Bevor die Königin in mein Land zog, wehte ein rauer Wind

Bevor die Königin in mein Land zog

wehte ein rauer Wind.

Ich war unsicher, beeinflussbar und

Menschen waren mir ein Rätsel.

Gewiss, ich hatte in die Abgründe der Menschlichkeit gesehen,

doch die Königin überlebte jede Schlacht.

 

Dies ist echt. Dies ist kein Habakuk.

Das ist mein Erlebtes für dich.

Es ist aus dem Leben. 

Aus meinem Alltag.

Aus Lebenserfahrung.

Meine Arbeit ist tief.

Sie berührt deine Lebenskraft und

bringt sie zum Schwingen.

 

Deine Königin wird dich an gefürchtete und unentdeckte

Gebiete deines Reiches führen.

Dunkelheit nennen sie das.

Ich nenne sie unterdrückte Power.

 

 

Sie ist unerforscht. Das ist alles.

Und alles was wir nicht kennen, meiden wir.

Die Königin jedoch besitzt ihr Land.

Sie besitzt ihren Körper

Ihre Lebenslust.

Und hat eigenen Regeln.

 

Meine Arbeit ist einfach, lehrreich und tief. 

Sie entspringt aus der Einfachheit.

Sie ist kein Business.

Sie ist meine Lebenshaltung.

Intimität ist eine Lebenshaltung.

 

Intimität ist menschlich. Ja!

 

So wie es Berührung und Sexualität auch sind.

Wenn da nicht, diese Ketten und Ängste wären.

 

Tabu.

 

Ja leider ist das Normale tabu und

die Verwirrung, Ablenkung und

Abstumpfung sind legitim.

 

Die Königin,

hat Verurteilung, Schuld, Scham,

Selbstverleugnung und ungesunde Beziehungen

 

losgelassen. 

 

Sie gibt sich die Erlaubnis auszusteigen und neu

zu beginnen. Sich zu leben. 

Und das mitten im Leben.

 

Ich bin Mutter und Königin.

In meinem Alltag, ist Intimität die Basis.

 

 

Bevor die Königin in mein Land zog,

wehte ein rauer Wind.

Mein Schloss stand offen.

Der Wind der Gerüchte,

Meinungen und Gifte, hatte freien Zugang.

 

Eines Tages beschloss die Königin,

die Zugbrücke zu schliessen.

Tief im Inneren, in der Stille,

lernte sie der inneren Führung mehr zu vertrauen,

als dem Aussen.

 

Sie ging mit sich ins Gericht.

Liess sich auf sich ein.

Erkannte eigene Schatten, Spiele und

das konditionierte

 

Selbst.

 

Seit diesem Tag, war sie tief verbunden,

lebte nach ihrem eigenen Puls,

stellte eigenen Regeln auf und

 

handelte. 

 

Meine Arbeit will genau das. Für erwachte,

verantwortungsbewusste und

liebende Menschen,

einfache Räume öffnen.

 

 

Vor der Tür legen sie die Masken ab

und gebären sich selbst.

 

 

ENTDECKE DEINE WEIBLICHE KRAFT - 3 Seminare Start 16. - 18.2.2018 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0