Mein Name ist Laura Balmer, führe die Liebes - und Lebensschule und kreiere exklusive 1:1 Mentoring Erfahrungen und Memberships für Alphafrauen, die sich ein erfülltes Liebesleben wünschen.

 

In den letzten 6 Jahren habe ich es geschafft für starke und ambitionierte Alphafrauen durch die Kunst der Intimität lustvolle und transformative Programme zu bilden, die ihnen aufzeigen, wie sie ihr feminines Naturell wieder zurückgewinnen und erfüllende Partnerschaften kreieren und halten können.

 

 


Ich selbst bin eine Alphafrau in Recovery.

 

Geboren in eine Familie mit schweren Schicksalsschlägen, lernte ich früh meinem Mann zu stehen und Erwachsene zu retten, zu heilen und zu unterstützen. Trauma und Depression haben mich nicht davon abgehalten, der Frage nachzugehen was tiefe und intime Liebe wirklich ist und wie sie gelingt.

 

Ich habe durch die Umstände in meiner Kindheit die Retterrolle in meiner Familie eingenommen und früh damit begonnen, mich um andere zu sorgen, damit sich alle wohl fühlen. Ich habe gelernt im Drama Dreiecke des Lebens zu funktionieren, wo es nur Opfer, Retter oder Täter gibt.

 

Als mein kleiner Bruder im alter von 3 Jahren starb, war ich erst gerade 8 Monate jung und wurde von einer sehr dunklen, traurigen und von Gewalt geprägten Umgebung geprägt.

 

Meine Femininität hatte keinen Platz. Ich unterdrückte meine unangenehmen Gefühle wie Wut und Trauer, weil ich Rücksicht nahm auf meine traumatisierten Eltern. Mein Frau sein wurde als zu viel, unpassend, belastend und unnötig beschämt und meine Power verkümmerte in mir und ich lebte ausserhalb meines Körpers mit der Aufmerksamkeit nach aussen gerichtet, auf die Bedürfnisse anderer gerichtet.

 

Die Integration meiner Vaterwunde, das Zurückerobern meiner Femininität und das Erlernen, wie ich eine intime Partnerschaft kreieren kann, haben es mir erlaubt, heute mit grossem Erfolg Alphafrauen zu unterstützen nebst dem beruflichen Erfolg, auch eine glückliches und nährendes Intimleben zu führen.

 

Doch du musst als erstes etwas wissen: Alphamenschen machen nur 20% der Bevölkerung aus, der Rest der Menschen sind Betamenschen. Das bedeutet auch, dass eine Alphafrauen sich nur von 20 % der Bevölkerung angezogen fühlen, der Rest langweilt sie. Alphafrauen stehen NUR auf Alphamänner. Umgekehrt ist es jedoch so, dass die wenigen wirklich starken Alphamänner lieber Betafrauen heiraten.

 

Das Besondere an meiner Arbeit ist also die Antwort auf die Frage, was du Alphafrau tun kannst, wenn du einen wirklich guten Partner willst?

 

In der Liebes und Lebensschule, lernst du

  • wie du den richten Alphamann erkennen und wie du ihn auf sinnlicher Herzebene anziehen und lieben kannst
  • wie du mit deinem Alphamann fürs Leben, deine Traumbeziehung mit Liebe, Intimität und Leidenschaft langanhaltend und kontinuierlich kreieren und genießen kannst.
  • Du bekommst das geheime Rezept femininer Anmut, sinnlicher und intimer Sexualität und freudvoller Hingabe.
  • Dein feminines Naturell macht dich authentisch in deinem Selbstausdruck und du wirst verliebt sein in deine Femininität

 

DIE KUNST DER INTIMITÄT - schenkt dir das Wissen und konkrete Tools, wie du eine intime Partnerschaft anziehen, kreieren und gestalten kannst. Du lernst, wie du dich selbst als selbstständiges Individuum wahrnehmen kannst, dich in herausfordernden Situationen beruhigen und hingebungsvoll ein Teamplayer wirst, der die Einheit beider Partner betont und seine Egozentrik zu Gunsten der Partnerschaft loslässt. 

 

ALCHEMIE ARBEIT - hilft uns, Schattenaspekte der egoistischen Alphafrau, die sie ungesunde und destruktive Beziehungen, kopflastigen Sex ohne Herz wählen lässt und Stolz, Wut, Neid und die Sucht nach Symbiose und den Adrenalin Kick zu integrieren.

 

BODYELECTRICITY Körperarbeit - schenkt dir einen fühlenden, offenen und empfänglichen Körper und dir vom Kopf in den Körper zu kommen. Du verbindest dich wieder mit deinen Gefühlen, Empfindungen und zeigst deine Liebe zum Partner unmittelbar durch deinen Körper, deine Sprache und deinen Ausdruck.

Ich glaube stark daran, dass wenn Alphafrauen ihre Femininität wieder zurückerobern, eine neue Welt der intimen Liebe möglich wird.

 

 

Ich ermögliche es Alphafrauen, dass sie einen guten Alphamann finden, zeige ihnen, wie sie ihre Traumbeziehung kreieren und halten können und sie bekommen ein Rezept dafür und wie sie durch ihre hingebungsvolle Femininität und sinnlichen Sexualität unwiderstehlich werden.

 

Wir brauchen feminine Alphafrauen, die ihre Femininität verkörpern, die Nein sagen können zu was sie nicht wollen, die selbstzentriert sind und ihre Gefühle mitteilen können, damit die intime Partnerschaft überhaupt eine Zukunft hat.

 

Wollen, Fürsorge und Geben sind maskuline Eigenschaften und gehören in einer Partnerschaft dem Partner zugeteilt, die den maskulinen Pol einnimmt.

 

Fühlen, empfangen, sich hingeben können und einfach zu lieben sein, sind Fähigkeiten, welche Frauen auf der körperlichen Ebene wieder zurückgewinnen dürfen, wenn sie wollen, dass es ihnen gelingt.

 

Vertraue deinem Körper, denn er weiss wann er mit einem Partner in Resonanz geht. Dein Körper weiss was sich gut anfühlt und was nicht. Du bist für Intimität gemacht und sie gelingt, wenn wir ganz wir selbst sind.

 

 

Du bist ok. Dein Part ist ok. Wir sind nicht perfekt und natürlich am attraktivsten. Wenn ein Mann es wagt zu sagen ich denke und will, wenn eine Frau sich wagt zu sagen ich fühle und ich will nicht, dann sind wir alle in unserem Ausdruck authentisch und genuin.

 

Lerne Vereinbarungen zu treffen und siehe wie eine Partnerschaft erblüht.


Wenn du einen Alphamann wählst, dann wählst du einen Gleichgesinnten mit gleich tiefen Fähigkeiten zu lieben und immens komplex in seinem sein. Polarität wird dich enorm erfreuen und dir ein Gefühl des zu Hause seins schenken.

 

 

vita

 

  • 1994 -1998 Ausbildung zur Kindergärtnerin, Ebnat Kappel
  • 10 jährige Tätigkeit als Kindergärtnerin Glarnerland und Zürich
  • 1999 Berufsbegleitende Ausbildung in Tanztherapie, L.K., Graubünden
  • 2002 - 2005 Persönlichkeitsschule und Körperarbeit, Boss-Training DE
  • 2006 - 2014 Teilpensum in eigener Praxis, Massage u. Körperarbeit ZH/BE
  • 2010 -  2011 Leiterin Frauenkreis in Thun
  • 2012 Medialität, R.B.
  • 2013  Geistheilen, R.B.
  • 2012/2013 Energiearbeit, R.B./ P.B.
  • 2015/2016 Golden Glow, A. H., Bern
  • 2016 Tantra Massage: Grundausbildung, Glarisegg
  • 2016/2017 Ausbildung Orgasmic Meditation New York/London 
  • 2017/2018 Weiterbildung/Coaching London, Erweckung der orgastischen Energie
  • 2019 Persönlichkeitsentwicklung, USA, P.C.
  • 2019 Helios Gamos, G. P. und E.J. Einheit von Feminin und Maskulin, USA
  • 2019/2020 Business Coaching, Shadow Alchemie, L. J., USA
  • 2020 Luxury Brand, S.A., U.S.A
  • 2020/2021 WEALTH, Alchemie Arbeit, Fülle und Heilung, bei C.E., USA
  • Langjährige Selbsterfahrung in Psychotherapie, Traumatherapie und Meditation
  • 2021/2022 Mentoring in Intimität und Leadership, L.P., Australien