Spirits brauchen keine Verbundenheit

Irgendwann einmal werde ich soweit sein, meine Power und intime Ekstase zu leben. Dann, wenn ich bereit bin (du wirst nie ein gutes Gefühl haben, wenn du bereit bist dazu), werde ich endlich meine Wahrheit sehen, fühlen, annehmen und an erste Stelle setzen.

 

Bis dann, warte ich noch ein bisschen ab, schau ein bisschen rum was andere so tun, vergleiche mich, verdränge meine tiefsten Visionen und bin müde, krank, gefühlslos.

 

Woran könnte denn das liegen? Nichts fühlt sich stimmig an (das sagt jemand, der nicht fühlen will).

 

Alles was ich tue bringt nicht.

Wie schmerzhaft ist das?

 

Wie weit weg von sich selbst kann ein Mensch von sich sein, um sich selber so zu missbrauchen und immer noch zu denken, dass die Folgen nicht schlimmer werden.

Frauen erkennen in meiner Arbeit ihre Lügen, ihre alte Identität stirbt und je länger sie daran festhalten, desto schmerzhafter und kostspieliger werden die Antworten des Lebens.

 

Was geschieht wenn die grosse Liebesillusion zerbricht?

 

In der Paartherapie oder bei Intimität Coaches werden Menschen darin begleitet wie sie mehr Verbundenheit, Zugehörigkeit, Einheit, das Bedürfnis geliebt zu werden und gesehen zu werden kreieren und stillen können.

 

Menschen die in kindlichen Sichtweise auf das Lebens verhaftet sind, tun das.

 

So gibt es solche, die laufen blind von einer Beziehung in die andere, solche die an sich Arbeiten und lernen wie BeZIEHung gelingt und niemand von ihnen ist ready für die intime Ausdehnung.

 

Wenn du nach deinem Spirit lebst und liebst, verlässt die Bindungstheorien, wirst zum selbstbeherrschten Individuum und liebst tief, wild, still, frei und unVERBUNDEN.

 

Spirits brauchen keine Verbundenheit. Sie binden sich nicht. Sie binden sich weder im Schatten (Traumabindung), noch in der Verschmelzung.

 

Im Gegenteil, Verbundenheit macht Ekstase erst gar nicht möglich. Sie vernebelt unsere Sicht. Wir werden zu labilen, verführbaren und sabernden Tiere.

 

Was auf allen Ebene möglich wird, wenn diese Wahrheit in jeder Zelle ankommt, ist in Worten kaum zu beschreiben.

 

Wie liebt es sich, wenn es nicht darum geht Verbundenheit zu schaffen?

Wie lebt es sich, wenn keine Muster aus der Vergangenheit die Bindung durch Drama, die Sehnsucht nach Anerkennung und Bewunderung dich treiben?

Was hast du zu verlieren, dich an erste Stelle zu setzen, dich wichtig zu nehmen und ein geiles Leben zu führen?

 

Ich sehe die Muster, die Menschen treiben.

Ich weiss, wie sie sie lösen können.

Ich weiss, wann sie ready sind und kurz vor dem grossen Loslassen.

Dann wenn sie lieber sterben wollen, als weiter zu atmen. Dann wenn die grossen Katastrophen Szenarien so real erscheinen, dass sie Todesängste erleiden.

 

Spirits geben keinem anderen Menschen, Situation oder Begebenheit die Macht, über ihre Ekstase und Ausdehnung zu herrschen.

 

Es ist Zeit, dass du deine Illusionen brichst. In Ecstasy tun wir das. Schreibe mir.