Erkenne deine Vision der Liebe

 

Tief in uns haben wir ein Gefühl oder eine Vision, wie Beziehung gelingen kann. Das hat nichts mit Leistung oder Erfolg zu tun. Es ist mehr ein tiefes Wissen wie "es" werden kann. So wie wenn du einen Kuchen bäckst, die Zutaten sorgfältig auswählst, dir die Mühe machst alles im richtigen Verhältnis zu mischen und in einer angemessenen Art zu verrühren, die Masse in den Ofen schiebst, wartest, hoffst und dann ein wunderbarer und gelungener Kuchen vor dir steht. Der Kuchen ist durch einen Prozess gelungen.

 

Und so dürfen wir Begegnung auch sehen. Unsere Wünsche, Sehnsüchte und Vorstellungen sind die Zutaten für die Beziehung, die uns guttut.

  

Welcher tiefste Ruf hörst du in dir, wenn es um den Sinn einer Beziehung geht? 

  • Geht es die um Spass haben und Abenteuer erleben?
  •  Familie gründen, Kinder aufziehen, Geborgenheit und Gemeinschaft leben
  • Gemeinsam etwas aufbauen, persönliches Wachstum

 Was ist das Dritte was aus dir und deinem Gegenüber entstehen soll?  Wann erkennst du: "Das sind wir! Welche Werte lebt ihr? Finde sie mit diesem Spiel heraus:

 

Finde deine Werte

 

Mit diesem Arbeitsblatt kannst du deine Werte einfach und spielerisch herausfinden. Werte bestimmen deine Handlungen, Entscheidungen und beeinflussen deinen täglichen Fokus auf das was dir Erfüllung schenkt. Ich bin gespannt, welches deine Werte sind.

 

Komm in die Facebookgruppe und teile deine Vision und Werte mit uns allen! Ich freue ich riesig!

 

Download
Finde deine Werte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.9 KB

 

Lass uns nun spezifischer werden. Kennst du die kleinen, feinen und extrem wichtigen Details deiner Lust und Sehnsucht nach Liebe? So wie wir uns zuvor mit unseren Werten und der Vision der Liebe auseinander gesetzt haben, befassen wir uns jetzt mit den Zutaten für das Gelingen einer Beziehung und fragen uns:

  • Wie willst du morgens aufwachen, wie willst du berührt, geliebt und berührt werden?
  • Wie ist der Sex am Morgen?
  • Welche Worte machen dich an und entfachen deine erotische Intelligenz?
  • Welche Stellen muss dein Partner besonders lange und achtsam verwöhnen, damit du Ekstase und Leidenschaft erleben kannst?
  • Über welche Sinne kann dein Partner dich wahnsinnig machen?
  • Welche Gemeinsamkeiten teilt ihr an einem freien Tag?
  • Wie willst du nach einem langen Arbeitstag begrüsst werden?
  • Wie wichtig ist dir gutes Essen und körperliche Aktivität?
  • Wie willst du deine Spiritualität teilen?

 Wenn wir einmal wissen, was wir genau wollen, können wir alles andere einfach loslassen und "Nein danke" sagen. Denn wir müssen nicht für alles und jeden offen und empfänglich sein. Wir dürfen, nein wir müssen wählen, was uns guttut. Und da tun wir gut daran im Vorfeld zu wissen, was wir brauchen und wollen. So wird es auch einfach den Partner anzuziehen, der wirklich zu uns passt oder unsere jetzige Beziehung zu gestalten.

 

Ritual: Desire Inventory

 

Desire Inventory ist ein Ritual. Rituale helfen uns etwas Neues als Gewohnheit im Alltag zu festigen, bis wir es fest integriert haben. Da wir nicht dazu ermutigt wurden, uns mit unseren ureigenen Wünschen und Vorlieben auseinander zu setzen, sondern schon sehr früh gelernt haben uns anzupassen oder rebellisch gegen andere zu sein, haben wir den Zugang zu unseren wahren Vorlieben verloren.

 

Ritualablauf: 

  1. Setze für dich eine Tageszeit fest in der du bereit bist, dich mit deiner LEBENS – LUST auseinander zu setzen. Vielleicht bist du ein Morgenmensch oder eher am Abend fit und munter. Oder du hast tagsüber passende Zeitfenster für dieses Ritual.
  2. In einem zweiten Schritt überlegst du dir bitte wie viel Zeit du dir dafür nehmen willst. Ich empfehle mindesten 60 Minuten. Schnelles und längeres Schreiben hilft, auch Botschaften aus deinem Unterbewusstsein auszugraben, auf die dein Verstand gar nicht gekommen wäre.

Schnelles Schreiben, ohne den Stift abzusetzen und das, über eine längere Zeit, wird alles aus dir holen, was in dir steckt an Hoffnung, Lust, Begeisterung und Freude. Und das im Detail. Ist das nicht spannend? Enjoy!

  

Download
Desire Inventory Juni 17 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.6 KB

Was du nicht willst

 

Mach dir auf die selbe Art wie oben mit deinen Wünschen, eine grosse Liste davon, was du nicht willst. Sei es sexuell, emotional, verbal, körperlich, kommunikativ, Freizeitgestaltung, Zeitmanegment, und und und... Du magst den Nikotingeruch nicht ausstehen? Schreibe es auf!

 

Achte darauf, dass du über die Beziehung schreibst, wie sie sein soll und nicht wie dein Partner sein soll. Den Beziehung ist es etwas was wir gemeinsam kreieren können. 

 

Zusammenfassung

  1. Finde heraus wo du stehst: 1 - 6
  2. Rückblick: wie war es wirklich in der letzten Beziehung?
  3. Wie kann Transformation geschehen
  4. Was ist deinen Vision
  5. Finde deine Werte
  6. Was willst du wirklich
  7. Was willst du nicht