DIVINE INTIMACY

Eine Gemeinschaft von Menschen, die mehr wollen

ein sexuell befreiter, kreativer, verbundener und starker mensch zu sein, ist das eine. In einer gemeinschaft solcher Menschen zu sein das andere.

 

 Kennst du folgende inneren Konflikte?

  1. Du bist eine Kämpfernatur. Es ist nicht neu für dich in deinem Leben die Dinge in die Hand zu nehmen und deinen eigenen Weg zu gehen. Du kennst die Situation dadurch oft in einer Führungsposition, die bewussteste Person im Raum zu sein oder von allen Seiten bewundert (beneidet) zu werden. Und doch tief in dir weisst du, dass das dein Naturell ist. Es ist für dich selbstverständlich, selbstbewusst, achtsam und selbstverantwortlich zu sein. Du lebst und geniesst deinen Genius.

  2. Vielleicht wird dir nachgesagt, dass du zu lebendig bist und dir wird nahegelegt endlich etwas mehr zur Ruhe kommen zu kommen. Du denkst dir dabei, dass du noch viel mehr Interessen hast und gar nicht an deinem oberen Limit bist.

  3. Du siehst wie viele Menschen ihre Wichtigkeit und ihr Glück darin finden Probleme zu lösen, anstatt das Leben zu geniessen und zu dadurch persönlich zu wachsen.

  4. Menschen vermeiden es sich 100% einzulassen, sich zu zeigen und engagiert zu sein für ihre Träume. Du nimmst dich jedoch als verbindlich und teamfähig wahr.

  5. Sex und Liebe sind Themen über die du gerne sprichst und das Tabu und Verklemmtheit, wie sie in der spirituellen Szene und in der Gesellschaft gelebt wird, lassen dich innerlich den Kopf schütteln?

  6. Machst du auch die Erfahrung, dass bei den meisten Menschen Emanzipation nicht wirklich statt gefunden hat und dass du innerlich wichtiges Wissen über Sex, Intimität und Kommunikation mit dir trägst?

  7. Vermisst du gleichgesinnte Menschen die Mehr vollen? Die in ihrer Persönlichkeitsentwicklung Sexualität nicht ausschliessen und als etwas natürliches und kostbares integriert haben?

  8. Fühlst du dich mit deiner Wildheit in eine oberflächlichen Welt nicht einsam - aber manchmal allein?

  9. Kennst du den Unterschied zwischen wahrer Begegnung, Abhängigkeit und Verstrickung? Du bist selbstverantwortlich und willst von selbstverantwortlichen Menschen umgeben sein.
  10. Du bist dir deiner Tiefe und Wahrhaftigkeit bewusst und kennst den Unterschied zwischen echten Bedürfnissen und kompensatorischen Bedürfnissen

  11. Du hast Manipulation und Verführung nicht nötig, um die Erfüllung deiner Wünsche zu empfangen.

  12. Mehr wollen ist gut! Jedoch kennst du Situationen in denen du die Grenzen zu stark austestest.

  13. Hast du gelernt deine strahlende Lebens - Lust zu dimmen?

  14. Findest du es schwierig in alten Formen und Illusionen der Liebe deinen Platz zu finden und willst du Liebe und Lust nicht mehr missbrauchen, in dem dein inneres "hungriges Gespenst" Sex konsumiert und dabei nie satt wird?

Ich kenne das. Ich auch.

 

Ich bin eine sinnliche, orgastische, wilde, tiefe und empathische Frau. Ich kenne das Gefühl zu viel zu sein für andere Menschen. Ich kenne die Schutzmechanismen und Ängste, die ein sexuell befreiter und intimer Menschen haben kann. Ich weiss wie es ist eine gewisse Vorbildfunktion zu besitzen und sich nirgends anvertrauen zu können.

 

Wir alle tragen ein kollektives Trauma der Trennung in uns. Wir versuchen irgendwie in Beziehungen zu sein, ohne, dass wir je gelernt hätten, wie Beziehungen wirklich gelingen können und/oder wir kämpfen mit Einsamkeit, Isolation, oberflächlichen Begegnungen, die unsere Seele nie berühren.

Probleme auf höchstem Niveau

 

Welches sind die konkreten Herausforderungen? 

  • "Das Klagen, Jammern, Ausreden suchen und die ewigen Seminar Junckie's langweilen mich."
  • "Was uns wirklich weiter bringt ist, dass wir Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung nicht mehr von Körperlichkeit trennen!"
  • "Ich habe noch nie jemandem meine intimsten Gedanken, Gefühle und Herausforderungen erzählt. Ich fühle nicht einsam, aber manchmal alleine."

 

Vielleicht denkst du, dass das Luxus Probleme sind und im Vergleich zu anderen Ländern, wir eine grosse Freiheit in den Themen Sex und Liebe erleben. Zum Teil ist das so. Doch die Prägungen gehen so tief, dass es für die Meisten immer noch Scham und Schuld auslöst, befreit mit diesem Themen umzugehen. 

 

Vielleicht

  • bist du in alten Rollen gefangen für andere verantwortlich zu sein bzw. in einem Drama Dreiecke gefangen zu sein von Täter, Opfer oder Retter.
  • bist du erfolgreich in gewissen Bereichen deines Lebens und es gelingt dir nicht, deine Gaben und Stärken auch im Intimleben einfliessen zu lassen. 
  • glaubst du nicht, dass du wirklich bekommen kannst was du dir wünschst; es fühlt sich unerreichbar an
  • glaubst du, es nicht zu verdienen
  • denkst du, es ist falsch oder zu viel, was du dir wünschst
  • bist du überwältigt von der Fülle die möglich wäre und kannst es kaum geniessen und annehmen
  • hast du Angst dich für deine Power zu öffnen, weil du nicht weisst was dich erwartet, weil du deine Begierde befürchtest, Angst hast unersättlich zu sein, Angst, dass du niemals genug bekommen wirst und entscheidest du dich für Ersatzwünsche


Ein sexuell befreiter Mensch zu sein, bringt seine herausforderungen mit sich

 

Unsere sexuelle Kraft ist unsere Schöpferkraft. Ist sie in uns frei, sind uns unsere negativen Geschichten, Muster und Überzeugungen klar, erleben wir Sex und Liebe frei von Anhaftung, leidenschaftlich, achtsam und erfüllend.

 

Du must bereit sein, die Meinung anderer an dir abprallen zu lassen. Du musst bereit sein in einer Welt in der die Masse in die gleiche Richtung strömt, deinen eigenen sexuellen Ausdruck zu finden und zu leben.

 

Deine Werte leiten dich. Nicht Bilder von Sex und Liebe, die aus Angst, Kontrolle und Mangel entstanden sind.

 



7 Herausforderungen sexuell befreiter Menschen

1. integrität hat einen hohen stellenwert

 

Anstatt dich zurückzuhalten, lebst du Integrität. Zurückhaltung: Wenn du Geschichten der Kontrolle, Perfektionismus, Überlegenheit, Misstrauen lebst und zu hohen Erwartung an dich und andere stellst, sabotierst du Verbundenheit. Unbewusst denkst du, dass andere verantwortlich sind für deine Gefühle und dein Wohlergehen.

 

Du schweigst und bist überzogen, dass es die Aufgabe anderer ist, dich zu "holen" und dir die Liebe zu bestätigen. Du denkst, dass andere es sich verdienen müssen von dir geliebt zu werden. Durch deine Wahrheit, klare Kommunikation und Transparenz bist du integer und so schaffst du die Verbundenheit, nach der du dich solange sehnst.


2. Bedingungslose Liebe

 

Anstatt zu dissoziieren, lebst du bedingungslose Liebe. Dissoziation: Bewusst oder unbewusst hast du Schwierigkeiten präsent zu bleiben, verlierst dich im magischen denken, gibst dich verwirrt oder unkonzentriert. Du denkst, dass du durch Vermeidung den Schmerz "löschen" kannst.

 

Du fühlst dich hilflos und glaubst nicht daran, dass du "gewinnen" kannst. Passiv aggressives Verhalten, kompliziert sein, Dinge verpassen und vieles mehr. Deine Freude, Lust und Kreativität machen aus dir ein kraftvoller und liebenden Mensch, was sich auch in deinem Beruf und deinen Freundschaften zeigt.


3. du hast Power für 10

 

Anstatt zu provozieren, lebst du in deine Power. Provokation: Du provozierst, übernimmst Aufgaben für andere, die sie selber tun könnten, manchmal fehlt es dir an Einfühlungsvermögen, du entscheidest einseitig, kreierst Unordnung, testest Grenzen aus, bist ängstlich, dramatisch, fühlst dich manchmal überlegen und manchmal unterlegen, du hast Power für 10 und erledigst die Angelegenheiten anderer.

 

Es kommt auch vor, dass du die Verantwortung für andere übernimmst und du selber fragst selten nach Hilfe oder Unterstützung. Das musst du nicht länger tun. Du bist ein gebender, liebender Mensch, der den Raum für andere halten kann. Ein Macher, eine Macherin. Lass dich auch tragen, gib ab und stelle Fragen, die tief in dir drin schlummern.


4. die ruhe in person

 

Anstatt übermässig zu leisten, lebst du in einer inneren Balance. Leistungsorientiert: Dein Wissen kommt dir in die Quere. Sex, Erotik und Liebe haben eine eigene Dynamik die sich zwischen haben wollen und befriedigt sein abspielen.

 

Deine Herausforderung ist Taktik, Technik oder Leistungsdenken hier in Intuition, dich einlassen und fühlen um zu wandeln. Du vertaust dem Moment, wirst langsamer, nimmst Druck und Erwartung raus und dein Einfühlungsvermögen wird zum unentbehrlichen Werkzeug für erfüllende Begegnungen

 


5. fülle ist dein naturell

 

Anstatt dich zu vergleichen, lebst du deine Einzigartigkeit. Vergleichen: Du verlierst viel Energie, Zeit und Chancen, indem du nach links und nach rechts schaust. Tatsache ist, dass du dich nicht an vielen Menschen orientieren kannst und zweifelst daran, ob es ok ist so zu sein wie du bist. Du bist eine Kämpfernatur. Es ist nicht neu für dich in deinem Leben die Dinge in die Hand zu nehmen, deinen eigenen Weg zu gehen und erfolgreich zu sein.

 

Dabei gehst du achtsam und kreativ vor und findest deinen eigenen Weg. Du kennst Situation durch deine Art oft in einer Führungsposition, die bewussteste Person im Raum zu sein oder von allen Seiten bewundert (beneidet) zu werden. Und doch tief in dir weisst du, dass das dein Naturell ist. Fülle ist dein Naturell.


6. Man weiss woran man ist

 

Anstatt nett sein, aber unecht, bist du authentisch. Sich anpassen: Wir leben in einer Welt, die uns genau vorgibt, was sexy ist, wie ein Mann oder eine Frau zu sein haben, um attraktiv zu sein. Das führt dazu, dass wir uns unter ständigen Frage "Bin ich ok?" anpassen und im Aussen orientieren.

 

Passt du dich nicht an, kennst du wohl die kritischen Blicke und Kommentare anderer. Deine Authentizität ist deine Stärke sie macht dich verletzlich, weil du nicht in der Masse untergehst und du wirst unerschütterlich, weil deine Einzigartigkeit nicht angefochten werden kann.

 


7. Du bist nicht zu viel

 

Anstatt deinen Körper zu übergehen, nährst du dich auf allen Ebenen. Entbehrung: Die innere Stimme nicht hören, die eigenen Gefühle unterdrücken und Bedürfnisse nicht wahrnehmen, das macht bitter.  Dein Wohlergehen kommt an 1.Stelle. Du machst weniger als andere. Du macht es so, wie du es willst. Du lebst wie eine Königin, wie ein König.

 

Es ist eine Herausforderung die Überzeugung los zu lassen, möglichst viel zu arbeiten, zu geben, zu leisten, für andere da zu sein und sich aufzuopfern, sei der bessere Weg. Die Stimmen des inneren Kritikers zu besiegen, der uns zuflüstert egoistisch, ich bezogen, faul, narzisstisch oder gar böse zu sein ( das macht man nicht, das gehört sich nicht, zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen) schaffst du, indem du dich ernst nimmst.


Ob Divine Intimacy etwas für dich ist weisst du, wenn:

  • du eine Gemeinschaft von Menschen suchst, die Sex, Liebe und Bewusstsein nicht trennen

  • du Verbundenheit leben willst, auch wenn es unangenehm wird

  • du deinen Hunger nach Leben spürst und anerkennst

  • du Persönlichkeitsentwicklung nur Hand in Hand mit befreiter Sexualität möglich siehst

  • sexuelle Freiheit nicht mit Konsum verwechselst, sondern sie als eine Lebenshaltung der Begeisterung und Wertschätzung dem Leben, deinem Körper und deiner Einzigartigkeit gegenüber siehst
  • du ein Mensch bist, der gerne in Tiefe geht und gern andere in die eigenen Seele blicken lässt
  • du Scham und Schuld des Kollektiven nicht als deine Realität siehst

  • du gerne Spass hast, aus deiner inneren Kraft noch grösser
    wachsen willst und damit in der Welt Gutes tun willst

  • du das tief befreiende Gefühl erleben willst, mit faszinierenden Menschen zusammen zu sein, die mit dir tief in die Persönlichkeitsentwicklung eintauchen

  • du hast keine Angst gespiegelt zu werden

  • du hast keine Angst deine Wahrheit auszusprechen

  • du hast keine Angst vor der Wahrheit und Grösse anderer

  • mit deiner orgastischen Energie dich heilen, klären und aufladen willst

Divine Intimacy ist eine gemeinschaft von menschen die mehr wollen. Wir denken und fühlen anders, wenn es um sex und Liebe geht. Wir trennen Körperlichkeit nicht von geistiger stärke und spiritualität. Wir stellen alte Rollenbilder und Vorstellungen in Frage. Wir gehen Tabus auf den Grund.

du willst die welt zu einem besseren ort machen

  • Du willst mit deinem Charisma deine Mitmenschen positiv berühren
  • Du willst deine Zukunft selber kreieren, wie sie dir gefällt
  • Du willst deinen Werten treu bleiben
  • Du liebst Sex, hast Sex, kennst deine Vorlieben, Fantasien und dunklen und hellen Aspekte ihrer Sexualität. Du lädst andere ein das Leben zu feiern
  • Du lässt Mensch frei und hast nicht den Anspruch die Nr. 1 zu sein. Du weisst, dass Attraktivität und Flirt überall stattfinden können. Du weisst, dass es eine Illusion ist zu erwarten, dass deine intimen Partner nur dich attraktiv finden dürfen.
  • Du willst Beziehungen in denen beide 100% Einsatz zeigen, damit sie gelingen
  • Du willst Sex so erleben, dass deine Empfindungen dein ganzes Bewusstsein völlig einnehmen
  • Du willst orgastisch leben und Intimität ist deine Lebenshaltung
  • Du willst dich sexuell frei fühlen und lässt anderen den Freiraum den sie brauchen
  • Du knüpfst Sex nicht an einen Deal wie Kinder kriegen, dein Gegenüber zu steuern oder zu kontrollieren oder um Sicherheit zu gewinnen
  • Du willst andere Männer nicht mehr entmannen
  • Du willst andere Frauen bekräftigen
  • Du willst Verbindlichkeit und Verlässlichkeit in der Gemeinschaft erleben
  • Du willst auf blinde Flecken aufmerksam gemacht werden
  • Du willst Achtsamkeit, langsamer werden, Intimität und Verbundenheit als Werte leben und in allen Lebensbereichen dich und deine Mitmenschen bereichern

divine intimacy ist nicht für dich geeignet, wenn du

  • dich nicht verbindlich auf deine Grösse einlassen willst und Veränderung nicht zu deiner Priorität machst

  • nicht bereit bist in dein Wachstum zu investieren

  • dich unter kraftvollen, kreativen und lustvollen Menschen unwohl fühlst

  • nicht gewillt bist, deine Investition x fach zurück zu gewinnen, deine Gaben, Erkenntnisse und dein Wachstum zu vermehren und damit Gutes zu tun

was dich erwartet

Unterstützung einer bekräftigenden Gemeinschaft von gleichgesinnten Menschen. In der Gegenwart von bewussten Menschen ist Transformation gewährleistet. Eine hohe Qualität an Kommunikation, Achtsamkeit, Verbindlichkeit, Bekräftigung und Wahrhaftigkeit ist rar und macht die Erfahrung um so kostbarer und wertvoller.

Divine Intimacy ist nicht ein Seminar oder ein Programm, es ist pure Transformation. Es wird leichter, klarer, versöhnlich und heilsam. Du fliegst mit einem tiefen Gefühl im Körper verankert zu sein.


Umgeben von wunderschöner Natur, im Berner Oberland mit traumhafter Aussicht, wirst du langsamer, um mehr zu fühlen und den ganzen Prozess erfüllender zu empfinden.

Du wirst die Möglichkeit haben, 4 Live Events im Jahr zu besuchen, das 3. davon ist öffentlich für neue Menschen zugänglich. Du wirst die Führungsrolle für kürzere Sequenzen übernehmen können (optional). Du wirst 2 Mal im Monat ein persönliches Coaching mit mir erleben können (in der Gruppe, online über Zoom).


Folgende Praktiken wirst du lernen

 

Dies sind einige der Praktiken, die unseren Prozess im Laufe des Jahres begleiten werden.

 

Embodiment Praktiken: Yoga, Bewegung und Improvisation, Körperarbeit, kultivieren der Lebensenergie

 

Heilpraktiken: Atem und Meditation, Visualisation, Scham, Schuld transformieren

 

Transformation: Arbeit mit negativen Glaubenssätzen, Muster und Überzeugungen, übers Unterbewusstsein

 

Intimität und Bindungspraktiken: Belly2Belly, Sensomotorische Körperarbeit, Orgasmic Meditation

 

Beziehungsbildend: Authentic Relating, Kommunikation, Wheel of Consent, 10 Disziplinen der Liebe, 7 Kompetenzen erfüllender Beziehungen

 

Kreative Ausdruckspraktiken: Schreiben, Stimmarbeit, Gestalten

 

Resilienz Training: Inneres Kind, Familiengeschichte, Schattenarbeit, Neue Identität kreiieren

  

Daten

  1. 15. - 16. Februar 2019
  2. 12. - 13. Februar 2019
  3. 9. - 11. August 2019 (offen für neue Menschen)
  4. 11. - 13.Oktober 2019

Anmeldung

 

Eine Anmeldung ist nur über eine Bewerbung möglich. Der Betrag ist für eine Mitgliedschaft für 1 ganzes Jahr, welche du immer wieder neu buchen kannst.

 

Divine Intimacy ist so konzipiert, dass es unangenehm wird, weil das Gewohnte uns nicht viel Gutes beigebracht hat

 

Divine Intimacy ist für resiliente Menschen, die bereits Persönlichkeitsentwicklung gemacht haben und sich 100% eingeben

 

Dein Charisma soll uns alle blenden und Eindruck machen, so wie unser Charisma dich begeistern soll

 

Wenn wir nach dem Bewerbungsgespräch von beiden Seiten ein JA spüren, werde ich dich herausfordern alle deine gewohnten Sichtweisen über Bord zu werfen und dich einladen neue einzunehmen

 

Wenn du dabei sein möchtest, dann lade ich dich ein dich zu bewerben. Divine Intimacy ist für max. 30 Menschen gedacht.

 

Nach Eingang deiner Bewerbung, werde ich dich für ein Interview kontaktieren 

 

 

In Achtsamkeit

Laura Balmer