Der Tanz des Feuers und des Blutes

 

Die Solidarität mit deinem Stamm, deinem Tribe, deiner Ursprungsfamilie und deinen Ahnen ist stark.

 

Dich zu lösen und ein eigener Mensch zu sein, kann sich falsch anfühlen und sich durch eine Identitätskrise bemerkbar machen.

 

Du wirst erkennen, dass es ein Teil von dir gibt, der nicht loslassen will.

 

Ein Teil der trauert, wenn er das Elend hinter sich lassen muss.

 

Er glaubt nicht, dass es möglich ist, ein eigener und kraftvoller Mensch zu sein.

 

Doch genau da, beginnt die Häutung.

Das Stampfen.

Der Tanz.

 

Das Trommeln auf der Erde.

Schritte, die Staub aufwirbeln.

Deine Seele, die atmet.

Dein dich um deine Achse drehen.

 

Bis dein Ego kleiner wird.

 

 

Dein verletzter Instinkt wird dich immer warnen, wenn es um

Power

Lust

Ekstase

Nähe

positive Macht

Kreativität

Hingabe

Freude

Verspieltheit

Sex

Kontrollverlust

 

geht.

 

Der Sog, wieder in die Box deines Tribes zu passen ist stark.

 

Jedoch nicht stärker, als dein orgastisches Sein.

 

Frauen anerkennen und ehren ihre eigene Sexualität, Power und Wünsche nicht.

 

Stattdessen, greift das alte, enge Korsett der Hilflosigkeit, Beschwichtigung und der Ausreden ein.

 

Der Mann der sie nicht richtig liebt.

Der fehlende Mann.

Der grobe Mann.

 

Die Last der Kindheit.

Der Stress im Job.

 

Der Weg geht durch deine Yoni.

In dem du deinen Demonen in die Augen schaust.

 

Den Schatten willkommen heissen und ihn als Genius und Power wieder zu dir nehmen.

 

Dahinter findest du deinen eigenen Ausdruck.

 

Ich weiss, dass es diese Schwelle gibt, wo die meisten nicht weiter gehen, wo sie aufgeben und nicht vertrauen.

 

Dort spielen sie Spiele.

 

Noch sind es wenige, die durch die Schwelle gehen und ihren Sex vollkommen als Weg des Wachstums und des Friedens anerkennen.

 

Hier beginnst du neu.

Du gibst zu, dass du es willst.

Du entscheidest dich, dein sexuelles Selbst zu geniessen.

 

Du wirst den Beweis für deine Power jenseits deiner Zweifel finden.

 

Die Probe die du überstehen musst, einmal mehr, ist, dass es dir egal sein muss,

als sexuell erwachte Frau, verurteilt zu werden.

 

Auf der anderen Seite der Schwelle, erwartet dich die Power deines orgastischen Seins.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0