Die Fesseln der Mutterwunde lösen

Die Fesseln der Mutterwunde lösen. Was auch immer unsere Mutter und ihre Ahnen in unser System einfliessen hat lassen, wir können und müssen es in Liebe lösen, um Liebe in höchster Qualität zu leben.

Ist unser maskuliner Aspekt nicht integriert, schwach, nicht im Service für unsere FEMININITÄT, leben wir in alten Konditionierung DIE SICH JETZT KOLLEKTIV lösen.

 

Was das "nicht lösen" mit sich bringt ist (auf Zellebene in, heiliger Einheit), dass wir Beta Männer wählen. Solche die wir kontrollieren, bemuttern, die wir manipulieren oder verachten können. Wir wählen Männer die unserem inneren maskulinen Aspekt entspricht.

 

Das ist praktisch, weil wir uns mit solchen Männern nicht VOLL in unserer FEMININITÄT zeigen müssen.

Verkörperte Alchemie ist schnell. Wenn wir Muster erkennen, ist es an uns so verletzlich, tief und demütig wie möglich einzutauchen und die nötige Arbeit zu tun.

 

Wir leben in einer Zeit, wo wir Themen die wir 20, 30 Jahre mit uns tragen und in Psychotherapie versuchten zu heilen, mit Alchemie in Tagen lösen können.

 

Fake dient uns nicht und niemanden. Unser Körper lügt nicht. Wenn wir uns innerlich klären und uns der Wahrheit verpflichten, geschehen Wunder.

 

Die Fesseln der destruktiven und unreifen femininen Energie zu lösen, ist innere Alchemie vom Feinsten. Wir wissen wie das geht.

 

Sei herzlich willkommen, liebe Königin. Es Zeit deine Femininität zu verkörpern. Klicke hier und erfahre mehr.