Ich will Ganzkörperorgasmen

 

Ich liege da und sehe ihm in die Augen. Unsere Körper machen was sie wollen.  Wie kann das sein. Wie kann es nur so schön sein? Was macht es aus? 

 

Ich habe mich auf diesen sexuellen Höhenflug vorbereitet. Die Sinnlichkeit in meinem Körper ist ein Folge jahrelanger Solopraxis und Aktivierung meiner sexuellen Energie.

 

Ich bin vom Mädchen zur Frau geworden, habe meine sexuelle Prägung erforscht und integriert.

 

Ich bin so gerne Frau. Und das ist es was der Alphamann will. Ein echte Frau, die er von Innen nach Aussen lieben kann.

 

Ganzkörperorgasmen haben nichts mit der Befriedigung von Lust zu tun, sondern sie sind eine Sprache, die die intime Liebe auf immer und ewig stärken.

 

 

Sexuelle Erfüllung auf dem höchsten Level, kann ich kaum mit Worte beschreiben. Wie kann ich diesen Zustand beschreiben, wenn im Kopf keine Gedanken mehr zu hören sind, wenn mein Körper und der meines Partner eine eigen Liebessprache beginnen zu tanzen und der Unterschied zwischen Frau und Mann sein sich praktisch auflösen...

 

 

 

 

Alles was wir tun ist die Augen offen zu halten und den gemeinsamen ekstatischen Höhepunkt entstehen lassen. Es gibt dafür keinen Plan, nur ein fühlen und sein.

 

Ich kann nicht beschreiben, was ich sehen, wenn ich die Augen offen lasse. Ich sehe die PURE Liebe. 

 

Sehen, wahrnehmen, sich ausdrücken über Stimme, Bewegung und Atem ist die gemeinsam Sprache im Liebesspiel, welche uns Ganzkörperorgasmen erlaubt.

 

Ich zeige meine Liebe durch meine Fingerspitzen und meine Füssen.

Ich drücke mein Begehren und Fühlen durch meine Bewegungen und innerliche Zertriertheit aus.

Meine Herz ist weich und offen.

 

Mein Bauch rund und entspannt.

Mein Körper antwortet auf seine Liebe, Wildheit und Penetration.

 

Ich sehe seine Liebe und Lust in seinem Atem und den atemberaubenden Bewegungen.

 

 

Ein Alphamann wird kein Sex mit dir haben, wenn keine Partnerschaft möglich ist. Liebe und Ekstase auf höchsten Niveau brauchen die Geborgenheit der Liebe und des Commitments.