Was ist Orgasmic Meditation

 

Orgasmic Meditation (OM) ist eine partnerschaftliche Bewusstseinspraxis, während der Übung, streichelt ein Partner die Klitoris für 15 Minuten sehr leicht. Es geht um eine gemeinsame Erfahrung von tiefem Zuhören/Empfinden im eigenen Körper und zum Partner. So wie Meditation dein Bewusstsein erweckt, so bringt dir OM Bewusstsein in deiner sexuellen Erfahrung.  Was Meditation für den Geist ist, ist die Orgasmic Meditation für den Körper. Durch dieses Bewusstsein können große Veränderungen in deinem persönlichen Leben und deinen Beziehungen geschehen, nicht nur in deinem Sexleben, sondern in allen Lebensbereichen!

 

Es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen Höhepunkt und dem orgastischen Zustand. Der Höhepunkt ist eine sekundenlange, körperliche Erfahrung. Orgasmus wie er bei Orgasmic Meditation verstanden wird, ist ein kreieren und erhalten eines orgastischen Lebensgefühls.

 

Wenn dieser Zustand bewusst genutzt wird, kann uns der orgastische Zustand auf allen Ebenen bereichern.

 

Die Wissenschaft und die Praxis sind sich einig – Orgastisches Sein kann Menschen

 

Empathie

Verbindung

Großzügigkeit

 

näher bringen. Ein orgasstisches Lebensgefühl vergrößert, intensiviert und belebt alltägliche Erfahrungen, dadurch, dass wir unsere wahre Natur enthüllen. Das hat erstaunlichen Einfluss auf unsere Gesundheit, unser Glücksgefühl und unsere Beziehungen. Die Sexuelle Kraft ist die stärkste Quelle für mehr Lebendigkeit, Kreativität, Power und Gesundheit. Om hat viel Vorteile: 

 


 

"Ich spüre meinen Körper besser. Ich kann mich besser auf meine Frau einlassen und spüren was sie will. Ich lerne was meine Frau braucht und wie ich sie besser fühlen kann. Ich kann meine Aufmerksamkeit und Wahrnehmung besser und vertiefter halten, Stolz und Dominanz sind weniger wichtig geworden. Ich verstehe das Weibliche besser, weiss wie ich es halten und bekräftigen kann. OM hat meinen Sex verbessert, fühle mich mehr im Flow und verstehe besser wie Verlangen und Verbundenheit miteinender verknüpft sind. Und das wichtigste für mich: Ich habe gelernt wie ich über Empfindungen und Gefühle so sprechen kann, dass es Verbundenheit und nicht Trennung schafft. Fazit: Ich praktiziere OM für meine eigene Freude und meine Frau freut sich auch darüber." O. /Norwegen

 


 

Lass dich von mir in die Welt der Intimität und von Om begleiten. Da gibt es viel zu entdecken. Was willst du? Was willst du wirklich? Wie willst du Verbundenheit und Lust wirklich leben? Wie ist es für dich stimmig? Was willst du erleben?

 

Ich nehme mir gerne Zeit in einem kraftvollen und transformierenden Gespräch dich zu unterstützen und zu erforschen wie OM und Intimität dein Leben bereichern können.