Kreiere dein luxuriöses Intimleben

Unser Instinkt zeigt uns immer auf, was sich stimmig anfühlt und was nicht. Hingabe an unseren Instinkt bedeutet, dass wir uns in der intimen Beziehung aus einem innere Ort des Wissens und der Authentizität zeigen, so dass unser Gegenüber erfährt, wer wir wirklich sind und wir uns auf unser Gegenüber einlassen können und wahrnehmen können, wer er wirklich ist.

 

Ein Beispiel, dass sich anfangs oft zeigt: Du hast kein Probleme damit lustvoll zu sein, im Gegenteil Lust ist eine treibende Kraft in deinem Leben, die dir dabei hilft high zu bleiben. Die Herausforderung dabei ist, Lust auf der Ebene der Bewunderung und des Verliebtheit leben zu wollen und dann enttäuscht sein, dass die Begegnung nicht länger hält als ein paar Monate oder dass dein Intimleben oberflächlich bleibt. Hier fehlt die Fähigkeit Tiefe durch gegenseitiges Interesse und sich auf das Gegenüber einlassen zu können, damit er sich geliebt fühlt, wie es ihm guttut. DEVOTION.

 

Ein etwas fortgeschrittenes Beispiel: Du vertiefst deine Partnerschaft auch durch deine Fähigkeit deine Geschichten von «too much» nicht mehr zu glauben und stattdessen, deinen Pleasurebody durch Berührung, Sinnlichkeit und Liebemachen zu aktivieren. Es gibt einen grossen Unterschied zwischen pornographischer Lust und Dopamin High und Sinnlichkeit, tiefe Erotik und Weichheit im Körper. Sinnlichkeit, Intimität und Berührung haben mehr damit zu tun, füreinander da zu sein. Die orgastisch - ekstatische Berührung, erdet und lässt die Sinne vibrieren.

 

Und hier ein paar Wege, wie DEVOTION dein Intimleben luxuriös werden lässt:

 

  1. Nimm dir morgens 30 Minuten Zeit für Solopraxis, in der du deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem richtest und lange und tief atmest.
  2. Je langsamer und tiefer du atmest, desto mehr wirst du fühlen und Empfindungen wahrnehmen.
  3. Wenn du Härte, Taubheit spürst, dann wirst du dort weicher
  4. Beim Ausatmen lässt du deine Körper über Bewegung ausdrücken, was du innerlich erlebst, z.b dadurch, dass du deine Wirbelsäule schlängelst oder in Spiralen Bewegung bewegst.
  5. Dann lässt du dein Herz schmelzen und verbindest deine Wahrnehmung mit dem Gewebe von der Klitoris bis tief zu deiner Cervix
  6. Durch die Selbstintimität, verkörperter Lust und Präsenz mit dem jetzigen Moment, kommst du in Berührung mit den tiefsten Aspekten, deinem instinktiven, inneren Wissen.
  7. Je mehr du dich daran gewöhnst aus diesem inneren Ort des Weisheit, dein DARK ORACLE, in Hingabe an deinen Partner auszudrücken, desto mehr vertieft dein Eros euren Sex und eure Intimität. 

Ich begleite dich in die Erfahrung, wie du die instinktive Weisheit deiner Lustzentren als Weg für mehr Tiefe und luxuriösen Intimität nutzen kannst, wenn du dich mit dem feinen Geweben deines Herzens und deiner Pussy verbindest.