Erkenne deine Schutzstrategien - Arbeitsblatt

Schreibe deine Liebes- und Lustgeschichte neu und erkenne deine Schutzstrategien
Schreibe deine Liebes- und Lustgeschichte neu und erkenne deine Schutzstrategien

   

Erfüllende Sexualität beginnt damit, dass du dich gut kennst und dass in dir die Einsicht statt findet, das Liebe, Leidenschaft und Intimität,

  • dein Selbst- und Körperbewusstsein
  • deine Eigenverantwortung
  • deine Ausrichtung
  • das Wissen über deine Prägungen
  • die Bereitschaft dich tief zu öffnen

voraussetzen. Das klingt logisch, aber nicht wirklich romantisch, nicht wahr? Solange du die Brille deiner Vergangenheit trägst, wird sich Erfüllung nicht einstellen. Wie kannst du neue Erfahrungen in der intimen Begegnung machen, wenn unbewusste Muster deine Lebensfreude sabotieren? Ich helfe dir dabei heraus zu finden, wie du dich für Intimität öffnen kannst.

 

Alles was du begreifen musst, ist, dass du frei bist, deine Wahrnehmung, deine Gedanken und deine Gefühle selber zu gestalten

 

Du wirst die gleichen Probleme, Konflikte und Herausforderung immer wider antreffen. In deinem Beruf, einer Partnerschaft, mit Freuden und in der Beziehung mit deinen Kindern. Die meisten Leute lassen sich unbewusst in Beziehungen ein und machen folgende zwei Fehler immer wieder

  • Sie gehen von sich aus und den eigenen Bedürfnissen, die gestillt werden wollen und zeigen sich nicht so wie sie wirklich sind
  • Sie habe sehr hohe Erwartungen und hoffen auf Heilung, Rettung und Lösung vom oder durch den Partner

Glück ist keine Glückssache

 

Warum genügt das Wünschen und Hoffen auf einen liebevollen und erwachten Partner nicht? Meine Kundinnen beschäftigen folgende Fragen und Sorgen in Bezug auf Intimität und Sexualität:

 

  • Was ist es was ich selber verstehen und in mir erwecken muss, um mich unabhängig von meinem Partner oder gesellschaftlichen Normen wohl in meiner Haut, weiblich, attraktiv und bereit für Leidenschaft und Intimität zu fühlen?
  • Wie kann ich Sexualität und Intimität in Geborgenheit, mit Spass, Freude und Abwechslung, Leichtigkeit und in meiner Ganzheit leben, feiern und gniessen?

 

Die meisten Frauen machen sich Sorgen darüber, was sie falsch machen oder anders machen könnten, um Erfüllung leben zu können. Sie befinden sich in einem Wettstreit zwischen Lust und Leidenschaft und Liebe und Geborgenheit.

 

Wenn es zu viele unbewusst Schutzstrategien sind die dich in deinem Wunsch nach Liebe. Leidenschaft und Intimität erdrücken, dann kann sich das Gefühl von Trennung/"Nicht verbunden sein" einstellen:

  • Trennung zwischen deinem Herz und deinem Schoss
  • Trennung zwischen deiner inneren und äusseren Welt
  • Trennung zwischen deinen Wünsch und deinen Handlungen
  • Trennung zwischen dir und deinem Partner

Deshalb rate ich dir, dich mit deinen eigenen Schutzstrategien auseinander zu setzen und dich ganz genau kennen zu lernen, wie du deine Bindungserfahrungen immer wiederholst. Hier findest du ein Arbeitsblatt dazu.

 

Download
Finde deine Schutzstrategien
~$nde deine Schutzstrategien1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 254.6 KB

Zu hohe Erwartungen und das Abgeben von Verantwortung, sabotieren deinen Wunsch nach Intimität und Leidenschaft.

3 Dinge die du tun kannst, um dich für deine Erfüllung öffnen zu können

  1. Setze dich mit deinen Schutzstrategien auseinander und beobachte dich in deinem Alltag, wann sie einsetzen
  2. Stärke deine Ressourcen, werde dir deiner positiven Eigenschaften und Stärken bewusst und setze diese ein, wenn ein Schutzstrategie eingreift
  3. Definiere die idealen Qualität einer erfüllenden Begegnung, eines Partners und einer für dich nährende Beziehung

Schreibe deine Liebes - und Lustgeschichte neu

 

Wenn du noch nicht weisst,

  • was deine Seele wirklich berührt
  • dein Feuer entfacht
  • deine Person stärkt
  • dir nicht bewusst ist, welche Qualität Leidenschaft und Intimität für dich haben sollten
  • dir nicht klar ist, wie dein idealer Partner für eine starke Beziehung sein soll

ist es höchste Zeit, dies herauszufinden. Gehe deine gemachten Erfahrungen noch einmal durch und werde dir bewusst, was dir bis anhin gut getan, Freude und Erfüllung gebracht hat. Hier findest du ein Arbeitsblatt dazu.

 

Download
Schreibe deine Liebes und Lustgeschichte
Adobe Acrobat Dokument 164.5 KB

 

Beantworte diese Fragen und gehe von den bereits gemachten positiven Erfahrungen aus.

  1. Mit wem fühlst du dich wohl und kannst du dich am besten hingeben?
  2. Wann war die Chemie mit diesem Menschen am stärksten und was hat es ausgemacht, dass du dich hingegeben hast ( Gesten, Handlungen, Situationen, Berührungen...)
  3. Wer hat erkannt, dass du eine sinnliche und leidenschaftliche Frau bist und ist darauf bestimmt eingegangen? Wie hast du das bemerkt?
  4. Wer war grosszügig, einfühlsam, präsent und zuvorkommend, ohne gleich eine Gegenleistung dafür zu erwarten?
  5. Wem bist du in Erinnerung geblieben und wer schätzt dich als sinnliche und lustvolle Frau immer noch?
  6. Wer ist von dir begeistert und würde sich sofort wieder auf dich einlassen?

Nutze dieses Gelegenheit, um dir bewusst zu werden, wie und wofür du bereit bist und wie du dich für Intimität öffnen kannst.

 

Zusammenfassung

 

Drücke dich nicht vor der Aufgabe, dich mit deinen Schutzstrategien und deiner neu geschriebenen Liebes- und Lustgeschichte auseinander zu setzen. Es scheint vielleicht so, als wäre es eine mentale Angelegenheit. Doch, wenn du die Antworten aus deinem Inneren aufkommen lässt und deine Gedanke, Gefühle und Empfindungen im Körper bewusst beobachtest, steht dir eine ganzheitliche Übung für mehr Erfüllung zur Verfügung.

Verrate mir, ob dir diese Übungen etwas gebracht hat und schreibe deine Erfahrung in einem Kommentar.

 

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat und dir Klarheit und einen Mehrwert gebracht hat, dann teile ihn bitte mit deinen Freunden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0