Der Unterschied zwischen intimer Verbundenheit und selbstgerechter Ich Zentriertheit

Wie fühlt es sich an ein Leben in Hingabe zu führen? Warum sollte das erstrebenswert sein? Ist das nur eine Verkaufsfloskel?

 

Wie bei allem im Leben, sind wir Menschen fähig aus allem entweder Gold oder Gift zu machen.

Und genau so ist es mit allem was ich lehre. Wenn meine Kundinnen lernen Standards zu haben, ihren Wert zu erkennen und ihre Gaben zu entdecken, können sie damit auf der egoistischen Ebene bleiben oder im Dienst zu Ihrer Berufung leben.

 

Sie können die Standards dazu nutzen, um sich abzusondern, Trennung zu schaffen und um sich besser als andere zu fühlen.

 

Trennung ist nicht das gleiche wie Differenzierung und Integration.

 

Ist ein Mensch, der integriert ist, kenne ich meine lichten und dunklen Seiten und lebe nicht reaktiv, sondern neugierig auf das Leben.

 

Wenn ich Selbstintimität praktiziere, dann erkenne ich in Situationen mich selbst, andere und das WIR als Kreation meiner Selbst.

 

Nach diesem ich und du, muss meiner Meinung nach das Verständnis, für das wir entstehen, um Erfüllung zu erleben.

 

Wenn ich also meine Standards vertrete, dann zu Gunsten eines gelingenden Wirs. Das kann auch ein Grenzen setzen bedeuten, ein herzoffenes unmissverständliches Nein oder eine Geste die das Ich, das du massiv ausdehnt zu einem wir in der Fülle.

 

Dann ist dieses Nein eine Chance für das wir, eine Ausdehnung zu erleben.

 

Dann ist intimer Sex, eine Einladung an beide Partner ihre Herzen noch weicher werden zu lassen zu Gunsten des Wir und weniger für den eigenen Höhepunkt.

 

Intimität im Business katapultiert deine Fähigkeit Fülle zu kreieren und zu halten ins unermessliche, denn sie macht dich Wahrhaftig.

 

Wahrhaftig sein bedeutet eine differenzierte Wahrnehmung für das Ich und du zu haben und die Wahrheit so zu leben, dass BEIDE UND ALLE befreit werden können von Unbewusstsein und Trennung.

Wie verändert das dein Mentoring?

 

Du wirst bereit sein, zu Gunsten der Wahrheit Wahrhaftig zu begleiten, ohne dass es dabei geht, dass du es immer gut "gemütlich" hast, denn Wahrhaftigkeit löst ein Strom an Empfindungen aus, und auch bereit bist unangenehm Gefühle zu halten.

 

Warum?

 

Weil das auf die Dauer, tiefe, starke und echte Beziehungen bildet, die meiner Meinung nach der Basis ist für ein florierendes Business, welches nicht nur den Profit im Auge hat.

 

MEHR DAZU.