DU HAST MEHR VERDIENT

 

Liebste Dark Muse, ich weiss, dass du hier bist, weil du dir mehr wünschst als eine mittelmäßige Partnerschaft und Sexualität. 

 

Ich weiss, dass du nicht gemacht bist, immer in deiner maskulinen Energie zu sein, immer nur Teamplayer, die Gebende, die Raumhaltende zu sein. Ich weiss, dass du hier mitliest und mithörst, weil du dich danach sehnst, in deiner Partnerschaft, in deiner femininen Essenz auszuruhen, zu empfangen und liebkost zu werden in deinen Gefühlen. 

 

Ich weiss, dass du nicht mehr der Mann in der Beziehung sein willst, nur damit sich dann der Mann passiv-aggressiv von dir wünscht, geführt und respektiert zu werden, ohne dass er dich wirklich sieht in deinen Gefühlen.

 

Ich weiss, dass du hier bist, weil du für Intime Erotik gemacht bist, wo sowohl deine Pussy wie dein Herz und deine Seele völlige Erfüllung finden können. Ich weiss, dass du bereit bist, in die Dark-Muse-Energie einzusteigen, die Partnerschaft zu gestalten, die exklusiv und erfüllend ist. Ich weiss, dass du hier bist, weil du für Intime-Ekstase gemacht bist. 

 

 

Die Wahrheit ist,...

 

... es ist furchteinflößend, das Mittelmaß hinter sich zu lassen, sein sexuelles Verlangen und verletzliches Herz zu zeigen und dennoch stark und unerschütterlich zu bleiben.

 

Einerseits müssen wir mutig sein und das „Rausgehen und uns die Dinge holen“ durch Empfänglichkeit ersetzen, in uns ruhen und innerlich die Partnerschaft erschaffen, die wir uns wünschen – mit unserem Atem, unserer Cervix, unserem Herzen und unserer Kehle.

 

Wir müssen den Mut haben, unsere sexuelle Power nicht als Schwäche, sondern als inneres Orakel zu sehen…

… eine Einladung, wo unser Partner uns berühren, begegnen, lieben und begehren darf.

 

 

 

Mutig, weil wir viele Menschen hinter uns lassen müssen, die unsere Gefühle nicht verstehen oder nicht verstehen wollen.

 

Ich erinnere mich daran, wie ich vor acht Jahren dieser Tiefe begegnet bin und wie verletzlich und ängstlich ich mich gefühlt habe, als ich begann, zu meinen Gefühlen und meiner Feminität zu stehen und dem Wunsch mich liebkost, beschützt und fürsorglich geführt zu fühlen.

 

Es war damals ein Tabu, diesen Wunsch überhaupt zuzulassen.

 

 

Seit ich mich entschieden habe, eine Dark Muse zu sein, konnte ich spüren, wie nährend diese Erfahrung für mich persönlich ist – wie ich täglich diese innere Partnerschaft und Sexualität mit mir selbst pflege, mich selbst so tief, liebevoll und durchdringend begegne, wie ich es mir von meinem Partner wünsche.

 

Durch diese Erfahrung, genährt, gesättigt und erfüllt zu sein, begann meine Reise zur intimen EROTIK und spirituellen Liebe.

 

Wenn du bereit bist, dieselbe Reise anzutreten und du dir Unterstützung von einer Dark Muse wünschst, die jeden einzelnen Schritt in eine intime Erotik bereits gegangen ist, dann klicke hier und lass uns in einem Gespräch herausfinden, wie ich dir helfen kann.