Du wirst dich wie ein Sexobjekt fühlen, dich aber nicht wie eine Hure verhalten

Ich versuche nicht mit meinem Ansehen und Status ihn zu beeindrucken, weil ich weiss, dass er sich von meinem femininen Flow angezogen fühlt.

 

Meine Femininität ist die Quelle meiner Sinnlichkeit. Empfänglichkeit ist mein Geschenk an den Alphamann.

 

Ich stelle seine einschüchternde Dominanz, Intelligenz und sein Durchsetzungsvermögen nicht in Frage, ausser wenn sein Verhalten unmoralisch oder unethisch ist.

 

Ich empfange von einem Alphamann nicht nur das was ich will oder was mir gefällt, sondern auch seine Führung, seine Pläne, Idee und Hinweise wie ich etwas zu tun habe, auch wenn ich es besser und schneller könnte.

 

Meine feminine, sexuelle Ausstrahlung signalisiert ihm, dass ich ihn will und ich offen bin für ihn. 

 

Mein Aussehen, meine Haltung und meine Ausstrahlung entsprechen den Vorlieben des Maskulinen: gepflegt, feminine Kleidung, offene Haare, lachend, weich und entspannt.

 

Alles hat eine bestimmte Absicht: Den femininen Pol einzunehmen.

Auch wenn ich im Business meinen Mann stehen kann und respektiert werde, auch das tue ich absichtlich.

 

Wenn du den Wunsch hast zu lernen, wie du für (d)einen Alphamann attraktiv und ein Geschenk sein kannst, während du mit beiden Beinen im Leben stehst und privat Himmel auf Erden erlebst, dann sei bei meiner 2 - tägigen Masterclass VERSUCHE NICHT PERFEKT ZU SEIN dabei!

 

VERSUCHE NICHT PERFEKT ZU SEIN ist eine Erfahrung, in der ich dir zeigen, wie ich gelernt habe meine sexuelle Ausstrahlung mit Tiefe und Allüre zu verkörpern, für tiefe Intimität und Polarität.

 

Hier kannst du dabei sein.