Was ist die rohe, echte und ehrliche unkontrollierte Liebe und unbändige Lust?

 

Mache deine Ausdruck von Liebe und Lust nicht davon abhängig, wie er auf dich antwortet, wenn du dich ihm gegenüber öffnest. Anstatt dich zu verschliessen und deine Power abzugeben bleibst du verspielt, geniesst seine Andersartigkeit (denn er drückt seine Liebe und Lust anders aus, schon gemerkt?) und nimmst wahr, wie er auf dich reagiert!

Unser Unterbewusstsein treibt uns dazu Erwartung an die Liebe zu haben, die wir in der Kindheit entwickelt haben. Wir entwickeln Muster wie wir Liebe bekommen, denken zu wissen was Liebe ist und verpassen dabei die intime Schönheit zwischen uns und dem Gegenüber.

 

Was fehlt ist das Wissen darum, wie wir wieder mit Ehrfurcht, Respekt und echtem Interesse in Beziehung bleiben und die Erkenntnis, dass das Gefühl der Liebe, des Flows und Verbundenheit nicht vom Partner kommt, sondern von unserer inneren ekstatisches, freifliessenden Lebenskraft. (Liebeslicht).

 

Die unbewussten Überzeugungen lauten: «Ich öffne mich, mute mich zu, strahle meine Liebe aus, fühle mich geliebt, sexy und in Ganzkörper - Penetration erst, wenn er das ist und zu 100% meinen Vorstellungen entspricht, bis dann kümmere ich mich nicht um meinen Körper, mein Ganz werden und lasse meinen femininen Garten verkümmern.»

 

Archetypen wie die Königin, the Goddess, die Kaiserin, die Kali, die dafür stehen endlich aus den Fängen der Geschichte auszusteigen, selbsermächtig zu sein, das eigenen Leben zu führen, die eigenen Grenzen zu setzen, die eigenen Standards zu haben, dabei aber Frauen dazu bringen jede Kleinigkeit an ihm als ungesund, unreif oder unserer Hingabe unwürdig zu sehen, ist nicht das Ende unserer Entwicklung. Hingabe holt stattdessen das Beste in deinem Partner hervor.

 

Die Verlustangst, die Angst dich zuzumuten, die Trennungsangst, die Angst nicht gut genug zu sein, dir zu erlauben deine Lust, deinen Genuss, deine Wechselhaftigkeit zu leben werden nie ganz weggehen (das nenne ich unser Tier in uns), wenn deine Beziehung zum Leben, zu deinem Körper und deinen Schatten sich jedoch verändert, verändern sich auch deine Gedanken, Gefühle und wie du dich verhältst. Es ist die Neugier auf dich, deinen Partner, das Leben, die dich achtsam machen.

 

Du kannst mitten im Leben stehen, in Alpha Modus dein Business und deine Familie rocken, wenn du jedoch nicht in Kontakt bist mit deinem Körper und mit dem Unbekannten des jetzigen Momentes, wirst du Liebe und Sex immer als etwas, was ausserhalb von dir kommt sehen, anstatt zu erleben, dass du unkontrollierte Liebe und unbändige Lust bist. Es gibt eine Kunst, das Leben in dich hineinzulassen und in intimer Beziehung mit jeder Sekunde deine Lebens zu sein, ohne dich zu verlieren.

 

Müde Partner sind Menschen, die in der Liebe alles geben und sich dabei in unzufriedene, undankbare Partner, die keinen Sinn für Teamwork und Respekt haben verlieren. Darum lehre ich das Prinzip, dass unsere primäre Liebesbeziehung, die mit dem Göttlichen ist, die uns in Liebe überfliessen lässt. Unsere überfliessende Energie bringen wir dann in die Partnerschaft mit.

 

Hingebungsvolle Liebe macht dich nicht zu einem Ja - Sager. Im Gegenteil. Hingabe wird von deinem authentischen Ja und Nein im Körper gespiesen. Meine Kundinnen werden zu ekstatischen Führerinnen und drücken Moment für Moment ihre Wahrheit herzoffen mit. Ihre Hingabe ist nicht ein Mittel, um zu bekommen, was sie wollen, stattdessen wählen sie Ehrlichkeit vor Güte (das Bild der süssen, nettem, selbstlosen Liebe schwindet) und sie sind ok damit, wenn sich Menschen/ihr Partner in ihrem Feld nicht immer warm umarmt und lustig unterhalten fühlen.

 

Der Unterschied zwischen Liebe, sexuelle Anziehungskraft und der intimen Partnerschaft ist, dass es meinen Kundinnen zusteht, dem Partner zu zeigen, wenn sie ihn als nicht präsent wahrnehmen. Sie nehmen es in Kauf die Harmonie zu zerstören, wenn seine Integrität nicht da ist. Ihr Ausdruck von intensiver Liebe ist nicht beschämend, kontrollierend und sie versucht dabei auch nicht ihn zu verändern, denn sie handelt nicht aus Frust, Angst oder angestauten Ärger heraus, sondern aus der Löwenliebe zur Wahrheit in ihr.

 

Liebe Alphafrauen, wir können tiefer gehen und tiefer lieben.