Erforsche deine Spiritualität durch die Kraft deiner Sexualität

Heute hatte eine Privatkundin von mir einen Ganzkörperorgasmus. Ohne, dass sie sich selbst berührt hat oder sexuellen Fantasien nachging.

.

Wie war das möglich? Was ist geschehen?

.

Wir haben ihre Vision, die ihr von ihrem Genius geschenkt wurde, aus ihrem Körper geholt und ins morphogenetische Feld entlassen.

.

Mit anderen Worten, heisst das, dass sie ihre höchste Vision nicht mehr als persönlichen Wunsch, der je nach Laune auch wieder abzuschlagen ist, sondern als Initiation versteht, die von ihrem ureigenen Genius entspringt.

Wenn wir gemeinsam auf höchsten Level arbeiten, geht es nicht mehr um unsere Persona, nicht mehr darum geliebt zu werden oder es gemütlich zu haben, aber auch nicht darum sich selbst zu übergehen und Dinge zu tun, die wir nicht wollen.

 

Unsere Inspirationen gehören uns nicht, wir dienen durch sie.

 

Und das trennt die Spreu vom Weizen.

 

Denn Ekstase und Fülle kannst du nur durch Hingabe konstant generieren und Hingabe ist regelrecht tabu geworden in unserer Gesellschaft.

 

Alles ist möglich, downloadbar, schnell und ich tue was ich will, ich gehe mal dort hin und gehe ich mal da hin, niemand hat mir etwas zu sagen (schon gar keine Männer bzw. das Maskuline).

 

Aus meinem liebenden Herzen ausgedrückt: diese kindliche Haltung gegenüber dem Leben müssen wir baldmöglichst wieder verlassen.

 

Wer A sagt muss B sagen?

Ja, ich finde schon. Wieso nicht?

Wer hingebungsvoll lebt, lebt das Prinzip des ALL IN so wie so auf natürlich Art und Weise.

So wie Kinder spielen.

Sie wie zwei Liebende in Ekstase über Stunden Liebe machen können.

 

Verloren sein in der Hingabe, eine tiefe feminine Sehnsucht, die nur einer tiefen Maskulinen Essenz geschenkt werden will.

 

In erster Linie deinem Genius.

 

Ich sehe die fehlende HINGABE täglich, in meiner Arbeit und im Privatleben.

 

Und ich sehe wer wirklich erfolgreich ist, der lebt hingebungsvoll und devot, mit offenem Herzen und orgastischen Schoss eine Vision, die grösser ist als er/sie selbst.

 

Hier fliesst pures Gold, Power, Ekstase und dein Körper ist das Gefäss dafür.

 

Sind wir denn bereit für so viel Intensität? Nein, nicht einfach so. Unser Körper weicht aus, wenn nicht an die femininen Starkstromenergie gewohnt ist.

 

Er kann vielleicht 5 Sekunden lang präsent sein, mit der Schwingung der Ekstase, mit der Wucht der Ausdehnung und das ist ok so.

 

Erfahrung für Erfahrung, stärkt sich durch die orgastische Arbeit deine Fähigkeit mehr zu empfangen und tiefer in deine Genialität einzutauchen.

 

Die Sehnsucht nach dem Empfangen der Penetrativen Kraft ist tief in deinem femininen Herzen verankert. Du darfst dieser Sehnsucht wieder vertrauen.

 

MEHR DAZU.