Standards und Werte in deinen Beziehungen - wie du alles haben kannst was du willst. Die wichtigsten Prinzipien der Kommunikation in einer intimen Beziehung

Etwas was ich in meiner Arbeit mit Frauen immer wieder feststelle ist, dass sie sich in Beziehungen nicht klar sind, welche Werte, Standards sie haben und was für Bedürfnisse sie haben.

 

Dabei gibt es nichts anderes, was eine Beziehung so stabil, transparent und nährend macht, wenn Frauen klar sind, was sie für Voraussetzungen brauchen, damit sie sich sicher, genährt und erfüllt fühlen können.

 

Einerseits ist es so, dass wir nirgends lernen, wie wir in Beziehungen kraftvoll und sauber kommunizieren können und das ist mir ein Grund, warum ich in ORGASMIC LOVE ein ganzes Modul nur der Vorbereitung für ein Gespräch und dem Gespräch führen selbst widme und ein weiteres Modul sich nur mit den Standards und werten widmet.

Was Frauen jedoch hindert, nebst dem Fehlenden Wissen über Kommunikation und Werte/Standards ist, dass sie Angst haben sich authentisch zu zeigen, sich verletzlich mit ihren Bedürfnissen zu zumuten und so in Beziehungen für Konflikte und Trennung schaffen.

 

Sie denken:

 

  • Ich will nicht mühsam sein, was denkt er von mir, wenn ich da ständig mit meinen Wünschen antrabe. Ich brauche das nicht, mache ich schon allein.
  • Wieso kommt er nicht selber darauf, was ich brauche? Ich habe es a schon angetönt und einmal erwähnt, wiese hört er mir nicht zu?
  • Ist das wieder so ein Typ, der Frauen ausnutzt, ein Narzisst, eine egoistischer Mann?

 

Diese Gedanken, die ganz klar aus vergangen Erfahrungen kommen, macht sie misstrauisch, sie verlieren Energie in Fantasien und imaginären Befürchtungen und sie entmannen Männer durch ihre kritische und misstrauische Art.

 

Gleichzeitig, bleiben sie mit ihren Bedürfnissen, Standards und Werte auf der strecken bzw. viele Frauen wissen gar nicht, was ihre Wert sind, was sie wirklich brauchen und welche Standard in ihrem Liebesleben überhaupt gelten.

 

Kenne deine Standards. Standards sind Voraussetzungen, die du setzt, damit es überhaupt zu einer Beziehung kommt. Hier kannst du dich z.b. fragen, wie oft will ich meinen Partner in der Woche sehen, damit ich mich frei und verbunden fühle? 

 

Was muss ich unbedingt haben, damit ich mich genährt und geliebt fühle in meinem Sexleben? Reicht mir einmal im Monat eine Liebeszeit von 2 Stunden? Oder will ich am liebsten täglich Sex mit meinem Partner?

 

Hier zeige ich dir in ORGASMIC LOVE alle Themen, die in eine Beziehung wichtig sind, dass sie regelmäßig besprochen und neu vereinbart werden.

Mache dir Gedanken zu Thema Zeit, Zeit mit dir allein, Zeit mit deinem Partner und Zeit zu zweit und mit anderen Menschen oder in anderen Aktivitäten, z.b. Kinobesuche, Parties usw.

 

Erkenne deine Werte und kommuniziere sie früh in der Kennenlern - Phase und immer wieder während der Partnerschaft. Was schätzt du in deinem Leben? Ist Freiheit ein wichtiger Wert für dich? Oder ist es dir wichtig dich persönlich weiter zu bilden? Ist dir äußerliches Erscheinen wichtig, Sport oder Status wichtig? Bist du ein Familienmensch oder lieber ungebunden und auf Reisen?

Wenn wir hier klar sind und unsere Werte kund tun, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass wenn zwei Menschen ähnliche Werte haben, sich auch langfristig gut verstehen und kompatibel sind für eine kontinuierliche Partnerschaft.

 

Bedürfnisse zu kommunizieren ist ein ganzes Thema für sich. Da es aber ein sehr wichtiges Thema ist in ORGASMIC LOVE, will ich dir hier kurz folgendes mitgeben: Teile ganz genau mit, was deine Bedürfnisse sind mit und was du brauchst, um dich gut und genährt zu fühlen. So weiss dein Partner, wie er für dich ein guter Partner sein kann.

 

So, natürlich gibt es hier eine ganze Kunst die ich dir in ORGASMIV LOVE vermitteln will und es ist nicht egal wie und wann wir kommunizieren. Dazu müssen wir mehr über das Wesen des Mannes/der Frau erfahren, damit wir auch effektiv unseren Standards/Werte und Bedürfnisse anbringen können.

 

Für mich war das eine grosse Befriedigung, als ich gelernt habe, wie eine intime Beziehung gelingt und ich ganz praktisches Tools zur Hand bekommen habe, wie ich ohne dass ich in einen “Traumarespond” gehen muss, kommunizieren und empfangen kann was ich mir wünsche.

 

Es ist mir wichtig, die zu zeigen, wie du deine Werte, Standards und deine Bedürfnisse herausfinden und kommunizieren kannst und dass du auch wirklich genährt, glücklich und ausgeglichen in deinen Beziehungen sein kannst.

 

So wenn du in deinen Beziehungen mehr Erfüllung, Tiefe und Stimmigkeit leben willst, dann frage dich folgendes:

 

  • Wie mache ich mich unauthentisch und was will ich stattdessen wirklich?
  • Welche Voraussetzungen habe ich, bevor ich mich überhaupt auf jemanden einlasse? Und wenn du in einer Partnerschaft bist: Welche Voraussetzungen brauche ich, damit ich mich geliebt, genährt und gesehen fühle, die ich neu kommunizieren will?
  • Welche Werte sind mir wichtig in meinem Leben? Mache eine Liste und kommuniziere sie hier in der Gruppe. Inspiriere dadurch andere Frauen, sich mit diesem wichtigen Thema auseinander zu setzen.

 

 

Und wenn du dich dabei unterstützen lassen willst, wie du deine Standards, deine Werte herausfinden kannst und wie du sie in einem intimen Beziehung so kommunizieren kannst, dass dein Gegenüber dich auch wirklich versteht und für dich da sein kann, dann melde dich für ORGAMSIC LOVE an, ein 6 wöchiges Online Retreat für Frauen, die Liebe verkörpern und orgastische sein wollen, no matter what.