Gibt es das gefährliche und unreife Maskuline? Ja!

Empfänglich und feminin sein, ist kein Zeichen von Schwäche und keine Gefahr mehr. Kultiviere in dir einen starken maskulinen Aspekt, der dir Fülle und Erfüllung ermöglicht.

 

GIBT ES DAS UNREIFE UND GEFÄHRLICHE MASKULINE? Ja, in Frauen und in Männern.

 

Das Maskuline hat in verschiedenster Art und Weise, über Jahrtausende das Feminine dominiert, mit einer unterschwellig Angst vor ihr.

 

Sie war und ist eine Gefahr für ihn. Sie verführt, sie lenkt ab, sie ist lästig. Durch die ganze Geschichte, in Form von Sagen, Religionen und Mythen steht sie für grosses Leid da, wird als ein Monster, welches das Maskuline ihn in den Tod führt, dargestellt.

mehr lesen 0 Kommentare

Penetriere die Welt aus der Weisheit deiner Femininität. Es ist unser reifer maskuliner Aspekt, der uns dabei führt

NUR FEMININE ARBEIT BIRGT DIE GEFAHR MIT SICH, DASS DU DICH IM FLOW VERLIERST, DER GESPEICHERTE SCHMERZ IM KÖRPER ZU INTENSIV WIRD, UM FÜR DICH PRÄSENT ZU BLEIBEN UND DU NIE ERREICHST, WAS DU WIRKLICH WILLST.

 

Der Grund warum Frauen nicht erleben, was sie wirklich wollen ist, das sie ihre intimsten Themen, ihren Sex, ihre Liebe und die finanzielle Erfüllung auf eine Art angehen, die aus einem verinnerlichten unreifen Maskulinen Aspekt entspringt.

mehr lesen

Eine Partnerschaft mit eiem gesunden Mann bedingt, dass du grosszügig empfangen kannst

Wenn du in einer Beziehung sein willst, wo du in der Kontrolle sein und bleiben kannst, wo du fühlen kannst, dass du gebraucht wirst, wo du geben und geben kannst, auch wenn es nicht geschätzt wird, wirst du nie empfangen müssen, was du wirklich willst.

 

Ich will das nicht für dich!

mehr lesen

Weisst du wie köstlich es für ihn ist...

Erforsche deinen ureigenen Ausdruck von unmittelbarer Liebe, dann weisst du, wie köstlich es ist für ihn, deine Liebe zu empfangen

 
  • Wenn wir auf Nummer sicher gehen und unser Herz schützen, neigen wir dazu zu vergessen, wer wir als Liebe sind.
  •  Wenn wir unsere Fülle zurückhalten, neigen wir dazu zu vergessen, wer wir als Liebe sind.
  •  Wenn wir unsere Liebe zurückhalten, weil wir nicht bekommen, was wir wollen, vergessen wir, wer wir als Liebe sind.
  • Wenn du dich darin wiederfindet, ist es Zeit, dich daran zu erinnern, wer du bist, wenn du ALLES VON DIR zu einem anderen Menschen fliessen lässt.
 
mehr lesen

Eine Kaiserin Glaubt an ihre vision der tiefen Liebe

Royal ist ein Programm welches so aufgebaut ist, dass du tiefer, intimer und erfüllter sein kannst in deinem Sex – und Liebesleben.

 

Sei es, dass du dir eine tiefe Partnerschaft wünschst, sei es dass du eine bestehende Partnerschaft vertiefen willst. Der Inhalt basiert auf meiner Lebenserfahrung, meiner Ausbildung in Orgasmic Meditation und aus der Liebes- und Lebensschule die ich führe, wo es sich alles, um ein authentisches und befreites Lieben dreht.

 

Was das konkret bedeutet ist, dass ich Menschen weniger Strategien beibringe wie sie kommunizieren oder was sie wie und wann tun sollen, sondern ich zeige ihnen wie sie auf der körperlicher und energetischer Ebene Polarität kreieren können.

mehr lesen

Liebe wird so nie langweilig...

Ich schätze meinen rohen und authentischen Ausdruck von Liebe, Verletzlichkeit und Lust.

Mein femininer Ausdruck muss keinem gefallen, ich missbrauche ihn nicht, um Anerkennung und Zugehörigkeit zu finden.

 

Und schenke ich ihn an die Menschen die ich liebe, kreiert er Fülle, Ekstase und Intimität.

Ich entscheide mich dafür und ich kann das, weil die Sicherheit, die ich früher im Aussen suchte, ich jetzt in mir finde.

mehr lesen

Hast Du Angst Dich Zu Zeigen?

Ich will, dass du diesen einen Fehler nicht machst, liebe Frau:

 

Nimm dein Licht nicht zurück!

 

Leider ist es das, was Frauen tun in Beziehungen. Sie wissen nicht, wie sie ihr Licht, ihre Sexyess, ihre Erotik und ihre Lust so fliessen lassen können, dass der Sex atemberaubend, das Date stimmig und klar, die Partnerschaft erfüllend, nährend und Leidenschaft langlebig sein kann.

mehr lesen

VIDEO: Deine Identität beschützt dich von dem was du wirklich bist

Wir werden geboren und müssen überleben. Wir sind abhängig, unfähig zu überleben ohne einen Tribe. Dann entwickeln wir die emotionale Reife mit den Veränderungen des Lebens umzugehen. Dann entwickeln wir die Gedankenwelt, wir beginnen gewisse Dinge zu verstehen und zu differenzieren.

Jedoch NUR im Bewusstsein auf dem wir geboren wurden.

 

DOCH DU BIST IMMER NOCH MIT DER SUCHT NACH ZUGEHÖRIGKEIT UND LIEBE VERSTRICKT.

 

mehr lesen

2 Tipps wie du zur ekstatischen Frau wirst

Womit ich Frauen als Erstes helfe ist, ihre Einstellung zu Sex und Power zu verändern. Ohne diesen Shift, passiert nichts. Ich will, dass Frauen schamlos sind und bleiben, denn SCHAM und BESCHWICHTIGUNG sind das treibende Gift in ihrem Leben. 

 

Tipp 1

 

Du musst deine Einstellung zu Sex, Partnerschaft und Intimität zu einem nächsten Level bringen.

mehr lesen

Befreie den Archetypus der Liebenden in dir

Wie ist es für dich zu wissen, dass du es bist der bestimmt, was du schätzt, was du willst, was du dir wünscht und was dir wirklich etwas bedeutet?

 

Wie ist es für dich zu wissen, dass du alles haben kannst was du willst?

mehr lesen

#1 Ich lebe so viel wie möglich von dort aus

Die Trägerin des dunklen Lichts ist eine duftende weibliche Liebe und Schönheit, die sich in die Welt hinausbewegt.

 

mehr lesen

Quantensprung - Er ist nicht immer schön, aber echt

Das dunkle Licht hat keinen Archetypus. Es repräsentiert nichts. Es ist meine Liebesbeziehung Nummer 1.

Wenn Frauen in ihre Macht kommen, durch die ekstatische Arbeit, verbinden sie sich als erstes mit dem dunklen Licht.

mehr lesen

DARK WOMAN - Sie ist nicht nett

Sie ist nicht nett. Sie motiviert nicht. Sie inspiriert nicht. Sie tötet dich aus tiefer Achtung vor deinem dunklen Licht. Ihre zerstörerische Kraft widmet sich immer der Wahrheit. Der Weg dorthin ist eine Initiation, denn aus dem Schatten gelebt, richtest du eine illusorische Welt auf.

mehr lesen

Bist du bereit dich auf eine verzückende Liebesgeschichte einzulassen?

Der Fehler Nummer 1 den ich Frauen machen sehe ist, dass sie geben, um zu bekommen. Dabei ist Geben eine edle und maskuline Eigenschaft.

mehr lesen

Frauen mit einer enormen Lust nach gesunden und tiefen Beziehungen

Das Wesen des Femininen in uns will viel und mehr - lasst uns das zelebrieren!

 

mehr lesen

Tiefe und Dominanz

Ekstase braucht niemand. Ekstase ist nicht käuflich, sondern kreiert sich von selbst, aus deinem Instinkt und aus deiner Intuition.

 

Menschen entscheiden sich für die ekstatische Lebensweise. Ohne Begründung, sondern aus purer LUST.

 

Tiefe und Selbstbeherrschung, Intimität und Ekstase sind Eigenschaften für die wir uns bewusst entscheiden.

 

Kompromisslos.

mehr lesen

Wünsche die mir Frauen anvertrauen

Die grössten Wünsche, die Frauen mir anvertrauen sind, dass sie ihre tiefe Sexualität, ihre spirituellen Gaben und ihre Weiblichkeit endlich frei leben wollen.

mehr lesen

Wenn eine Kaiserin geboren wird

Sie, die Kaiserin, war nicht immer so, wie sie jetzt ist. Es gab Zeiten, da war sie noch jung, unerfahren und mehr darauf bedacht, dass das äussere Bild für ihn stimmte.

 

Sie hatte ein Reich kreiert, welches sie nicht aufrecht erhalten konnte, sobald ein Kaiser in ihr Leben kam.

Der Alltag, die Kinder, die Eltern, der Beruf, alles Herausforderungen, in denen sie ihr äusseres Bild nicht halten konnte.

mehr lesen

Bist du ein Diamant? Vielleicht noch ungeschliffen, aber kostbar in deiner Essenz?

Bist du ein Diamant?

Vielleicht noch ungeschliffen, aber kostbar in deiner Essenz?

Mmmmm.... das Leben ist schön. Ich geniesse meinen rezeptiven Körper. Er ist der Ausdruck vollkommener und unperfekter Liebe.

Wohin ich auch gehe, ich weiss, dass das Beste auf mich wartet und mir zur Verfügung steht.

Oh, und meine Art das Beste im Mann, beim Sex, im Beruf hervorzulocken ist, dass ich kein Zweifel über den Schatz habe, der in meiner Welt zu finden ist.

Ich bin der Preis.

mehr lesen

Ekstase, Orgasmus und Intimität sind Zustände tiefster spiritueller Hingabe

Seit ich gelernt habe Codes, Schattenmuster und Archetypen zu lesen, kann ich erkennen in welchen Themen meine Kundinnen gerade im Prozess sind.

Dieses Wissen ist wie eine Landkarte. Ich sehe die Welt durch sie, lese das Gold daraus und bin als Mensch nicht mehr involviert.

mehr lesen

Entscheide dich dafür eine virtuose Frau zu sein

ENTSCHEIDE DICH DAFÜR EINE VIRTUOSE, FEMININE FRAU ZU SEIN ODER FÜR DIE LIEBESBEZIEHUNG MIT DEINEM TIER (Körper, Schmerzkörper).

 

Beides geht nicht.

 

Feminine, selbstbewusste, liebende und befreite Frauen, leben intim, ehrlich und sind der Wahrheit verpflichtet.

mehr lesen

VIDEO: Der Grund warum dich Intimität nicht faszinieren muss

Wenn du erkennst, dass deine Sichtweise auf das Leben aus einem komprimierten Körper kommt, macht es Sinn, dass alles was du aus diesem Zustand kreierst, kein Platz für Genialität lässt.

Ich war Profi darin zu erkennen was andere von mir wollen. Ich war ein Chameleon. Eine Wunscherfüllerin.

Darunter lag eine erschüttertes Selbstwertgefühl. Eine tief empfundene, unbewusste Wertlosigkeit.

 

mehr lesen

Der Weg in die Klarheit

Was macht es so schwierig wirklich mit den eigenen Werten, Wünsche und Standards so tief verbunden zu sein, dass wir unerschütterlich sind, auch dann wenn alles um uns herum dagegen spricht?

 

In meiner Arbeit sehe ich, dass Frauen darum nicht in ihrer Fülle leben, weil eine Kluft besteht zwischen dem was sie nach aussen hin zeigen und dem wie sie sich innerlich wirklich fühlen.

 

Sie vermeiden in der Tiefe zu erkennen, was sie wirklich schätzen und voraussetzen für ihr Intimleben.

mehr lesen

Dein Verstand ist die Hürde die du überwinden musst, um tiefe und intime Ekstase zu erleben

Dein Verstand ist die Hürde die du überwinden musst, um tiefe und intime Ekstase zu erleben. Alles was über deine Femininität geht, über deinen Körper, deine Lust, deine verkörperte, dunkle Wahrheit, fühlt sich am Anfang falsch an für dich.

 

Das erste was du mit einer körperlichen und ekstatischen Erfahrung tust ist: sie missbrauchen, um ein Ziel zu erreichen.

 

Das ist es, was Kopfmenschen tun. Alles ist legitim, wenn es intellektuell plausibel ist, begründbar und greifbar ist.

mehr lesen

Die ekstatische Kraft in dir steht der emotionalen Sehnsucht nicht zur Verfügung

Die ekstatische Kraft in dir steht der emotionalen Sehnsucht nicht zur Verfügung. Emotionalität ist eine Sucht. Sie ist der Kick, welches unser Tier in uns braucht, um sich zu spüren.

 

Verstrickung mit Menschen, dem Feld und Situationen.

 

Stell dir vor eine dunkle, tiefe, ekstatische und der Wahrheit verpflichteten Frau zu sein.

 

  • Sie ist nicht an Emotionalität interessiert.
  • Sie verstrickt sich nicht, um sich zu spüren.
mehr lesen

Ich wünsche dir keine harmonische Weihnachten

Ich wünsche dir keine harmonische Weihnachten. Ich empfehle dir nicht besonders lieb zu deinen Mitmenschen zu sein. Wähle Wahrhaftigkeit.

 

Wenn du zu Beginn einer Beziehung nett und ruhig bist, kreierst du einen Boden voller Minen für die späteren Beziehungsjahre.

 

Was triffst auf dich zu?

 

Du

 

  • Bist ein ewiger SINGLE - weil niemand deinen Ansprüchen gerecht wird.
mehr lesen

Spirits brauchen keine Verbundenheit

Irgendwann einmal werde ich soweit sein, meine Power und intime Ekstase zu leben. Dann, wenn ich bereit bin (du wirst nie ein gutes Gefühl haben, wenn du bereit bist dazu), werde ich endlich meine Wahrheit sehen, fühlen, annehmen und an erste Stelle setzen.

 

Bis dann, warte ich noch ein bisschen ab, schau ein bisschen rum was andere so tun, vergleiche mich, verdränge meine tiefsten Visionen und bin müde, krank, gefühlslos.

 

Woran könnte denn das liegen? Nichts fühlt sich stimmig an (das sagt jemand, der nicht fühlen will).

 

Alles was ich tue bringt nicht.

Wie schmerzhaft ist das?

 

Wie weit weg von sich selbst kann ein Mensch von sich sein, um sich selber so zu missbrauchen und immer noch zu denken, dass die Folgen nicht schlimmer werden.

mehr lesen

Ich will Ganzkörperorgasmen

Ich will Ganzkörperorgamsen, Tiefe, Intensität und Ekstase. Ich will viel, immer und immer wieder, weil Sex alles ist für mich.

Nichts in meinem Alltag tue und lasse ich zu, was sich nicht geil anfühlt.

Ich arbeite nur mit Frauen, die innerlich aufschreien und fühlen: "Jaaaaaaaa, ich DAS will auch."

mehr lesen

Raus aus der Tribe Schwingung, in deine eigene Ekstase

Sobald wir uns in den Körper reinfühlen begegnen wir dem femininen Schatten.

 

Der Körper trägt Erinnerungen und ist gebunden am Traditionen, Ahnengeschichten und hat die Stimmen von äusseren Autoritäten verinnerlicht.

 

Das ist der Grund warum Schamanen, Heiler und Menschen die in einer bestimmten Tradition, Linie oder Ideologie verstrickt sind, nie Erfüllung erleben, sondern nur in der Reaktion auf ihren eigenen Schatten sind.

mehr lesen

Die menschliche Liebe ist eine Illusion

Die menschliche Liebe ist eine Illusion. So wie wir sie mitbekommen haben, so wie sie die meisten Menschen leben, ist sie nicht frei von LAST.

 

Frauen die mit mir arbeiten kommen mit einer grosser Erfahrung in der Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinsarbeit, jedoch ohne die Anbindung an ihre innewohnenden Ekstase.

mehr lesen

Die Illusion der Sicherheit zerfällt

Die Angst alleine zu sein oder alleine zu bleiben, kennt der Mensch der auf dem Weg ist in seine göttliche Power.

Was ist, wenn ich wirklich meine Autorität ganz und gar annehme? Was ist, wenn ich ganz und gar in meiner Wahrheit lebe? Was ist, wenn ich nicht mitmache in den Liebesillusionen?

mehr lesen

Ekstase ist was bleibt, immer wahr

Es ist in Worten kaum zu fassen wofür, auf der Reise ECSTASY (früher Primal), sich ein riesiger Raum öffnet.

Frauen sind verkörperte Ekstase. SIE IST ZEITLOS.

Ihr Körper und ihre UNMITTELBAREN GEFÜHLE sind die direkte Verbindung zum Universum.

mehr lesen

Ist die dunkle feminine Essenz nicht im Körper verankert, ist sie gefährlich

 

Ist die dunkle feminine Essenz nicht im Körper verankert, ist sie gefährlich.

 

Äußerlich erscheint sie vielleicht ganz nett, anständig, hilfsbereit, lustig, süss, verwirrt, zerbrechlich, lieb, brav, sensitiv. Doch im Grunde ist diese "Helligkeit" nur eine Reflexion ihrer nicht gefühlten und integrierten Dunkelheit.

mehr lesen

KLARHEIT & FÜLLE

Alles ist Power. Alles was wir sagen, tun, mit wem wir uns abgeben, womit wir uns befassen. Alles hat einen Einfluss und wir beeinflussen auch.

In mein Feld gehören Frauen, die ausrufen, nicht persönlich wachsen wollen oder sich als Opfer sehen, nicht dazu.

In meinem Feld gehören Frauen, die pessimistisch, zweifelnd und nörgelnd sind, nicht dazu.

mehr lesen

Tiefe Intimität gibt uns die Erlaubnis unperfekt und verletzlich zu sein

Tiefe Intimität gibt uns die Erlaubnis, unperfekt, chaotisch und wechselhaft zu sein.

Mit anderen Worten:

Tiefe Intimität bringt uns in Kontakt mit der Wahrheit des jetzigen Momentes, mit dem was gerade ist.

mehr lesen

Wir lernen durch lieben und geliebt werden wie lieben gelingt

Eine intime Beziehung zu dir selbst und eine intimen Partnerschaft, schenken die Erfahrung von Geborgenheit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.


mehr lesen

Bewusstsein geschieht einfach

Bewusstwerdung geschieht einfach. Sobald wir beginnen achtsam zu sein und zu leben, geschieht persönliches Wachstum.

mehr lesen

BEDINGUNGSLOS LIEBEN

LIEBE INTENSIV

LIEBE FREUDVOLL

LIEBE BEDINGUNGSLOS

 

Stopp etwas darzustellen

Stopp zu geben um zu bekommen

Stopp anderen gefallen zu wollen

mehr lesen

Kultiviere deine feminine Essenz und staune was geschieht

Durch den Feminismus haben Frauen die Beschämung der eigenen Femininität verinnerlicht. Die Beziehung zu ihr, ist kritisch, hart und abwertend.

 

Feminin sein ist schwach.

Feminin sein ist manipulativ.

Feminin sein ist, dem pornographischen Frauenbild zu entsprechen.

Feminin sein räumt mir weniger Rechte, weniger Einfluss ein.

mehr lesen

Intimität - wo und wie beginnen wir?

Wie du vielleicht schon gehört hast, sind wir alle androgyn. Wir haben feminine und maskuline Aspekte in uns.

 

Diese Begriffe geben keinen Hinweis auf unser Geschlecht, sondern auf die beiden Aspekte in uns die wir alle haben. Yin und Yang sind sehr bekannt.

 

Ein Mann kann also auch tendenziell mehr feminin sein, wie auch eine Frau maskulin sein kann.

mehr lesen

4 Schritte wie du in Kontakt kommst mit deinen Wünschen und wie du sie anbringen kannst

 

 

"Es gibt nichts was Männer und Frauen glücklicher macht, als eine turnon bzw. eine glückliche und erfüllte Frau zu lieben oder zu sein!" 

mehr lesen

Nichts ist selbstverständlich

 Nichts ist selbstverständlich.

 

In meiner Auszeit in Spanien, hatte ich viel Zeit mich zu besinnen.

Der erste Moment, wenn die Wellen meine Füsse berühren, das Rauschen des Meeres und der Anblick der Weite, die mich staunen liessen.

 

Freude und Dankbarkeit öffneten mein Herz.

 

Ich fragte mich dann, wie lange diese Freude anhält, wenn ich diese Herrlichkeit immer wieder bewusst wahrneme.

Nach ein paar Tagen gewöhnte ich mich daran und durch Achtsamkeit, stellte sich diese Freude immer wieder ein.

 

mehr lesen

Sich selber Freundin sein

Sich selber Freundin sein.

 

Mit diesem Satz bin ich heute Morgen erwacht. Bin ich mir selber eine gute Freundin? Bin ich mit mir selber intim?

Höre ich mir wertfrei zu? Schaue ich mich wertfrei an? Berühre ich mich genau so, wie ich es gerne habe?

 

Für lange Zeit war mir nicht klar, wie unverbunden ich mit mir selber war, obwohl mein Körper orgastisch sein konnte.

Doch da gibt es einen Unterschied zwischen orgastisch sein und im eigenen Körper zu hause zu sein.

mehr lesen

Königinnen sind nicht zu viel

Eine Königin legt Wert darauf ihre Energie hoch zu halten.

 

Das Edle, Feine und Wertvolle sind ihr Mindestmass.

 

Ihr inneres GPS liegt in ihrer Pussy. Sie ist ihr Barometer für einen hohen Standard an Fülle, Menschlichkeit und Erfüllung.

 

mehr lesen

Mein Kelch war leer und trotzdem war ich für alle da

 Ich habe meine Femininität abgewertet. Ich habe mich nicht ernst genommen und die Beschämung meiner s..uelle Kraft verinnerlicht und meine Power nach Aussen projiziert. 

 

Gar keine Bedürfnisse zu haben, die Last und Muster anderer zu tragen und die damit eingehende, unterschwellige Wut auf alles und alle, haben meine Lebensenergie auf die Grösse eines Korns reduziert.

mehr lesen

Wie wir uns selbst und Männern der Lebenskraft berauben

 

Es gibt viele Frauen die denken, dass sie immer mehr Verpflichtungen, Rollen und immer mehr Verantwortung übernehmen können, ohne eine Einbusse in ihrer Libido zu bemerken.

 

In Wahrheit geht es meistens darum, dass sie zu wenig Sorge tragen zu ihren Kräften. Zuerst alle anderen und erst dann sie.

 

Sie aktivieren ihre sexuelle Energie nicht, sagen ihre Wahrheit nicht, leben eher eine männliche Art der Sexualität und es fehlen echte und nährende Beziehungen unter Frauen.

 

Die meisten Frauen versuchen ihr Leben auf eine maskuline Art und Weise zu leben. Sowohl im Beruf, in ihren Beziehungen und wie auch im Sex.

 

Dies bewirkt oft Unlust, Müdigkeit und Burnout und unbefriedigende Erfahrung, wie z.B. verfrühtes Eindringen beim Sex.

 

Das muss nicht sein.

 

mehr lesen

Tief feminin zu sein ist mein sexuelles Naturell. Hingebungsvoll, empfänglich und fühlend

Tief feminin zu sein ist mein sexuelles Naturell. Hingebungsvoll, empfänglich und fühlend.🎀

Heute feiere ich sie!

 

Dafür bin ich beschämt worden und ich habe meine Essenz zurück genommen.

 

Ich habe es geliebt zu tanzen, zu singen, mich im Spiegel anzuschauen, zu träumen, kreativ zu sein, mit meiner Intuition und Telepathie zu spielen, mit Blättern und Blumen Suppen zu kochen, als Teenager zu flirten, schmusen und Körperlichkeit zu erforschen. Ich war immer ein bisschen verliebt und so, so verschmust.

mehr lesen

Die Sucht nach dem Kick zieht uns nicht mehr an

Oberflächlicher S.. zeiht uns nicht mehr an. Zu schnelles Eindringen lassen wir nicht zu. S.. - Konsum wird uninteressant. Wir lassen den Kick des schnellen Orgasmus zum Stressabbau und S.. als Pflichtbewusstsein einer Ehefrau los und fühlen tiefer.

 

Die Missverständnisse im Leben vieler spiritueller Menschen im Bereich S..ualität sind enorm. Versteckte Bedürftigkeit trägt immer wieder andere Gewänder, bleibt im Grunde doch einfach Bedürftigkeit.

 

Sei es, dass wir uns nach Sicherheit im Mann sehnen und später nach unerschütterlicher Präsenz . Sei es, dass Männer sich nach Schönheit sehnen und später nach ihrer göttlichen Hingabe.

mehr lesen

Masturbation, Selbstliebe & Selbstannahme

 

Unsere Lust, unser Körper, unsere Hingabe und Kompetenz eine S..göttin zu sein, liegt in unserem Interesse und ist nicht davon abhängig ob wir einen Partner haben oder nicht.

mehr lesen

Sie hat Lust nach mehr

 

Liebes - KUNST findet jenseits des Gegebenen statt und ist ein energetisches Muster, welches in uns schwingt. Polarität ist das Spiel zweier freien Menschen, welches über die eigene Persona hinaus geht.

 

Hier ein Beispiel, wie ein uralter Mythos Frauen in einer innere Starre, Leblosigkeit und manipulativen Femininität festhält.

 

Das eine ist, anzuerkennen, dass wir tief sexuelle Wesen sind. Das andere ist auszusteigen aus konditionierten, unreifen Rollen und in einer befreiten Form Lust, Erotik und Intimität zu erwachen.

 

 **********

MYTHOS

Stell dir folgende Szene vor:

'Sie, das Objekt der Begierde "hat den Sex". Sie rennt davon. Er, der Jagende, "will den Sex". Er rennt ihr nach, will sie fangen. Es ist sein Job, den Sex von ihr zu bekommen und darum zu kämpfen.'

Hast du die Szene im Kopf? Hier noch einmal kurz gefasst: Frauen haben "DEN SEX. Der Mann will "DEN SEX". Es ist die Aufgabe des Mannes, "DEN SEX" von ihr zu bekommen.
**************

 

mehr lesen

Ich fliege - ALLES ist S..

 

Ich glaube daran, dass die menschliche Fähigkeit, Liebe und Nähe zu geben und Lust zu verschaffen gewaltig, vielleicht sogar unendlich ist.

 

Ich glaube, viele befriedigende Beziehungen zu haben ermöglicht es erst, noch mehr davon zu haben. Ich glaube es ist zutiefst heilend und erfüllend in Leidenschaft und Liebe zu baden, so viel davon zu bekommen, wie man sich nur wünschen kann und niemals ausgehungert sein zu müssen. Ich bin überzeugt, dass wir unseren »Liebesmuskel« trainieren können!

 

mehr lesen

Der Verlust unserer Mutter ist zerstörend

Der Verlust unserer Mutter ist zerstörend.

Der Verlust unserer Mütterlichkeit macht uns zu "emotionalen Nutten".

Ja, ich weiss, die Sprache ist grob. GEWALT. Und so behandeln wir uns auch, wenn wir früh aus dem Mutterleib hinaus katapultiert worden sind.

mehr lesen

Ich heile meine Wurzeln

Die Beschämung deiner Femininität gehört nicht dir.

Die Unfähigkeit gut für sich zu sorgen, gehört nicht nicht dir.

Die Depression und Unverfügbarkeit, gehören nicht dir.

Die Aufopferung, gehört dir nicht.

Das brave Mädchen, bist nicht du.

 

 

Radikal intim zu sein, bedarf der tiefen Innenschau und Heilung unserer Wurzeln. Es ist nicht unser Wille oder unser Bewusstsein, welche die Veränderung mit sich bringen, nach der wir uns so sehr sehnen.

 

Was unser Leben steuert, was unsere Beziehungen aufblühen lässt oder sabotiert und was unsere Sexualität vertieft und orgastisch macht, wird von unserem Unterbewusstsein gesteuert. 

 

Power, inneres Wissen, positive Macht, orgastisches Sein sind Kräfte in uns die nie weg waren oder kaputtgegangen sind. Auch wenn wir traumatische Erlebnisse in unserer Geschichte erlebt haben, fliesst dieser goldene, warme, strömende Lebensfluss, immerwährend durch unsere Adern.

 

Was also tun, mit den unterdrückten Gefühlen wie Scham, Hass, Trauer, Sehnsucht, Eifersucht, Neid und Angst? Wie können wir Erschöpfung, Stress, Druck, Über - Verantwortlichkeit, Verurteilung und Unversöhnlichkeit in Liebe, Ekstase, Mitgefühl, Klarheit und Fülle umwandeln?

mehr lesen

Grenzen in der Intimität

Wie wäre es, wenn du Liebe, Sex und Partnerschaft genau so leben könntest, wie du es dir schon immer erträumt hast?

 

Was wäre, wenn dieses Programm es dir möglich macht nie mehr an dir zweifeln zu müssen?

 

Noch nie hatten wir die Chance in unseren intimsten Lebensbereichen, es so zu haben wie wir es wirklich wollen.

 

Dieses Programm unterstützt dich dabei, diese wunderbare Chance zu packen und in der Liebe, frei, erfüllt und tief genährt zu sein.

mehr lesen

ich fühle wie deine Blicke mich öffnen

Niemand von uns zwei, ist diesem Moment da und ich fühle wie deine Blicke mich öffnen. Deine Faszination für die Magie zwischen uns zu empfangen, lässt mich aufbäumen.

mehr lesen

Feminin - pulsierend & tief

Die Frau die sich hingibt und empfänglich ist, tut es es nicht, weil sie muss, sondern weil es ihrem tief femininen, geheilten Herz entspricht. Das kann nur aus einem inneren Ort der Ganzheit und Balance geschehen. 

 

Er ist willkommen, zu Hause in ihr und nicht nur geduldet.

 

FEMININ - SIE IST VON NATUR AUS GENUIN, PULSIEREND, TIEF.

mehr lesen

Du bist bereit, wenn du...

Nur... wenn ich ehren kann wie und wer ich bin... wenn ich mich als Siegerin aller Lebenskämpfe, die ich überlebt habe würdige... 

mehr lesen

DUNKELHEIT IN UNSEREM SCHOSS - Wie wir unsere Ganzheit und Würde wieder FÜHLEN können

Vielleicht kannst du dich genau so wie ich, an dieses brennende, stechende Gefühl im Herzen, die Hitze im Gesicht und den Krampf im Bauch erinnern, die du gespürt hast, als an dir gezweifelt wurde, dir unterstellt wurde komisch zu sein oder gar zu viel (ja ich weiss, schon wieder..).

mehr lesen

Der Tanz deiner Seele - Verletzlichkeit ist das was uns verbindet und unerschütterlich stark macht

Du bist fröhlich und aufgestellt und tanzt um mich herum. Du du singst und lachst und es ist klar...

 

... dein Herz möchte mich einladen zurück ins Leben zurück in die Freude, zurück in meine Kraft. Doch ich kann nicht. In meinem Herzen wiegen die Tränen so schwer, deine Freude macht mir Angst, Ich finde dich blöd, ich mag dich nicht.

 

Deine Kraft erinnert mich an meine Trennung, die ich in mir spüre. Die Verzweiflung, nie nie nie wieder jemals auch nur einen Funken Freude empfinden zu können. Ich ertappe mich, wie ich alles und jeden um mich herum verurteile und Geschichten rattern in meinem Kopf.

 

mehr lesen

Bist du eine, eine feminine Frau?

Wer ist die feminine Frau. Sie ist verkörperte Erlaubnis.

Ihre Füsse sind am Boden verwurzelt und doch tanzen sie leicht und frei.

Sie ist nicht zu viel. Im Gegenteil, sie ist die Erlaubnis FÜR MEHR.

Ihr MEHR gilt auch für dich, wenn du es willst.

mehr lesen

Tatsache ist, dass leider zu viele Frauen nicht den S.. erleben, der sie wirklich erfüllt

Tatsache ist, dass leider zu viele Frauen nicht den S.. erleben, der sie wirklich erfüllt.

Tatsache ist, dass zu viele Frauen schlechten S.. zulassen.

Tatsache ist, dass für zu viele Frauen S.., als schmerzhaft und unangenehm erleben.

mehr lesen

DIE GESCHICHTE VOM ZU VIEL SEIN STIRBT AUS

DIE GESCHICHTE VOM ZU VIEL SEIN STIRBT AUS

 

...UND sie ist ein Tor zur Neugeburt. Was bleibt übrig, wenn du dafür niemanden mehr verurteilen und verantwortlich machen kannst?

Neugier, Spass, Tiefe, Fülle, Vitalität, Verbundenheit?

Bevor das eintreten kann, musst du auf die Knie und damit beginnen zuzugeben, vielleicht dass

mehr lesen

Der Überlebensmodus ist ein innerer Zustand

ÜBERLEBENSMODUS

Der Überlebensmodus ist ein innerer Zustand. Meistens geformt aus traumatischen Erfahrungen.

Der Körper, das Nervensystem ist "eingefroren" und erstarrt in einer bestimmten Haltung, einem bestimmten Atemrhythmus und Reaktionsmuster.

mehr lesen

Orgastisch Sein vs. Höhepunkt

Wir sind süchtig nach dem Kick. Wir sind süchtig nach Ablenkung. In verschiedenster Art und Weise, sind sich Frauen nicht wirklich treu.

 

Sexuell am wenigsten. Das Gefühl im Körper wirklich BEREIT zu sein für Ekstase, 100% Hingabe und heilige Herzensliebe bleibt den meisten erspart.

 

Unser Körper lügt nicht. Wir können ihn nicht zwingen loszulassen.

Nur gelernt haben wir nie, wie das wirklich geht und leben Sexualität in der Qualität des Stressabbaus. Sehr maskulin und unserem Körper nicht wirklich entsprechend.

mehr lesen

KEINE MITTELMÄSSIGKEIT MEHR

LASS DICH NICHT AUF MITTELMÄSSIGKEIT EIN.

 

Suchst du die schnelle und billige Lösung? Besuchst du seit Jahren KURSE und machst TOLLE Erfahrungen, die sich im Alltag verlieren?

 

Lässt du dich auf oberflächlichen und nicht nährenden SEX ein?

mehr lesen

Emotionalität versus unmittelbarer Ausdruck echter Gefühle

Emotionalität versus unmittelbarer Ausdruck echter Gefühle

Frauen, die das Feminine als Hauptessenz verkörpern, sind das Zuhause der Gefühle, der Verletzlichkeit und Empfänglichkeit.

Mit ihrer Sensitivität, ist sie das Feuer in der Beziehung. Der Magnet der alles Starre/Unbewusste ins Bewusstsein bringt.

mehr lesen

Die Fesseln der Mutterwunde lösen

Die Fesseln der Mutterwunde lösen. Was auch immer unsere Mutter und ihre Ahnen in unser System einfliessen hat lassen, wir können und müssen es in Liebe lösen, um Liebe in höchster Qualität zu leben.

mehr lesen

5 Tipps die dein Herz und dein Körper erfreuen

 

Ich will. Ich folge meinem Verlangen und meiner Sehnsucht. Ich will mutig sein und erwachen. Ich will alles fühlen, Hauptsache lebendig! Ich weiss um die Gefahr. Ich weiss, dass mein Verlangen mich an Orte führen wird und ich nichts mehr steuern kann. Konnte ich das je...? Und ich weiss auch, dass an diesem so ersehnten und gefährlichen Ort, Lebendigkeit auf mich wartet. Dieses innere Aufbäumen und Springen. Wie Kinder auf der Blumenwiese Purzelbäume schlagen und ein Wasserfall im Sonnenschein Regenbogen zaubert.

 

mehr lesen

HERZ - Öffnung und Verletzlichkeit machen das Charisma einer femininen Frau aus

Intimität ist der täglichen Meditationspraxis ähnlich. Sie erdet uns, sie lehrt uns präsent zu sein, im Körper zu sein, sie lehrt uns Intensität und Gefühle "halten zu können" und verbunden, offen zu sein, egal was ist.

mehr lesen

FEMININE FRAUEN SIND EINE WUCHT!

FEMININE FRAUEN SIND EINE WUCHT!

Du trägst in deinem Herzen DAS NEUE und dafür, nur dafür, brennst du.

Deine Energie ist messerscharf, wenn es darum geht Wahrheit von Lüge zu trennen.

mehr lesen

5 wesentliche Fragen auf dem Weg in deine Klarheit

 

Lass dich heute auf diese 5 wesentlichen Fragen ein. Es gibt Momente im Leben, da sind richtungsweisende Fragen wichtig, um klar zu stellen, wie dein Lebensweg aussehen soll und wer dich ein Stück darauf begleiten darf.

 

Bestimmt kennst du Situationen in deinem Leben, in denen du eine Idee, eine Vision oder ein bestimmtes Ziel vor Augen hast, welche du umsetzen, erreichen und verwirklichen möchtest. Das können kleine Sachen sein, aber auch grosse Projekte. Und dann, ist es manchmal wie verhext und es kommen so viele ABERS oder Ereignisse dazwischen, dass es plötzlich unmöglich erscheint dein Ziel zu erreichen:

  • die Mutter ruft an und beschuldigt dich
  • dein Vater ruft an und jammert
  • deine Schwester weint sich bei dir aus
  • die Kinder brauchen dich immer, denn sie können nicht eine Weile OHNE dich sein
  • deine Kinder stellen dein Vorhaben in Frage und testen deine Regeln aufs Maximum
  • es regnet unverhofft
  • dein Ex Partner ruft an und gibt dir zu verstehen, was alles anders hätte sein müssen/jetzt sein sollte...
  • du wirst kritisiert in ALLEM was du tust
  • du kannst es niemanden recht machen
  • du opferst dich auf
  • du fühlst dich für die Befindlichkeit anderer verantwortlich
  • Manipulatives Verhalten beeinflusst dich
  • dir Schuldgefühle zu machen, ist ein leichtes Unterfangen
  • du hast ein Projekt, eine Idee, eine Vision, es kommen Zweifel auf, du fühlst dich schwer wie Blei, kannst dich an keine Idee oder Inspiration der vergangen Tage erinnern.
  • erst, wenn alle zufrieden sind, dann nimmst du dir Zeit für deine Projekte (falls nichts dazwischen kommt)
  • und was noch?
mehr lesen

Verletzlichkeit vertieft deine Beziehungen

Die unreife Form von Gefühle, hat mich schon immer nervös gemacht. Selbstmitleid, Jammern, Klagen, Hilflosigkeit

und Opfer, lösten in mir den Zwang aus zur Verfügung stehen zu müssen und zu retten.

mehr lesen

4 Schlüssel zur intimen Sexualität

 

Sich darüber bewusst zu sein, was intime Sexualität und Intimität für uns als Mensche wirklich bedeutet ist eine Revolution.

Intimer Sex ist eine menschliche Erfahrung, die uns verletzlich und unerschütterlich macht.

 

Was kommt nach dem Krieg, nach Unterdrückung, Angst und Schmerz? Was ersetzt Scham, Schuld, Oberflächlichkeit und Schein? Illusionen über die Liebe und über Sexualität stehen immer noch wie dicke Mauer zwischen und Menschen. Frei sind die meisten noch nicht.

 

mehr lesen

Liebe ist kein Gefühl. Liebe ist Power.

"Es kann keine Liebe geben, wenn man nicht in der eigenen Kraft bleibt. Heute, der Tag der Liebe, ist die ideale Chance, ganz dich selbst zu sein. Charisma und Stil, Intelligenz und Gespür. Sinnlichkeit, Rezeptivität und Klarheit. Kurz gesagt, ein Gleichgewicht zwischen Athene und Aphrodite."

mehr lesen

Wie du negative Gefühle in Intimität umwandeln kannst/Arbeitsblatt

 

Wie können wir verbunden bleiben, wenn wir uns zutiefst ärgern? Wie können wir anstatt den anderen zu verletzen, den Ärger fühlen und in Intimität umwandeln.

 

"Wie gerne hätte ich dieses Wissen früher gehabt. Wie oft, prasselte meine Wut und meine Angst UNGEFILTERT auf meine Mitmenschen. Ich wollte das nicht, ich wusste einfach nicht wie anders. Wichtig war für mich, meine innere Heilung anzugehen, denn sie Wut und Angst stammen ja nicht nur aus der aktuellen Situation."

 

Unterdrückte Gefühle verhindern Intimität. Sie stellen sich wie eine unsichtbare Wand zwischen uns und anderen Menschen. Je weniger wir sie geheilt haben, je reaktiver und verurteilend wir in die Welt rausschauen, desto mehr verhindern wir Intimität und bereichernde Beziehungen. 

mehr lesen

Feminine Reife

Eine feminine Frau, die aus ihrer Tochterrolle hinaus wächst, projiziert ihre kreative Kraft nicht mehr auf den Mann und wartet nicht auf Rettung von Aussen.

mehr lesen

Dein Partner ist ein Ehrengast

 

Vielleicht bist du unzufrieden, unerfüllt und du nervst dich über andere Menschen und deinen Partner. Wenn das so ist, dann denke daran, dass Menschen in deinem Leben Gäste sind und, dass es solche gibt, die dir nicht geben können was du dir wünschst.

 

 Und dann, nimmst du es persönlich. Du denkst, dass das nicht erfüllen deiner Wünsche oder die Unachtsamkeit, etwas mit dir zu tun hat. Hat es aber nicht. Es schmerzt nur, weil wir in unserer kleinen und engen ICH fixierten Sichtweise aus, auf das Leben, Menschen und uns selbst schauen. 

 

mehr lesen

Sex: Schneller, härter und direkt zum Ziel

 

Die Transformation, die Menschen durchmachen, wenn sie Bewusstsein in ihr Sex - und Liebesleben bringen, ist enorm. Intimität und sexuelle Erfüllung sind eine tiefe lebensverändernde Schulung.

 

Wir finden Anschluss an unsere Lebenskraft und Selbstliebe. Unsere Grösse und Einzigartigkeit kann sich entfalten und uns ein tief erfüllendes Leben schenken.

mehr lesen

Wie dein Körperbewusstsein deine sinnlichen Erfahrungen vertieft

 

Wie intensiv hast du dich mit deiner Sexualität, deinem Körper und deinen intimen Beziehungen auseinandergesetzt?

 

Vielleicht liest du gerne über Psychologie, bildest dich beruflich weiter und bist offen Neues zu lernen. Doch für dein Intimleben hat es noch nie Zeit und Raum für Weiterbildung gegeben?

 

Dann ist es Zeit, dass zu ändern.

mehr lesen

Die Disziplin der Liebe - Zeige dich täglich intim, herzoffen und mit vollem Engagement

 

Erfahre hier wie die Disziplin der Liebe und Intimität - dich täglich verletzlich zu zeigen, dein Herz zu öffnen und mit vollem Engagement einzubringen - deine Beziehungen und deine sexuelle Erfüllung bereichern können.

 

Intimität beruht auf Wahrhaftigkeit. Das heisst dein GANZES ICH ist gefragt. Deine Schatten und deine Stärken. Im Video gebe ich dir Tipps, wie du Schattenarbeit verstehen kannst und wie du bereits jetzt mehr in Kontakt kommen kannst mit dir selbst.

 

Priorisieren persönliches Wachstum vor Sicherheit, das wird dir viel mehr Selbstsicherheit, Intensität und Erfüllung bringen.

 

mehr lesen

Die Opferrolle transformieren

Transformation ist nur möglich, wenn wir bereit sind die Verantwortung für unser Leben zu übernehmen. Das heisst, dass wir unsere Beziehungen und die äussere Welt als Spiegel unserer inneren Welt verstehen können.

 

Es geht um die Vereinigungen vom femininen und maskulinen Aspekte in uns. Es geht darum unsere Opfergeschichte zu transformieren und zu verstehen, dass alles "für" uns geschieht, damit wir daran wachsen können. So finden wir unsere eigene Wahrheit und innere Freiheit.

 

In transformativer Arbeit schaffen wir Selbstermächtigung und Vereinigung der beiden Archetypen Feminin und Maskulin. Leider werden diese zu oft mit männlich und weiblich verwechselt.

mehr lesen

Sei präsent & geerdet

 

Wenn du ein Mensch bist mit eher maskuliner Energie:

Wie reagierst du in stressigen Zeiten und in unsicheren Zeiten? Wie gelingt es dir PRÄSENT UND GEERDET zu sein und zu bleiben?

 

Wie könntest du in solchen Zeiten mehr Präsenz entwickeln? Präsent und verlässlich zu sein sind unverzichtbare Eigenschaften, wenn es darum geht in einer Partnerschaft Vertrauen und Respekt zu kreieren oder wieder aufzubauen.

mehr lesen

VIDEO: Wie deine Gefühle dir Sicherheit und Klarheit schenken

 

Erfüllende Partnerschaft und Leidenschaft sind eine Kreation zweier Menschen die sich 100% verbindlich zeigen.

 

Dazu gehört dein wahres ICH. Was ist damit gemeint? Welches ICH? Wie weiss ich was mein wahres ICH ist?

 

Deine Gefühle geben dir einen Hinweis darauf, denn sie tragen Botschaften mit sich, die zeigen was dir wichtig ist und was für dich nicht passt.

 

Wie ich immer sage: Erfüllung, Intimität,Leidenschaft, liebe beginnen in dir!

mehr lesen

Wie du deine Partnerschaft stärken kannst - die Disziplin der positiven Absicht

Es ist einfach unseren Partner schwierig oder kompliziert zu nennen. Die Disziplin der Liebe stellt das erkennen und verstehen der Muster, Bedürfnisse und Gefühle deines Partners an erster Stelle.

 

mehr lesen

5 Tipps für mehr Intimität

Viele Menschen fragen mich: Was kann ich tun, damit

  • ich mehr vertrauen kann
  • besser loslassen kann
  • damit meine Beziehung erfüllender ist
  • ich eine liebevolle Partnerschaft anziehe
  • den Sex mehr geniessen kann
  • meinen Körper besser annehmen kann


Meine Antwort darauf: FOKUSSIERE DICH DARAUF EIN ACHTSAMER UND GLÜCKLICHER MENSCH ZU SEIN. Intimität ist eine Lebenshaltung die dir Liebe, Erfüllung, Ekstase und Fülle schenkt.

mehr lesen

Wie kann ich mich mehr lieben?

Wie du wissen kannst, ob du dich wirklich liebst? Schau dir die Menschen in deinem leben an mit denen du dich abgibst. Sie spiegeln deinen Selbstwert, deine Bewusstsein und deinen Selbstrespekt. So, wenn du vor einem interessanten Menschen stehst und eine tiefe Konversation führst, gratuliere dir für die Resonanz, die sich zwischen euch ergeben hat.

mehr lesen

Ich lasse nett und unecht sein, um geliebt zu werden, los

 

Intimität ist simpel und macht dein Liebes - und Sexleben aussergewöhnlich erfüllend und befriedigend. Wieso geben sich also die meisten Menschen mit weniger zufrieden als möglich wäre? Warum haben Liebe und Sex, dieses Abfalldatum, dann wenn sich Selbstverständlichkeit und Langeweile einschleichen?

mehr lesen

Bist du eine TURNON WOMAN?

Bist du eine? Eine Turnon Woman? Eine Frau die ihre Weiblichkeit, ihre Lebenslust und ihren Hunger nach Mehr lebt? Darf sie sein, aufatmen, bestimmen, sich nehmen was sie braucht und sich nicht mit weniger als mit qualitativen Beziehungen, nährenden und erfüllenden Sex und Fülle in allen Lebensbereichen geniessen?

 

mehr lesen

Warum wir uns sicher sein müssen, um Intimität und Ekstase zulassen zu können

 

Denke an Momente zurück, in denen er dir beim Überqueren der Strasse, seine Hand beschützend und Sicherheit spendend auf deinen Unterrücken gelegt hat. Sie dir das Gefühl gegeben hat, dich ganz willkommen zu heissen. Diese kleine Gesten können für uns ein kleines Zeichen mit grosser Wirkung sein. Sie spenden uns unbewusst Sicherheit und berühren uns tiefer als wir denken.

 

Wir brauchen uns. Wir suchen uns.

 

mehr lesen

Unverschämt intim

 

Anders als vermutet ist intime Sexualität alles andere als "Blümchensex" oder nur fein zartes Ein - und ausatmen.

 

Sie ist roh, direkt, fliessend, geht über alle Sinne bis tief in jede einzelne Zelle, spielt mit Speichel und sonstigen Säften, schmerzt fein, stöhnt, knurrt, beisst, atmet, stirbt, bäumt sich auf, penetriert, saugt, pumpt, schreit, weint, lacht, gibt sich hin, nimmt auf, tief und ohne Kontrolle.

 

mehr lesen

Entschäme deine innere heilige Hure

 

Ich freu mich, wenn Frauen den Weg zu mir finden, weil sie in ihrer Sexualität frei sein wollen. Vielleicht denkst du, dass das bereits so sein müsste in der heutigen Zeit.

 

Doch dem ist nicht so. In uns leben sie noch. Die Scham, die Schuld, die verzerrten Bilder und ungenügende Aufklärung über das Wesen der intimen Sexualität.

 

Ja, viele haben Sex. Andere haben keinen mehr. Wenige sind erfüllt.

mehr lesen

Wie Intimität alle Bereiche deines Lebens verbessert

 

Zeit und Aufmerksamkeit mit sich und anderen zu teilen, ist kostbar. Für mich ist es ein Geschenk, wenn sich jemand Zeit nimmt intim mit mir zu sein und ich nehme es nicht als selbstverständlich. Ungeteilte Aufmerksamkeit, Verletzlichkeit, Tiefe sind kostbares Gold heutzutage. 

mehr lesen

My Story: Was mich meine Scham während eines Fotoshootings lehrte

 

Kennst du das Gefühl etwas zu tun oder irgendwo zu sein und ein ganzes Stück von dir fehlt? Du bist und machst und wenn du dich fragst "Bin ich voll dabei? Geniesse ich es? Zeige ich mich, wie ich wirklich bin? Wie viel bin ich 'out'?" würden die Amerikaner sagen, merkst du, dass ein Teil deiner Persönlichkeit zurückgezogen und unsichtbar ist. Vielleicht denkst du, dass ich ein extrovertierter Mensch bin, weil ich auf Social Media so sichtbar bin. Dem ist aber nicht so. Meine Motivation ist Service. Ich möchte Frauen eine Brücke in ihre Kraft bieten, die ähnlich sind wie ich.

 

mehr lesen

WIE KANNST DU DEINE SEXUELLE ENERGIE TÄGLICH UND KONSTANT IN DEINEM KÖRPER ZIRKULIEREN LASSEN?

 

Bringe deine Lust wieder zum fliessen. Jede Frau ist orgastisch. Egal was sie erlebt hat, wie sie aussieht und woher sie kommt. Es wartet ein unglaubliches Wunder, dass du bist, auf dich. Vertraue.

 

Damit eine Frau sich mit ihrem ganzen Sein hingeben kann, muss sie sich sicher fühlen können. Eine tief feminine Frau lebt und fühlt ihre sexuelle Energie den ganzen Tag ihrem Körper zirkulieren.

 

Sie ist eine aktive pure empfänglich Femininität, die einlädt genommen zu werden. Du siehst ihr das an, in der Art wie sie spricht, wie sie sich bewegt, wie sie sich verhält, wie sie ihr Leben lustvoll, sinnlich und erotisch gestaltet. Sie zeigt, dort wo sie vertrauen kann, ihre emotionale Offenheit.

 

mehr lesen

Was du wissen musst, wenn du eine Königin glücklich machen willst

Du wünschst dir mehr. Das ist klar. Darum bist du hier.

 

Frauen sind in einem enormen Wachstumsprozess, finden ihre Stimme für ihre Rechte und Bedürfnisse, ihren Sex, ihre Herzöffnung verbunden mit ihrem Schoss und erkennen ihre feminine Kraft.

 

Sie machen die harte Arbeit von Hinfühlen, Hinschauen und der Selbsterkenntnis. Sie werden sich darüber bewusst, was sie für eine Beziehung zu Männer haben, klären und heilen alten Schmerz und öffnen sich für ihr natürliches sexuelles Selbst.

Unsere Weiblichkeit braucht Sauerstoff. Sie ist unser Magnet. Sie ist es, die Intuition, Kreativität und Liebe bringt.
Sie ist das was einen Mann anzieht. Das wonach er sich sehnt, wo er die Schönheit des Lebens spüren kann. Das was ihn erinnert.

  

mehr lesen

Weil wir einander fühlen können, ist Intimität nicht einfach

Und...

 

Es ist so, dass wir so oder so spüren können was andere wirklich fühlen und denken.

Das macht uns Menschen aus.

Sich einfühlen in den Geist des anderen, ist das was uns zutiefst berührt.

Zu erkennen und mitzufühlen was unser Gegenüber fühlt und was ihn beschäftigt.

 

mehr lesen

Entwickle diese 4 Fähigkeiten für mehr Intimität

Liebe Frau, lieber Mann

 

Ekstase, Verlangen und Intimität beginnen in dir. Du besitzt die Fähigkeit, jenseits deiner Genitalien und Hormone, ein erfüllendes Sex- und Liebesleben zu führen.

Was die meisten nicht begreifen ist, dass der Weg in die sexuelle Power eine zutiefst spirituelle und bekräftigende Reise zu sich selbst ist.

 

Nimm es nicht persönlich und setze dich nicht unter Druck, wenn es nicht klappt mit gutem Sex, Intimität und Ekstase.

Tatsächlich ist es so, dass uns die Sehnsucht in einen enorm tiefen persönlichen Wachstumsprozess einlädt.

 

Wenn die romantische Liebe und die Anfangsspannung abflachen, muss das Verlangen und die Bereitschaft für Intimität aus einer ganz anderen Quelle entspringen.

 

mehr lesen

Wie kann ich die Verbindung zu mir stärken und meine Weiblichkeit authentisch leben?

 

Warum übergehen wir uns immer wieder? Warum tun wir Dinge , die wir gar nicht wollen? Warum überfordern wir uns selber? Warum ist das Aussen so viel wichtiger, als dein innerster Raum?

 

Vielleicht hast du in frühen Jahren die Verbindung zu deiner Lebenslust und Freude verloren. Vielleicht trägst du immer noch Geschichten und Traditionen deiner Familie weiter und fühlst dich unfrei in deinem eigenen Leben als Frau.

 

mehr lesen

Was will ich wirklich?

Menschen zu begleiten, ist eine Kunst. Denn die Fragen die gestellt werden, können unmöglich von Aussen beantwortet werden.

 

"Wie kann ich wissen was ich wirklich will?"

"Wie kann ich meinem Partner vertrauen?"

"Soll ich ihn verlassen oder der Liebe eine Chance geben?"

"Wie kann ich Fülle, Weiblichkeit und Ekstase leben?"

"Was ist weibliche Power?"

"Wer bin ich wirklich?"

 

Und dann, werden verschiedene Seminare, Kurse, Workshops und Kurse besucht.

 

Dort greifen der Guru, der Heiler, die mediale Beraterin ein. Dort funktioniert die Verführung der Menschen, die ausserhalb von sich selbst die Antwort finden wollen.

 

Oder sie gehen in Stille - Retreats, ins Kloster, abseits der Zivilisation. Verurteilen jegliche leibliche Lust, das Alltägliche und verlieren sich im All.

 

Es schmeichelt das Ego, wenn Menschen an uns glauben. Wenn Menschen das Potential in uns sehen. Wenn sie uns bekräftigen und ihre Treue und Liebe schwören.

 

Doch diese Lebenshaltung wird uns auf ewig zum Sklaven machen.

 

Es ist verführerisch, schnell jemanden, der sich gut darstellt, alles abzunehmen und ihn zu fragen: "Du ich habe Mühe mit der Selbstliebe, kannst du mir schnell in einer oder zwei Sessions helfen das energetisch zu lösen?"

 

Meine Antwort ist: NEIN.

mehr lesen

Die Chancen die dir deine Wunden schenken

 

Wir alle tragen Wunden aus unserer Kindheit. Kaum jemand hat an eigenem Leib erfahren wie sich echte Liebe, erfüllende Sexualität und gesunde Beziehungen wirklich anfühlen.

 

Wir verbinden Liebe mit vereinnahmt werden, Missbrauch, zur Verfügung stehen, Gewalt, Manipulation, Rückzug, Angriff, Beschämung, Kleinhaltung, Scham, Schuld, Kontrolle, Misstrauen und/oder Mangel an Sicherheit und Stabilität.

 

Als Erwachsene, spielen wir mehr oder weniger unbewusst, Beziehungsmuster und Prägungen aus der Kindheit wieder aus und sind frustriert darüber, warum Liebe und Sex immer so schwer, kompliziert und schlussendlich nicht erfüllend sind.

 

Es tut weh

  • Wenn wir erwarten, dass das Glück von jemanden im Aussen kommt
  • wenn sich jemand unverbindlich gibt und du nicht weisst woran du bist
  • wenn wir sehr hohe Erwartungen an einen Partner haben und unsere Macht abgeben
  • Wenn du besonders lieb und gebend bist und du wirst doch abgelehnt
  • Wenn du dich besonders bemühst oder besonders lustvoll bist und dein Gegenüber reagiert mit neutralen "vielleicht später"
  • Wenn du dich so sehr nach Liebe und Nähe sehnst, aber Angst hast dich zu öffnen oder jemals wieder zu vertrauen
  • wenn du dich nicht gesehen und verstanden fühlst
  • wenn du dich gefangen fühlst
mehr lesen