Unsere Selbstverurteilung ist ein weg, wie wir unsere eigenen Grenzen überschreiten

Insgesamt waren es 4 Mythen, die ich legen musste um in der Fülle leben zu können. 2 davon habe ich dir bereits vorgestellt, lese hier den ersten und hier den zweiten Mythos.

 

Luxus ist auf Desire und Tabu aufgebaut. Du hast kein Bock auf Gewohnheit, sondern Ecstasy. Ecstasy, orgastische Selbstverständlichkeit, ist wonach sich deine Seele sehnt.

Doch ganz ehrlich, wie sehr stehen wir zu unserem Desire?

 

Die meisten Menschen haben gelernt sich und ihre eigenen Desire zu verurteilen. Und wie fühlt sich das in deinem Körper an, wenn du dich verurteilst?

 

Findest du das nicht erstaunlich, was dein Körper für Signale gibt, wenn du dich verurteilst für dein Desire?

 

ES IST EIN MISSBRAUCH DEINER EIGENEN GENUINITÄT!!!!

 

Du warst nicht fleissig genug?

Du bist nicht in allen Lebensbereichen in Topform?

Du hast deinen Alltag nicht immer perfekt im Griff?

Du könntest dein Business in seinen Farben harmonischer gestalten?

 

 

Wie fühlt es sich an, wenn du dir die Geschichte des nicht genug seins immer wieder selbst bestätigst?

 

Diese einbrannten Gefühle des Versagens oder des nicht gut genug seins gehen tief und wir sind darauf konditioniert, uns dies zu bestätigen indem wir für Dinge Ausschau halten, die uns Recht geben. "Siehst du, habe ich es doch gleich gesagt...", klingt die Stimme in uns.

 

 

So verletzen wir unsere eigenen Grenzen, denn wir projizieren ein negatives Bild von uns selbst in uns hinein. Diese Überschreitung unserer eigenen Grenzen löst dann noch mehr Druck, Kompensation und Traumarespond aus.

 

Uns zu verurteilen ist nicht dasselbe, als uns verantwortlich zu fühlen. Selbstverantwortlich zu erkennen wie du handelst ist klar und deutlich. Verurteilung ist eine Geschichte, die du dir erzählt wer du bist, weil du so oder so gehandelt hast.

 

Selbstverurteilung macht uns angespannt und ist das Gegenteil von Desire und Genius.

 

 

Nimm wahr wie es ist, wenn du von einem Ort auf dich schaust des Verständnisses. Gepaart mit Neugier für deine echten Desire. Dort beginnt dein Genius sich zu zeigen, dein Körper sich zu entspannen und Fülle darf sein.

 

Deine Genius Schwingung im Business, ist vollkommen auf Desire aufgebaut.

 

Desire.

Desire.

Desire.

 

In dir lebt dein Genius vielleicht total gelangweilt und denkt sich wie viele Aspekte du wohl noch integrieren willst bevor du in Ekstase leben willst

 

Denn es wird immer wieder Rückstände deines Tribes geben, die dich testen werden, vor allem wenn du wirklich gross wirst, auf der Bühne stehst, vor vielen Leuten reden musst oder du in der Öffentlichkeit kritisiert wirst.

 

Und genau diese Rückstände und Schatten SIND KEIN GRUND DICH AUFZUHALTEN in deinem Erfolg. Deine Geniusarbeit ist eine Kunst, die dich nicht perfekt haben muss.

 

 

Kundinnen, die top ausgebildet sind sagen zu mir, dass sie durch die Tiefe meiner Arbeit endlich nicht mehr eine Rolle spielen müssen und dass sie endlich in dieses Gefühl kommen, wirkliche Besitzerinnen zu sein ihres Business.

 

What's your desire ist die stärkste Frage die ich Ihnen stelle, dann machen sie erforderlichen Schritte und das Geld fliesst. Die innere Arbeit geschieht automatisch auf dem Weg des Erfolges und nicht vorher und der Erfolg, als Kirsche oben drauf.

 

 

Wenn du mehr erfahren willst, was Desire, Fülle und Business miteinander zu tun haben, dann sei bei meinem kostenlosen Event BUSINESS ALS ORGASTISCHE PRAXIS dabei und bewerbe dich hier.

Es sind 2 Tage in denen du eine interaktive Erfahrung machen kannst, was Geniusarbeit ist und was sie mit Fülle, Sex und Hingabe.