Wie ein Wochenendtrip zur erotischen Überraschung wurde

 

Jane ist eine erfolgreiche, starke Alphafrau Mitte 40 und hat einen harten, aber erfolgreichen Tag hinter sich.

Es ist Freitagabend… endlich naht das Wochenende und einmal mehr nervt sie sich über ihren Partner, der sie mit einem schnellen Kuss begrüsst und gleich in sein Arbeitszimmer verschwindet.

 

Diese oberflächliche Begrüssung tat ihr im Herzen weh.

Gemeinsam haben sie fürs Wochenende einen Kurztrip in den Süden geplant, um die Beziehung wieder aufzufrischen, denn in der Vergangenheit fühlte Jane eine emotionale Distanz zu Tom, dabei wünscht sie sich beim Liebesspiel wieder einmal die Kontrolle zu verlieren, so wie früher, als sie sich noch wild und frei fühlte.

 

Jane hat schon als junge Frau gelernt, dass sie sich zusammenreißen muss, um Anerkennung zu bekommen. Sich etwas wünschen fühlte sich für sie an, als wäre sie mit ihren Wünschen eine Belastung für ihren Partner. Sie wurde als Teenager in Frage gestellt, wenn sie ihre Gefühle ausdrückte und hat schnell damit aufgehört sich mitzuteilen.

 

Im hübschen Ferienhaus angekommen, stellten sie vorerst mal die Koffer ab, machten es sich auf der Veranda mit einem Glas frischen Quellwasser gemütlich. Jane wünscht sich nichts mehr, als sich ihm wieder nahe zu fühlen und träumt fast jede Nacht von einer Traumhochzeit auf Hawaii, doch ihr Körper war angespannt.

 

Tom war ruhig, sie konnte das in ihrem Körper spüren, auch sie wurde ruhig. Er atmete tief, was ihr half auch tief zu atmen. Tom stand auf lief zu ihr rüber, ging in die Hocke, berührte sie sanft am Knie und sagte ihr, dass er jetzt für sie beide Abendessen kochen würde und dass er sie anschließend mit einer 30 - minütigen Massage auf dem kuscheligen und weichen Teppich im Wohnzimmer gerne massieren würde und dann früh unter die Bettdecke kriechen wollte.

 

Sie war erstaunt. Ihre Fantasie hätte sich ein anderes Szenario vorgestellt, vielleicht wilder Sex auf dem Küchentisch oder die ganze Nacht schweißgebadet in Wollust ihren Mann zu lieben, aber Toms Vorschlag entspannte sie. Ihr Körper wurde weich, die Distanz zu ihm kleiner. Ihre Lust auf ihn erwachte wie mit zartem Kribbeln in ihren Brüsten. Sie fühlte sich geborgen, sicher und irgendwie gesehen in dem was ihr wirklich guttun würde, obwohl sie nichts gesagt hat."

 

Ich unterstütze dich erfolgreicher Alphamann, deinen 6. Sinn für deine Traumfrau und ihre Sehnsucht nach sexueller Erfüllung zu entwickeln zu können, damit sie sich entspannen und sich in deinen Armen sicher fühlen kann.

 

Die Wachsamkeit des Gehirns ist bei Frauen sehr aktiv, wenn es um intime Nähe geht und hält instinktiv immer nach Gefahrensituationen Ausschau. Das ist normal, hindert Frauen jedoch daran sich zu öffnen.

 

Durch die Bodyelectricity Methode weisst du vorher schon, was in deiner Partnerin, deinem Date abgeht und was sie braucht, um sich sicher zu fühlen. Das schenkt dir Kompetenz im Umgang mit ihrer Ekstase.

 

 

Erfahre in diesem Video mehr dazu:

 

 

Wenn du mehr darüber erfahren willst, dann lass uns in einem Gespräch schauen, wie du durch Bodyelectricity in deiner Dating Erfahrung oder Partnerschaft, eine geborgene und vertrauen schaffende Stimmung kreieren kannst.

 

In ekstatischer Vorfreude

Laura

 

P.S. Liebe Alphafrau, deine Wünsche und deine Femininität sind nicht zu viel! Im Gegenteil, er wünscht sich nichts mehr, als all deine Facetten spüren und lieben zu dürfen.

 


wie du mich unterstützen kannst

 

Schreibe dich hier für meine Newsletter ein.

 

 

Besuche meinen EKSTASE EVENT und die positive Gruppe von ALPHAS, Führungspersonen und Mentoren die Erfüllung, Beziehungen und Sex durch die Aktivierung von Ekstase erleben wollen.


Ich bin Alchemistin und Mentorin für Erfüllung und Fülle durch E.K.S.T.A.S.E.. Ich begleite leidenschaftlich gerne ehrgeizige und bewusste Führungspersonen, Heiler und Therapeuten wie sie mit der Kunst der intimen Verbundenheit mit der Bodyelectricity Methode in ihrem Business und in ihrer Beziehung zu ihren Mitarbeiter und Partner, Menschen zu ihren Höchstleistungen und einem Leben voller Gesundheit und Selbstbewusstsein kreieren können. Das macht uns zu ALPHA Leaders, unwiderstehlichen Partnern und unverzichtbare Mitmenschen.

 

Meine Kunden und Kundinnen sind erfolgreiche Ärzte, Businessmentoren auf Luxusebene, Paartherapeuten, Ergo - und Physiotherapeuten, Manager und Politiker.

 

Ich habe die Liebes - und Lebensschule gegründet, welche folgendes anbietet: Mentorin, Alchemiearbeit, Paar - Singleberatung und Leadership Training nach dem E.K.S.T.A.S.E. Prinzip.