Ist Sex wirklich wichtig?

Bild: 4ever.eu
Bild: 4ever.eu

 

Fragst du dich das manchmal auch, ist Sex wirklich so wichtig? Und wie ist es, wenn der Partner nicht gleichgestimmt ist, der Sex unbefriedigend und das Feuer nur noch sanft lodert? Oder vielleicht ist es auch stimmig und es dürfte einfach mehr sein. Mit mehr meine ich öfters, erfüllender und inniger.

 

Was denkst du über folgende Aussage: "Fokussiert euch darauf mehr Sex zu haben, auch dann, wenn ihr keine Lust habt."

 

Alison Amstrong ist eine meiner Vorbilder, wenn es um Sexualität geht. In ihrem Buch "The Queen's Code" geht sie in einer sehr spannend erzählten Geschichte auf alle Details ein, die das Sexleben befreien, beflügeln und elektrisieren. Mit diesem Artikel möchte ich auf die oben genannte Aussage eingehen.

 

Alles ist neu und aufregend, es braucht kaum ein Wort oder eine Berührung und der ganze Körper zittert. Die Lippen schwellen an, du hast gierige Gedanken und willst einfach nur noch Haut spüren und dich nehmen lassen, dich hingeben, lieben, nicht mehr denken und Energie die sich aufbaut entspannen. In jedem Anfang besteht dieser Zauber des Neuen. Die Spannung ist hoch, die Lust intensiv, das Erforschen innig und die Faszination unendlich. 

 

Anfangs ist es normal, dass Sex eher stattfindet, weil einfach Lust und Neugier da ist. Die Anspannung und Erotik sind ja kaum auszuhalten. Meistens haben dann auch beide Partner Lust auf Sex. Mit der Zeit nimmt diese Anspannung ab, der Hormonhaushalt reguliert sich wieder und es wird immer normaler, dass es eher Zufall ist, wenn beide gleichzeitig Lust auf Lust haben.

 

Doch was ist, wenn einer der Partner nicht mehr will und keine Lust mehr hat? Was ist, wenn die Lust so stark abfällt, dass Sex nicht mehr stattfindet? Ist das schlimm? Verletzt das?

  

 "Men and women both get hurt by thinking wanting is personal. They feel rejected when their partner doesn't want to."

Armstrong, Alison A.. The Queen's Code 

Häufiger Sex, aber nicht aus Pflicht

 

Ich musste eine ganze Weile über die Aussage 'Sex auch ohne Lust zu haben' nachdenken. Interessanter Weise reagierte etwas in mir mit Entspannung und Freude. "Ja, das will ich auch! Unkompliziert und nah." So in der Art war meine Reaktion. Wie geht es dir damit?

 

Vielleicht klingt es für dich nach Pflicht, unfrei oder mega unsexy geplant. Vielleicht hast du keine Lust auf solche Ideen, die nicht natürlich entstehen. Für Alison ist es eine klare Sache: Eine erwachte Partnerschaft geht über das Wollen und die Pflicht hinaus und haben Sex, weil es die Bindung stärkt.

 

Auch da wieder, machte es Sinn, aber ich wusste nicht was damit gemeint ist.

 

If you are going to have providing be the source of your sex life, it is critical to know what sex provides for your partner. This is the first item of information that every couple must share with each other if they are going to have a delicious sexual partnership.”

Armstrong, Alison A.. The Queen's Code 

 

Sex als Brücke für mehr Verbundenheit

 

Sex als Brücke für mehr Verbundenheit. Ein Satz der mich tief berührt. Ich sehe darin, die Verbindlichkeit und Hingabe, auf welche sich ein Paar einlässt. Es gibt eine Frage, die Alison in ihrem Buch oft erwähnt: Was gibt es mir?

  • Was bedeutet Sex für mich?
  • Was gibt mir Sex?
  • Wie fühle ich mich, wenn ich guten Sex habe?
  • Was gibt es mir körperlich, seelisch und spirituell?
  • Welche Bedürfnisse werden gestillt?
  • Weiss ich was meinem Partner Sex bedeutet? Was es ihm körperlich, seelisch und spirituell gibt?

Diese Fragen sind Teil meines Seminars DIE ALCHEMIE DER LUST und Paarcoaching geworden. Vielleicht hast du Lust diese Fragen mit deinem Schatz oder für dich alleine durchzugehen.

 

Wie verändert sich der Blick, die Wahrnehmung deine Haltung gegenüber Sex, wenn du weisst, dass es für dich und dein Gegenüber ein tragende Rolle hat.

  

Frauenstimmen...

Bild: 4ever.us
Bild: 4ever.us

 "Wenn ein Mann mir in dem Moment das Gefühl gibt seine Nr.1 zu sein, wenn er schlicht weg alles an mir liebt, es mir unmissverständlich spüren lässt und keine Angst hat es auszusprechen... dann fühle ich mich als die sexieste Frau auf der Welt.

Wenn wir beide verspielt sein können, die Spannung mit Texten, flirten im Restaurant und dirty talk zwischendurch bis am Abend aufbauen... das macht mich an. Ich bevorzuge Sex am Morgen, wenn ich noch schläfrig bin.... ohne mir über mein Aussehen Gedanken machen zu müssen und so unter der Bettdecke zu spielen ist Seelennahrung." Anonym


 Ist es nicht schön zu wissen, wie sich diese Frau fühlt und wie wichtig es ihr ist, auf die Art genommen zu werden, dass sie sich die sexieste Frau der Welt fühlt?? Das kann ein Mann für sie sein, es ihr besorgen ( so würde Alison es nennen). Das ist etwas, das kann sich keine Frau selber geben. Wie ist das für dich, wenn du das liest?

 

Einander geben was man braucht

  

Einander geben was man braucht. Es ist faszinierend Paare im Coaching durch Fragen und Aspekte ihrer Beziehung zu begleiten, die bis anhin verborgen waren. "Aha, dass bedeutet es für dich, wenn wir vor dem Sex lange und innig küssen, das wusste ich nicht!" " Oh wow, dass dich meinen Blicke schwach machen und als Zeichen für Sex und Lust reichen, entlastet und freut mich extrem. Ich weiss jetzt einfach, dass wenn du mir diese Signale gibst, dass du Sex willst und ich mehr als willkommen bin!"

 

"When you have sex based upon what it will provide for your partner, your attention is now on the benefit to your partner and your union instead of on something as unreliable as physical impulse.” 

Armstrong, Alison A.. The Queen's Code 

 

Sex zu haben nicht nur weil Lust da ist, sondern weil er die Verbindung stärkt, macht für mich Sinn, was nicht heisst, dass ich mich übergehe würde. Zu einem grossen Teil meiner Arbeit gehört es auch dazu, Lebens- und Monatsphasen, Tageszeiten und Situationen zu beleuchten, in denen meine Kundinnen und Kunden nicht offen für Nähe und Sex sind, die "No go" Zeiten. 

  • Wie offen bist du für Berührung und Romantik, wenn du an einem Projekt arbeitest, welches dir alles abverlangt?
  • Magst du Sex, wenn du deine Tage hast?
  • Wie willst du Sex haben, wenn du deinen Eisprung hast?
  • Wie willst du, dass sie dir klare und unmissverständliche Zeichen für Sex gibt? Was turnt dich an? Worte, Zeichen, Blicke...

Es ist wichtig offen und deutlich über diese Feinheiten im Sexleben zu kommunizieren, denn sie machen das Salz in der Suppe aus und vertiefen die Verbundenheit.

 

Ich will Sex!

 

Es ist nicht die Meinung Sex zu haben, wenn wir uns nicht danach fühlen. Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Artikel aufzeigen konnte, dass Sex ein wichtiger Faktor ist für die Bindung zwischen Paare und dass er achtsam und erfüllend im Alltag Platz haben kann, wenn sich beide dazu verpflichten. 

 

Sich für Sex zu öffnen, sich auf Sex einzulassen und einzustimmen, ist auch ein wunderbares Thema, welches in meiner Arbeit ihrem Platz einnimmt. 

  • Was öffnet mich? 
  • Was entspannt meinen Körper?
  • Welche Rituale bringen angestaute Energie oder Stress ins Fliessen?
  • Wann bist du für Sex eher offen? Welche Zeitspanne kannst du dir täglich dafür nehmen? 

Wie du mehr Erfüllung erfahren kannst

 

Für Paare ist der Kurs DELICIOUS SEX & DEEP INTIMACY entstanden. Über 6 Wochen begleite ich 6 Paare in ein köstliches Sexleben & tiefe Intimität.

 

Dein Sexleben ist gut und du bist offen für etwas Neues? Lese hier mehr über Orgasmic Meditation

 

Für Paare & Singles, die lieber mit mir persönlich arbeiten, ist ein Coaching ideal.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0