DIE INTENSIVE WIRKUNG DER INTIMEN, VETRÄUMTEN UND ETWAS VERBOTENEN, EROTISCHEN BEZIEHUNGEN, DIE UNS AN UNSERE KINDHEIT ERINNERT

Wonach wir uns wirklich sehnen, ist ein Rückzug aus unserem Erwachsensein, die Last der Verantwortung die wir tragen müssen, wie ein schwerer Mantel ablegen können und uns von einer Liebe wegtragen zu fühlen, wie wir sie aus unserer Vergangenheit kennen.

 

Tief in uns wollen wir die schönen Momente der Vergangenheit wiederholen in denen wir uns geborgen, genährt und gesehen gefühlt haben.

 

An der Brust der Mutter und ihre Wärme, die uns seelisch nährte.

 

Die romantische Liebelei, wo uns seine Leidenschaft und Intensität in ekstatische Höhen brachte, die wir vorher gar nicht kannten und uns ein Gefühl gab, die EINZIGE zu sein.

Die Gefahr in einer Liebschaft, wo es ganz und gar nicht nur um den sexuelle Trieb ging, sondern all unsere Sinne damit beschäftig waren diesen einen kurzen Moment zu geniessen, weil die Begegnung jederzeit zu Ende gehen konnte oder vielleicht erst gar nicht hätte sein dürfen.

 

Der Trost, wenn wir traurig waren, ohne Bedürftigkeit und wir echtes, tiefes bedingungsloses Interesse erlebt haben, keine Ratschläge oder positive Floskeln.

 

Wir wollen uns zurückziehen können in eine Welt, die sich wie ein verbotenes Paradies anfühlt, wo wir alles haben können was wir wollen.

 

Ein verbotenes Paradies, wo wir das Risiko eingehen können uns vollkommen zu öffnen und wie ein Kind die nährende, erotische und verbotene Liebe unseres Partners ohne Vorsicht in uns hineintrinken dürfen.

 

Wie können wir in einer Partnerschaft, das Verbotene, die Intensität, die Ganzkörperekstase, die Verlustangst und die Gewissheit THE ONE AND ONLY zu sein und doch nicht immer Zugang zum Partner haben, kreieren?

 

Hier sind 4 Codes der SPIRITUELLEN EKSTASE, die es dir einfach machen, ein verbotenes Paradies zu kreieren:

 

1. PLAYING DIRTY: Deine Hände an ihrer Brust, dein Körper der sich ihn presst, deine Worte die deine Partnerin sexuell aktivieren, ohne aufs Ganze zu gehen. Hungrig nach mehr Berührung, nach dem wilden und es gleichzeitig zu zähmen.

 

***(Es ist verboten... die Zeit ist knapp... ein Wort von ihm und dein ganzer Körper sagt ja, du bist es. Ich liebe dich. Für immer.)***

 

 

2. ENTWEDER DER EINE ODER KEINER: Betone die Geborgenheit und das genährt sein mehr als das Stillen der Gier und Wollust zuerst. Erforsche die Weichheit, die Schwachstellen, die Sehnsüchte im anderen. Liebkose die tauben Stellen an der Seele, wo sie nicht bekamen, was sie gebraucht hätten und dann gebe, tue und sage genau das was sie/er braucht.

 

***(Die Intensität, das Wissen darum, dass es etwas Besonderes ist, die 100%ige Aufmerksamkeit, Freundschaft, keine Zeit für Strategien.... Filterlos, intensiv...)***

 

 

3. JETZT ODER NIE: Beschränke die Zeit der sexuellen Stimulation und sei dabei 100% bei der Sache. Ein einziger Kuss der 2 Minuten dauert, kann sich tief in unsere Erinnerung eingravieren, wenn wir an nichts anderes denken und dabei planlos sind.

 

***(Die kurze Zeit am Zaun, der immens intensive Kuss hinter dem Baum im Park, der Jahre später noch auf den Lippen spürbar ist.)***

 

 

4. DER SCHMERZHAFTE FALL: Und dann ist die Zeit vorbei, der Abschied in den Wahnsinn des Alltags, der Fokus aufs eigene Leben kommt unweigerlich. Kreiere klaren Abstand. Es darf keine Selbstverständlichkeit entstehen. Keine Gewöhnung. Der seelisch nährende Nektar der spirituellen Ekstase kommt überraschend, vielleicht in einem Anruf mitten im Nachmittag oder gar nicht bis spät in die Nacht. Jeder geht zurück in seine eigene Realität.

 

 

Die telepathische Ekstase bleibt. Sie pocht unschuldig und in kindlicher Sehnsucht zwischen den Partner weiter. Ihr fühlt einander. So nah, diese Nähe ist, so kostbar ist die Freiheit, die entsteht wieder ganz für sich zu sein, im Wissen, dass der nächste Tropfen ekstatischer Nähe dir gewiss ist.

 

 

Verlustangst fällt weg. Das Abenteuer ist überwältigend. Kein Drama nötig.

 

 

Wenn du mehr darüber erfahren willst, dann lade ich dich herzlich zu meiner Masterclass ein:

SPIRITUAL ECSTASY - wie du ein verbotenes Paradies für die Liebesaffäre mit deinem Ehepartner schaffen kannst

 

17.7.2022, 11 Uhr

Hier kannst du dich anmelden: https://www.laurabalmer.com/masterclass-spiritual-ecstasy