erkenne deine vision der liebe, seelendesire UND DEINE fEMININITÄT

Verkörperung deiner Unschuld und Liebe die du bist

Die hohe Kunst der Muse in dir

Wie können wir unsere Femininität in uns verkörpern, in uns eine Vibration entstehen lassen, die unmissverständlich ausstrahlt, was in unserer Welt willkommen ist und was nicht?

 

Die Muse hilft uns dabei unmissverständlich und mit einem offenen Herzen eine Einladung zu sein, für die Qualität, die wir erleben wollen.

 

Worum geht es?

  • Vertiefen unserer Lust, Ausstrahlung, den Call
  • Wir sind hier, weil wir alle instinktiv wissen, dass da mehr ist was wir erleben könnten
  • Unsere Essenz ist diese Sehnsucht nach mehr und diese Sehnsucht ist im Grunde die Sehnsucht nach uns selbst
  • Dieses mehr wollen ist eine Sehnsucht. Es ist ein erkennen, dass wir Liebe sind, dass wir Ekstase sind.
  • So dieses tiefer gehen in unseren Call, unsere Ausstrahlung, unserer Empfänglichkeit ist ein Verkörpern der Muse, der Lieblichkeit, die wir im Grunde bereits sind
  • So die Muse ist nicht anderes was wir schon sind, sie ist der Call
  • Dein Call ist ein Spiegel der Tiefe des maskulinen Mannes, deine Ausstrahlung, ist die tiefe Vibration, die du verkörperst
  • Du kannst die Ausstrahlung auf der oberflächlichen Ebene feiern, wie mit Mode, Schmuck, Lippenstift, Glitzern und Schein
  • Die Wahrheit ist, dass du auch einen Müllsack anziehen könntest und immer noch unwiderstehlich anziehend für das Maskuline bist, je mehr du lernst, die Ausstrahlung der Muse zu verkörpern, wirst du auch merken, dass es wichtig ist sich auch unsichtbar zu machen
  • Wir wollen uns darin üben, diese Muse in uns strahlen zu lassen und auch zu wählen, wann sie nicht strahlt
  • Wir werden unsere Ausstrahlung vertiefen, denn wir wollen ja nicht nur oberflächliche Präsenz von ihm
  • Das ist schlichtweg eine Fähigkeit der MUSE, die jede Frau kultivieren kann
  • Vertiefung unserer Empfänglichkeit gibt uns das Gefühl penetriert zu werden, uns gefühlt und erobert zu fühlen, auf eine Art, die unser wirklich gefällt

Die Kunst der femininen Kommunikation, die verzaubert

 

Was ist Liebesmagie, Verzauberung und Verführung genau überhaupt?

 

Wenn die meisten Menschen die Worte "Liebesmagie" hören, neigen sie natürlich dazu anzunehmen, dass es sich um traditionelle, vertraute, altmodische romantische Ideen der Liebe handelt, wie:

 

  • deinen Seelenverwandten finden oder
  • Ihn/sie dazu bringen, sich in dich zu verlieben, oder
  • Ihn/sie zu überreden, dich zu heiraten, oder
  • Ihn/sie davon zu überzeugen, die Person zu werden, die du wirklich willst

und so weiter. . .

 

Andere nehmen an, dass sich „Liebesmagie“ auf manipulative oder radikalere Handlungen bezieht, wie zum Beispiel:

 

  • Menschen dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben, damit sie tun, was immer du willst, oder
  • unwiderstehlich attraktiv für jeden zu werden, den du triffst, oder
  • ein Harem zu bilden, bestehend aus besessenen Liebhabern, die nichts anders wollen, als jeden deiner Träume zu erfüllen und auf jede deiner Launen zu reagieren

 

Und in all diesen Annahmen steckt tatsächlich etwas Wahres.

 

Aber hier geht es um etwas ganz anderes:

 

Der versteckte Funke!

 

Menschen reden oft davon, den Funken zu spüren, die Chemie - normalerweise für den Bruchteil einer Sekunde oder bestenfalls für ein paar Minuten, Stunden oder Jahre oder wie lange wir glauben, dass wir es aushalten können.

 

Und normalerweise meinen die Menschen, mit jemand anderem den Funken zu spüren – die Chemie zwischen zwei Menschen - sie reden darüber, als ob es etwas Seltenes ist, dass nur ein launisches Universum den wenigen Auserwählten gewährt.

 

Viele Menschen befürchten, dass sie den Funken nie finden oder dass sie ihn verlieren oder dass er nicht existiert oder dass sie ihn nur zufällig fühlen können - oft an den unangemessensten Orten mit dem die unangemessensten Menschen, zu den unangemessensten Zeiten.

 

Sobald wir den Funken oder etwas ähnliches spüren, sind wir im Allgemeinen darauf konditioniert, ihn entweder besitzen zu wollen (was dazu führt, dass er ausgelöscht wird und verschwindet, so dass wir ihn wieder suchen gehen) oder wir verdrängen ihn wie wild und tun so, als gäbe es so eine beschämende Sache überhaupt nicht.

 

„Wer ich? Ich fühle nichts.“

 

Manchmal spüren wir den Funken und denken, dass es bedeutet, dass wir unseren Seelenverwandten gefunden haben oder dass wir sofort Sex haben müssen, sonst sterben wir oder dass etwas mit uns nicht stimmt, wenn wir einen Sekundenbruchteil herrlicher erotischer Glückseligkeit fühlen mit einer „unreifen“ Person in einem schwachen Moment, in einer zerbrochenen Welt.

 

Wir tun alles, um DAS SPÜREN DES FUNKENS nicht zu spüren. Der Witz ist ja, dass wir dieser Funken sind.

 

beschämung unseres verräumt seins

 

Der moderne Hass, die Scham und die Ablehnung der Menschen, die heute noch träumen und an Märchen glauben ist groß und wir alle sind damit aufgewachsen.

 

Würdest du dich schämen, wenn dir jemand sagt: "Du lebst in einem Märchen!" dann ist deine Psyche in gewisser Weise unter einen dieser bösen Zauber der heutigen Unterdrückung der Liebe geraten.

 

Meine Einladung an dich: Sei wieder wie ein Kind! Glaube an die Liebe, zeige dich!

 

Sich naiv, albern, wahnsinnig, nicht erleuchtet oder verrückt nach einem Wunsch zu sehnen, der immer noch in deinem Herzen verweilt, an Märchen zu glauben - und besonders an Liebesgeschichten -, ist eine der mächtigsten Waffen des Egos, um sich gegen die herrliche Vernichtung der wahren Liebe und Glückseligkeit zu verteidigen.

 

Der kleine Teil in deinem Herzen, der trotz des Einsatzes der brutalen Waffen deines Egos, der nie aufgegeben hat an die Liebe und Magie zu glauben, weil er weiß, dass die Wahrheit niemals vollständig vernichtet werden kann, um den geht es.

 

"Ich will wahre Liebe und ich glaube an ihre Magie."

 

Wenn du es laut sagst, spürst du den gesamten Cocktail aus Emotionen und pulsierender Energie in deinem Körper.

 

Es kann auch sein, dass du Taubheit, brennenden Schmerz, eine glanzlose Leere, Leichtigkeit, Trauer fühlst... alles ist gut, alles ist vollkommen richtig.

 

Versuchen es noch einmal laut zu sagen: "Ich will wahre Liebe und ich glaube an ihre Magie."

   

 

Es ist das Flackern der Realität selbst, und wir können nichts tun, um es zu verringern, zu verlieren, zu zerstören oder zu verändern.

 

Wir können jedoch so tun, als würden wir es vergessen oder es so sehr beschämen, dass wir es unbewusst dort begraben, wo wir es nicht finden können. Wir rennen herum und suchen nach den Schlüsseln für das Königreich, wenn es doch genau in unserer Hosentasche ist.

 

Unsere unbewusste Konditionierung versucht, unser Bewusstsein für den Funken unter einer dicken Decke zu ersticken oder in einer winzigen Kiste einzuschließen, die von unserem sehr nervösen und allgemein traumatisierten Ego verschlossen wird, bis der angeblich „richtige“ Moment erscheint.

 

Unser Ego, das sich selbst überlassen bleibt, mit seiner jahrtausendelangen kollektiven Konditionierung, ist sehr wählerisch darin, auf den genau richtigen, vollkommenen, gerechtfertigten Moment zu warten, bis der Funke überhaupt im Bewusstsein erscheint… geschweige denn, dass er es zulässt, aus dem Funken eine kosmische alles verzehrende Flamme werden zu lassen.

 

Konkret neigen wir dazu zu denken:

 

"Ich werde den Funken spüren, wenn ich die richtige (d.h. gute, edle, tugendhafte, korrekte, freundliche, liebevolle, schöne, perfekte) Person treffe."

 

"Ich werde den Funken spüren, wenn ich die richtige perfekte Person treffe, ich mich verliebe und sie sich auch in mich verliebt."

 

„Ich werde den Funken spüren, wenn ich die richtige perfekte Person treffe, ich mich verliebe und sie sich auch in mich und sie den Müll rausstellt - und meine Grenzen respektiert - und alle meine Erwartungen erfüllt - und ich in der richtigen Stimmung bin - und ich über meine Probleme hinweg gekommen bin - und ich gut aussehe - und ich alles auf meiner To-Do-Liste erledigt habe - und ich meine persönliche Heilung abschließe – erst dann werde ich große, kosmische, unendliche Liebe fühlen, sobald ich wieder Yoga mache und gesund esse, die richtigen Dinge tue und Erfolg habe und ich mich geliebt fühle und sich alle um mich kümmern…

 

 

 

Deine persönliche Forschung

 

Schreibe in der nächsten Wochen jeden Abend zwei Dinge auf. (Ja, es ist wichtig, dass es abends ist.)

 

1.    Ein Moment, an den du dich erinnern kannst (es kann neu sein oder vor langer Zeit), als das Vorhandensein des Funkens unglaublich klar und unbestreitbar war. (Es könnte ein Moment des Augenkontakts mit deinem Partner heute früh gewesen sein, oder ein Lied, dass du letzte Woche im Radio gehört hast, oder ein Moment, in dem du mit deinem Kindergarten-Schatz Händchen gehalten hast, oder das Ende eines Films, den du früher in diesem Jahr gesehen hast,... irgendetwas wo sich eine Version des Funkens unbestreitbar für deine Seele manifestiert hat.) Und ja, Momente aus deiner Solo-Funken-Meditationspraxis zu nutzen, ist Betrug!

 

2.    Ein neuer Moment (vom aktuellen Tag oder Anfang dieser Woche), in dem das offensichtliche Fehlen des Funkens besonders überzeugend war. (Ein Kampf mit Deinem Partner, ein Moment im Verkehr, der Wecker geht um 6:00 Uhr usw.)

 

 

Mit diesen Notizen musst du vorerst nichts anfangen - beginne einfach mit deiner Sammlung. Versuche vorerst alles auf einigen Seiten zusammenzufassen, damit du später darauf zurückgreifen kannst.

 

  

 

Du bist ein Wesen von radikalem Mut und strahlender Anmut, mit einem wunderbaren Herzen, das trotz aller Enttäuschungen und Herzschmerzzustände, die du in deinem Leben erlebt hast, für das alte Geheimnis der wahren Liebe offengeblieben.

 

Wisse, dass dein wildes Abenteuer in der Liebe (und ja, die Glückseligkeit der wahren Liebe) bereits begonnen hat, weil du einfach hier bist.

 

Es ist das: Du bist bereits wild verliebt - in dich selbst, in deinen Partner und in die Realität selbst. Nichts konnte dies jemals ändern - selbst die offensichtliche Abwesenheit eines physischen Partners. Keine Erfahrung, kein Trauma, kein Drama, keine schmerzende Liebesgeschichte - kein Verrat, keine Beleidigung, keine Grausamkeit, keine Verlassenheit. Keine Abwesenheit, keine Empörung, keine Krankheit, kein Tod.

  

Kein Schmerz, keine Ungerechtigkeit, kein politisches System, kein Schrecken des Schreckens - keine Meditation, kein spirituelles Erwachen und nein, nicht einmal irgendein Online-Kurs, egal wie witzig und brillant, nichts könnte jemals die Tatsache deiner wilden Verliebtheit in alles, für immer und überall ändern.

 

Du kennst es in einem winzigen, gefühlten, zarten Teil von dir, verschlossen und versteckt wie ein Kindheitstagebuch mit einem dieser kleinen herzförmigen Schlösser.

 

Dieser Funke absoluten Wissens könnte in dir auslösen, dass du von dir denkst du wärst verrückt, wenn du es für real halten würdest. Aber nur für eine heiße Sekunde, konntest du diesen Funke flackern spüren und vor lauter Freude aufspringen und dein Lieblingslied singen.

 

In diesem Teaching geht es darum, diesen Funken des Wissens über die Liebe, in eine Flamme, um zu wandeln. 

 

Download
KOMMUNIKATION DIE POLARITÄT SCHAFFT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.8 KB

 

Regelrechte Magie entsteht, wenn Frauen beginnen ihre anmutige und hingebungsvolle Anerkennung für sein grosszügiges Führen und seine Männlichkeit zu kultivieren.

 

 

Seine WAHL die eine Richtung/Führung anzubieten ist EIN GESCHENK!

 

 

Wenn du sein Geschenk offen und freudvoll EMPFANGEN kannst, empfindet das Maskuline es als: Ich habe meine Arbeit gut gemacht.

 

Für das Maskuline ist das Gefühl, die Arbeit gut gemacht zu haben fundamental, privat und beruflich in der Welt

 

 

Wenn das Femininen ihre Anerkennung zurückhält, nicht achtsam ist und seine Führung nicht tief empängt, das heisst von Body zu Body darauf reagiert, vergräbt sie all diese Liebe und diesen Wert in ein Senkloch.

 

Selten sehen wir diese Dynamik in Beziehungen und es ist eine tiefe Abwertung des Maskulinen

 

Es ist Zeit für ihn ZU LEUCHTEN!

 

 

In deiner tiefen, üppigen Femininität und Erotik, SAG IHM (siehe weiter unten) WIE SEINE FÜHRUNG DICH FÜHLEN LÄSST UND STAUNE WIE ER REAGIERT.

 

Einmal täglich für die kommende Woche ( oder für immer, wenn du das willst) schickst du ihm einen Text in dem du ausdrückst, welcher positive Einfluss er auf dich hat. Das kannst du für deinen Ehemann, deinen Lover, Freund, Vater, Chef oder Sohn tun.

 

 

 

Vorlage für deine Anerkennung:

 

Anrede,

 

Ich schätze tief... (WAS ER KONKRET GEMACHT HAT ODER WAS ER DIR SPEZIFISCH GEGEBEN HAT). Es hat... (erzähle ihn wie es dir geholfen hat dabei dein Leben zu verbessern/zu beglücken). Danke für die Zeit und Bemühung die du dir gemacht hast... (was er für dich möglich gemacht hat).

 

In Liebe

Dein Name

 

 

Beispiel

 

Mein König/Sir

 

Ich schätze tief, wie du mich an meinen Handgelenken gepackt und an die Wand gedrückt hast, bevor du mich geküsst hast. Das hat mich so sehr angemacht, dass ich fühlen konnte, wie meine Pussy feucht wurde für dich. Danke, dass du dir die Zeit genommen und die Bemühung auf dich genommen hast, mich so fest und sinnlich zu lieben.

 

In Liebe

Deine hingebungsvolle Frau

 

 

Deine Anerkennung zu erhalten ist für ihn nicht nur FUNDAMENTAL um Freude empfangen zu können, sondern es gibt ihm auch HINWEISE und wichtige INFORMATIONEN darüber, wie er dich glücklich machen kann.

 

Darum sind die ehrlichen Informationen, die du ihm bei der Anerkennung gibst fundamental für ihn. Wenn er einmal weiss, wie er mit dir gewinnen kann, wird er (wenn er sich dafür entscheidet) den Pfad des Sieges weiter verfolgen.

 

Nimm dir zuerst einen Moment Zeit, bevor du den Taxt schickst und nimm dein Energiesystem wahr. Ganz schön ist es auch, wenn du ihm zuschauen kannst, wenn er den Taxt liest.

 

Wie fühlt sich das an für dich?

Was verändert sich in eurer Dynamik, wenn du diese Aufgabe mit einem langzeit Partner machst?

 

 

Teile deine Beobachtungen in der Gruppe, wenn du magst.

 


standards und werte

 

Wenn wir mit unserem orgastischen Naturell wieder intim verbunden sind durch die Kunst der Intimität, BODYELECTRICITY und Alchemie Arbeit, fühlen wir den TURNON in unserem Körper, unser Leben verändert sich und wir leben aus einem inneren Ort des Desires, der Liebe und Verbundenheit.

 

Folgende Veränderung habe ich im Leben meiner Kundinnen beobachten können:

 

Unsere feminine Power ist in unserem Körper verankert, weil wir uns selbst genährt und ganz fühlen Wir bekommen eine Richtung, in die wir im Leben uns weiterentwickeln wollen: mehr fühlen, mehr erlauben, mehr empfangen.

 

  1. Wir haben dynamische Beziehungen, die viel ehrlicher sind und wir uns viel mehr wagen unsere Gefühle auszudrücken
  2. Wir lernen Fähigkeiten, die uns helfen in schwierigen Situationen verbunden zu bleiben und die Wertschätzung jedes noch so kleinen Fortschrittes in unserem Leben feiern wir gemeinsam
  3. Wir transformieren unsere sexuelle Scham in intime Verbundenheit und in ein gesundes Gefühl für uns selbst, unsere Grenzen und Werte In schwierigen Situationen schauen wir wie Verbundenheit möglich wird und schaffen dort Intimität, wo Einsamkeit und Unverbundenheit herrscht
  4. Wir wissen, dass die Kraft der Aufmerksamkeit in uns anderen die tiefsten Desire/Anliegen zum Vorschein bringt
  5. Wir übernehmen die Verantwortung für unser Leben und unsere Handlungen, während wir uns daran erinnern, dass in unserem orgastischen Sein das Göttliche verankert, ist 

kompensatorische verhalten

 

Wenn wir nicht verbunden sind mit unseren Anliegen, dann können wir nicht verstehen, was ein orgastisches Leben für uns bedeutet und welche Geschenke es für und bereit hält. Wenn wir unseren tiefsten Anliegen nicht trauen, wählen wir oft kompensatorische Anliegen, als Trostpreis, den wir annehmen in Namen des unverbundenen Seins.

 

Kompensatorisches Verhalten kann folgendes sein:

 

  • Probleme lösen - von deinem TURNON ablenken durch Probleme lösen
  • Rückzug - Vermeidung mitzuspielen oder ALL IN zu sein
  • Liebesfantasien - Du wählst Fantasien, weil du nicht glaubst, du könntest THE REAL THING nicht haben
  • The hungry ghost - Desire oder Anliegen, die niemals erfüllt werden können, auch nach unersättlichem Konsum
  • Sucht nach nur einem emotionalen Zustand in der Partnerschaft - Harmonie, Frieden, keine Wellen werfen
  • Der Pendel zwischen Entbehrung und Genuss schwankt stark - Hass - Liebe Partnerschaften, Jojo Effekt in Diäten
  • Pumping - Der Versuch mehr aus einer Situation rauszuholen, als das sie uns geben kann.

 

Das Weglassen deiner sexuellen Identität, Weiblichkeit/Männlichkeit und Sehnsucht nach Intimität ist Selbstverletzung. Das Neue, dein Ja zu Sex, Intimität und Verletzlichkeit legen wir in Gottes Hände, dass er dich heilen vermag, wo du verführt bist ins Alte zurückzufallen.

 

Dein dich nicht leben ist die Last die die Trauer, die Scham, Angst oder Wut noch schlimmer machen. Es ist Zeit fürs Neue. Du musst nicht alles alleine tragen, auch wenn es deine Erfahrung ist, dass du als Kind Erwachsenen nicht vertrauen konntest und dich entschieden hast alles alleine zu verstehen zu heilen und zu tragen, darfst du jetzt tiefe Entspannung erfahren.

 

Wenn wir Gefühle nicht verarbeitet haben, klammern wir uns daran. Wir suchen Kompensation durch Essen oder vermeiden sie durch Abstumpfung oder Ablenkung. Wenn wir sie fühlen, können sie sich von System lösen.

 

Vielleicht leben in dir Glaubenssätze wie:

 

Ich darf nicht

 

  • Du glaubst nicht, dass deine Desire in Erfüllung gehen, sie fühlen sich unerreichbar an
  • Du denkst, dass du sie nicht verdient hast
  • Du denkst, dass deine Desire falsch sind, ein Fehler
  • Du bist schnell überfordert, wenn deine Desire in Erfüllung gehen. Du bekommst ein wenig von dem was du dir wünschst und kollabierst dann: "Ich kann nicht mehr empfangen. Ich bin "voll"."
  • Du hast Angst, dass deine Desire dich überschwemmen, du fühlst, die Destabilisierung, du hast Angst unersättlich und unanständig zu sein, also wählst du kompensatorische Wünsche oder badest in Selbstmitleid, Demut oder Bescheidenheit

 

unsere vision der liebe

 

“Your visions will become clear only when you can look into your own heart. Who looks outside, dreams; who looks inside, awakes.”

 

Um orgastisch und intim leben zu können, muss unsere sexuelle Energie frei fliessen können, wir müssen in Kontakt sein mit unseren Gefühlen, Empfindungen, unseren wichtigsten Anliegen und unserem Instinkt wieder vertrauen lernen.

 

Das tun wir in dem wir die Kunst der Intimität praktizieren, unserer sexuellen Energie aktivieren und uns auf Alchemie Arbeit einlassen. Es gibt keine transformativere Erfahrung, als intimen und echten Beziehungen sich selbst uns andere bedingungslos zu erfahren, gespiegelt zu werden und uns so wie wir sind zuzumuten.

 

Wenn wir unseren orgastischen Zustand bewusst wahrnehmen und intim leben, kann dieser Zustand unser Leben als Mensch extrem bereichern und ausdehnen.

 

Die Wissenschaft und die Erfahrung zeigen, dass das orgastisch Sein die Power hat Menschen zu mehr Empathie, Verbundenheit und Großzügigkeit zu bewegen. Der orgastische Zustand kann unser alltägliches Erleben im Alltag, in der Partnerschaft und in unserem Business beleben, nicht in dem wir grossartige Veränderungen vornehmen, sondern in dem er uns Gelassenheit, Vertrauen, Geborgenheit und Sicherheit in uns selbst schenkt.

 

Wenn der orgastische Zustand in unserem Leben sein darf, fällt unser Gefühl von Einschränkung und Hilflosigkeit gegenüber der äusseren Welt weg.

 

Im orgastischen Zustand fühlen wir uns vollkommen präsent und verbunden, so als wäre ein tiefes Gespür in uns erwacht, der uns mit allen und allem verbindet. Frei von Selbstzweifel, Selbstmitleid und Befürchtungen gelangen wir in den orgastischen Zustand nicht, weil perfekt sind, sondern weil er unsere Ganzheit zum Vorschein bringt.

 

Unser ganz Sein ist unser orgastisches Naturell. 

 

Jegliches Leid in uns Menschen basiert auf der Basis des unverbundenen Seins.

 

Orgastisch und intim Sein, schaffen die Basis für Erfüllung.

 

Deine Anliegen und Herzenswünsche sind wie das Parfum deines orgastischen Seins.

 

Download
Magisches Manifesto.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.6 KB

Business

 

Alles was wir uns wünschen, alles was wir tun, um in unserem Wert bestätigt zu werden, entspringt aus unserem Schatten, dem Archetypus der Prostituierten.

 

Wenn wir wissen was wir wollen, wenn unsere MUST HAVE's und NO GO's kennen und sie verkörpern, dann können wir sie "vergessen" und werden leer , um dessen Erfüllung zu empfangen.

 

Wenn wir uns ständig mit unseren Seelendesire befassen, uns um dessen Erfüllung kümmern und sorgen, dann richten wir das Auge des Schattens darauf und verhindern das Empfangen selbst.

 

Um unseren Genius zu erkennen, verkörpern und uns nach ihm zu richten, müssen wir die energetischen spirituellen Gesetze verstehen und unsere Bereitschaft Illusionen zu tolerieren killen.

 

Hier klingt die Liebende, die sagst:

 

  • "Ich werde für das was ich schätze alles tun, um mir selbst treu zu bleiben.
  • "Es gibt keinen Preis und Aufwand, der mir zu hoch ist, um meinen ureigenen unmittelbaren Ausdruck zu leben."
  • "Ich gebe der Anerkennung anderer keine Bedeutung und ich weiss, dass ihre Anerkennung nicht die Quelle meiner Power ist."
  • "Meine Power liegt in der Verkörperung meiner Wahrheit, meiner Seelen, meinen Werten und der Wahrheit."

 

DIE WAHRHEIT IST DIE VIBRATION UNSERER POWER!

 

 Im Business ist das die Energie deiner Entscheidungskraft, wenn es um Preise geht und die Fähigkeit zu deinen Werten und Standards zu stehen, egal welcher Druck von aussen auf dich zukommt. Es ist die Power, Verhandlungen, Rabatte und Kompromisse einzugehen, egal welchen Verlust du dadurch befürchtest.

 

Ein Leader wird in Prostituierten kollabieren, wenn er das Risiko spürt, dass er Geld verlieren könnte, wenn er zu seinen Werte und Standards steht.

 

Am Anfang unseres Business ist das der schwierigste Posten zu meistern, denn wenn wir in der Prostituierten sind,

  • sehen wir den Wert unserer Arbeit nicht
  • verlangen nicht den Preis, der zu unserem Wert passt
  • wir sind nicht bereit tiefer zu gehen, weder mit uns, noch mit unseren Kunden, weil wir die Harmonie wollen und nicht die Wahrheit
  • und arbeiten 24/7 und besitzen nicht annähernd so viel Geld, was für uns erfüllend würde

 

 

Eine erfolgreiche Frau zu sein bedeutet, dass aussergewöhnliche Geschichten erzählst. Erfolgsgeschichten. Die Erfolgsgeschichte und die Herausforderung von dir selbst und der Erfolg und die Probleme deiner Kundinnen. Geschichten sind das beste Marketing.

 

AUFGABE

 

Diese Aufgabe wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, darum findest du sie bereits am Anfang des Programms. Sammle Geschichten deiner Kundinnen, die darüber erzählen, wie du ihr Leben positiv verändert hast (egal was du für ein Business hast).

 

  • Plane diese Woche 2 Sessions mit Kundinnen ein, um herauszufinden, wie du ihr Leben verändert hat. Sammle die Erkenntnisse und wir werden sie in kraftvolle Texte einflechten und die Menschen zum kaufen anregen.
  • Du suchst nach der SCHWINGUNG DEINES GENIUS und deine TRANSFORMIERENDE POWER, welche eine einzigartige Schwingung hat. Sei neugierig. Sei hartnäckig. Gehe tief. Frage viele Fragen. Suche nach GREIFBAREN RESULTATEN. Nimm dir pro Kunde 1 Stunde Zeit.
  • Wenn dein Business noch nicht klar steht, die Arbeit mit deinen Kundinnen weit zurückliegt:
    • Gehe zurück in Situationen in denen du das Leben der Menschen komplett verändert hast. Vielleicht hattest du enormen Erfolg in vergangenen Jobs
    • Wenn du in deiner Genius Frequenz lebst, dann gibt es keinen Unterschied zwischen Privat und Beruflich. DEIN GANZES LEBEN ist ein Abdruck deiner (vielleicht noch verborgenen) Genialität
    • Dann fülle die Testimonial Fragen selber aus und nutze die tiefsten und intensivsten Momente der Veränderung, um das Testimonial so kraftvoll wie möglich zu machen.

 

Testimonial Schritt für Schritt

 

Sende deinem Kunden im Voraus folgende Fragen zu, so dass es sich auf das Gespräch vorbereiten kann. Stelle sicher, dass alle wichtigen Informationen erwähnt werden. (Welches Programm, seit wann sie mit dir arbeiten, wie lange hat sie Zusammenarbeit gedauert, konkrete Zahlen und Veränderungen).

 

 

Testimonialfragen

 

  • Was genau machst du in deinem Leben?
  • In welchem Programm bist du, wann hast du damit begonnen, seit wann arbeiten wir zusammen?
  • Was klappte vor dem Programm/Mentoring nicht (Geld, Liebe und Gesundheit)?
  • Warum hast du dich für mich und die alchemistische Arbeit entschieden?
  • Was war es, dass dich dazu bewogen hat mich zu buchen in grossen Meer der Coaching Industrie?
  • Was hast du an mir und meiner Art am meisten geliebt und was ist anders, als in anderen Coachings?
  • Was sind deine greifbaren Resultate? Wie haben sich deine Gesundheit, Sexualität, dein Spass haben, deine Finanzen, deine Power, Bestimmung und Liebe verändert?
  • Was genau habe ich gesagt/getan, dass deinen Erfolg ermöglicht haben?
  • Was ist mein spezifischer Genius? Was liebst du an unseren Sessions?
  • Nenne mindestens 10 VORHER/NACHHER Beispiele, was sich konkret in deinem Leben verändert hat. Beachte dabei dein Sexleben, dein Business, dein Selbstwert, Beziehungen, deine Gesundheit und deine Kreativität.

business als orgastische praxis

 

  1. Für welche Resultate im Leben meiner Kundinnen möchte bekannt sein?
  2. Was kann ich jetzt kreieren, damit meinem Kundinnen in ihrem Leben ein Resultat erklimmen können?
  3. Wie kann ich beweisen, dass meine Kundinnen diese Resultate in ihrem Leben mit meine Arbeit erreichen können?

 

Je mehr du dir die positiven Resultate bewusst bist, desto selbstsicherer bist du und kannst an dich und deine Arbeit glauben. Es wird dir einfacher fallen deine Arbeit zu vermarkten.

 

Je mehr du deine positive UND GREIFBARE Resultate festhalten kannst, desto mehr erkennen potentielle Kunden, dass sich eine Investition lohnt. Du ersetzt dich beweisen müssen, mit Resultate aufzeichnen, wie du deine Kundinnen von A nach B bringst.

 

Was haben deine Kundinnen davon, wenn sie sich einlassen?

Welche Probleme werden gelöst und welche Wünsche gehen in Erfüllung?