Keine Demut im Schlafzimmer

 

Verbrenne politisches Gedankengut, wenn es um Ekstase und Intimität geht. Im Schlafzimmer geht es um Pleasure. Sprenge die Fesseln der Schüchternheit, der Demut und Bescheidenheit.

 

 

 

 

Menschen, die sich zu viele Sorgen machen darum, ob andere brüskiert sind, wenn sie ihr volles hingebungsvolles Verlangen mitteilen, sind mehr mit sich beschäftig und was andere über sie denken.

 

Ekstase ist die Erfahrung, in der sich beide verschenken. Es gibt zwei, die den Moment vollkommen empfangen.

 

Einer führt KRÄFTIG. Einer gibt sich willenlos (in Vereinbarung) hin.

 

In meinen Augen nicht vom Geschlecht abhängig, sondern eher eine Frage der Vorlieben.

 

In Kunstform durch BODYELECTRICITY ausgedrückt, ist die Erotik die dadurch entsteht, absolut fundamental für die langlebige Verführungskunst in einer Partnerschaft.

 

Und das Allerwichtigste dabei ist:

DAS VOLLKOMMENE VERLANGEN, dass deine Partnerin dir offenbart, ist ein Zeichen dafür, dass du sie um ihren Verstand gebracht hast.

 

Genau das was du willst, so kannst mit exquisiter Aufmerksamkeit ihre Lust navigieren, wie sie es sich nie vorstellen könnte.

 

BE BOLD.