in dir präsent
  • Werde intim mit deinem Leben, führe ein Tagebuch und halte fest was dich interessiert, womit du dich auseinandersetzt, was dich tagsüber triggert und interessiert
  • Erkenne deine Genialität in deiner Lebenserfahrung, in deinen Träumen und Kinderfantasien

 

In diesen Video spreche ich davon, wie wir anstatt Selbstoptimierung Ganzheit wählen können und so eine enorme Power, Erotik und orgastisches Sein in uns entwickeln können. Das ist ein Auszug aus meinem TURNON ALPHAWOMAN EVENT, welcher einmalig war!

 

 

Herzlich

Laura

 

 

P.S. GENIUS RETREAT ist für dich bis am 2. März buchbar. Ein 3 monatiges Luxuserfahrung für erfolgreiche Businessfrauen, die Fülle auf ihre ureigene Art kreieren wollen und dabei feminin erwacht und im Körper verankert sind.

 

 

P.P.S. Wenn dich das interessiert, dann buche hier ein kostenloses Gespräch mit mir, um herauszufinden, wie dich in deiner Power unterstützen kann. https://calendly.com/laurabalmer/friend

So machst du Geld, mit einem lustvollen Körper

 

Wie du vielleicht weisst, ist eine wichtige Säule in meinem Business Coaching die Körperarbeit, BODY ELECTRICITY.

 

Nebst der Kunst der Intimität, in der wir lernen zu empfangen, zu geben und uns auf uns uns andere einzulassen und der Alchemie Arbeit, wo wir lernen alles Aspekte in uns zu ehren, zu leben und zu Gunsten unserer Ganzheit zu integrieren, erleben meine Kundinnen was es heisst, mit einem lustvollen Körper Geld zu machen.

 

Du bist nicht nur ein Geist, eine Seele oder ein Geist - du bist auch ein Körper, und dieser Körper hat Bankkonten.

 

 

Natürlich ist es möglich, mit einem leeren Konto zu leben, welches regelmäßig rote Zahlen schreiben und immer wieder einen Kredit von deinen Nebennieren abzuheben - aber in diesem Zustand ist es ziemlich schwierig, den klaren Verstand zu bewahren und freifliessende Lebensenergie, die du brauchst, um anderen mit deiner Genialität zu dienen.

 

Dich einlassen, dich verschenken und alles empfangen können sind entscheidende Fähigkeiten um deinen "Füllekörper" entwickeln zu können.

 

So macht es Sinn, dass jedes Mal, wenn du dich um deinen Körper kümmerst, du dafür mit Fülle bezahlt wirst.

 

Ich sage es gerne noch einmal, weil es ein wesentlicher Teil meiner Arbeit und damit du es verinnerlichen kannst:

 

Jedes Mal, wenn du dich um Ihren Körper kümmerst, wirst du bezahlt.

 

Du wirst nicht nur körperlich bezahlt, indem deine Kraftreserven aufgefüllt werden und mehr Lebensenergie durch deinen Körper fliesst, du verdienst auch mehr Geld, weil du der wichtigsten Methode, die erforderlich ist für Fülle, um deine Genialität

 

reichlich zu verschenken und dafür reichlich bezahlt wirst.

 

Also, wenn du mehr Geld verdienen willst, dann beginne damit deinen "Lusttank" zu füllen, fange an zu baden oder schöne lange Spaziergänge zu machen. Fühle das Gras unter deinen Füssen. Nähren dich mit gutem Essen. Gönne dir eine Massage oder wenn das nicht geht, dann benutze diesen mächtigen Kerl hier. 

 

Nehme dir eine Minute Zeit und blockiere täglich Zeit in deiner Agenda, um deinen Körper sanft, sinnlich und liebevoll zu pflegen und jedes Mal, wenn du eine dieser "Lusttank" Sessions der einfachen, physisch-mentalen Selbstpflege durchführst, spürst du aktiv die Tatsache, dass du damit Geld verdienst.

 

Laura

 

P.S. Wenn du interessiert bist in intensiven, einstündigen BODY ELECTRICITY Sessions dein Füllekörper aufzutanken, dann brauchst du ein Retreat. Eine Auszeit vom Tun und ein auftanken im Sein. In GENIUS RETREAT unterstütze und führe ich dich durch diese luxuriöse Erfahrung.

 

P.P.S.

 

Download
Lade dir diese kleine Inspiration runter, für deinen Lusttank und erforsche was dir gut tut und was dich öffnet
Den Lusttank füllen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.9 KB

Wie du deinen "inneren Haushalt" managen kannst

Es ist unmöglich unsere Gaben der Welt vollkommen und ganz zu schenken, wenn in uns der ein Kampf stattfindet. Die intensive innere Alchemie Arbeit, die es für ein erfolgreiches Business braucht, gleicht oft einem chaotischen Krieg zwischen verschiedenen Aspekten in uns selbst.

 

Diese Kämpfe konsumieren uns körperlich, mental und psychologisch enorm und das Tag für Tag und bewahren uns davon, dass wir orgiastisch und stark unser Business führen.

 

Du bist stärker, wenn du ein inneres Team besitzt. Unsere Psyche ist nicht einzeln. Wir haben mehrere Aspekte und alles haben andere Charaktere und Interessen.

Wenn Businessfrauen nicht wissen, dass sie nur in ihrer Ganzheit ihr nächstes Level luxuriöse, gelassen und unerschütterlich erreichen können, verlieren sie Kraft und Fokus bei allem was sie tun. Das ist so, weil sie innerlich nicht in Kontakt sind mit ihren Gefühlen, Empfindungen und Überzeugungen.

 

Was wenn die Power in deinen ungeliebten und verdrängten Aspekten liegt?

 

Und hier trennt sich die Spreu vom Weizen, wenn es Business Mentoring geht, denn wer so tief mit der eigenen Power arbeitet, kreiert energetisch, emotional und spirituelle massive Fülle.

 

Nicht die Strategie (auch die sind wichtig) ist das Zugpferd, sondern die frei fließende Lebenskraft in dir, die nicht in unbewusste Aspekte gespalten ist.

 

Stell dir vor die Gefühle, Empfindungen und Überzeugungen wären alles Aspekte von dir, die in deinem Unterbewusstsein mitreden und deine Entscheidungen beeinflussen. 

 

Mit anderen Worten, meine ich damit, dass wenn nicht alle tabu behafteten, dunklen, zarten, sinnlichen oder liebende Aspekte mit an Bord sind in einem Projekt und Business deal, die nötige Kraft für mehr Fülle fehlt, ohne, dass eine Frau maskulin, hart und kopflastig werden muss.

 

Sie sind sich nicht klar darüber, wer sie wirklich sind, sie fühlen sich getrennt oder gespalten von ihrer ganz grossen Macht und verlieren sich in FANTASIEN.

 

Versuche das: Werde dir klar darüber, dass du nicht allein bist in deiner inneren Welt. Stell dir vor, als würden in dir ganz viele Frauen Leben, die alle du sind und die mit dir zusammen kreieren wollen. Nun geht es darum mit all diesen Aspekten in Beziehung zu sein.

 

In Beziehung sein bedeutet, dass du die Beziehung zu diesen Aspekten pflegen musst. Ich kann mir vorstellen, dass das für dich vielleicht eine neue und eigenartige Sichtweise auf dein Business repräsentiert, doch bleib dran, weil Fülle eine Beziehungsthema ist.

 

Der Grund warum es schwer wird deinen nächsten Level im Business zu erreichen ist, weil du die Beziehung zu deiner Ganzheit, d.h. alles Aspekten vermeidest und sie bestimmen alles in deinem Business.

 

In GENIUS RETREAT ist es ausserordentlich wichtig, dass meine Kundinnen ihre Ganzheit erkennen, in dem sie Aspekte von sich erkennen, die Power und Macht bündeln und sie davon abhalten den nächsten Level lustvoll und feminin zu erreichen.

 

Die innere Arbeit ist nicht einfach, doch ich kenne keinen Star, der nicht durch harte Arbeit gesund, konstant und unerschütterlich seine Erfolge einbringen und zelebrieren kann. 

 

Welche Aspekte in dir sind dir bereits bewusst? Das Playgirl? Das Kind? Und wenn dir Aspekt bewusst sind, welche haben das Sagen? Welche gehen unter?

 

Laura

 

 

P.S. Den inneren Haushalt zu managen ist mit eine von den wichtigsten Praktiken, die ich im Business Mentoring anbiete. Wenn dich das interessiert, dann ist GENIUS RETREAT ist für dich bis am 2. März buchbar. Ein 3 monatiges Luxuserfahrung für erfolgreiche Businessfrauen, die Fülle auf ihre ureigene Art kreieren wollen und dabei feminin erwacht und im Körper verankert sind.

 

Der perfekt Moment deine Wünsche zu verwirklichen

 

Viele von euch kennen die Macht der eigenen Desire schon. (Für die die Welt der Desire noch nicht kennen: deine Desire sind Katalysatoren für schnelles und lustvolles Wachsen, was deine Schatten zum Vorschein bringt und dir klar macht, wie intim, echt und verbindlich deine Beziehung zu deiner Genialität ist.)

 

Worüber ich noch nicht so oft geschrieben habe ist, wie du mit deinem Desire im Business so umgehen kannst, dass du massive Resultate hast.

 

Ich stelle dir heute so zu sagen eine intime Übung mit deinem Genius vor, der die Erfüllung deiner Desire in seinen Händen trägt und du durch deine Hingabe und Beziehung mit ihm Fülle kreierst. Meine ganze Arbeit basiert auf Desire und Intimität und ich liebe es so sehr, weil es mein eigenes Leben extrem und wunderschön bereichert hat.

 

Die Kraft der Desire wirkt auch ganz potent und wunderschön in deinen Liebesbeziehungen und Freundschaften.

 

Hast du dich jemals gefragt, wie meine Kundinnen in ihrem Business so massive Erfolge verbuchen? Bist du so eine Business Frau, die schon etwas zu lange ihren Körper nicht mehr so richtig spürt und die eigenen Desire mit Professionalität überdeckt?

 

Bist du erfolgreich, aber irgendwie nicht erfüllt von deinem Business. Das Geld fliesst, aber dein Privatleben dürfte tiefer, leidenschaftlicher und intimer sein?

 

Du lebst nicht wirklich dein Leben? Deine Essenz? Deine Genialität und fragst dich, wie du tiefer deine lustvolle Aufgabe in dieser Welt berühren kannst, die dich anturnt und dich grosszügig gebend macht?

 

Wurdest du schon käuflich, wenn es darum geht, deine Desire mitzuteilen und sie proaktiv zu leben? Hast du die Desire andere wichtiger genommen, dich angepasst? Hast du dich abgelenkt, es sein lassen, hast kompensatorische Desire gesucht, die sich nicht so gefährlich anfühlen und dich ausgelaugt und unzufrieden machen?

 

Hast du deine Desire rationalisiert? Im Nu in ein Konzept gewürgt, damit die in der Geschäftswelt plausibel klingen und vergessen sie wirklich zu fühlen, zu schätzen und in intimer Beziehung zu ihnen zu handeln?

 

Hat deine Präsenz abgenommen und ist dein Enthusiasmus für deine Desire mit der Zeit abgeschwächt?

 

Oh glaube mir, ich weiss wie es ist, wenn wir beginnen unsere DESIRE zu erforschen. Die erste Zeit haben wir mehr Bauchschmerzen, als Freudetränen. Ich verstehe, dass es sich fremd anfühlen kann im Businesskontext mit Desire auseinander zusetzen.

 

Auch wenn dir in keinem Business Coaching gesagt wird, das deine DESIRE DAS FUNDAMENT FÜR FÜLLE BILDEN und dass die intime Beziehung zu deinem Genius eine wesentliche Rolle für deinen nächsten Level spielt, ist es jetzt Zeit für eine neue und aufregende Erfahrung, die dich weit ausdehnt und zutiefst erfüllt.

 

Ich werde in GENIUS RETREAT näher darauf eingehen, doch hier will ich dir vorerst einmal eine kleine hilfreiche Methode mitgeben, wie du deine Desire erforschen kannst.

 

autsch, ist sie verrückt geworden?!

 

Es kann ganz gut sein, dass Menschen dich nicht ernst nehmen, wenn du damit beginnst, deinem Desire mehr zu vertrauen, als dem lauten Geschrei deinem Ego und anderen Menschen. Ja, es ist verrückt, dass ein Mensch plötzlich so frei wird GANZ sich selbst zu sein, sich nicht mehr bezwingen lässt, wie etwas sein soll und sich unverschämt lebt.

  

Hier ist eine kurze Übersicht.

 

1. Wünsch dir was!

 

  • Wünschen: Schreibe ein List mit 25 Dingen auf, die du dir wünscht. Von einfach, alltäglich bis gross und noch grösser.

1. Ein riesiges, schönes Bild für meine neue Wohnung mit einem Goldenen Kreis in der Mitte

2. Ein Fussmassage

3. Jemand der jetzt gerade für mich etwas Leckeres kocht

4. Ein grosses Fest mit Organic Elektro Musik von meinem Lieblings DJ und wild tanzende Menschen auf einer grossen Wiese

5. Eine Ferienhaus auf Ibiza mit Meeresblick

6. u.s.w

 

Eine der grössten Lektionen die ich  als TURNON ALPHAWOMAN in den letzten 6 Jahren machen durfte ist, dass Desire oft etwas an sich haben, was sich unfrei anfühlt.

 

Gewisse Desire scheinen wie einen süchtigmachenden Aspekt mit sich zu bringen, andere wieder fühlen sich so verstrickt, unfrei und schwer an.

 

Desire, die ich zum Beispiel unbedingt erfüllt haben will und wenn das nicht gelingt, dann fühle ich mich schlecht oder weniger liebenswert. Es macht also Sinn, dass wir diese Desire als eine List anschauen, die unsere Vorlieben darstellt, anstatt eine Liste die UNBEDINGT IN ERFÜLLUNG GEHEN MUSS!!!

 

2. TIEFER GEHEN

 

Nun gehst du die Liste noch einmal durch und nimmst wahr was du dabei fühlst. Dann fragst du dich, ob du mit einem dieser Wünsche verstrickt bist. Das heisst, ob du wütend oder eingeschnappt bist, wenn sie nicht in Erfüllung gehen.

 

Und weisst du was, das ist genau der Grund warum wir nicht haben was wir wollen. Weil uns Ärger oder Angst dazu veranlasst uns zu verstricken und als Mensch zu sehen, dem etwas fehlt. Wir verlieren Energie, wir vergleichen uns und wir werden anfällig kompensatorisch Wünsche zu entwickeln von Dingen, die wir gar nicht wirklich wollen UND konsumieren, konsumieren, konsumieren und werden nie satt. 

 

3. stelle tiefere fragen

 

Gehe die Liste noch einmal durch und frage dich: Welche Wünsche oder Vorlieben hätte ich immer noch, wenn ich ein absolut glückliches, über beide Ohren erfülltes, reiches und ekstatisches Leben hätte?

 

Tatsache ist, dass dein Genius dein Körper zum leuchten bringt, und dieses Licht beginnt mit dem Licht der anderen Menschen zu spielen und es anzuzünden, was sich furchtbar anfühlen kann, wenn sie ein Leben in Entbehrung und Verdrängung führen.

 

Lass uns damit beginnen, wieder so verrückt zu sein, wie in unseren Kindertagen. Lass uns wünschen!!!

 

Achtung, schon könnte sich bei dir ein ungutes Gefühl im Magen bilden, welches dich an alle Enttäuschung erinnert, als deine Wünsche  wie so nicht in Erfüllung gegangen sind.

 

Und wie heisst es in der Liebes uns Lebensschule? Wir tun es trotzdem, no matter what.

 

4. Jetzt sind wir bereit, die "fake" Wünsche oder Vorlieben wirklich loszulassen

 

Wenn ich mich wirklich überglücklich und ekstatisch fühlen würde, dann wäre es nicht so wichtig, eine Ferienwohnung auf Ibiza zu besitzen, nur weil ich gesehen habe wie vermögende Menschen es tun. Hingegen hätte ich grosse Freude am schönen grossen Bild mit dem goldenen Punkt in der Mitte zu besitzen, aaauch wenn ich über glücklich wäre, würde ich mich freuen und würde es mir wünschen eins zu besitzen.

 

 

5. Stell dir vor

Nun geht es darum dir vorzustellen und über alle Sinne wahrzunehmen, wie es tatsächlich, wenn deine wünsche in Erfüllung gegangen sind. Du schliesst die Augen, legst dich zurück und nimmst wahr wie dein Körper darauf reagiert.

 

Ich sehe wie das Sonnenlicht auf das neue Bild scheint, ich tanze im grossen schön eingerichteten Wohnzimmer, fühle die Kraft des Goldes in meinem Herzen, höre Menschen die bei mir zu Besuch sind und tanzen, wie sie das Bild beschreiben und ich fühle wie ich den goldenen Punkt immer wieder berühren muss und wie sich die leicht raue Oberfläche des Goldes prickelnd und erdend für mich anfühlt.

 

Das letzte was ich dir heute dazu sagen will und ich hoffe, du bist diese Schritte mitgegangen, ist, dass diese Arbeit tiefer geht als du denkst.

 

Unser Körper ist der Tempel wo alle Kreation beginnt. Alles was wir so intensiv wahrnehmen, fühlen und in uns geniessen bereitet unser Feld vor, es auch einzuladen. (erkennbar in Synchronizitäten des Lebens). Es geht nie darum, die Erfüllung unserer Wünsche einzufordern, sondern genau umgekehrt. Unsere Wünsche sind es die uns weiiiit ausdehnen und uns in mehr Bewusstsein katapultiert.

 

Laura

 

P.S. Denk daran 3 kleine Handlungen zu tun, die dich in Richtung deiner Vorlieben wachsen lässt. Diese Handlungen müssen einfach, klein und vor allem Spass machen.

 

P.P.S. Wenn Wunsche nicht in Erfüllung gehen, dann hast du nicht versagt. Dann zeigt das nur auf, was du im Unterbewusstsein noch erforschen darfst, was dich blockiert in deiner Fähigkeit zu empfangen.

 

P.P.P.S. Und wenn du eine Businessfrau bist, die in sich einen grossen Wunsch hat ihre Berufung auf den nächsten Level zu bringen, dann habe ich für dich die luxuriöse Erfahrung kreiert namens GENIUS RETREAT. Ich habe Methoden zusammengestellt, die sowohl deinen Sex, deinen Körper, deine Emotionen und deinen Geist auf sanft, liebevolle und erotische Art in Füllebewusstsein ausdehnen.

 

  • Erforsche BODY ELECTRICITY als tiefste Erfahrung deiner Körperweisheit in 90 Minütigen Körpersession die von mir angeleitet werden.
  • Tauche in deine Schattenwelt ein und erkenne, dass alle Aspekt, ja ach die dunklen und ungeliebten, zu dir gehören. Anstatt sie wegmachen zu wollen, werden wir ihnen viel Raum geben zu spielen und und ihr unentdecktes Potential uns zurück zu schenken.
  • Hör auf damit dein Leben im Mittelmass und in Kompromisse zu leben und wage dich deine Genialität zu leben.
  • Generiere noch mehr Geld und Erfüllung in deinem Business, aus einem lebendigen Körper, der immer angeturn und fliessend ist, anstatt müde, angespannt und gestresst.

 

Dich erwarten.

 

Wenn du dich für Genius Retreat anmeldest bekommst du:

  • 12 Wochen begleitet Erfahrung in deinen Genius, mit täglichem Support in der Gruppe
  • 3 Gruppen Live BODYELECTRICITY Session à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 3 Alchemie Sessions à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 3 Intimität/Strategie Sessions à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 9 Gruppen Mentorship Calls à 60 Minuten, Donnerstagnachmittag 14 bis 15 Uhr

 

Und weil nur die Liebe zählt, bekommt eine Freundin von dir 1 Jahr Membership in EUPHORIC LIBRARY geschenkt, im Wert von Fr. 999.-!!! Bist du bereit für ein orgastisches Business, welches deinem feminine Naturell entspricht?

 

Die Tore schliessen sich, für den early bird Preis heute 23. Februar, um Mitternacht. Klicke hier um mehr zu erfahren und um dich anmelden zu können.

Das Schwierigste was du tun kannst ist deine Genialität wertzuschätzen

Ich bin ganz ehrlich mit dir, es gibt nichts Schwierigeres als unsere eigene Genialität wirklich wertzuschätzen. Unsere Genialität wertzuschätzen ist nicht schwierig, weil sie falsch oder unangebracht wäre, sondern weil sie so einzigartig KRAFTVOLL ist.

 

Wenn wir selbst unsere Genialität nicht schätzen und zeigen, wie sollen andere Menschen unsere Genialität schätzen und uns dafür bezahlen?

 

So beginnt der Erfolg in deinem Business damit, dass du erkennst wer du bist und deine Genialität beginnst zu schätzen. Gerne erzähle ich dir hier über meine Erfahrung und Genialität und wie ich sie lebe und weitergebe.

 

Stell dir vor, alles wäre auf einmal weg. Dein ganzes Vermögen, dein Wissen und alles woran du so sehr hängst. Was zurück bleibt ist ein stiller, innerer Zustand der Präsenz, hoher Sensitivität und exquisiter Wahrnehmung dessen was ist.

Diesen Zustand nenne ich orgastisches Sein. Ein Seinszustand den wir ohne Hingabe nicht erreichen.

 

Doch wem oder was gilt die Hingabe?

 

Als Alphafrau, die sich heute vom modernen TUN MODUS erholt, die glaubte, dass es irgendetwas zu lernen gibt, und verstehe mich richtig, ich lerne für mein Leben gern, nur kam diese Leidenschaft aus einem Ort in mir, des nicht genug seins, war es für mich eine endlose Befreiung in meinem Genius anzukommen, als hätte ich endlich die Erlaubnis meine Flügel auszubreiten und mich hingebungsvoll dem strahlend blauen Himmel zuzuwenden.

 

 

Die Befreiung die ich beschreibe kannst du auch so sehen:

 

Ich habe alle Verstrickungen ins Aussen losgelassen und bin eine Seelenpartnerin für meinen Genius geworden. Mein Genius ist der vibrierende Nullpunkt, die Zone in der das Nichts zu Hause. Das Nichts ist der Ort in dem du keine Kontrolle hast und doch in deiner vollen Power bist. Das Nichts ist die Power, die dich au einer tauben und kopflastigen Welt zurück ins Leben holt.

 

Wenn Businessfrauen ihren nächsten Level erreichen wollen führe ich sie genau in dieses Nichts. Ihre Genius Zone. Es wird still, simpel und wahr. Was wegfällt ist der Lärm ihrer Anhaftung an ihre Lebensgeschichte und sie erwachen aus einem einsamen und harten Alptraum.

 

Als Alphafrau, die sich heute vom modernen TUN MODUS erholt, die glaubte, dass es irgendetwas zu lernen gibt, und verstehe mich richtig, ich lerne für mein Leben gern, nur kam diese Leidenschaft aus einem Ort in mir, des nicht genug seins, war es für mich eine endlose Befreiung in meinem Genius anzukommen, als hätte ich endlich die Erlaubnis meine Flügel auszubreiten und mich hingebungsvoll dem strahlend blauen Himmel zuzuwenden.

 

Die Befreiung die ich beschreibe kannst du auch so sehen:

 

Ich habe alle Verstrickungen ins Aussen losgelassen. Mein Genius ist der vibrierende Nullpunkt, die Zone in der sich Menschen begeben und beginnen ihre eigenen Verstrickungen zu lösen.

 

Vielleicht fragst du dich warum das im Business wichtig ist?

 

Ich will dir das anhand meine eigenen Erfahrung in meiner Ausbildung in London tiefer erklären:

 

Ich lang mitten in London mit über 60 Menschen, in einem grossen Raum , von der Taille nach unten nackt auf eine Yogamatte, mit offenem Schoss, fühlte mich dabei unendlich verletzlich und liess mich für 15 Minuten meine Klitoris streicheln, mit keinem anderen Ziel verbunden, als präsent und verbunden zu sein und zu bleiben mit dem was ist. Es war eines meiner schönsten Erlebnisse in meinem Leben. Endlich konnte ich eine Erfahrung machen, wie sich Liebe und Wahrheit für mich anfühlen. Nämlich völlig frei davon wo ich bin, wer ich bin und wer bei mir ist.

 

Mein Körper fühlte sich leicht, warm und geborgen an. Das Kribbeln und Pochen meines Blutes erweckten mich zum Leben. Die Lust war nicht nur sexuell, sie war viel mehr als das. Sie war voller neugieriger Unschuld und kindlicher Freude. Ich war im Leben angekommen, eine Reise zurück in meinen Körper hatte in diesem Moment begonnen.

 

In dieser ausserodentlich speziellen Erfahrung war ich vollkommen zu Hause. Und ich will dir zeigen woran das lag und was wichtig ist, damit du verstehst, was es braucht um dich in der Hingabe sicher zu fühlen:

 

  • Der Raum, die Struktur, das WAS GETAN wird war klar. Es erwarteten mich keine bösen Überraschungen oder plötzliche Veränderungen. Genau so zeige ich dir Strukturen die es dir einfach machen deinen Genius in dein Business strömen zu lassen.
  • Zwei souveräne Menschen, die Verantwortung für ihre Erfahrung übernehmen. Die Qualität unserer Erfahrung gründete in der Fähigkeit vollkommen und ganz im Geschehen zu sein. Erfolg ist die Folge davon, wie sehr du dich einlassen und dein wahres Ich zeigen kannst.
  • Beide Menschen sind in voller Hingabe, weder sich selbst, noch dem anderen, sondern der Erfahrung vom orgastisch sein selbst. Transformations Arbeit auf Luxusebene ist völlig losgelöst von Stress, puschen und immer mehr. Sie wirkt und geht tief und holt unsere Gaben hervor.
  • Mein Bankkonto, meine Lebensgeschichte, meine Pläne für die Zukunft, mein ICH waren nicht relevant. Genius Work macht sich deiner Lebensgeschichte zu nutzen, nimmt alle Diamanten deiner Lebenserfahrung mit sich durch 100% Annahme.

 

Ein Beispiel aus der BODY ELECTRICITY Ausbildung:

 

Ibiza. 40 Grad Hitze. Ich sitze in einem klimatisierten Raum mit 30 Menschen. Die erste Übung war: Wende deinen Kopf in Zeitlupentempo, Millimeter für Millimeter nach rechts und wieder zurück, dann nach link uns wieder zurück.

Das war eine der stärksten Übungen die ich jemals gemacht habe, um ein Gefühl meiner Selbstbestimmung und Freiheit zu bekommen. Ich machte die Erfahrung wie frei und selbstbestimmt ich in diesem Zwischenraum von einem Millimeter zum anderen wahr und dass ich kein Opfer bin meiner Umstände.

 

Ich habe absolutes Verständnis, wenn sich das sehr eigenartig anfühlt für dich. Doch um die Kraft des Nichts im orgastischen Zustands tiefer zu verstehen, ist es wichtig, dass du weisst, dass es darum geht ein echter Seelenpartner für deinen Genius zu werden.

 

BODY ELECTRICITY ist somatische körperzentrierte Arbeit, die die EMPFINDUNGSEBENE als Sprungbrett der Erfüllung unserer Desire darstellt. Unsere Empfindungen können verschieden sein, wenn es darum geht unsere Desire ernst zu nehmen. Oft unterdrücken, beschämen oder verurteilen wir sie und unser Körper wird taub für Fülle.

 

Es geht darum, dich in der Beziehung zu deinem Genius im orgastischen Zustand vollkommen hinzugeben und deiner Wahrheit 100% zu vertrauen. Und das geschieht in dem du deinen Körper der Stille, der Langsamkeit und Einfachheit aussetzen, um deinen Genius zu spüren.

 

Dein Business braucht diese verletzliche Körperhaltung, des offenen Schosses, des offenen Herzens, der Wahrheit, die aus deiner Kehle entspringt und das Loslassen von Verstrickungen mit dem Aussen.

 

Was meine Arbeit einzigartig macht ist, dass sie dich nicht an eine Ideologie bindet, sondern dich mit deinem Genius rückkoppelt.

 

Dein Business braucht dein empfindsames, verkörpertes Dienen. Wie das geht zeige ich dir exklusiv NUR in GENIUS RETREAT.

 

 

Herzlich

Laura

 

 

 

P.S. Ich habe Methoden zusammengestellt, die sowohl deinen Sex, deinen Körper, deine Emotionen und deinen Geist auf sanft, liebevolle und erotische Art in Füllebewusstsein ausdehnen.

 

  • Erforsche BODY ELECTRICITY als tiefste Erfahrung deiner Körperweisheit in 90 Minütigen Körpersession die von mir angeleitet werden.
  • Tauche in deine Schattenwelt ein und erkenne, dass alle Aspekt, ja ach die dunklen und ungeliebten, zu dir gehören. Anstatt sie wegmachen zu wollen, werden wir ihnen viel Raum geben zu spielen und und ihr unentdecktes Potential uns zurück zu schenken.
  • Hör auf damit dein Leben im Mittelmass und in Kompromisse zu leben und wage dich deine Genialität zu leben.
  • Generiere noch mehr Geld und Erfüllung in deinem Business, aus einem lebendigen Körper, der immer angeturnt und fliessend ist, anstatt müde, angespannt und gestresst.

 

Dich erwarten.

 

Wenn du dich für Genius Retreat anmeldest bekommst du:

  • 12 Wochen begleitet Erfahrung in deinen Genius, mit täglichem Support in der Gruppe
  • 3 Gruppen Live BODYELECTRICITY Session à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 3 Alchemie Sessions à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 3 Intimität/Strategie Sessions à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 9 Gruppen Mentorship Calls à 60 Minuten, Donnerstagnachmittag 14 bis 15 Uhr

 

Und weil nur die Liebe zählt, bekommt eine Freundin von dir 1 Jahr Membership in EUPHORIC LIBRARY geschenkt, im Wert von Fr. 999.-!!! Bist du bereit für ein orgastisches Business, welches deinem feminine Naturell entspricht?

 

Die Tore schliessen sich, für den early bird Preis heute 23. Februar, um MitternachtKlicke hier um mehr zu erfahren und um dich anmelden zu können.

Welche eine veränderte Sichtweise mein Business auf den nächsten Level gebracht hat

Eine große Herausforderung oder Falle, die ich sehe bei Alpha Frauen im Business sehe ist, dass sie nicht aus ihrer puren Lust herausarbeiten. Echtes Dienen ist nicht anstrengend, ist simpel, weil du den Weg bereits gegangen bist. Das schenkt meinen Genius Kundinnen eine große Befriedigung und natürlich massive Fülle, weil sie auf einzigartige Art und Weise dienen.

 

Erfolgreiche Alphafrauen kommen oft zu mir mit unermesslich viel Wissen, dass sie sich angeeignet haben, viel Tools und Strategien, doch was ihnen fehlt ist die Freude, das Verständnis darüber wer sie wirklich sind und was sie genial macht in ihrem wirken. Dann lernen sie immer mehr und kreieren immer mehr, weil sie denken, dass das was sie bereits an Wissen tragen nicht gut genug oder noch nicht perfekt genug ist.

 

 

AUDIO

 

Sie denken:

  • Wenn ich das was jetzt gerade gelernt gelesen oder irgendwo aufgeschnappt habe, umsetze dann verdiene ich mehr
  • Wenn ich, eine neue Methode kennen lernen, dann werde ich erfolgreicher
  • Oder sie machen oberflächliche Erfahrungen und lassen das Gelernt nicht zu ihrem eigenen Schatz werden.

 

So verlieren Alphafrauen immens viel Geld und Zeit, ihre Energie ist wie ein Sieb, wo die ganze Genialität durch die Löcher ausläuft.

 

Oder dann werden sie zu Einzelgängerinnen, lassen sich nicht führen und machen alles allein, was nicht aufgeht, weil Wachstum immer bedeutet, dass wir uns über Dinge bewusstwerden, die wir bis anhin nicht kannst.

 

Was auch war wird durch diesen Druck und Optimieren ist, dass sie ihren Kundinnen nur zu 75 % Dienen, weil sie nicht mehr Kapazität an Energie und Zeit haben.

 

DEIN GENIUS macht dein Business zur Luxus Erfahrung. Es ist für beide Parteien tief befriedigend. Der Kunde erlebt, die genau Ausdehnen die er braucht. Und du bleibst in deinem Genius sicher und entspannt und klar in der Führung.

 

Dein Genius bildet für dich und deinen Kunden Einzigartiges, seelische und körperliche Nahrung, von dem wir nicht einmal wussten, dass wir hungrig waren. 

 

Genius Work ist die Erfahrung, dass beide da sind für die Erfahrung selbst. Genius Work ist kein Coaching, es ist eine Forschungsreise.

 

Versuche das: Arbeite zu deinem Vergnügen, indem du genau das weitergibst in dem du brillant bist. Worin sind wir brillant? in dem was wir bereit ein Leben lange uns durch versagen, Herausforderung, schmerz und Erfolge geübt haben, als Sprache erkennen, wie unser Genius durch uns spricht.

 

Erfolgreiche Businessfrauen, die diese Arbeit umsetzen arbeiten wirklich nur aus einer gefühlten und verkörperten Lust. Sie arbeiten nicht in erster Line für Geld, für den Ruhm, um alle glücklich zu machen. Dienen aus deinem Genius ist ein zutiefst befriedigen Arbeiten.

 

Es ist, wie wenn du eine Kratze streichelst und es dir dabei nicht darum alle Katzen glücklich machen, die im Quartier wohnen dabei, sondern ganz in dieser Begegnung einzulassen und das Gefühl in dir Hand wahrzunehmen und sie das Streicheln so tun, dass es sich für dich gut anfühlt.

 

So Genius Work ist dienen, dass sich primär im eigenen Körper gut anfühlt und es schafft eine einzigartige Erfahrung zwischen zwei Menschen, die dadurch Raum schaffen ihre Genien durch sie durchfließen zu lassen. Es macht für dich vielleicht jetzt mehr Sinn, wenn ich sage, dass in Genius Work keinen Druck und Stress Platz haben, sondern Raum, Zeit und Body Electricity.

 

 

Diese einzigartige GENIUS Erfahrung ist für dich zugänglich. Ich habe Methoden zusammengestellt, die sowohl deinen Sex, deinen Körper, deine Emotionen und deinen Geist auf sanft, liebevolle und erotische Art in Füllebewusstsein ausdehnen.

 

  • Erforsche BODY ELECTRICITY als tiefste Erfahrung deiner Körperweisheit in 90 Minütigen Körpersession die von mir angeleitet werden.
  • Tauche in deine Schattenwelt ein und erkenne, dass alle Aspekt, ja ach die dunklen und ungeliebten, zu dir gehören. Anstatt sie wegmachen zu wollen, werden wir ihnen viel Raum geben zu spielen und und ihr unentdecktes Potential uns zurück zu schenken.
  • Hör auf damit dein Leben im Mittelmass und in Kompromisse zu leben und wage dich deine Genialität zu leben.
  • Generiere noch mehr Geld und Erfüllung in deinem Business, aus einem lebendigen Körper, der immer angeturnt und fliessend ist, anstatt müde, angespannt und gestresst.

 

Dich erwarten.

 

Wenn du dich für Genius Retreat anmeldest bekommst du:

  • 12 Wochen begleitet Erfahrung in deinen Genius, mit täglichem Support in der Gruppe
  • 3 Gruppen Live BODYELECTRICITY Session à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 3 Alchemie Sessions à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 3 Intimität/Strategie Sessions à 90 Minuten, Dienstagmorgen 10 bis 11.30 Uhr
  • 9 Gruppen Mentorship Calls à 60 Minuten, Donnerstagnachmittag 14 bis 15 Uhr

 

Und weil nur die Liebe zählt, bekommt eine Freundin von dir 1 Jahr Membership in EUPHORIC LIBRARY geschenkt, im Wert von Fr. 999.-!!! Bist du bereit für ein orgastisches Business, welches deinem feminine Naturell entspricht?

 

Die Tore schliessen sich, für den early bird Preis 23. Februar, um MitternachtKlicke hier um mehr zu erfahren und um dich anmelden zu können.

 

4 Wahrheiten die Alphafrauen davon abhalten auf feminine Art und Weise ihren nächsten Level zu erreichen

Es ist wichtig in der eigenen Power und Souveränität zu stehen, wenn es um Business geht. Doch leider wird die Selbstsuffizienz die Frauen in ihrem Leben erreicht haben, hier zur Blockade.

 

Frauen glauben oft unbewusst, dass sie durch ihr Business und ihren Erfolg, durch das erreichen ihrer Ziele, es geschafft haben jemand zu sein oder fühlen in sich den Drang es jemanden beweisen zu müssen, wie stark, frei und selbstbestimmt sie sind.

WAHRHEIT NR. 1

 

Die Wahrheit ist, um den Genius in dir und in anderen leidenschaftlich, erfolgreich und wundervoll hervorzulocken, brauchst du andere GLÜCKLICHE UND BEFRIEDIGTE Menschen.

 

Eine erfolgreiche Turnon Alphawoman lebt in Gemeinschaft und kümmert sich um den Genius ihrer Sisters zu 100%, genau so wie sie es für sich tut.

Was geschieht ist, dass sie in ihrem Business zwar Erfolg haben, aber Mühe haben wirklich sichtbar, authentisch zu sein und ihre Handlungen aus einem tief gefühlten echten Desire zu tun, die aus purer Freude und dem Dienen kommen.

 

Da sie in sich in einem Wettbewerb mit ihrer Vergangenheit verstrickt sind, kreieren sie viel, arbeiten viel und werden kaum satt. Der Stress, den wir fühlen, es allen Recht zu machen, immer wieder alles neu zu gestalten, noch besser und spezieller zu werden, noch perfekter und auf den Punkt, hält uns am oberen Limit des Erfolges fest.

 

Selbstsuffizienz war ein enorm wichtiger Schritt in der Geschichte der Frauen, um aus einem Rollenbild auszusteigen, dass dem Naturell der Frau nicht entsprach und so viel Leid verursacht hat.

 

Doch anstatt ihre erlangte Power zu nutzen, um eine tiefe Botschaft in ihrem Business zu kreieren und die Kultur zu verändern, vergleichen sich Frauen untereinander, sie sind sich selbst gegenüber äusserst kritisch und puschen sich zu einem maskulinen, leistungsorientierten Arbeiten, der sich für eine Frau, niemals befriedigend anfühlen kann.

 

Wir lernen Tools, leben in der Law of attraction Welt, denken positiv, machen Jahrespläne und setzen uns mit unseren Standards auseinander. Wir haben extrem hohe Erwartungen an uns, dass uns andere als reif, professionell und taff wahrnehmen. Wir wollen, dass uns Menschen auf eine ganz bestimmte Art wahrnehmen, damit wir ihnen unsere Produkte verkaufen können.

 

Und ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe in dieser Welt nur ganz kurz die Nase rein gesteckt, denn für mich war klar, dass ich für meinen Erfolg, meine feminines Naturell nicht als Preis hergeben wollte, weil ich spürte, dass das für mich nicht orgastisch und befriedigend sein kann.

 

Genau so funktioniert es in unseren intimen Beziehungen. Eine wahrhaftige und befriedigende Beziehung entsteh wenn wir uns verletzlich und offen zeigen und nicht nur unsere Schokoladenseite präsentieren. Was denkst du dazu?

 

 

WAHRHEIT NR. 2

 

EINE TURNON ALPHAWOMAN IST BESESSEN DAVON DAS BESTE UND GENIALE IN ANDEREN HERVORZUHOLEN, IN DEM SIE SICH EINSTIMMT, UNTERSTÜTZT UND DIE DESIRE DER ANDEREN HERVORHOLT.

 

Lass die Kunst der Intimität deine Augen für die Liebe öffnen

 

Ich glaube ganz stark daran, dass wenn wir durch unseren Genius unser Business führen, wir mit Liebe und Lust überströmt sind und dass wir durch unsere unperfekt und roh sein, am besten dienen können.

 

Intimität lehrt uns, dass Taffheit uns zwar die Power zurück gibt nicht mehr als Opfer im Leben zu stehen, aber sie zeigt uns auch wie wir die Seiten in uns mit anderen teilen, sie lieben und als Mittel zur Transformation einsetzen können, die wir bis anhin versucht haben zu verstecken. In GENIUES RETREAT zeige ich dir wie.

 

  • In dem Moment, wenn Businessfrauen lernen, wie sie zu sich selbst wieder eine intime Beziehung aufbauen können, beginnt ihr Business zu florieren.
  • Ihre Kreativität fliesst und ist immer in Übereinstimmung mit ihren Körper.
  • Sie reagieren nicht nur auf ihre intuitiven Impulse, sie checken immer mit ihrer Pussy ab, ob das ein echter Desire ist oder nur eine Kompensation für einen tieferen Wunsch, dann sie sich nicht erlauben zu anerkennen.
  • Der nächste Level im Business stellt sich ein, stimmig , organisch und tief verbunden mit dem eignen Sex.

 

WAHRHEIT NR. 3 

 

DAS ZIEL EINER TUNON ALPHAWOMAN IN IHREM BUSINESS IST ES, DAS VERLETZLICHSTE UND HINGEBUNGSVOLLSTE MITGLIED EINER GEMEINSCHAFT ZU SEIN.

 

erkenne, dass dein busines mit deiner fähigkeit zu tun hat in intimen beziehung zu sein

 

Mit der Kunst der Intimität wird dein nächster Level in deinem Business orgastisch und freudvoll.

 

Für eine Frau ist es enorm wichtig Dinge zu tun, die für sie eine tiefe Bedeutung haben und sich gut anfühlen. Wenn sie intim werden mit ihrer Genialität, wenn sie endlich die Erlaubnis in sich spüren, ganz sich selber sein zu können, wenn sie ihre Arbeitszeiten, ihr Arbeitssystem so einrichten können, dass sie ihnen Raum und Musse für das was ihnen auch noch wichtig ist schenken, dann werden sie ausserordentlich attraktiv und ihr Business beginnt tiefe Wurzeln zu schlagen, anstatt auf einem Schmerz aufgebaut zu sein, den sie mit Taffheit überdenken wollen.

 

 

WAHRHEIT NR. 4

 

Intimität mit dem eigenen Genius ist wie ein zu Hausen ankommen und das auf körperlichen, emotionaler und Spiritueller Ebene. Du lehrst deine gelebte Lebenserfahrung und 1 Gewinn von 10 misslungenen Handlung IST DER GEWINN!

 

Ich zeige meinen Kundinnen auf, wie sie eine Sichtweise und eine Alltagsstruktur bilden können, die sie tief mit der Bedeutung ihres Seins verbindet. Das gibt ihnen einen enormen Schub an Zuversicht, Selbstsicherheit, Klarheit, unerschütterlicher Selbstakzeptanz und das Wissen, dass sie genial sind in dem was sie tun.

 

Nicht weil sie sich beweisen müssen oder weil sie es jemanden zeigen wollen, dass sie es genau so gut können wie die Männer, sondern weil sie tiefe Befriedung dabei empfinden GUTES zu tun und dabei ganz sich selber zu sein.

 

Hör auf damit über deinen intellekt zu leben und mach die tiefe arbeit

 

"Noch nie ging ich mit meinen Kundinnen im Business Mentoring so tief und sie haben riesigen Erfolge!"

 

  • Wie wäre es, wenn wir unseren Genius einladen und uns ihm demütig hingeben?

 

  • Ich meine damit nicht, dass wir alles über den Haufen werfen und nur noch "Sexübungen" machen und in der Gefühlswelt herumschwimmen und uns verlieren. 

 

  • Ich meine, wie wäre es wenn wir den Wettbewerb, die Härte, den Druck ablegen? Oder, wenn wir damit aufhören alles allein zu tun und unser Innersten für uns behalten (und dabei Intimität mit uns und anderen vermeiden?)

 

  • Wie wäre es, wenn wir damit beginnen unser eigenes Leben, als wundersames, magisches Buch erkennen, dass bereits voll gespickt ist mit goldenem Wissen, wie wir Menschen begleiten können.

 

  • Wie wäre es, wenn du durch deine Ganzheit, das heisst durch dein Erkennen, leben und akzeptieren deiner Tabus und Schatten, eine hohe Qualität in deinem Business schaffst, die unbezahlbare Resultate für dich und deine Kundinnen ermöglicht?

 

  • Was wenn du dein Taffsein UND deine Ganzheit dafür nutzen kannst, bestmöglichst deinen Kunden zu dienen?

 

Wenn du eine Alphafrau bist, die das Vertrauen in die eigene Ganzheit, in andere Menschen, in deine eigene Körperlichkeit, Lust und Femininität verloren hat, wenn du den Zyklus der Kreation noch nicht kennst, der dir hilf massiv und entspannt zu empfangen, dann bist du genau die Alphafrau an die ich diese Worte richte.

 

Denn, wir tun all diese äusseren Dinge, um die GANZHEITS ARBEIT zu vermeiden.

 

Wir geben uns beschäftigt, so dass wir uns nicht mit uns selbst beschäftigen müssen und Selbstintimität vermeiden können.

 

Aber du hast nichts dafür.

 

So viele Business Coachings lassen die stärkst Kraft die es gibt weg, wie so oft im Leben. Sex, Gefühle und intime Beziehungen werden vermieden, als Zeitverschwendung und gefährlich eingestuft. Wir alle fühlen, diese Gefahr die besteht, wenn wir uns öffnen und uns wirklich zeigen, Menschen in unser Feld reinlassen und sie mit unserer Genialität penetrieren. Das kann sich sogar übergriffg anfühlen.

 

Warum?

 

Nicht weil es übergriffig wäre, aber wir kennen wohlwollendes Interesse, echt gemeinte Spiegelung und funktionale Hierarchie nicht. Wir sind grün hinter den Ohren, wenn es um Beziehungsfähigkeit geht.

 

Unser Innerstes ist tabu. Manchmal auch für uns selbst. Der innerste Kern bleibt oft über 30/40/50 Jahre nicht berührt.

 

Lass deine Selbssuffizienz nicht eine ausrede sein

 

Es ist sich super wichtig für Frauen, den Weg in ihre Power und Souveränität zu finden. Es ist mega wichtig zu wissen, wer wir sind, was wir wollen und dass wir dafür einstehen. Es ist gut bilden wir uns weiter, lernen wir neue Tools und Strategien, die unser Weg zum Erfolg erleichtern. Es ist hilfreich und tut gut, dein eigenes Geld zu generieren, um ein Gefühl der Selbstbestimmung zu erlangen.

 

Doch jetzt schwingt der Pendel in Richtung Härte und dient deinem nächsten Level im Business nicht mehr.

 

  • Deine Power und dein Wettbewerb mit anderen blockieren dich und machen dich einseitig in dem was du tust.
  • Deine Selbstsuffizienz macht dich taub für die Wahrheit,
    • dass Erfolg *gesehen zu werden* bedeutet
    • das Geld ein Beziehungsthema ist
    • dass dein Genius deine wahre Kraft ist
    • dass dein maskuline Art dein Business zu führen ein Weg ist zu vermeidest dich ganz zu zeigen, zu fühlen und dich zuzumuten.

 

Dein Selbstsuffizienz ist eine weitere Blockade, um dich hinter deiner Angst zu versagen zu verstecken, um deine Stimme nicht als Mittel zu verwenden, um die Welt zu verbessern einzusetzen, weil du das Gefühl hast, dass du es ALLEIN schaffen musst, immer MEHR lernen musst und dass deine WAHRES SEIN nicht gefragt ist.

 

Und das ist das Gegenteil eines Business, welches die Welt verändern soll. Empowerment ist wichtig, um dich aus deinen alten Rollen, Verstrickungen und Blockaden mit den Themen Power, Geld und Selbstausdruck zu lösen UND es soll dich deinem Wesen und anderen Menschen näher bringen. Das ist dein nächster Schritt.

 

  • Dein GANZSEIN ist stärker, als deine Tools. Nicht umgekehrt. GENIUS RETREAT zeigt dir wie.
  • Dich auf dich selbst und andere einlassen können ist deine Stärke, nicht dein alles allein machen.
  • Dein Fähigkeit dich und deinen Genius zu leben ist wofür dich Menschen bezahlen, nicht das *schaut - einmal - ich habe alles im Griff - Modell*.

 

So, anstatt diese erlangte Power dafür zu nutzen, um dich immer weiter weg von deiner Genialität und anderen weg zu bewegen, lass uns dein nächster Level in deinem Business ganz der Hingabe und dem Dienen widmen. So, dass sich der Zyklus der Kreation (was das genau ist erkläre ich in einem Livestream in der kostenlosen Gruppe ALPHAFRAUEN UND IHRE FEMININE ESSENZ) auch wirklich schliesst und du lernst was es heisst GROSSZÜGIG ZU EMPFANGEN.

 

Und du? Wie ist bei dir mit der Selbstsuffizienz? Hält sich dich gefangen und von echten und intimen Beziehungen fern? Was könnte eine Überzeugung über dich selbst sein, die du heute ablegen und zu Gunsten deiner verletzlichen Authentizität kannst?

 

1 von 3 essentiellen METHODEN, die dich mit deiner Urkraft verbindet

 

Businessfrauen, die bereit sind ihren nächsten Level zu erreichen sind erleichtert, wenn sie durch Körperarbeit, klare und konstante Arbeitsmethoden lernen. Body Electricity schenkt jeder Businessfrau körperliche, emotional und spirituell Balance.

 

In habe diese unglaubliche Körperarbeit Body Electricity in meinem eignen Business als Methode eingesetzt, um meinem Genius die Möglichkeit zu geben durch meinen Körper seine Kunst zu kreieren. Ich habe genau erforscht, wie diese Kunst in langen Körperarbeit Sessions es schafft, mein nach Schmerz, Angst und Zweifel süchtiges Gehirn mit Zentriertheit zu überschreiben.

 

1. Ruht dein Genius zentriert in deinem Körper, erschaffst du Fülle

 

Ich habe in der Forschungsarbeit erkannt, dass die Fähigkeit zentriert im Körper zu ruhen und nicht ausserhalb vom Körper dissoziiert zu sein, uns beim erfolgreich sein unterstützt. Erfolgreich sein bedeutet gesehen werden. Gesehen werden bedeutet, uns der Gefahr Gegenwind und Ansehen auszusetzen. Und die Kunst bei Gegenwinde und Ansehen präsent und authentisch bleiben zu können startet damit, dass wir zentriert im Körper ruhen. 

Mit anderen Worten bedeutet es mit im Körper zentrierten Genius unser Business ohne in ein Schutzverhalten (Flucht, Angriff, Erstarrung und People pleaser) oder in kompensatorisches Verhalten (Drogen, Alkohol, übermässiges Sportbetreiben, Sex, Essen...) führen können.

 

Das eröffnet uns eine völlig neue Sichtweise darauf, wie Body Electricity Körperarbeit dich in deinem Businesswelt unterstützen kann. Stell dir vor, wie Körperarbeit anstatt als Zeitverschwendung plötzlich zur aktiven Kultivierung von Fülle werden kann und  zur aktiven Kultivierung von Profit in deinem Business.

 

Dein durch Körperarbeit geliebter, empfänglicher und offener Körper wir zum goldenen Gefäss für bares Geld.

 

Was geschieht mit unserem Körper, wenn wir ihn nicht lieben, empfänglich und offen halten? Kaum werden wir kritisiert, bezweifelt und kaum werden wir bewundert und gesehen, reagiert unser Körper reaktiv, d.h. mit einem der oben erwähnten Schutzmechanismen oder mit Kompensatorischem Verhalten. Das bedeutet, dass unser Körper Distanz zum Geschehen oder Besänftigung unserer Nerven schafft.

 

Denke dabei wie es Stars geht, die nicht wissen wie sie ihre Genialität im Körper zentrieren können und die nicht wissen wie sie Distanz zum Geschehen schaffen können. Ohne mehr ins Detail zu gehen ist es schmerzhaft zu sehen, wie unter ihrem Erfolg körperlich, mental und emotional leiden.

 

Body Electricity Körperarbeit bereitet Frauen körperlich, mental und emotional auf ihre nächsten Level im Business vor.

 

2. Körperarbeit bereitet dein Nervensysem auf dein Starpotential vor

 

Ich weiss, dass wen du damit beginnst, dein Nervensysem auf dein Starpotential vorzubereiten, du viel mehr Gelassenheit, Spass und Erfolg haben kannst.

 

Wir können unseren Körper nicht missbrauchen und denken, dass der nächste Level an Erfolg so easy ist zu erreichen ist, ohne dass wir uns schützen oder kompensieren. 

 

Wenn du im maskulinen, leistungsorientierten Modell arbeitest, ohne Körperarbeit, dann spürst du nicht was deinem Desire entspricht. Du löst alles über deinen Verstand oder folgst deiner Intuition, aber dein Körper bleibt auf der Strecke.

 

Das heisst, dass nicht alles was deine Intuition dir sagt, auch für deinen feminin Aspekt wirklich lustvoll istUnd Frauen erblühen enorm und haben mehr Erfolg, wenn sich ihr Business gut und befriedigend, lustvoll und gut anfühlt.

 

3. Was sind Body Electricity Erfahrungen?

 Lass uns gemeinsam die Body Electricity Erfahrungen erforschen. Die Erfahrungen finden über einen Zeitraum von einer Stunde statt. Diese lange Dauer einer Stunde macht es möglich, deinem Kontrollmechanismus zur Ruhe kommen zu lassen. Dein Körper entspannt sich und deine Körper wird zum goldenen Gefäss für deinen Genius.

BODY ELECTRICITY ist die tiefste Medizin die Alphafrauen, die im “Ich kann das alles alleine" und "ich habe das nicht nötig” Modus leben, schutzlos , empfänglich und offen für neue Eingebungen machen. Solche Eingebungen, sind wie Geschenke Gottes, die du durch ein hektisches, kopflastiges und maskulines Business nicht erreichbar sind.

 

In GENIUS RETREAT werde ich dich in diese Weisheit einführen.

 

Die lange Dauer der Körperarbeit schenkte mir den Schlüssel, um mit meinem Genius in Kontakt zu kommen. Denn ich habe festgestellt, dass je traumatisierter, maskuliner, sexloser oder kopflastiger eine Frau im Leben steht, desto mehr fällt es ihr schwer den Reichtum in sich selbst zu erkennen, zu fühlen und vor allem wertzuschätzen.

 

4. BODY ELECTRICITY ist keine Körperarbeit im üblichen Sinne

Ich kann mich erinnern, wie ich nach einer BODY ELECTRICITY Erfahrung in meiner Ausbildung für geistiges Heilen, wirklich das Gefühl hat einen Ganzkörperorgasmus zu haben. (Danach hatte ich solch eine Lust auf Bitterschokolade!!!) Und nein, ich habe nicht in der Gruppe onaniert, auch wenn mich sowas nicht stört, ich war nicht nackt oder sonst was.

 

Ich habe schlichtweg die Erfahrung gemacht, dass völlige Hingabe über das Herz, den Atem und den Körper geht. Ich habe erfahren wie mächtig wir sind. Und davor haben wir ja bekanntlich Angst. Ich war fasziniert, brüskiert und sprachlos. 

Ich weiss noch wie meine Lehrerin damals schmunzelte und als würde sie zu mir sagen: "Siehst du, wer so stark an sich zweifelt und mir nicht glaubt, der muss es halt erleben." Ich bin ihr so dankbar und liebe sie zutiefst.

 

Um abzuschliessen will ich mit dir die tiefe Dankbarkeit und Freude teilen, die ich fühle, wenn ich daran denke die BODY ELECTRICITY Körperarbeit in GENIUS RETREAT einzuflechten. Ich bin so aufgeregt jeden Monat eine dieser ganz besonderen Erfahrungen anzubieten.

 

Ich bin überzeugt, dass die wichtigsten Transformationen im Leben in der körperlichen Erfahrung (und in der Gemeinschaft) stattfinden und nicht im Kopf und allein. Ich weiss bestimmt, dass jeder Genius, jeder Frau nur darauf wartet durch ihren Körper zu wirken.

Wenn lange Körpererfahrung und das zentriert sein in deinem Körper, um deinen Genius und somit Füllen zu generieren dich interessiert, dann empfehle ich dir von Herzen mein GENIUS RETREAT.

 

MEHR DAZU.

 

HIER EIN PAAR TESTIMONIALS ZUR ORGASTISCHEN KÖRPERARBEIT!

 

 “...während BODY ELECTRICITY fühlte ich meinen Herzenskelch und meine Brüste erwachten zu hocherotischen "Sendern". Da war es, diese Lust, meine Brüste zum Geniessen anzubieten und dabei die Wogen in der Pussy zu spüren!”

 

" BODY ELECTRICITY hat mich empfindsamer gemacht. mich noch mehr in die Einheit gebracht *meine vertiefte Wahrnehmung macht mich weniger verletzbar… Ich fühle mich viel freier in meinem Handeln und bin viel mehr im hier und jetzt..."

 

"... mir die zeit zu nehmen in Stille.... stärkt meine Verbindung u. Ausrichtung in mir. Ich werde dadurch achtsamer, klarer und fokussierter."

 

"... bringt mich tiefer in die Erkenntnis, dass alles miteinander verbunden ist, mein Körper ist EINS: ich bewege meine Hüften, weiterlaufend schwingt die Wirbelsäule mit."

 

"Heute habe ich es erlebt, verstanden, tief gefühlt: Die Hingabe an das höhere Selbst! Das Was dann geschah, hatte wirklich etwas göttliches an sich. Es überkam mich ein Gefühl, als ob ich meinen Körper verlasse, es kamen klare Gedanken, ganz klare Formulierungen. Auf den Punkt der Wahrheit, ohne Groll; Erwartung oder Opferhaltung. Eine absolute Hingabe, dem gegenüber was wir wohl dem Göttlichen nennen. Mein Körper fühlte es in allen Nerven, es überkam mich ein Gefühl des Schwebens. Anschließend absolute Stille!"

 

"YESSSSS Ich habe alles bekommen was ich wollte. Mein Unternehmerinn- und mein Therapeutinnenherz, meine innere Visionärin und Mittlerin zwischen verschiedenen (Anschaungs-)welten hat ihre nächste Aufgabe gefunden - Einfach perfekt Sisters, euch im Rücken zu spüren tat sooo gut. DANKE!"

 

“... ich ging voll und ganz in der Energie der Liebesgöttin auf und sprach aus ihr….Ich fühlte mich komplett unverstrickt und frei und es war herrlich,  ... MEIN Tempo ist ein so  wichtiger Schlüssel - oftmals viel langsamer, dann gebiert unendliche Vibration aus meiner Tiefe! Ich genoss jede Sekunde mit Haut und Haaren, fühlte mich unglaublich machtvoll und sexy, REICH und dann,... wusste ich dass ich davon MEHR will! Und dann flüsterte mein Genius mir zu: FÜHRUNG! Du willst Führen! Bewirb dich für die Stelle!!! Ich habe die Stelle bekommen!"

 

"Anziehung kreiere ich indem ich es zulasse, was sich mir zeigt. Ich bin empfänglich für mein Gegenüber, besonders übe ich mich darin, mich der männlichen Führung zu unterwerfen..."

 

"... der Durchschnitt ist nicht genug und ich bin inspiriert, Verantwortung für mein Tun und Sein zu tragen. Meine Werte und Visionen sind absolute Priorität. Das Gefühl, von Glück, Glitzer und Vibration, die meinen Körper nun täglich durchströmen, sind Ausdruck meiner Lebendigkeit und Selbstliebe, um so mehr, dass mein Sein absolut richtig ist, weder zu viel noch zu wenig."

 

"BODY ELECTRICITY fügt sich mit Leichtigkeit und Lust in meinen Alltag ein und erschafft mir den Zauber, in einem wundervoll ekstatischen Körper zu wohnen. Meine Kommunikation ist klar und schnörkellos geworden, ich kann direkter und fokussierter argumentieren."

 

"Ekstatisch zu sein bedeutet für mich die pure Freude am Leben. Ich lebe und liebe intensiver und bedingungsloser. Dies durchströmt inzwischen alle Lebensbereiche. Ich halte mich nicht mehr zurück, sondern schöpfe aus dem Vollen. Ich bestimme über mich und mein Leben."

 

"Mein Gang ist aufrecht und klar. Wenn ich den Raum betrete ist dies durchaus für alle merkbar. Das Gefühl von sich selber sexy finden ist unbezahlbar."

 

 

Ekstase kann ich immer öfter in meinem Alltag leben, weil mein tiefer Herzenswunsch ist mir mein Leben so zu gestalten wie es mir aus meiner Seele heraus entspricht. Die Lebenskraft durchströmt meinen Körper in unglaublichen Wellen, die mich tief in mein Sein führen. Manchmal genügen einige Atemzüge tief in mein Becken hinunter, um die Fülle des Lebens in mir wahrzunehmen. Ein warmer Strom durchzuckt all meine Körperzellen."

 

"Meine Kommunikation ist in allen Lebensbereichen klarer, spontaner, lebendig, ausdrucksstärker, direkter, ehrlich. Ich erlebe dies in meinen Beziehungen mehrheitlich als positiv - es schafft Verbindung, Nähe, Tiefe, Ehrlichkeit, Wertschätzung, Freude, Fülle."

 

Denk daran, beschäme deine Körperlichkeit nicht, wenn du als Alphafrau erfolgreich sein willst. Entwickle einen starken und flexiblen Körper, der auf die Wogen und Stürme des Erfolges vorbereitet ist, ohne dabei hart oder krank werden zu müssen. Sich schützen und ausweichen sind keine typischen Merkmals für Alphamenschen, die die Welt verändern.

 

Laura

 

 

P.S. Es ist nicht weise deinen Körper unter Druck zu setzen. Gib ihm den nötigen Raum, Liebe und Akzeptanz und er wird es dir danken, mit innerer Gelassenheit und Souveränität in Zeiten des Reichtum. Komm in die GENIUS RETREAT Erfahrung. Hier erfährst du mehr und du kannst dich anmelden.

Deine ureigenen Femininität macht dich konkurrenzlos

Deine Sexualität und Sinnlichkeit ist das wonach er sich am meisten sehnt.

 

Du hast einen sexuellen Duft, den es nur einmal gibt.

 

Wenn du in deiner Sexualität ruhst, werden Alphamänner auf dich aufmerksam.

 

Dein Sex und dein Herz sind das wertvollste was es gibt.

 

 

Deine ureigenen Femininität macht dich konkurrenzlos, denn ein echte feminine Frau die ihre sexuelle Kraft bewahrt, ist eine Seltenheit.

 

Wenn er einer zentrierten, femininen Alphafrau begegnet, bewegt ihre Ausstrahlung etwas in ihm, was er nie wieder vermissen will.

 

Wenn du selbstzentriert, souverän und sexuell befreit bist, strahlst du eine immense Anmut aus, die er einfach nur noch lieben will und zwar hingebungsvoll.

 

Du wirst nicht viele gleichgesinnte Frauen antreffen, denn "freie Frauen" gibt es viel.

 

Sie geben alles von sich kostenlos, temporär und unverbindlich.

 

Es geht nicht darum mit deiner sexuellen Macht zu verführen, auch wenn sich die sexuelle Freiheit, die du dir zurückgeholt hast, so stärkend anfühlt.

 

Wir sind diejenigen, die der intimen Liebe und Sexualität eine neue Chance geben können.

 

Wir sind bereit den Dopamin gesteuerten Sex im Kopf und auf Level 10, der uns zur Entladung von Stress und Angst dient, in sexuelle Erfüllung umzuwandeln. 

 

Wir können Sexualität so leben, dass sie Verbundenheit kreiert, anstatt dass sie Beziehungen langsam zerstört.

 

Eine freie, "kostenlose" Frau zu sein ist ein Antwort auf unsere Geschichte.

 

 

Sei keine Antwort auf die Geschichte.

 

Sein die Frau, die du bist.

 

Schreibe deine ureigene Geschichte.

 

 

Du brauchst Mut dich weiterzuentwickeln...

 

 

Du brauchst Mut deine Sexualität ernst zu nehmen...

 

 

Du brauchst Geduld, Stärke, einen klaren Kopf und ein Verständnis für deine feminine Lebensgeschichte.

 

Und ich habe den Weg, die Klarheit und das Wissen dazu.

 

 

 

Das verboten Lustspiel, welches jedes Business auf den nächsten Level bringt (AUDIO)

Hättest du jemals gedacht, dass sexuelle Verführung etwas mit Business zu tun hat?

 

Wenn nicht, dann könnte dir dieser magische Liebescode gefallen.

 

Es ist ein Audio, welches dich auf erotische Art mit deinem Hunger nach Leben verbindet

 

Das was ich dir verrate ist ein CODE, welchen ich mit meinen Top Business Frauen anwende, damit sie ihr nächstes Level angeturnt und authentisch erreichen.

 

Wieso verboten?

 

Nun, weil ich noch nirgends einem Businessmodell begegnet bin, welches die Kunst der Verführung, der Intimität, den Aufbau des erotischen TURNONS und Schatten Alchemie zu einer einzigartigen Kunst vereint.

 

Ich muss gestehen, ich habe eine einzige Business Ausbildung gemacht in meinem Leben und ich war zu Tode gelangweilt. Es war alles sehr kopflastig, unpersönlich und mir fehlte der Saft.

 

Lange dachte ich es läge an mir oder dass ich nicht geeignet bin dafür, aber die Resultate meiner Kundinnen zeigten etwas anderes.

 

Mir war nicht klar, dass die Potenz meiner sexuellen und dominanten Art mein Business zu führen, so vielen Frauen zum Erfolg bringen könnte.

 

Tatsächlich habe ich 3 Jahre lang die Hauptbotschaft in meinem Business verdrängt und konnte nicht sehen, wie das alles zusammenhängt.

 

Um den CODE meines Businesses zu knacken, musste ich tief in die sexuelle Kunst des orgastischen Zykluses eintauchen und lernen, dass ich mit meinem sexuellen Duft, den Zyklus der Befruchtung, Werdung und Vollendung initiiere!!!!

 

Ich habe den Fehler gemacht, trotz meiner urweiblichen Essenz, in die Rolle des Mannes zu springen.

 

Ich habe mich übergangen, meinen Körper vernächlässigt und ich habe maskulin gehandelt, anstatt den Tanz der Liebenden zwischen Feminin und Maskulin auch im Business umzusetzen.

 

Ich habe viele Stunden am Computer verbracht, meine Saftigkeit, mein Sexleben und die Intimität mit meinem Lover vernachlässigt.

 

Eine Katastrophe.

 

Alles trocknete aus, alles was ich tat war absolut genial, hatte aber keine POTENZ drin.

 

Nun, in der Businesswelt bin ich damit nicht allein, bestimmt. Aber ich bin nicht wie alle anderen, köperlosen Mind - Frauen, die ihre sexuelle Power, für maskuline Power vernachlässigen.

 

Ich bin eine Liebesgöttin und in meinem Leben ist alles Sex.

 

Noch und noch erfahre ich von meinen erfolgreichen Business Frauen, wie sehr sie nicht sich selbst sind, wie sehr sie ihre sexuellen Signale unterdrücken und versuchen alles aus dem Kopf zu machen.

 

Ich finde das schade und ein absolutes no go. Ihre Ehe sind nett und das Sexleben nicht (oder kaum) existent und ihr Business hat keine Potenz.

 

Ja, auch wenn es läuft, kommen sie an einen oberen Limit der Machbarkeit, weil sie eben anders ticken als Männer.

 

Sie verstricken sich mit ihren Kundinnen, haben keine Ausdauer, ihr Gefäß, in das sich ihr Genius ergiessen kann und ihr Business, als ein Kind der Liebe neu entstehen lässt, ist energetisch undicht.

 

Ich kann verstehen, dass die Kunst der Intimität, der Verführung und des sexuellen Spiels und Business in einem Atemzug zu nennen, ziemliche Runzeln auf deiner Stirn bilden kann.

 

Doch was die meisten dir über Power erzählen, ist maskuline Power die mit Wettbewerb, Anstrengung zu tun hat, kopflastig und leistungsorientiert ist. Männer bewegen sich gern auf der Spitze, im Spitzen Tempo und sind dafür auch besten prädispositioniert.

 

Du nicht. Du kommst schnell an ein oberes Limit. Finanziell, kräftemäßig und wie gesagt, die Potenz hinter dem was du sagst und tust, ist nicht von deiner ursprünglich Power initiiert.

 

Sie ist nett, cool und taff, doch glaub mir, nichts ist abturnender für einen potenten Phallus, als Selbstsuffizienz und Taffheit. Keine Elektrizität.

 

Das Maskuline braucht das Signal der Lust, der Empfänglichkeit und der Bereitschaft penetriert zu werden, um dich zu beschenken.

 

Keine Businessfrau zeigt dir das.

 

Nein, auch nicht die Business - Hexen, nein auch nicht die Visionärinnen. Die Schamanin noch eher, wenn sie die Kunst der Verführung und Sexualität kennen und LEBEN.

 

Ich zeige dir heute gerne, dass es wichtig ist deinen maskulinen Lover, das Leben selbst, deinen Genius durch deinen Atem in dich hineinlässt, um deinen gierigen Hunger nach MEHR spüren zu können.

 

Der Archetypus der heiligen Hure ist nicht wegzudenken, weder in deinem Business noch in deiner Partnerschaft. Ist sie entfesselt und integriert, wird sie zur Herrscherin, die alle deine Manifestationen möglich macht. Und die haben die heisse POTENZ deiner Seelengaben und deiner Dunkelheit in sich vereint.

 

Ich habe für dich ein Audio vorbereitet, welche dir die Erfahrung machen lässt penetriert zu werden und deinen Hunger nach Leben spüren lässt.

 

Inhalt des Audios:

 

  • Körperentspannung, in eure innere Welt hinein entspannen
  • Dein Körper als Kanal für das Maskuline zu sehen
  • Dieser Prozess ist für dich, wenn du Single bist oder in einer Partnerschaft lebst
  • Deinen Vorderkörper weich werden lassen, das Innere durch deinen maskulinen Lover berühren
  • Starre Haltung loslassen, deinen Körper von Starre entkoppeln
  • Dein Atem als Weg zur Lebendigkeit, zu dem was ist, zu dem was real ist
  • Den Atem einfach kommen lassen
  • Nicht mehr atmen
  • Dich vom Atem nehmen lassen
  • Begegne dem Moment wahrhaftig
  • Begegne dir selbst und dem Leben
  • Wahrhaftigkeit in Beziehung sein bedeutet, dem Moment zu begegnen, wie er ist

 

Wenn du diese Arbeit magst, gern tief gehst und sexuelle Energie für dich auch wichtig ist, dann hast du schon gewonnen, denn ich werde dich die kommenden Tage noch mehr darüber informieren und ich werde dich mit den CODES der Liebesgöttin/heiligen Hure und der Kunst der Intimität in meine GENIUS RETREAT beschenken.

 

Angeturnt und euphorisch

Laura Diamond Balmer

 

 

P.S. Hier ist das Audio noch einmal Eine erotische Art deinem verkörperten Hunger nach dem Leben zu erfahren

 

 

 

 

MEHR DAZU.

Was Portale zu deinem nächsten Level wirklich bedeuten

Als Alphafrau hast schon viel erlebt. Du hast dich eingelassen, geschält und bist immer wieder neu geboren.

 

Deine Muster kennst du in und auswendig, du berührst das Leben so vieler Menschen und rein durch dein Sein finden sie eine Antwort, einen Hinweis, tiefe Heilung oder Mut.

 

Und doch, in all diesem gloriosen Spiel, fehlt dir etwas.

Vielleicht findest du keine Worte mehr in deinem Business.

Vielleicht ist deine Beziehung mit Geld verstrickt, nicht existent oder oberflächlich.

Vielleicht hast du Ideen, aber sie sind alt und uninteressant.

 

NOCH SCHLIMMER, DU FÜHLST DICH IN DEINER GRÖSSE UND WUCHT IRGENDWIE NICHT VERSTANDEN

Dein Wünsche scheinen für die ganze Welt ein Trigger zu sein und doch willst du nichts mehr, als dass dich jemand genau versteht.

 

Nicht nur versteht, sondern deine Verletzungen kennt, dich nicht bevormundet und vielleicht zum ersten Mal mit deiner Grandiosität, mit deiner Lust nach Geld, mit deinem Hunger nach Ausdehnung und Ruhm, auf einer Bank sitzt und dir einfach zuhört im Wissen, dass du alles haben kannst was du willst.

 

Und weisst du was?

 

Immer dann, wenn ein neuer Level ansteht, fühlen wir das alles.

 

Glückliche Leere.

Das Suchen nach Worte.

Der Drang etwas zu tun.

 

Doch in Wahrheit stehst du in solchen Momenten vor einem riesigen und mächtigen GENIUS, der dich mit seiner phallischen Kraft penetriert, wild, räuberisch und unzähmbar und der dich mit der Erfüllung deiner Träume besamen will.

 

Ganz schön erotisch nicht wahr?

 

Ich bin bereit dich in diese Welt zu verführen und dir zu zeigen, was solche Momente, wenn du vor einem grossen Durchbruch stehst, Unterstützung auf Luxusebene wirklich bedeutet.

 

Doch für jetzt will ich dir verraten, dass

 

  • wenn du bei GENIUS RETREAT mit dabei bist, du deine Idee, dass du alles alleine schaffen wirst ein für alle Mal ablegen kannst und dich in ehrliche, intime und wahrhaftige Beziehungen einlassen kannst, Wunder geschehen-
  • Es gibt dieses schöne Gleichnis, dass sagt: Genius ist absolutes Commitment zur Wahrheit und der Weg dorthin ist der Weg des Kontrollverlustes. Nur können wir uns selber nicht ausser Kontrolle bringen. Wir können uns nicht selber kitzeln. Wir sehen unsere blinden Flecken nicht selber.

Wachstum geschieht in CONNECTION.

 

Und.

 

Wir vergessen, dass der Hunger nach mehr Geld ein Beziehungsthema ist. Schließlich kommt Geld von anderen Menschen zu dir, das heisst es entsteht aus einer Beziehung die du mit den Menschen führst.

 

Und hier ist ein nächstes Portal.

 

  • Du wirst lernen in eine erotische, innige Beziehung mit deinem Genius zu kommen.
  • Du wirst lernen wie du diese Beziehung durch dein vollkommenes dich zeigen und erblühen nähren kannst und wie deine Muster der Selbstsuffizienz schmelzen können.
  • Du wirst lernen durch simple und einfache BODY ELECTRICITY ARBEIT, deinen Füllekörper zu kultivieren.
  • Du wirst durch die Kunst der Intimität lernen was es heisst stetig, erotisch, verführerisch und innig eine konstante Energie auszubauen, die es dir erlaubt Fülle zu generieren, die sich für dich gut anfühlt.

Anstatt dich durch solche Portale mit maskulinem Tun, Hetzen, deinen Gefühlen auszuweichen und deine Energie zu verpuffen, lernst du sie als solches zu sehen, was sie sind:

 

Ein erotisches Liebemachen mit deinem himmlischen Lover.

 

Und vielleicht hattest du auch schon diese Art von Sex, wo dein ganzer Körper nur noch bebt vor Glückseligkeit, Lust und dein Gehirn leer ist, du das Gefühl hast zu fallen, eine Mischung aus lachen und weinen entspringt aus dir und du wirst super verletzlich….vielleicht auch plötzlich traurig oder wütend ohne Geschichte, einfach so...

 

Genau so sind solche Portale auch…. hoch euphorisch, du verlierst deine Identität und manchmal könnte es dir dabei übel werden.

Denn Die Kunst der Intimität kann genau das alles auslösen.

 

Sie Penetriert mit wuchtiger Wildheit und Liebe deine emanzipierte - Frau - Struktur und macht dich weich, penetrierbar, ready deinen nächste Level zu erreichen.

 

  • In Genius Retreat wirst du lernen durchlässig für andere Menschen zu werden, du wirst andere Alphamenschen kennenlernen und absolute Anerkennung deiner Ganzheit erleben.
  • Du wirst keinen einzigen Aspekt von dir verdrängen wollen, sondern mit ihnen Liebe machen und dafür viel Liebe von anderen bekommen.
  • Dein Körper wird durch BODY ELECTRICITY hoch sensitiv für die Wahrheit und du ein Channel für deine ureigene Essenz.

 

Alleine?

 

Ich sehe nicht ein, wie das gehen soll.

 

Auch wenn Alphamenschen gern und gut für sich sein können, durchaus Familienmenschen oder auch sehr friedbliebend und grosszügig sein können, dann wenn es um DICH geht, da wird es brenzlig.

 

Ich lade dich ein diese Märtyrer Rolle abzulegen, zugunsten freudvoller und orgiastischer Empfänglichkeit. Du darfst dich zurücklehnen und wieder vertrauen, dass du nichts extra sein musst, um massiv zu empfangen.

 

Ich denke, dass du NUR durch heisse, intensive Begegnungen auf Luxusebene erst wirklich ganz geboren wirst, ganz in deinem Körper findest.

 

Und du wirst dich fragen wie das anders ist, als alle anderen Coachings. Du wirst es in Frage stellen, weil du schon X tausend Franken ausgegeben hast und das doch nicht ganz bei dir angekommen sein, als Beweis siehst, dass ein Kern von dir dann doch nicht gesehen wird, der dann doch nicht erblüht, weil niemand mit dir so tief kommt, wie dein Genius.

 

Nun, hallo Trickster, hallo Saboteur. Hallo again. Das sind Fallen deines Egos die, die dazu da sind dich abzulenken, damit du genau dort bleibst, in deiner Illusion der Einzelkämpferin, der Einsamkeit, der Langweile und des nicht genug seins.

 

GENIUS öffnet seine Tore am 16. März und bleibt für die Dauer von 7 Tage offen für die Anmeldung.

 

Die ist eine 3 - monatigen Erfahrung zum early bird Preis von Fr. 31’500.-. Teilzahlungen werden möglich sein.

 

Du wirst in die 90 minütigen durch intensiven Body Electricity Erfahrungen geführt.

 

Du wirst Methoden kennenlernen, die dich in deinem Ausdruck unerschütterlich machen.

 

Du wirst deinen Sex aktivieren und deinem Leben eine neu Bedeutung geben.

 

Du wirst deine Geschichte nicht mehr als etwas sehen was du wegmachen musst, sondern dich darin schmelzen lassen und auf lust - und kraftvolle Art deine Diamanten aus dem TABU holen.

 

Du wirst einmal in der Woche von mir begleitet deine Erfahrungen zu bündeln, verstehen und zu verinnerlichen in 1 stündigen Praktikums - Call.

 

So, wenn du dich in dieser harten - ich kann das schon alleine - Schale befindest und du lustvoll und tief dein nächster Level an Fülle erreichen willst, dann empfehle ich dir, als Kostprobe meinen kostenlosen TURNON ALPHAWOMAN EVENT am 15. Februar um 13.30 Uhr. Das wird eine Wucht!

 

 

Herzlich

Laura Balmer

 

 

P.S. Mein Angebot GENIUS RETREAT, den ich für erfolgreiche Alphafrauen kreiert habe, öffnet die Anmeldemöglichkeit bald.

 

Die Tore öffnen sich am 16. Februar 2021.