EIN BUSINESS, WELCHES AUF UNSERE GENIALITÄT UND NICHT UNSERER IDENTITÄT BASIERT, HAT GUTEN CHANCEN KONSTANTE FÜLLE ZU KREIEREN

 

Eine intime Beziehung zu sich selbst aufzubauen und die Fähigkeit entwickeln, angesichts von Herausforderungen sich selbst zu regulieren und das Beste für das Team beizutragen, ist nicht etwas, womit wir geboren werden.

 

Bauen wir unser Business auf unsere Identität auf, dann wollen wir Menschen um uns herum, mit denen wir Gemeinsamkeiten haben, mit denen wir unseren Idealen nachgehen können, die sich stimmig anfühlen und mit denen wir eine starke Bindung spüren.

 

 

EIN BUSINESS, WELCHES AUF UNSERE GENIALITÄT UND NICHT UNSERER IDENTITÄT BASIERT, HAT GUTEN CHANCEN KONSTANTE FÜLLE ZU KREIEREN. DIES GELINGT JEDOCH NUR, WENN DIE BETEILIGTEN PERSONEN EINE INTIME BEZIEHUNG ZU SICH SELBST AUFBAUEN UND DIE FÄHIGKEIT ENTWICKELN, ANGESICHTS VON HERAUSFORDERUNGEN SICH SELBST ZU REGULIEREN UND DAS BESTE FÜR DAS TEAM BEIZUTRAGEN.

 

Und genau so, wie in privaten Beziehungen, wenn die erste euphorische Zeit abklingt und sich Herausforderungen zeigen, erleben wir im Business, ähnliche Herausforderungen und Themen, mit denen wir lernen müssen umzugehen.

 

Beruht unser Business jedoch auf unsere Genialität, erleben wir vielleicht zum ersten Mal in unserem Leben, wie Teamwork wirklich gelingt.

 

Hier sind wir nicht darauf bedacht, dass unser Business harmonisch ist, dass uns alle lieben, als Führungsperson akzeptieren und dass die Ziele erreicht werden, sondern das Ziel ist es, als Team das Beste beizutragen, damit die Zusammenarbeit gelingt und sie Fülle generiert.

 

In anderen Worten bedeutet das, dass wenn wir aus unserer Identität heraus unser Business kreieren, wir verführt sind, andere zu kontrollieren, manipulieren oder zu motivieren, weil wir das Unwohlsein nicht aushalten können, wenn die anfängliche Euphorie ausklingt.

 

Dann...

 

- wenn der Adrenalin Kick von unmittelbarem Erfolg und Lustbefriedigung ausfällt

- wenn sich ein Teammitglied beginnt anders zu verhalten

- wenn sich jemand entzieht und das Team mit Skepsis und Gleichgültigkeit schwächt

- wenn die Ziele nicht erreicht werden oder sich die Beteiligten gar nicht über ihre Motivation bewusst sind, warum sie sich in dieser Zusammenarbeit befinden

 

Dann erleben wir alle, wie die Energie unseres Business abnimmt, wir vielleicht Erfolg haben, uns jedoch müde, gereizt oder von anderen getrennt fühlen.

 

Ein Business kann konstante Fülle und Erfüllung kreieren, wenn es auf unsere Genialität basiert, das heisst, aus unserer Ganzheit genährt wird und unser Ziel nicht Harmonie und Gleichheit ist, sondern Teamwork, no matter what.

 

Unsere Genialität ist die tiefe Beziehung zu unserem Schatten, wie wir ihn zu Power umwandeln und ihm mit Neugier und Liebe begegnen.

 

Unsere Genialität zu verkörpern bedingt, dass wir uns, anderen und dem Leben anders begegnen wie unsere Eltern es uns beigebracht haben.

 

Wenn wir es schaffen unseren GENIUS zu verkörpern, dann müssen wir andere Menschen nicht dazu nutzen, um uns gut fühlen und wir sind fähig ein starkes Mitglied eines Teams zu sein, welches Erfolg und Kreativität kreieren kann.

 

Unsere Identität und Sehnsucht nach Verschmelzung und Einheit sind Schutzmechanismen, die uns helfen mit Enttäuschung und Schmerz umzugehen, wenn etwas nicht so ist, wie wir es wollen.

 

Vielleicht kannst du es beim Lesen fühlen, wie sich die Sucht nach Identität im Körper anfühlt? Welche Gedanken und Überzeugung zeigen sich?

 

Wir erleben, wie

 

- andere Menschen sich nicht verändern dürfen, weil es uns verunsichert

- unsere Standards zum Gefängnis für alle Beteiligten werden können

- wie Strukturen Druck auslösen können

- wie wir die Lust verlieren unser Bestes beizutragen, weil wir die Euphorie vermissen

 

Es braucht eine starke Persönlichkeit, für das Gelingen unserer Genialität im Business und dazu müssen wir Dinge lernen, die wir noch nicht kennen.

 

 

Erfahre hier mehr dazu: WHITE DIAMONDS.