Bewusstsein geschieht einfach

Bewusstwerdung geschieht einfach. Sobald wir beginnen achtsam zu sein und zu leben, geschieht persönliches Wachstum.

Alles kann zu einem Trigger werden und ein Grund für Stress und Unsicherheit sein. Genau so kann alles ein Grund sein, mehr über dich zu erfahren und deiner Essenz näher zu kommen.


Ich lernte durch die Angst falsch zu sein und abgelehnt zu werden oder unwichtig zu sein, wie ich mich verlasse, Dinge für andere tue, mich nicht wichtig nehme und ich nicht aus der Begeisterung und Musse mein Leben gestaltete.


Das alles wieder abzulegen begann mit einem Ja zu mir. Ein Ja mein Leben zu leben, nicht meinem Ego, sondern meiner Essenz die Führung zu überlassen und Erfüllung und Ekstase als Grundwerte zu wählen.


Wo auch immer du in deinem Prozess der Bewusstwerdung stehst, ist alles was dir geschieht und begegnet eine Chance zu wachsen und geschieht nicht zufällig.


Du wirst zum Beobachter deiner eigenen Manifestation und übernimmst dafür die volle Verantwortung.


Für einige Menschen kann das bedeuten, dass sie lernen weniger zu verurteilen, für andere ist Lernprozess der, dass sie lernen egoistischer zu sein, damit beginnen sich für ihre Bedürfnisse einzusetzen, sich nicht mehr gänzlich mit dem Schmerz ihres Lebens zu identifizieren und vieles mehr.


Menschen die bewusst und ekstatisch leben, lösen sich von Verstrickungen und sind innerlich frei, oder auf dem Weg dorthin.


Natürlich können solche Menschen, Menschen die es sich nicht wagen, der inneren Essenz die Führung zu überlassen, als egoistisch, kalt, gemein erscheinen.


Nur weil sie sich nicht in egoische Spiele einlassen, heisst es jedoch nicht, dass sie nicht liebend und präsent sind.


Intimität ist ein Lebensbereich für erwachsene Menschen, die persönlich wachsen wollen und erkennen, dass Intimität und Verbundenheit in ihnen selbst beginnt.