Hast Du Angst Dich Zu Zeigen?

Ich will, dass du diesen einen Fehler nicht machst, liebe Frau:

 

Nimm dein Licht nicht zurück!

 

Leider ist es das, was Frauen tun in Beziehungen. Sie wissen nicht, wie sie ihr Licht, ihre Sexyess, ihre Erotik und ihre Lust so fliessen lassen können, dass der Sex atemberaubend, das Date stimmig und klar, die Partnerschaft erfüllend, nährend und Leidenschaft langlebig sein kann.

Das hat damit zu tun, dass sie ihren unmittelbaren Ausdruck modellieren und auf maskuline, funktionale Art ihre Beziehungen und ihr Leben gestalten.

 

Sie reden.

Sie schweigen.

Sie lassen es über sich ergehen.

Oder setzen so vehement die Grenzen, dass es verletzend rüber kommt.

 

Nimm dein Licht nicht zurück!

Lerne stattdessen über deine Standards Bescheid zu wissen. Lass deine Klarheit so klar sein, dass du dich nicht mehr erklären musst.

 

Ich war immer sehr unsicher, wenn es darum ging mein Strahlen zu zeigen. Die Beschämung hatte mich im Griff. Ich war Opfer der Illusionen, an die ich früh begonnen habe zu glauben und ich hatte mühe mich sicher zu fühlen in meiner Haut, mir selber zu vertrauen.

 

Wie heisst es so schön: Was du glaubst, bewahrheitet sich.

 

Aber wie kannst du strahlen und mit der Angst gesehen zu werden umgehen? Ist es das Ziel angstlos zu sein? 

 

 

Im Programm Royal, lernst du, so wie ich es lernen musste, dass es dein gutes Recht ist viel, bunt, strahlend und liebend zu sein.

 

Es ist nicht nur dein Recht, es ist ist auch das, was den richtigen Partner auf dich aufmerksam macht oder die Partnerschaft in der du bist, tiefer, inniger und saftiger macht, wenn er bereit ist dir dort zu begegnen.

 

Im folgenden Abschnitt, will ich dir aus der Sicht der Archetypen aufzeigen, welches Verhalten aus dem Schatten kommt und welches aus dem Licht. Es ist so, dass wenn wir Schatten erkennen, wir ihn nicht länger leben müssen. Was es dazu braucht?
 

DEINEN EISERNEN WILLEN EINE AUTHENTISCHE KAISERIN SEIN ZU WOLLEN!


Wie sich der Archetypus der Prostituierten zeigt:

 

Sie hat ihr Licht und ihre Schönheit noch nicht erkannt. Ihre Tiefe und Würde fühlt sie nur über die Bestätigung von Aussen.

 

Sex ist ein Mittel, um Anerkennung zu bekommen. Sie gibt, um zu bekommen. Sie gibt aus einem leeren Gefäss, bis sie nicht mehr existiert und ausbrennt.Sie passt sich an, weicht aus und fragt sich:

 

Was will ich wirklich?

Wo gehöre ich hin?

 

  • Sie ist manipulierbar, die Meinung anderer gestaltet ihr Leben.
  • Das Resultat ist, dass sie sich Liebe und Anerkennung erarbeiten muss und sich für wenig verkauft, mit wenig zufrieden gibt.
  • Ihr Wert ist niedrig, ihre Standards nicht existent und es mangelt an authentischer, intimer und tiefer Intimität in allen Beziehungen: zu sich, zu anderen Menschen, zu Geld, zu ihren Seelengaben.
  • Ihr Licht ist fast erloschen, die Blumen in ihrem Seelengarten verwelkt und ihre Ausstrahlung entweder massiv im Aussen, süchtig nach ihm oder gedimmt.

 

Was die Liebende tut:

 

Sie strahlt, sie blüht, sie ist SICHTBAR und OFFEN für die Menschen die sie schätzt, auch wenn es nicht rund läuft oder Schwierigkeiten da sind.

 

Sie ist der unmittelbare Ausdruck von Schönheit, Verletzlichkeit, Anmut und Erotik.

 

Ihre Sicherheit, ihr Vertrauen findet sie in sich selbst. Nicht im Mann, nicht im Aussen, sondern in einem lebendigen, fühlende, wachen und ausdrucksstarken Körper und einem klaren Geist.

 

Sie ist Sex.

Sie ist Licht.

Sie ist Transformation.

Sie ist Bewegung.

Sie bringt die GEFÜHLTE WAHRHEIT zum Ausdruck.

 

*****************************

 

Der Archetypus der Prostituierten hat mein ganzes Leben geprägt und mich schmerzhafte Erfahrungen machen lassen, aus denen ich gelernt habe, meinen eigenen Wert und ureigenen Ausdruck zu schätzen.

 

"Falle nicht so auf, sonst ziehst du Unglück an."

 

Ich war auffällig nur schon durch meine Grösse und meine Art. Und das war falsch, beschämend, etwas was das Unglück anzieht und ich dann selberschuld bin, wenn ich etwas Negatives erlebe.

So hast auch du Dinge erlebt, die dich bremsen, in deinem natürlichen Ausdruck zu sein, zu lieben und zu leben.

 

In Royal lernst du

  • diese Angst dich zu zeigen, durch Selbstbewusstsein zu ersetzen
  • Das Wesen des Maskulinen in dir und im Mann zu verstehen und zu entwickeln
  • Deine erotischen Fantasien zu erforschen
  • Lerne deine wahre und vor allem deine ganze Essenz kennen und fordere dich heraus sie unerschütterlich zu leben
  • Lerne nonverbal zu kommunizieren
  • Lerne wie er dich wirklich verstehen und auf dich eingeht kann ohne dass du ihm sagen musst WEI er etwas tun muss
  • Lass deine intimen Begegnungen tief werden, dass du wirklich erlebst,was stimmig ist für dich. Lerne wie Männer denken und dich verstehen können.
  • Lerne dein Tempo und deine Art dich hinzugeben zu schätzen und ihn zu zeigen wie du geliebt werden möchtest.

 

Und, weil ich aus meiner Intuition arbeite, liebe und leben, kommt vieles dazu, was sich aus dem Moment und eurem Mitmachen ergibt.

 

Ekstase ist zu erfüllend um sie nicht zu leben. Ich mache das Tor dazu auf und du bist die, die durchschreiten will. Schenke der Liebenden in dir den Raum zum Atmen, in Royal.

 

ANMELDUNG: https://www.laurabalmer.com/royal/