Nichts ist selbstverständlich

 Nichts ist selbstverständlich.

 

In meiner Auszeit in Spanien, hatte ich viel Zeit mich zu besinnen.

Der erste Moment, wenn die Wellen meine Füsse berühren, das Rauschen des Meeres und der Anblick der Weite, die mich staunen liessen.

 

Freude und Dankbarkeit öffneten mein Herz.

 

Ich fragte mich dann, wie lange diese Freude anhält, wenn ich diese Herrlichkeit immer wieder bewusst wahrneme.

Nach ein paar Tagen gewöhnte ich mich daran und durch Achtsamkeit, stellte sich diese Freude immer wieder ein.

 

 

Für die Menschen, die dort leben ist dieser Anblick und die Umgebung selbstverständlich, alltäglich.

 

Schätzen sie diese Schönheit wohl auch so bewusst?

 

Wie ist es mit den anderen Feriengäste? Wieso sehen sie nicht ausgeruht oder zufrieden aus. Sehen sie diese Schönheit?

 

Ich mag beobachten und darüber nachdenken, wie es Menschen geht und was Bewusstsein wirklich ausmacht.

 

Wie ist das eigentlich in der Liebe und Sexualität?

 

Wie ist es möglich, dass sich da Routine, Selbstverständlichkeit oder gar Unlust einschleichen?

Und wie verändert sich das, wenn wir Aufmerksamkeit, Bewusstsein und Wertschätzung in unsere Begegnungen und Berührungen einfliessen lassen?

 

Ich glaube, dass Intimität uns genau da, ein Tor in ein erfüllteres Leben sein kann.

 

  • Nehmen wir unsere Liebsten als selbstverständlich? Was wäre, wenn sie plötzlich nicht mehr da sind? Sei es durch äussere Umstände oder weil sie sich entscheiden weiter zu ziehen.
  • Wie oft sehen wir das was nicht gut ist, uns nervt oder was fehlt?
  • Sabotieren Unsicherheit oder Eifersucht unsere Beziehungen?

Intimität lehrt uns eine tiefe Verbundenheit zum Leben und zu unseren Mitmenschen zu kreieren.

 

Dankbarkeit unserem Partner, unseren Kindern, uns selbst, der Natur gegenüber auszudrücken, schafft Tiefe und Verbundenheit.

Lieber jetzt als später.

 

Wofür bist du dankbar?

Was schätzt du an deinem Gegenüber?

Was ist jetzt gerade, in diesem Moment gerade gut? Findest du mindestens 5 Dinge?

Was kannst du von deinem/deiner Liebsten lernen und dadurch wachsen? 

 

Ich lade dich ein, ein Premium CoachingOnline ProgrammWorkshop oder ganz einfach ein privates Beratungsgespräch mit mir zu buchen.

 

 

In Achtsamkeit

Laura

Kommentar schreiben

Kommentare: 0