Bist du bereit deiner femininen Essenz zu vertrauen und dich als ekstatische Frau zu zeigen?

 

 

Dann suche nicht weiter, denn diese erotische Reise in dein ekstatisches ICH bietet dir alles was du brauchst, um deiner femininen Essenz und deinem Körper zu vertrauen.

 

 

Befreie dein Herz vom emotionalen Schutzpanzer, welcher es dir nicht möglich macht Liebe zu empfangen und zu verschenken, nach der du dich so sehr sehnst.

 

Erwecke tiefere Schichten feiner erotischer Energie während dein Herz in Liebe badet

 

Vertraue der Feinfühligkeit und Weisheit deines Herzens

 

Transformiere vergangene Verletzungen, alte Wunden und Selbstsabotage Muster, in Offenbarungen tiefer Liebe und Vertrauen

 

Strahle die Verletzlichkeit und der Glanz deines authentischen Herzens, so dass du dich von deinem Partner wirklich gesehen und geliebt fühlst

 

Fühle tief, drücke dich frei aus und werde zur Künstlerin der Liebe, wenn du die Hingabe deines liebende Herzens anbietest, ob mit Partner oder ohne

 

 

Wenn du ein bisschen bist wie ich, dann willst du eine erfüllte Liebesbeziehung, in der du ganz dich selbst sein kannst und alles was tun willst ist Liebe schenken und empfangen.

 

 

Du willst ein gutes Körpergefühl haben und wissen können, was er braucht für die sinnliche Begegnung.

 

Du willst Freude an der Sexualität haben, deinen Wert spüren und deine Kraft zu Wohle aller leben.

 

 

Doch wo auch immer du suchst und schaust, du sieht nur Frauen, die "MAKE UP" Weiblichkeit vorzeigen und kauf Tiefe und Authentizität leben.

 

 

Und wenn du bist wie ich, dann liegen deine Interessen nicht unbedingt darin dich an der Oberfläche mit einem Partner zu vereinen, Sexfantasien ohne Herz und Verbundenheit leben und im Leidenschaftlichen Spiel eine Performance hinlegen.

 

 

 

Du willst Liebemachen im Tempo deines Körpers.

 

Du willst Sex der deinem Körper entspricht.

 

Du willst es dir Wert sein, genau das zu empfangen was sich gut anfühlt.

 

 

Es ist Zeit intim zu werden mit deiner femininen essenz, denkst du nicht auch?

Meine Name ist Laura Balmer, Grunderin der Liebes - und Lebensschule in der Schweiz, willkommen!

 

Ich begleite Frauen ihrer femininen Essenz und ihren Körper wieder zu vertrauen und das ohne, dass sie sich selbst optimieren müssen.

 

Seit 6 Jahren bilde ich mich in New York, London und Deutschland im Bereiche Intimität, Sexualität und Beziehung aus und gebe meine gelebte Erfahrung an Frauen weiter.

 

Was mich und diese Arbeit ausmacht ist, dass ich sehr tief, transformativ und wahrhaftig arbeite und die Wahrheit im Moment das wichtigste ist für mich.

 

Wenn du bereit bist intim mit deiner femininen Essenz zu sein und dadurch dein Leben zu vereinfachen und klarer zu gestalten, dann lese weiter.


Diese Online Erfahrung ist für dich, ob du single bist, es bleiben willst, ob du am daten bist oder ob du in einer Partnerschat bist und tiefere erfüllng finden möchtest oder ob du dich von ihr lieber lösen möchtest. Es geht um die Liebesbeziehunge zu dir zum Maskulinen und zum leben!

Bevor du dich hingeben kannst, musst du mit deiner femininen essenz verkörpert verbunden sein.

 

Ich zeige dir, wie du deinen Gefühlen und deinem Körper wieder vertrauen kannst, so dass du auf natürliche uns spontane Art und Weise, Leidenschaft und Erfüllung in deinem Privatleben erleben kannst.



Meine Einladung an dich: Vertiefe deine Fähigkeit

 

  • Deinen Körper weich werden zu lassen
  • Dein innerer Liebeskanal zu öffnen
  • Offen zu sein und zu bleiben, auch wenn sich Muster der Angst, Kontrolle und Schutzes sich zeigen
  • Deine volle sexuelles Ausstrahlung und Kraft durch deinen Körper fliessen zu lassen
  • Im Moment zu sein und auf den Moment zu reagieren, anstatt aus der Vergangenheit
  • Die eigene Tiefe und Sehnsucht durch deinen Körper fliessen lassen, anstatt auf der Oberfläche deiner Weiblichkeit zu bleiben
  • Liebe vertieft in dir zu fühlen durch deinen erotischen Körper
  • Dein ganzes Spektrum deiner ureigenen Art zu lieben zu erforschen und zu leben, als Katalysator deines Wachstums und als Geschenk an andere

 

Wie können wir feminin sein, orgastisch sein, die eigene Essenz spüren und ausstrahlen, ein Magnet sein für IHN, Fülle, Erfüllung kreieren und Hingabe und Empfänglichkeit verkörpern?

 

Bevor wir uns hingeben können, müssen wir in unserem Körper verankert sein und uns wagen unseren Gefühlen wieder zu trauen.

 

BIST DU BEREIT DEINER FEMININEN ESSENZ ZU VERTRAUEN UND DICH ALS EKSTATISCHE FRAU ZU ZEIGEN?

 

Wenn ja, dann kann ER auf dich ANTWORTEN, in der Tiefe und Präsenz, wie du es dir wünschst.

 

 

Entscheide dich mit deinem ganzen Herzen:

 

Dass Intimität in dir selbst beginnt.

 

Dass eine vertiefte Wahrnehmung von dir selbst dein Liebespiel ausserordentlich orgastisch und erfüllend macht.

 

Dass Erfüllung und Ekstase ein Weg sind von der Oberfläche nach Innen in deinen Schoss und dein Herz.

Dass du entspannt vom Tun ins Sein kommen willst.

 

Dass du entscheidest mit wem du dein Liebeslicht teilst und wem wem nicht.

 

Dass du dein Liebeslicht von Innen nach Aussen mit den richtigen Menschen teilst.

 

Dass Empfangen ganz tief in deinem Inneren geschieht.

 

Dass Intimität in dir beginnt.

 

... Auch wenn du verletzt worden bist, die Beziehung zu deiner Mutter nicht einfach wahr, du deinen Körper nicht magst, Traumas erlebt hast, dich versuchst hast über viele Jahre zu optimieren.

 

... Auch wenn du eine schmerzhafte Scheidung hinter dir hast, wenn du betrogen worden bist oder gelernt hast maskulin zu sein.

 

Die Beziehung zu deiner Femininen Essenz ist die Basis aller Beziehungen.

 

Du ruhst in deiner Wertigkeit,

 

  • ob du verlassen wurdest oder frisch verliebt bist.
  • ob du an dir zweifelst oder gerade alles prima läuft

 

... egal was passiert.

 

Du bist deine feminine Essenz in jedem Moment deines Leben.

 

Hier geht es um eine lebenslange, innige Liebesbeziehung zu deiner Essenz zwischen dir und dir.

 

Was dich erwartet

Was dich in den 6 Wochen erwartet

  • 6  x 90 minütige Live Mentoring Sessions mit Laura Balmer
  • 6 x 90 minütige feminin Embodyment Sessions mit Laura Balmer
  • Eine private Gemeinschaft von Frauen, um mit gleichgesinnten Frauen die hingebungsvoll diese Arbeit ehren und erforschen wollen.
  • Aufzeichnungen der Sessions.
  • Support im privaten Forum.

Und so vieles mehr...

 

Daten:

 

Embodyment Praktiken: Dienstags 8./15./22./29.6./6./13.7

Mentoring: Donnerstags: 10./17./24./5./1./8./15.7

 


kosten

 

Einmahlige Zahlung Fr. 4000.-

 

 

oder Ratenzahlungen:

 

2 Ratenzahlungen à Fr. 2'200.-

3 Ratenzahlungen à 1'500.-



WAS FRAUEN SAGEN

"Pleasurebody bringt mich tiefer in die Erkenntnis, dass alles miteinander verbunden ist, mein Körper ist EINS: ich bewege meine Hüften, weiterlaufend schwingt die Wirbelsäule mit."

 

"Heute floss durch mich viel Liebe, Liebe für die Menschen um mich. Aber auch viel Liebe zu meiner Shakti... Es war schön immer klar... Doch nun durch dieses Ritual ist es so klar fühlbar wie tief das Misstrauen zum femininen sitz und die konditionierte Verachtung ins maskuline...gerade habe ich Angst, Angst davor alleine zu sein... Durch mich flossen die Gedanken der irdischen Beschränktheit... Des einfältigen Besitzanspruches... Und trotzdem die tiefe Sehnsucht in meiner Einzigartigkeit in meiner Shakti wahrgenommen und angenommen und genauso gewollt zu sein..."

 

"Ich will Intimität und Sex in voller Präsenz, Achtsamkeit, Tiefe, Spiel und Ehrlichkeit. Sie will verwöhnt werden mit viel Zeit und ohne Ziel oder Bewertung."

 

 

"Ich spürte heute so eine unglaubliche Kraft umhüllt in einer Zartheit und Offenheit. Horchen, präsent sein, offen ohne wünsche und ziele. Ich spüre die Wichtigkeit dieser stimme vollste Aufmerksamkeit zu schenken und zu handeln. Etwas neues entsteht. Ruhe kommt rein, Klarheit und vertrauen. Liebe machen ist was sie jetzt will."

 

"Im Liebesspiel ging ich bewusst einmal ins NICHTSTUN, habe mich den zarten Berührungen hingegeben, nur mein Atem und mein Schweiss haben Lust signalisiert. Es gibt nichts zu tun, ausser SEIN. Sein femininer Aspekt war anfangs präsent und öffnete mich für seine Männlichkeit. Soviel NÄHE mit mir, mit Ihm habe ich noch nie erlebt."

 

"Der Desire meines Femininen ist Sinnlichkeit. Sinnlichkeit in allem was sie tut. Gestern war klar, dass Selbstliebe vor dem Altar gewünscht war. Dies ziellos und in voller Präsenz für sie. Alles mögliche an Gefühlen und Empfindungen kam auf und ging auch wieder. Zurück blieb Öffnung, Genährtsein und Spiel

Solopraxis gegangen und habe Kontakt zu Heilung und zur Cervix aufgenommen."

 

Das Was dann geschah, hatte wirklich etwas göttliches an sich. Es überkam mich ein Gefühl, als ob ich meinen Körper verlasse, es kamen klare Gedanken, ganz klare Formulierungen. Auf den Punkt der Wahrheit, ohne Groll; Erwartung oder Opferhaltung. Eine absolute Hingabe, dem gegenüber was wir wohl dem Göttlichen nennen. Mein Körper fühlte es in allen Nerven, es überkam mich ein Gefühl des Schwebens. Anschließend absolute Stille!"