DIE ERFAHRUNG VON STABILITÄT UND GENÄHRT SEIN

In der Phase der Erneuerung stellt sich ein Gefühl des Friedens und der Gelassenheit ein. Das Glück endlich zu Hause angekommen zu sein und ein inneres Wissen, einen Anker und eine Ausrichtung zu haben, ist zutiefst heilend. Deine Beziehungen fühlen sich gut an, du kannst dich anlehnen, auftanken und erneuern, weil sie echt und nährend sind. Es kreierst Beziehungen in denen du deine Bedürfnisse und Gefühle immer zu Gunsten der Partnerschaft mitteilst und aus einem inneren Quell der Freude.

Du weisst woher du kommst, wie schmerzhaft es ist keine Intimität und Euphorie zu erleben, Phasen dir Langeweile, Aufruhr und von Drama, energetischer Trennung. Die Vergangenheit lässt dich das JETZT schätzen und die Früchte die du ernten kannst besonders geniessen. Du bleibst mit deinem Mentor/mit deinem Partner verbunden in Kommunikation.

 

Was erleben deine Kunden?

 

Menschen in der Erneuerungs – Phase geniessen ihr Leben und haben ein Gefühl von Gesundheit und Zufriedenheit erreicht

Sie haben die Erfahrung vom Bessessen sein verdaut/verinnerlicht und sind mit ihrer eigenen Arbeit und ihrem Engagement zufrieden. Sie fühlen sich genährt. Wenn sie die euphorische Ausdehnung vermeiden, werden sie selbstgefällig, verlieren sich in Ideologien, Romantik und Bequemlichkeit. Sie sehen nicht was sie haben und können es nicht schätzen.

 

  • Dein Kunde nimmt in der eigenen Kraft Platz ein
  • Das persönliche Empfinden besser mit dem Leben umzugehen ist stärker
  • Sie schauen gut zu sich mit gutem Sex, Massagen, Bewegung
  • Deine Bestätigung ist fundamental
  • Er lernt wieder zu unterscheiden was sie fühlen, wollen und wahrnehmen.
  • Er lernt die Aufmerksamkeit in sich hinein zu richten und halten zu können.
  • Energetisch undramatisch, sich langsam bildende Energie

 

 

Ausdehnung: Werde dir deiner Grenzen klar, fühle und drücke deine Dankbarkeit aus und belebe deine Lust am Leben in dem du Lust erfährst!

euphorisch

  • Ich kenne meine Bedürfnisse, Gefühle und Grenzen
  • Mein Körper kann endlich entspannen
  • Ich fühle Frieden in mir
  • Ich nehme mir eine Auszeit
  • Mein Leben wird neu gemacht
  • Ich kann damit umgehen…. Das erste Mal seit langer Zeit, weiss ich, dass ich stark genug bin

 

SCHATTEN

  1. Taubheit mit einem unterschwelligen Gefühl von Langeweile, Kontrolle und Anklage
  2. Beziehungen nutzen, um von sich selber auszuweichen und den eigenen Prozess abzuschwächen
  3. Die Erwartung, dass andere dir geben, was du verdienst oder, dass sie nachsichtig mit dir umgehen
  4. Die Tendenz andere in ihrem Tempo/Art zu hinder/bremsen, um die eigene Balance nicht ins Wanken zu bringen
  5. Sie warden träge uns süchtig nach Sicherheit und Grenzen setzen
  6. Sie sehen und geniessen nicht was sie haben oder erreicht haben

ERNEUERUNG - PRÄSENTATION

Download
OE Erneuerung.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 2.0 MB
Download
3. OE Erneuerung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB

Aufgabe:

  • Nimm dir in der devoten Körperhaltung Zeit und Raum, völlig widerstandslos und leer zu sein
  • Nimm nur die Empfindungen wahr und gebe ihnen stimmlich einen Ausdruck
  • Lerne bewusst Stop/Nein zu sagen in deinem Alltag
  • Falls du es nicht schon hast, kreiere ein wundervolles und geborgenes NEST zu Hause, wo du dein Praxis machst
  • Berühre dich absichtslos und erforsche welche Körperstellen intim und empfänglich sind für welche Art von Berührung
  • Werde mit deinen Kundinnen leiser, höre mehr zu, ohne dass du gleich eine Idee, eine Frage oder einen Input für sie hast
  • Frage sie, was sie fühlen und empfinden, wenn sie etwas erzählen
  • Wenn sie Ausweichbewegungen machen (an den Haaren rumspielen, Achselzucken), frage sie: Kann es sein, dass es dir unwohl ist? Oder: Ich habe das Gefühl, du hast noch mehr zu sagen.