LOSLASSEN & EMPFANGEN 4 TIPPS FÜR MEHR ERFÜLLUNG UND GENUSS

Loslassen & Empfangen, 4 Tipps für mehr Erfüllung und Genuss
Loslassen & Empfangen, 4 Tipps für mehr Erfüllung und Genuss

 

Seit ich mit Orgasmic Meditation unterwegs bin, machen Phasen in meinem Leben, in denen ich früher völlig aufgeschmissen oder im aussen orientiert war, viel mehr Sinn. Es heisst nicht, dass ich für alle Probleme oder Fragen eine Antwort habe, auf keinen Fall. Es ist viel mehr diese Bereitschaft im Spiel zu bleiben, dran zu bleiben und zu spielen. Neumondphasen können sich kribbelig oder sehr sensitiv anfühlen. Kein Grund zur Sorge! Lass und dann spielerisch, freudvoll und mit Humor im Fluss des Lebens bleiben.

 

Lese in diesem Artikel 4 Tipps, die dich in Zeiten des Neubeginns inspirieren und unterstützen können, enjoy!

 

Kennst du es von dir, dass du in "sensitiven" Lebensphasen, alle anderen am liebsten einfach als Vollidioten betiteln möchtest? "Iditoten, die müssen noch wager an sich arbeiten" oder "ich wünschte mir ich hätte jemanden auf Augenhöhe zum austauschen und spielen". Du fühlst dich unverwurzelt, einsam, von anderen distanziert und du misstraust anderen eher als nicht. Du hast dich in Kleinigkeiten verloren, das grössere Bild deine Lebens verloren, bist rebellisch, forsch oder manipulativ...???

 

Einatmen, ausatmen..., ein nicht wirklich zufriedenstellender Zustand. Lass und schauen wohin wir mit unserer Lebensfreude stattdessen hinfliessen können. Da ist ja auch dieser Optimismus und tiefere Wissen in dir, dass Schwierigkeiten Chancen sind, dich neu zu spüren, Klarheit zu schaffen, was nicht mehr stimmig ist und wonach du dich wirklich sehnst.

 

Flow, Spiel und Kreativität fliessen wieder, wenn du folgendes beachtest:

 

1. Vertraue deinem Genius und deiner Intuition

 

Anderen verantwortlich zu machen für deinen Gemütszustand, entzieht dir und anderen Energie, die Verbundenheit nimmt ab und die Stimmung ist flau. Es ist Zeit zu verstehen, wo und wie du mehr in deinem besten Sinne handeln kannst und für Ehrlichkeit. Wie willst du es haben? Macht es für dich Sinn, offen und neugierig zu erforschen was dein Unterbewusstsein wirklich will? Folgende Fragen helfen dir über deine Intuition mehr über dein Genius zu erfahren:

 

1.     Schreibe dein Problem/deine Frage in der Essenz in 1 -2 Sätze auf

2.     Nenne zu deiner Frage 3 mögliche Antworten oder Lösungen und warum sie gut sind

3.     Entscheide dich für eine Lösung und frage dich: Wie viel Zeit, Energie, Geld brauche ich um diese Lösung auszuführen

4.     Nenne 3 praktische, intelligente und wertvolle Handlungen an die du glaubst, die das Problem lösen könnten?

5.     Was ist das Gute in der Situation? Finde Gutes darin!

6.     Was kannst du lernen?

7.     Was ist noch nicht perfekt?

8.     Was bin ich bereit zu tun, damit es gut geht und so wie ich es will?

9.     Was bin ich nicht bereit zu tun, damit es geht wie ich will?

10.  Wie kann ich den Prozess geniessen in dem ich gerade bin?

 

Wenn du mehr Klarheit hast, dann ist es Zeit eine Ebene tiefer zu gehen und zu fühlen und empfinden was du wirklich willst.

 

2. Verbinde dich mit deiner Sehnsucht

 

Plane eine Forschungszeit in der du deine Sehnsucht genauer unter die Lupe nimmst. Wie würdest du folgenden Satz ergänzen? "Wenn ich mich mit meiner Sehnsucht verbinde, dann nehme ich folgendes wahr/fühle ich/sehe ich/freue ich mich auf....". Kennst du den Geschmack/Geruch und die Farbe, Struktur deiner Sehnsucht? Was empfindest du in deinem Körper, wenn du dich mit ihr verbindest? Was fühlst du, was siehst du, worauf freust du dich? Welchen Namen trägt sie? Beispiel:

 

"Meine Sehnsucht trägt dieses Jahr den Namen Magic und riecht nach weissen Rosen. Sie zeigt sich mir in schillernden Farben und bewegt sich in spiralenform im Magenbereich in Richtung Unterbauch. Ich nehme elektrisierendes Kribbeln wahr, ein Lächeln auf dem Gesicht und ein warmes Pulsieren in meinen Brüsten.  Ich fühle Vorfreude, Kreativität und Freiheit darin und nehme sie als treibende Kraft wahr. Sie lehrt mich, dass es kein Anhalten gibt, dass immer Bewegung stattfindet und ich vertrauen kann. Auch wenn es nicht meinen Vorstellungen entspricht, bleibe ich mit offen und im Fluss. Ich traue meinem inneren Genius und weiss, dass es Wege gibt, die für mich gedacht sind, denn ich trage für meine Fragen eine ganz eigene Antwort in mir."

  

Wie fühlt es sich an für dich, wenn du diese Worte liesst und wie lautet deine Sehnsucht? Bedenke, es geht nicht darum eine gute Idee zu haben oder darum was gut klingt, sondern was sich stimmig anfühlt.

 

3. Entzünde dein inneres Feuer

 

Warum ist es für dich wichtig einen innigen Kontakt zu dir selbst und deinem Körper zu bewahren? Wie ist deine Beziehung zu deinem Körper? Genuss und Präsenz holen dich zurück, wenn sich vieles angesammelt hat, was sich nicht stimmig anfühlt hat und du bereit bist für einen Neubeginn. Die EIERSTOCKATMUNG  erweckt dein inneres Feuer, erdet dich und verbindet dich mit deinem Körper, schult deine Fähigkeit im Körper präsent zu sein und aktiviert deine Lebensenergie in einer sanften Art und Weise. Lege dich an einem warmen und bequemen Ort hin. Schliesse deine Augen und entspanne dich. Nimm wahr wie du daliegst, dein Körper den Boden berührt und wie er sich mit der Erde verbindet. Lege beide Hände auf deinen Bauch. Beide Daumen berühren sich und liegen auf dem Bauchnabel. Die Zeigefinger berühren sich auf dem Unterbauch liegend. So entsteht ein Dreieck. Spreize die kleinen Finger und massiere diese Stelle. Da befinden sich deine Eierstöcke, das Zentrum deiner Sexualenergie.

 

Massiere diese Stelle von aussen nach innen und unten, in spiralbewegung. Vielleicht magst dazu ein wenig Mandel-, Sesam oder Kokosnussöl nehmen oder bekleidet bleiben. Lass dir Zeit und massiere solange bis sich eine angenehme Wärme entwickelt. Atme aus, wenn die Finger Richtung Schambein streichen und ein, wenn sie nach oben streichen. Konzentrieren dich während 5 Minuten nur auf die Berührung. Oft sind Körperbereiche, die negative Glaubenssätze und Erinnerungen in sich tragen, taub oder haben wenig Wahrnehmungsfähigkeit.

 

4. Loslassen ~ Entrümpeln Aussen

  

Wieso nicht auch im aussen Platz für Neues schaffen?  Die eigenen 4 Wände, dein Portemonnaie, deinen Kleiderschrank, deinen Keller und dein Büro ausmisten, reinigen und neu gestalten? Es macht so viel Spass und bringt die Energie wieder zum fliessen. Wie widerspiegelt dein Schlafzimmer deine Beziehung zu dir? Zeigen deine Kleider deine Freude an deinem Frau sein? Dabei geht es nicht um teure Kleider, sondern um die Freude die du hast, wenn du sie anziehst. Wie ist es mit E - Mails, Fotos und veraltete Ideen? Für mich gehört Entrümpeln, Aufräumen und Ordnung zur wöchentlichen Routine. Kleine Rituale helfen mir gut und klar ausgerichtet und mit meiner Essenz verbunden zu sein und alles was zu viel ist auszusortieren. Beispiele was ich regelmässig mache:

 

  1. Montags: Inbox sauber halten, E -Mails löschen, die bereits bearbeitet/beantwortet sind
  2. Täglich: Liquid Spine Übung, Tanz und Meditation, Energiefeld klären
  3. Sonntags Wohnung räuchern
  4. Anfangs und Ende Jahr ausmisten
  5. Pro Quartal: Quartalsplanung mit Seelenreise und Reflexion

Und vieles mehr! Letzten Frühling habe ich sage und schreibe 25 110 l Säcke gefüllt, mit all dem was ich nicht mehr brauche. Angefangen bei den Kleidern, Spielsachen meiner Kinder, Schuhe und mein Büro. Es ist soooooo wohltuend.

 

Sonderfall Kleider ;)

 

Inspiriert durch Marie Kondo, habe ich den Vorschlag beherzigt, alle Kleider auf einmal aus dem Schrank auf mein Bett zu legen und dann jedes einzelne Kleidungsstück in die Hände zu nehmen und zu spüren, ob es mir Freude bereitet (ich also ein eindeutiges JA spüre oder nicht). Wenn nicht, hat es keinen wahren Nutzen für mich und ich entsorge oder verschenke es. Mein Ziel ist es mit allem was ich habe in Beziehung zu sein und das zu besitzen was mich wirklich erfreut.  

 Sei wach und offen für Situationen und Menschen die dir gut tun und dich in deinem Wunsch nach Lebendigkeit bestärken! Folge unbeirrt deiner Wahrheit und diesem untrüglichen Gefühl für Stimmigkeit in dir.  Welcher dieser 4 Tipps ist für dich jetzt gerade am wichtigsten? Schreibe mir deine Gedanken in einem Kommentar!

Möchtest du regelmässig Neuigkeiten und Inspirationen von mir erhalten? Dann schreibe dich ein. 

Wenn du dieser Artikel magst, kannst du ihn gerne mit deinen Freunden teilen:

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar schreiben

Kommentare: 0