Durchdringe dein Privatleben mit deiner verkörperten DARK MUSE Frequenz

 

 Die schönste und direkteste Kunst, intime Erotik und spirituelle Liebe zu verkörpern, besteht darin, zu erforschen, wer du wirklich bist. Was ist dein Seelenplan und wie sieht deine befreite, individuelle Identität aus?

 

Als Alphafrau sind wir zutiefst feminin und haben einen starken inneren maskulinen Aspekt. Wir besitzen einen brillanten Verstand und ein tief liebendes Herz. Unsere Ausstrahlung ist intensiv und einzigartig, aber nicht immer einfach, weil sie manchmal eine falsche Botschaft vermitteln kann.

 

In deiner Essenz bist du tief feminin. Du möchtest in deiner Partnerschaft den empfänglichen Flow-Pol einnehmen. Wenn du deine Dark Muse, deinen femininen Flow-Aspekt, nicht verkörperst, wirst du erkennen, wie dein Partner oder dein Date auf deinen inneren Alpha, auf deine Stärke und deinen brillanten Verstand, reagiert. Das geschieht auf unbewusster, energetischer Ebene.

 

Egal wie sehr du versuchst, feminin zu sein und feminin zu reden, fühlst du dich letztlich mehr für dein Denken und Tun respektiert, als dass du in deinem Herzen und deiner Sexualität begehrt wirst.

 

Etwas fehlt. Ich kenne das nur zu gut. Ich war dort.

 

Ein großer Wandel geschah, als ich tief in meinen Eros eintauchte und mich damit auseinandersetzte, was meine ureigene Frequenz an Sexualität, Erotik und Intimität wirklich ist.

 

 

Ich habe meine Prägungen erforscht, sie von Last geklärt, integriert und mich von einer angepassten Tochter, Ehefrau und Mutter in eine Dark Muse verwandelt.

 

Diese Dark Muse verkörpert unerschütterlich ihre Wünsche, ihre Gefühle und ihren weichen Körper. Eine Dark Muse zu sein bedeutet nicht, in alte Zeiten zurückzukehren, sondern eine luxuriöse Beziehung zu deiner eigenen Essenz, deinem Körper und deinen eigenen Wünschen und Gefühlen zu haben.

 

Eine Dark Muse verkörpert Feminität frei von der gesellschaftlichen Geschichte.

 

Es geht darum, wie ehrlich du bist, wie du in Echtzeit ausdrückst, was du fühlst und brauchst, deinen Respekt und deine Anerkennung für deinen Partner zeigst, wie du ihn mit deiner freudvollen, leichten Liebe erquickst, das Kind in ihm sowie den wilden Aspekt aktivierst und ihn spirituell und emotional durch deine Hingabe ausdehnst.

 

 

Eine Dark Muse hat einen integrierten, befreiten, unerschütterlichen, starken Alpha in sich und einen göttlich fließenden femininen Aspekt.

 

Eine Dark Muse ist eine individuelle Identität, die du mit dir selbst co-kreierst und dich aus den karmischen Themen deiner Ahnen erhebst.

 

 

Um deine Frequenz als Muse zu verändern, musst du dir im Alltag Zeit und Raum schaffen, um deinen Geist mit deinem Instinkt über alchemistische Bodyelectricity-Praktiken mit warmer, fließender, honigsüßer Lebenskraft aufzufüllen, deinem Pleasure im Körper zu folgen, ihn mit deiner Stimme zu klingen und deine Bewegungen als Ausdruck deiner inneren Welt zu gestalten.

 

 

Du lebst in tiefem Kontakt mit deiner tiefen Sehnsucht, deinem Eros, deiner Sexualität und deinem Ausdruck, wie du geliebt und begehrt werden willst, und kreierst so ein magisches, morphogenetisches Feld, in dem du dich sicher und genährt fühlst. Dein Selbstbewusstsein entspringt aus dir selbst, deiner Selbstachtung und Selbstliebe. Deine Frequenz ist authentisch. Du weißt, was du kreieren, empfangen und geben willst.

 

 

Es ist Zeit, liebe Alphafrau, deinem femininen Aspekt den verdienten Raum zu schenken und zu vertrauen, dass du, um empfangen zu können, nicht performen und alles holen musst.

 

Und hier sind einige Impulse für dich:

 

  • Wenn du deine Hände auf deine Oberschenkel legst und beim Atmen fühlst, wie mühelos der Atem in dich hineinfließt, entspannst du dich in einen Zustand des Erlaubens und fragst dich:
    • Wo in meinem Körper kann ich jetzt gerade Entspannung, Weite und ein Ja empfinden? Und wenn dieses Ja und diese Weite ein Ausdruck deiner femininen Dark Muse wären, welche Gefühle, Wünsche und Empfindungen sind darin enthalten?
  • Dann nimm wahr, inwieweit dieses Gefühl und diese Wünsche mit deiner äußeren Welt, mit dem, was du tatsächlich lebst, übereinstimmen.
  • Nimm die Kluft wahr, die dir dein Erosbody mitteilt und was deine Persona im Außen zu vermeiden oder erzwingen versucht. Entscheide dich nun, deinem Eros-Body mehr zu vertrauen, als der Persona, die gewohnheitsmäßig sich die Dinge holt, forciert oder kontrolliert.

 

 

Dein Erosbody hat die größere Intelligenz, das tiefere Wissen und wird dich führen. Die Frage ist: Bist du bereit, dich von deinem Erosbody führen zu lassen?

 

Und genau dafür bin ich hier.

 

 

Ich habe Plätze für ein 1-zu-1-Mentoring und kann dich in die Welt des Eros begleiten.

 

 

Du erforschst deine Prägungen, deinen Eros, deine Essenz, deinen Ausdruck und was du mit dir, dem Leben und deinem Partner co-kreieren willst.

 

Wenn dich diese Einladung berührt und du den Ruf fühlst, dann buche hier eine Exploratory Session, und wir werden herausfinden, was dein ureigener Ausdruck ist.

 

Das, was du im Körper gefühlt hast, ist dein innerer Kompass.

 

Das ist dein inneres Wissen, das mit der Seele und dem Göttlichen verbunden ist.

 

Es ist Zeit, dass du dem mehr vertraust und deine individuelle Identität kultivierst. Das ist die ehrlichste und wahrhaftigste Frequenz, die du verkörpern kannst.

 

Und es ist Zeit, diesem inneren Ruf zu folgen.