Die Heldenreise

  • Wie fühlt sich meine Pussy an (beschreiben)
  • Welches sind meine Erkenntnisse aus der Heldenreise und welchen Einfluss haben sie auf mein Leben, warum?
  • Wie fühlt sich mein Ecstasy Quotient an von 0 bis 10 (0 null Bock/ 10 saftig, lebendig und offen)
  • Was sind 3 gute Gründe ein erotisches Ritual in einer Partnerschaft/oder mit dem Maskulinen Aspekt im Alltag einzuführen
  • Beschreibe dein Ritual

KOMM IN DIE GRUPPE

 

 

Stimmen

 

 

"Für mich ist aus der Heldenreise noch tiefer erkennbar geworden, was ich bereits im üben meines Rituales der totalen Hingabe an das Universum und seiner Führung in immer tieferem Vertrauen, begonnen habe ganz tief in mir zu fühlen. Ich spüre in meinem Körper was mir entspricht und was nicht, und ich bin immer kraftvoller auf dem Weg mich meiner inneren Führung und Weisheit in tiefem Vertrauen hinzugeben."

 

 

"Die Heldenreise symbolisiert, dass im Nichtwissen die Offenbarung liegt. Dass ich meinem Urvertrauen folgen soll und tiefer in meine Intuition sinken werde. Es ist alles da, es muss nichts getan werden, mein kognitiver Mind ist Illusion. Ich gebe mich der Alleinheit hin, Leben, Nimm Mich! Dieses Gefühl ist pure Exstase und ich liebe es, extatisch zu sein. Ich hatte keine Ahnung, weder ein Konzept, noch eine Vorstellung, was Extase bedeutet. Meine kindliche Neugier zieht mich durchs Leben, kreiert ständig ein neues Spiel auf der Bühne des Lebens. Meine Fragmentiertheit nach der letzten Session erlaubte mir unmöglich, aus meinem tiefen Inneren ein Geschenk an das maskuline zu manifestieren. Es wäre absurd und zutiefst entwürdigend und nicht 'ich', irgendetwas schnell zurechtzuschustern. Ich bleibe meiner Wahrheit verpflichtet. Ich WILL ein Geschenk kreieren und freue mich darauf, weil ich weiss, weil ich weiss, was ich weiss. Es ist wichtig, um Polarität zu leben, weil Sich Verschenken eine hohe Gabe ist und Bedingungslosigkeit signalisiert und Entfaltung von Liebe ist. Ich stehe heute wieder auf Feld 1 des Spiels, wissend, dass der nächste Schritt tiefer geht, es hört schlussendlich nie auf."